Kann kostenloser Versand wirklich Online-Verkäufe ankurbeln?

{h1}

Immer wenn sie etwas gratis anbieten, wird der umsatz steigen. Hier können sie kostenlosen versand anbieten, ohne geld zu verlieren.

Immer wenn Sie etwas gratis anbieten, wird der Umsatz steigen. Ob Sie CDs oder Kühlschränke verkaufen, es gibt verschiedene Möglichkeiten, kostenlosen Versand anzubieten, ohne Geld zu verlieren. Es wird einiges an Arbeit bedeuten, aber wenn es mehr Umsatz bedeutet, könnte es sich lohnen.

Stellen Sie zunächst fest, ob Ihre Gewinnspanne Ihr kostenloses Versandangebot unterstützen kann. Wenn Ihre Gewinnspanne so niedrig ist, dass Sie kaum einen Gewinn erzielen würden, ist der Versand möglicherweise keine Option. Kostenloser Versand funktioniert am besten, wenn der Artikel selbst teuer ist und die Versandkosten niedrig sind.

Wenn Sie kleine, leichte Artikel verkaufen, gibt es viele Möglichkeiten, kostenlosen Versand anzubieten, ohne Ihr Endergebnis zu beeinträchtigen. USPS Media Mail ist eine kostengünstige Alternative für das Versenden von Büchern, CDs, DVDs, Videobändern und Software. Fügen Sie eine Lieferbestätigung hinzu, und Sie haben eine günstige, nachverfolgbare Versandmethode.

Wenn Sie Bestellungen ab einer bestimmten Größe kostenlos versenden, können Sie die Anzahl der Bestellungen erhöhen. Wenn Sie einen kostenlosen Versand für alle Bestellungen über 100 US-Dollar anbieten, können Kunden, die Waren im Wert von 80 US-Dollar im Warenkorb haben, weitere 20 US-Dollar ausgeben, um das Angebot in Anspruch zu nehmen.

Wenn Sie mehrere Konkurrenten haben, die ähnlich preisgünstige Produkte anbieten, und deren Preise einfach nicht zu übertreffen sind, erhalten Sie mit dem kostenlosen Versand möglicherweise den Hebel, den Sie zur Steigerung Ihres Marktanteils benötigen. Für kleinere Unternehmen kann es schwierig sein, mit großen Geschäften mit mehr Kaufkraft zu konkurrieren, aber der kostenlose Versand kann die Wettbewerbsbedingungen verbessern.

Sie können auch versuchen, für eine begrenzte Zeit einen kostenlosen Versand anzubieten, um zu sehen, ob Ihre Kunden interessiert sind und ob Ihre Umsätze steigen. Auf diese Weise können Sie nicht nur neue Kunden gewinnen, sondern auch die Gewässer testen und sehen, wie viel kostenloser Versand Ihre Gewinne einschränkt.

Wenn Sie hauptsächlich große oder schwere Sendungen versenden, können Frachtunternehmen eine günstige Alternative zu nationalen Versendern sein. Allerdings bieten nicht alle Speditionen einen Tür-zu-Tür-Service an. Warnen Sie Ihre Kunden daher rechtzeitig, wenn das Unternehmen nur die Lieferung am Straßenrand anbietet.

Da die kostenlose Lieferung in der Regel gleichbedeutend mit langsamer Lieferung ist, sollten Sie Ihren Kunden auch die Möglichkeit bieten, auf Expressversand umzusteigen - natürlich gegen Aufpreis. Dies kann Sie auch vor den Kosten Ihres kostenlosen Versandangebots schützen. Kunden könnten durch Ihr kostenloses Versandangebot in Anspruch genommen werden, entscheiden sich jedoch später dafür, dass sie den Artikel früher brauchen. In diesem Fall profitieren Sie vom kostenlosen Versand, ohne die Kosten dafür bezahlen zu müssen.

Unabhängig davon, wer die Versandkosten trägt, ist es entscheidend, die Erwartungen Ihrer Kunden zu verwalten. Wenn Sie beispielsweise regelmäßig mit Media Mail versenden, müssen Sie die Kunden darüber informieren, dass es bis zu zwei Wochen dauern kann, bis das Paket ankommt. Die Sendungsbestätigung, die nachverfolgbar ist, kann die Ängste der Kunden über verlorene oder weggelagerte Pakete abschwächen.


Video: Verkauf ankurbeln, Umsatz steigern, waren optimal anbieten, Powerseller


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com