Kann die neue Bundeshilfe den Zusammenbruch der Hauptstraße stoppen? Kann die neue Bundeshilfe den Zusammenbruch der Hauptstraße stoppen?

{h1}

Die obama-regierung, die kleine unternehmen nur langsam unterstützt, stellt jetzt gemeinschaftsbanken mehr geld zur verfügung. Was hat so lange gedauert?

Vor vier Jahren waren Amy und Lorin Cirincione das Bild eines kleinen Unternehmenserfolgs. Sie eröffneten 2005 ihr natürliches Geschäft für Tierbedarf und Pflege, The Feedbag East, in Mattituck, einem Vorort von Long Island, und bauten schnell zwei neue Standorte mit Small Business Administration (SBA) -Mikrokrediten auf.

Heute ist es eine Fallstudie, wie die Rezession die einst gesunden Unternehmen unterdrückt. Eine Familienkrankheit und ein Einbruch der Verkaufszahlen zwangen sie, ihre neuen Standorte zu schließen. Als sich die Rezession verschärfte, begannen ihre Lieferanten, die Kreditlinien zu straffen. Konten, die nach 15 und 30 Tagen geöffnet wurden, wurden auf Nachnahmekonten umgestellt.

Die Veränderung führte zu einer erheblichen Erschöpfung der Lagerbestände und zu einem weiteren Umsatzrückgang. Zu einem bestimmten Zeitpunkt versuchten die Cirinciones, ihr Haus zu verkaufen, um Kapital zu beschaffen, konnten jedoch keinen Käufer finden, der sie in die Delinquenz ihrer Kredite drängte.

Leider ist ihre Geschichte alles andere als einzigartig. Eine unzählige Zahl kleiner Unternehmen, die vor 18 Monaten florierten, steht aufgrund einer Rezessionsspirale, die mit der Kreditkrise und dem Zusammenbruch der Immobilienpreise begann, vor dem Zusammenbruch. Nun verschlechtern sich die Geschäftsbedingungen wie ein Krebs von einem Geschäft zum nächsten.

Der Senatsausschuss für Kleinunternehmen und Entrepreneurship in Washington hielt diese Woche eine Anhörung ab, um die Auswirkungen des amerikanischen Wiederherstellungs- und Reinvestitionsgesetzes zu messen, einer Maßnahme, die Präsident Obama vor drei Monaten unterzeichnet hatte, um kleine Unternehmen vor allem durch SBA-Darlehensprogramme zu unterstützen. Die Momentaufnahme von Main Street deutet jedoch darauf hin, dass die Bemühungen der Verwaltung, diesen wichtigen Wirtschaftszweig zu unterstützen, zu klein und zu langsam waren.

Susan Sobbott, Präsidentin von American Express OPEN, dem größten Kreditkartenprogramm für Kleinunternehmen in den USA, hat die sich ändernden Geschäftsbedingungen in der ersten Reihe besetzt. "Wir befinden uns unter allen Umständen inmitten des schwierigsten wirtschaftlichen Umfelds einer Generation", sagte sie dem Ausschuss.

"Das Ausgabenwachstum unserer kleinen Geschäftskunden verlangsamte sich im Jahresverlauf 2008 und beendete das Jahr mit einem Rückgang von 3 Prozent im Vergleich zum vierten Quartal 2007", sagte sie. „Unsere Ausgaben für kleine Unternehmen sanken im ersten Quartal 2009 um 13 Prozent.“

Im Epizentrum der Wirtschaftskrise, dem Wohnungssektor, war die durchschnittliche Ausfallquote von Inhabern von Visitenkarten für kleine Geschäftskunden im März um fast 50 Prozent höher als im Vergleich zum gesamten Kundenstamm von Kleinunternehmen und Verbrauchern. Im Gegensatz zu früheren Rezessionen wurden jedoch „praktisch alle anderen Segmente“ der Wirtschaft, vom Autohändler bis hin zu Eventplanern und Werbeagenturen, durch den Abschwung erschüttert.

Im Januar 2009 stieg die Zahl der Unternehmer, die sagten, dass ihre Kunden länger zahlen würden, auf 36 Prozent im Vergleich zu 27 Prozent im Februar 2008 - eine Steigerung von 30 Prozent. "Dies hat die Verwaltung des Cashflows zu einer bedeutenden Herausforderung für Unternehmer gemacht, und die Auswirkungen auf Unternehmen, die stark von wenigen großen Kunden abhängig sind, sind umso größer", sagte sie.

