Businesspläne beinhalten Vision, Leitbild und Ziele. Was ist der Unterschied?

{h1}

Ziele sind konkret und messbar. Mission ist das, was sie für kunden, für mitarbeiter und eigentümer tun. Vision ist das, was sie in der zukunft erwarten.

Die erste und wichtigste davon sind die Ziele. In jedem Plan sollten konkrete konkrete Ziele festgelegt werden. Das sind deine Ziele. Jedes aufgeführte Ziel sollte konkret und messbar sein. In den Zielen sollten Ergebnisse und Aktivitäten angegeben werden, die leicht nachverfolgt werden können, z. B. Erhöhung der monatlichen Umsätze oder Gewinne auf eine bestimmte Anzahl oder einen bestimmten Prozentsatz, Senkung der Kosten oder Betriebsausgaben auf eine bestimmte Anzahl oder einen bestimmten Prozentsatz oder Beibehaltung des Cashflows und Tilgung eines Darlehens eine bestimmte Menge neuer Mittel zu finden.

Ziele müssen nicht ausschließlich aus finanziellen Ergebnissen stammen. Sie können viele verschiedene Ziele für Leistung, Kundenzufriedenheit und andere Schlüsselelemente für den Erfolg festlegen, solange Sie Messkriterien definieren. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise den besten Kaffee auf dem Block als Planziel ausgeben möchte, fügen Sie hinzu, dass dies durch eine zufällige Kundenbefragung oder was auch immer bestimmt wird. Wenn Sie die Außendienstleistung nachverfolgen möchten, legen Sie Ziele für die Anzahl der Präsentationen und den Prozentsatz der Schließungen fest. Wenn Sie die Kundenzufriedenheit erhöhen möchten, sollte der Plan festlegen, wie und wann die Umfrage durchgeführt wird und was die Hauptfragen sind. Sie können Ziele für die durchschnittliche Dauer gebührenfreier Anrufe festlegen und diese in Ihrer Telefonrechnung messen. Sie können Datumsangaben für die Produktfreigabe festlegen und dann nachverfolgen, ob sie rechtzeitig vorliegen oder nicht. Sie können Anwesenheitsziele für Ihre Seminare festlegen. Stellen Sie nur sicher, dass das Objektiv mit einer Messung geliefert wird, die Sie später verfolgen können.

Um Ihre Ziele zu testen, listen Sie sie auf und fragen Sie sich für jedes, wie Sie später wissen, ob Sie es erreicht haben oder nicht. Dadurch werden viele vage und nutzlose Ziele eliminiert. „Die Besten zu sein“ ist großartig, aber ohne Definition und Messung kein Unternehmensziel.

Das zweitwichtigste ist das Leitbild. Ich schaue auf ein Leitbild, um die langfristigen angstlösenden Ziele eines Unternehmens auf drei Arten zu definieren:


  1. Erstens, was macht dieses Unternehmen für seine Kunden? In welcher Branche bist du tätig? Überlegen Sie sich ausführlich, welche Vorteile Sie bieten, denn dies hilft Ihnen, längerfristig zu blicken und das Geschäft zu steigern. Starbucks bietet zum Beispiel viel mehr als nur Kaffee, und ich meine nicht andere Produkte, ich meine eine bestimmte Umgebung, einen erschwinglichen Luxus, einen Treffpunkt usw.

  2. Zweitens, was macht dieses Unternehmen für seine Mitarbeiter? Wollen Sie nicht, dass Ihre Mitarbeiter bei Ihnen bleiben? Bedeutet das nicht, menschenwürdige Arbeit, nützliches Feedback, Schulungen, Vorteile usw. zu bieten? Ist das nicht eines der tieferen Ziele eines guten Unternehmens? Setzen Sie das in Ihr Leitbild.

  3. Drittens, was wollen die Besitzer? Wahrscheinlich besteht Ihre Mission darin, zu wachsen und Gewinne zu erwirtschaften. Gewinn und Wachstum sind sehr wichtige Ziele. Das Leitbild sollte dauerhafter sein als ein Thema in einem Geschäftsplan. Es braucht eine konsistente Anwendung über lange Zeit, um gültig zu werden. Es sollte etwas sein, das echte Bedeutung hat, wenn Manager darauf verweisen. Es sollte als Erinnerung daran dienen, worauf es ankommt.

Vermeiden Sie unscharfe, vage Missionen. Ein guter Trick ist es, die sinnlosen Vergleiche Ihres Unternehmensleitbilds zu überprüfen, insbesondere was Ihr Geschäft angeht und was Sie für Ihre Kunden tun. Tun deine Konkurrenten dasselbe? Sind Ihre Missionen identisch? Denken Sie darüber nach, wie Ihr Unternehmen anders ist, und nutzen Sie das, um Ihre langfristige Mission zu beeinflussen. Leider wird die Vision oft mit der Mission verwechselt. Einige Leute verwenden beide Begriffe austauschbar. Tatsächlich geht es in der Vision darum, wie die Zukunft aussehen wird, wenn die Mission erreicht wird. Einige sagen, ein Vision Statement stellt sich vor, wie Erfolg aussieht. Martin Luther Kings „Ich habe einen Traum“ war eine Vision der Vision. So war John Lennons „Imagine“. Visionen beziehen sich häufig auf soziales Wohlbefinden und sind daher für gemeinnützige Organisationen und Regierungsorganisationen in der Regel wichtiger. Sie inspirieren die Führung.

