Rufen Sie das Mentoring-Team an

{h1}

Denken sie daran, jeder kann ein mentor des postfachangestellten sein, der eine bestimmte art von intuition über die person des ceo hat, auf die sie vielleicht eines tages stoßen, wenn sie den aufzug hinunterfahren (vergewissern sie sich, dass sie wissen, was sie sagen würden es ist schon mal passiert - ein weiterer blog-post, versprochen.

Schon mal was von einem Mentorenteam gehört? Darüber schreibe ich in einem meiner Bücher über das Verfolgen Ihrer Träume. Selbst wenn die Jobs wacklig sind und die Wirtschaft in eine Rezession abrutscht, gibt es immer noch Dinge, die wir tun können, um unseren Geist über Wasser zu halten und unsere Fähigkeiten zu verbessern. Eine der besten Möglichkeiten, um Wachstum zu schaffen, die Ihre Karriereperspektive zu einem wirklich guten Preis bietet, besteht darin, sich mit einem Mentorenteam zu umgeben. Warum sollten Sie sich auf einen Berater beschränken, wenn Sie auf eine Vielzahl von Leuten zugreifen können, die Ihnen helfen, sich in einer Reihe von zwielichtigen Zeiten zurechtzufinden?
Was eine Person nicht bieten kann, kann eine Menge Wissen vermitteln. Und je mehr Leute Sie treffen, die ein oder zwei Tipps teilen möchten, desto besser. Aber Sie müssen auch in erster Linie Ihr bester Verfechter und somit Mentor sein. Dies geschieht, indem Sie das Gelernte übernehmen und auf Ihre Karriere anwenden, um Sie dabei zu unterstützen, zu wachsen.
Eine der besten Möglichkeiten, um zu gewährleisten, dass Ihre Mentoring-Praxis wächst und gedeiht, besteht darin, jede Beziehung nach besten Kräften zu pflegen. Das bedeutet, dass Sie Dankeschöns senden, wenn jemand mit Ihnen zusammen ist. Ich schlage nicht vor, dass Sie jedes Mal, wenn Sie ein Trinkgeld erhalten, eine Notiz schreiben, aber wenn Sie etwas lernen und es dann erfolgreich auf eine reale Situation anwenden, nehmen Sie sich ein oder zwei Minuten, um zu erkennen, wie die Weisheit dieser Person wirklich geholfen hat.
Vor einigen Jahren wurde der Harvard Business Review auf Mentoren aufmerksam, indem er sagte: „Jeder, der es schafft, hat einen Mentor.“ Ich würde sagen, dass jeder, der es schafft, mehr als einen Mentor hatte. Denken Sie daran, jeder kann ein Mentor des Postfachangestellten sein, der eine bestimmte Art von Intuition über die Person des CEO hat, auf die Sie vielleicht eines Tages stoßen, wenn Sie den Aufzug hinunterfahren (vergewissern Sie sich, dass Sie wissen, was Sie sagen würden Es ist schon mal passiert - ein weiterer Blog-Post, versprochen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass erfolgreiche Geschäftsleute sagen, dass ihre Fähigkeit, voranzukommen, ein direktes Ergebnis einer guten Betreuung war. Das Schöne an dem Sammeln von Mentoren ist auch, dass ihre Ratschläge an verschiedenen Stellen Ihrer Karriere hilfreich sein können. Es ist absolut in Ordnung, die Erkenntnisse von jemandem zu hinterfragen. Seien Sie vorsichtig, wie Sie Ihre Anfrage formulieren. Mentoren, wenn sie wirklich ihre „Jobs“ erledigen, haben Ihr Wohl am Herzen und wenn Sie Fragen stellen, die als Chance für Wachstum dienen sollten. Für jeden.