Laut einer Umfrage von American Express OPEN vom April hatten fast 60 Prozent der Unternehmer im Vergleich zu 49 Prozent im Jahr 2007 Bedenken gegen den Cashflow. Die größte Sorge für Unternehmer ist die Fähigkeit, Rechnungen pünktlich zu bezahlen (17 Prozent), gefolgt von der zunehmenden Schwierigkeit, Forderungen einzuziehen (15 Prozent), genügend Geld zu haben, um neues Geschäft zu gewinnen (10 Prozent), und die Fähigkeit, sich zu treffen Gehaltsliste (9 Prozent).

Viele Kleinunternehmer, die sich zwischen knappen Krediten und sinkender Nachfrage befinden, ergreifen drastische Maßnahmen, um über Wasser zu bleiben. Fast ein Drittel der Befragten erhält derzeit kein Gehalt. "Außerdem hat ein Viertel einen Familienangehörigen, der ohne Bezahlung für sie arbeitet, und 18 Prozent arbeiten einen zweiten Job", sagte Sabot.

Marianne Garvin ist Präsidentin und Chief Executive der gemeinnützigen Community Development Corporation (CDC) in Long Island. Die CDC gilt als nicht traditioneller Kreditgeber, weil sie Geschäftskrediten an Leute wie die Cirinciones vergibt, die keine reguläre Bankfinanzierung erhalten können.

Bis November 2007, ungefähr zu Beginn des Abschwungs, betrug der Ausfallzinssatz - Kredite, die mehr als 30 Tage überfällig waren - durchschnittlich 2 Prozent. Bis zum 30. April waren es 25 Prozent, erklärte Garvin dem Ausschuss.

"Wir sehen aus erster Hand, dass Banken ihre Kreditkriterien für Unternehmenskredite verschärft haben", sagte Garvin. „Die FICO-Bewertungen müssen über 720 und in einigen Fällen über 750 liegen, um berücksichtigt zu werden. Kreditlinien für Eigenheime, eine übliche Kapitalquelle für kleine Unternehmen, sind fast alle weg, insbesondere auf Long Island, wo der Eigenheimwert um mehr als 40 Prozent gefallen ist. “

Karen Mills, die in dieser Woche ihren ersten Auftritt als neue SBA-Administratorin vor dem Ausschuss gemacht hatte, sagte, dass die Mittel aus dem Recovery Act kleine Unternehmen erreichen. Das durchschnittliche wöchentliche Kreditvolumen ist im Vergleich zu den Wochen vor der Verabschiedung des Recovery Act um mehr als 25 Prozent gestiegen, und die Kreditgeber kehren zu den SBA-Programmen zurück.

Mehr als 1.200 Kreditgeber haben 7 (a) -Darlehen im Rahmen des Sanierungsgesetzes genehmigt, sagte sie. Von diesen hatten mehr als 360 Kreditgeber seit Oktober 2008 keinen Kredit mehr erhalten, und fast die Hälfte dieser Kreditgeber hatte seit mindestens 2007 keinen Kredit aufgenommen. Insgesamt wurden mehr als 10.000 Recovery-Act-Darlehen genehmigt, die Kredite in Höhe von 3 Mrd. USD repräsentieren Unterstützung kleiner Unternehmen.

Darüber hinaus baut die SBA ihr Mikrokreditprogramm auf und unterstützt staatliche und lokale Regierungen bei der Vergabe von Aufträgen an kleine Unternehmen. Alle diese Schritte helfen, aber die traurige Tatsache ist, dass nur fünf Prozent aller kleinen Unternehmen an SBA-Kreditprogrammen beteiligt sind. Und Kreditnehmer stehen nach wie vor erheblichen Papierkram gegenüber, um Kredite zu erhalten.

Um das Problem zu lösen, haben die Befürworter kleiner Unternehmen argumentiert, dass die Regierung die Kreditvergabe auf Gemeindeebene öffnen muss, und die Verwaltung scheint die Botschaft endlich zu erhalten. Der Finanzminister Timothy Geithner gab am 13. Mai bekannt, dass Geld für Banken mit einem Vermögen von weniger als 500 Mio. USD zur Verfügung gestellt wird, da Großbanken die 700 Mrd. USD, die sie in staatlichen Rettungsfonds erhalten haben, zurückzahlen. Kleine Banken haben bis zu sechs Monate Zeit, um eine Holdinggesellschaft zu gründen, um an dem Programm teilzunehmen.

Von den fast 8.400 Banken des Landes gelten 92 Prozent als „klein“ bis „mittelgroß“. Hier hätte die Regierung von Beginn der Kreditkrise an Geld investieren sollen. Hier wird es am meisten tun, um die Wirtschaft auf Erholungskurs zu bringen. Leider sind in der Zwischenzeit Tausende kleiner Unternehmen zerstört worden. Warum hat es so lange gedauert?


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com