Benötigen Sie alle drei? Ich empfehle Ziele und Aufgaben für jeden Standardgeschäftsplan und eine Vision, wann und ob Sie einen haben.

Die erste und wichtigste davon sind die Ziele. In jedem Plan sollten konkrete konkrete Ziele festgelegt werden. Das sind deine Ziele. Jedes aufgeführte Ziel sollte konkret und messbar sein. In den Zielen sollten Ergebnisse und Aktivitäten angegeben werden, die leicht nachverfolgt werden können, z. B. Erhöhung der monatlichen Umsätze oder Gewinne auf eine bestimmte Anzahl oder einen bestimmten Prozentsatz, Senkung der Kosten oder Betriebsausgaben auf eine bestimmte Anzahl oder einen bestimmten Prozentsatz oder Beibehaltung des Cashflows und Tilgung eines Darlehens eine bestimmte Menge neuer Mittel zu finden.

Ziele müssen nicht ausschließlich aus finanziellen Ergebnissen stammen. Sie können viele verschiedene Ziele für Leistung, Kundenzufriedenheit und andere Schlüsselelemente für den Erfolg festlegen, solange Sie Messkriterien definieren. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise den besten Kaffee auf dem Block als Planziel ausgeben möchte, fügen Sie hinzu, dass dies durch eine zufällige Kundenbefragung oder was auch immer bestimmt wird. Wenn Sie die Außendienstleistung nachverfolgen möchten, legen Sie Ziele für die Anzahl der Präsentationen und den Prozentsatz der Schließungen fest. Wenn Sie die Kundenzufriedenheit erhöhen möchten, sollte der Plan festlegen, wie und wann die Umfrage durchgeführt wird und was die Hauptfragen sind. Sie können Ziele für die durchschnittliche Dauer gebührenfreier Anrufe festlegen und diese in Ihrer Telefonrechnung messen. Sie können Datumsangaben für die Produktfreigabe festlegen und dann nachverfolgen, ob sie rechtzeitig vorliegen oder nicht. Sie können Anwesenheitsziele für Ihre Seminare festlegen. Stellen Sie nur sicher, dass das Objektiv mit einer Messung geliefert wird, die Sie später verfolgen können.

Um Ihre Ziele zu testen, listen Sie sie auf und fragen Sie sich für jedes, wie Sie später wissen, ob Sie es erreicht haben oder nicht. Dadurch werden viele vage und nutzlose Ziele eliminiert. „Die Besten zu sein“ ist großartig, aber ohne Definition und Messung kein Unternehmensziel.

Das zweitwichtigste ist das Leitbild. Ich schaue auf ein Leitbild, um die langfristigen angstlösenden Ziele eines Unternehmens auf drei Arten zu definieren:


  1. Erstens, was macht dieses Unternehmen für seine Kunden? In welcher Branche bist du tätig? Überlegen Sie sich ausführlich, welche Vorteile Sie bieten, denn dies hilft Ihnen, längerfristig zu blicken und das Geschäft zu steigern. Starbucks bietet zum Beispiel viel mehr als nur Kaffee, und ich meine nicht andere Produkte, ich meine eine bestimmte Umgebung, einen erschwinglichen Luxus, einen Treffpunkt usw.

  2. Zweitens, was macht dieses Unternehmen für seine Mitarbeiter? Wollen Sie nicht, dass Ihre Mitarbeiter bei Ihnen bleiben? Bedeutet das nicht, menschenwürdige Arbeit, nützliches Feedback, Schulungen, Vorteile usw. zu bieten? Ist das nicht eines der tieferen Ziele eines guten Unternehmens? Setzen Sie das in Ihr Leitbild.

  3. Drittens, was wollen die Besitzer? Wahrscheinlich besteht Ihre Mission darin, zu wachsen und Gewinne zu erwirtschaften. Gewinn und Wachstum sind sehr wichtige Ziele. Das Leitbild sollte dauerhafter sein als ein Thema in einem Geschäftsplan. Es braucht eine konsistente Anwendung über lange Zeit, um gültig zu werden. Es sollte etwas sein, das echte Bedeutung hat, wenn Manager darauf verweisen. Es sollte als Erinnerung daran dienen, worauf es ankommt.

Vermeiden Sie unscharfe, vage Missionen. Ein guter Trick ist es, die sinnlosen Vergleiche Ihres Unternehmensleitbilds zu überprüfen, insbesondere was Ihr Geschäft angeht und was Sie für Ihre Kunden tun. Tun deine Konkurrenten dasselbe? Sind Ihre Missionen identisch? Denken Sie darüber nach, wie unterschiedlich Ihr Unternehmen ist, und nutzen Sie dies, um Ihre langfristige Mission zu beeinflussen.


Video: Franchise Unternehmenskonzept, Bestandteile


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com