Schon mal was von einem Mentorenteam gehört? Darüber schreibe ich in einem meiner Bücher über das Verfolgen Ihrer Träume. Selbst wenn die Jobs wacklig sind und die Wirtschaft in eine Rezession abrutscht, gibt es immer noch Dinge, die wir tun können, um unseren Geist über Wasser zu halten und unsere Fähigkeiten zu verbessern. Eine der besten Möglichkeiten, um Wachstum zu schaffen, die Ihre Karriereperspektive zu einem wirklich guten Preis bietet, besteht darin, sich mit einem Mentorenteam zu umgeben. Warum sollten Sie sich auf einen Berater beschränken, wenn Sie auf eine Vielzahl von Leuten zugreifen können, die Ihnen helfen, sich in einer Reihe von zwielichtigen Zeiten zurechtzufinden?
Was eine Person nicht bieten kann, kann eine Menge Wissen vermitteln. Und je mehr Leute Sie treffen, die ein oder zwei Tipps teilen möchten, desto besser. Aber Sie müssen auch in erster Linie Ihr bester Verfechter und somit Mentor sein. Dies geschieht, indem Sie das Gelernte übernehmen und auf Ihre Karriere anwenden, um Sie dabei zu unterstützen, zu wachsen.
Eine der besten Möglichkeiten, um zu gewährleisten, dass Ihre Mentoring-Praxis wächst und gedeiht, besteht darin, jede Beziehung nach besten Kräften zu pflegen. Das bedeutet, dass Sie Dankeschöns senden, wenn jemand mit Ihnen zusammen ist. Ich schlage nicht vor, dass Sie jedes Mal, wenn Sie ein Trinkgeld erhalten, eine Notiz schreiben, aber wenn Sie etwas lernen und es dann erfolgreich auf eine reale Situation anwenden, nehmen Sie sich ein oder zwei Minuten, um zu erkennen, wie die Weisheit dieser Person wirklich geholfen hat.
Vor einigen Jahren wurde der Harvard Business Review auf Mentoren aufmerksam, indem er sagte: „Jeder, der es schafft, hat einen Mentor.“ Ich würde sagen, dass jeder, der es schafft, mehr als einen Mentor hatte. Denken Sie daran, jeder kann ein Mentor des Postfachangestellten sein, der eine bestimmte Art von Intuition über die Person des CEO hat, auf die Sie vielleicht eines Tages stoßen, wenn Sie den Aufzug hinunterfahren (vergewissern Sie sich, dass Sie wissen, was Sie sagen würden Es ist schon mal passiert - ein weiterer Blog-Post, versprochen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass erfolgreiche Geschäftsleute sagen, dass ihre Fähigkeit, voranzukommen, ein direktes Ergebnis einer guten Betreuung war. Das Schöne an dem Sammeln von Mentoren ist auch, dass ihre Ratschläge an verschiedenen Stellen Ihrer Karriere hilfreich sein können. Es ist absolut in Ordnung, die Erkenntnisse von jemandem zu hinterfragen. Seien Sie vorsichtig, wie Sie Ihre Anfrage formulieren. Mentoren, wenn sie wirklich ihre „Jobs“ erledigen, haben Ihr Wohl am Herzen und wenn Sie Fragen stellen, die als Chance für Wachstum dienen sollten. Für jeden.

Schon mal was von einem Mentorenteam gehört? Darüber schreibe ich in einem meiner Bücher über das Verfolgen Ihrer Träume. Selbst wenn die Jobs wacklig sind und die Wirtschaft in eine Rezession abrutscht, gibt es immer noch Dinge, die wir tun können, um unseren Geist über Wasser zu halten und unsere Fähigkeiten zu verbessern. Eine der besten Möglichkeiten, um Wachstum zu schaffen, die Ihre Karriereperspektive zu einem wirklich guten Preis bietet, besteht darin, sich mit einem Mentorenteam zu umgeben. Warum sollten Sie sich auf einen Berater beschränken, wenn Sie auf eine Vielzahl von Leuten zugreifen können, die Ihnen helfen, sich in einer Reihe von zwielichtigen Zeiten zurechtzufinden?
Was eine Person nicht bieten kann, kann eine Menge Wissen vermitteln. Und je mehr Leute Sie treffen, die ein oder zwei Tipps teilen möchten, desto besser. Aber Sie müssen auch in erster Linie Ihr bester Verfechter und somit Mentor sein. Dies geschieht, indem Sie das Gelernte übernehmen und auf Ihre Karriere anwenden, um Sie dabei zu unterstützen, zu wachsen.
Eine der besten Möglichkeiten, um zu gewährleisten, dass Ihre Mentoring-Praxis wächst und gedeiht, besteht darin, jede Beziehung nach besten Kräften zu pflegen. Das bedeutet, dass Sie Dankeschöns senden, wenn jemand mit Ihnen zusammen ist. Ich schlage nicht vor, dass Sie jedes Mal, wenn Sie ein Trinkgeld erhalten, eine Notiz schreiben, aber wenn Sie etwas lernen und es dann erfolgreich auf eine reale Situation anwenden, nehmen Sie sich ein oder zwei Minuten, um zu erkennen, wie die Weisheit dieser Person wirklich geholfen hat.
Vor einigen Jahren wurde der Harvard Business Review auf Mentoren aufmerksam, indem er sagte: „Jeder, der es schafft, hat einen Mentor.“ Ich würde sagen, dass jeder, der es schafft, mehr als einen Mentor hatte. Denken Sie daran, jeder kann ein Mentor des Postfachangestellten sein, der eine bestimmte Art von Intuition über die Person des CEO hat, auf die Sie vielleicht eines Tages stoßen, wenn Sie den Aufzug hinunterfahren (vergewissern Sie sich, dass Sie wissen, was Sie sagen würden Es ist schon mal passiert - ein weiterer Blog-Post, versprochen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass erfolgreiche Geschäftsleute sagen, dass ihre Fähigkeit, voranzukommen, ein direktes Ergebnis einer guten Betreuung war. Das Schöne an dem Sammeln von Mentoren ist auch, dass ihre Ratschläge an verschiedenen Stellen Ihrer Karriere hilfreich sein können. Es ist absolut in Ordnung, die Erkenntnisse von jemandem zu hinterfragen. Seien Sie vorsichtig, wie Sie Ihre Anfrage formulieren. Mentoren, wenn sie wirklich ihre „Jobs“ erledigen, haben Ihr Wohl am Herzen und wenn Sie Fragen stellen, die als Chance für Wachstum dienen sollten. Für jeden.


Video: Vaterherz Konferenz 2017 - Vortrag Patrick Knittelfelder


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com