Business EQ: Süchtig nach Facebook? Wie man ausgehakt wird

{h1}

Nun, da sie ihre "facebook-sucht" identifiziert haben, was können sie dagegen tun?

Okay, ich entschuldige mich. Ich habe Ihnen die selbstdiagnostizierende Facebook-Sucht überlassen - ohne wirkliche Hoffnung auf Erholung.

Hiermit eine Liste von Ressourcen, mit denen Sie lernen können, etwas weniger zwingend nach Statusaktualisierungen, neuen Fotos und den neuesten Links zu Ihrem BFFF (dem besten Facebook-Freund 4Ever) zu suchen.

1. Wikihow hat einen ziemlich ernsthaften Artikel zu How to Quit Facebook, der Tipps zur Zeitregulierung und zur Deaktivierung Ihres Kontos enthält.

2. The Daily Mind - In diesem Artikel wird aufgezeigt, wie östliches Denken in den Alltag einbezogen werden kann. Es enthält auch einen Artikel mit dem Titel "8 Möglichkeiten, Ihre Facebook-Sucht zu schlagen".

3. Und die Times Online brachte diesen etwas kniffligen Artikel über Facebook-Sucht heraus - oder eher nicht so sehr die Sucht als die Irrelevanz der Site im Allgemeinen. Wenn Sie es einfach lesen, kann es sein, dass Sie die Zeit für "soziale Netzwerke" reduzieren möchten.

Okay, ich entschuldige mich. Ich habe Ihnen die selbstdiagnostizierende Facebook-Sucht überlassen - ohne wirkliche Hoffnung auf Erholung.

Hiermit eine Liste von Ressourcen, mit denen Sie lernen können, etwas weniger zwingend nach Statusaktualisierungen, neuen Fotos und den neuesten Links zu Ihrem BFFF (dem besten Facebook-Freund 4Ever) zu suchen.

1. Wikihow hat einen ziemlich ernsthaften Artikel zu How to Quit Facebook, der Tipps zur Zeitregulierung und zur Deaktivierung Ihres Kontos enthält.

2. The Daily Mind - In diesem Artikel wird aufgezeigt, wie östliches Denken in den Alltag einbezogen werden kann. Es enthält auch einen Artikel mit dem Titel "8 Möglichkeiten, Ihre Facebook-Sucht zu schlagen".

3. Und die Times Online brachte diesen etwas kniffligen Artikel über Facebook-Sucht heraus - oder eher nicht so sehr die Sucht als die Irrelevanz der Site im Allgemeinen. Wenn Sie es einfach lesen, kann es sein, dass Sie die Zeit für "soziale Netzwerke" reduzieren möchten.

Okay, ich entschuldige mich. Ich habe Ihnen die selbstdiagnostizierende Facebook-Sucht überlassen - ohne wirkliche Hoffnung auf Erholung.

Hiermit eine Liste von Ressourcen, mit denen Sie lernen können, etwas weniger zwingend nach Statusaktualisierungen, neuen Fotos und den neuesten Links zu Ihrem BFFF (dem besten Facebook-Freund 4Ever) zu suchen.

1. Wikihow hat einen ziemlich ernsthaften Artikel zu How to Quit Facebook, der Tipps zur Zeitregulierung und zur Deaktivierung Ihres Kontos enthält.

2. The Daily Mind - In diesem Artikel wird aufgezeigt, wie östliches Denken in den Alltag einbezogen werden kann. Es enthält auch einen Artikel mit dem Titel "8 Möglichkeiten, Ihre Facebook-Sucht zu schlagen".

3. Und die Times Online brachte diesen etwas kniffligen Artikel über Facebook-Sucht heraus - oder eher nicht so sehr die Sucht als die Irrelevanz der Site im Allgemeinen. Wenn Sie es einfach lesen, kann es sein, dass Sie die Zeit für "soziale Netzwerke" reduzieren möchten.


Video: Ausgerutscht, Pinkelloch im Overall & Bauarbeiter steht auf meine Hose


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com