Cash Flow: Die Kunst, bezahlt zu werden

{h1}

Sie können es sich nicht leisten, eine bank zu sein, also beenden sie die kreditvergabe an ihre kunden.

Kein kleines Unternehmen kann es sich leisten, eine Bank zu sein. Dennoch gewähren viele von Ihnen jeden Tag Kredite an Kunden, die 30 oder mehr Netze zahlen möchten. Wenn Sie auf diese Weise Geschäfte tätigen müssen, sollten Sie sich etwas Zeit nehmen, um mehr über das Einzugs- und Gläubigerrecht zu erfahren, bevor sich die unbezahlten Rechnungen häufen. "Viele Organisationen sind so sehr darauf konzentriert, den Verkauf zu erzielen", sagt Bob Bernstein, geschäftsführender Gesellschafter der Bernstein Law Firm, P.C. "Es ist verständlich. Es gibt eine inhärente Spannung zwischen Umsatz und Kredit, und solange Ihr Unternehmen diese Spannungen zu entschärfen lernt, werden Sie dieselben Fehler machen. “Das bedeutet, dass Sie darauf achten müssen. Und Bernstein teilt im Folgenden einige weniger bekannte Gläubigergeheimnisse.


  • Wenn die Bonität eines Unternehmens gering erscheint, suchen Sie nach alternativen Taschen. Zugegebenermaßen ist es nicht ratsam, einem Unternehmen Kredit zu gewähren, dessen Anwendung rote Flaggen sendet. Auf der anderen Seite brauchen Sie alles, was Sie bekommen können, und Risikobereitschaft ist für das Geldverdienen unabdingbar.
  • Halten Sie ein Kaufgeld in Höhe eines Schuldners. Ein Kaufzinssatz gibt Ihnen grundsätzlich einen Hinweis auf die Ware und den Erlös.
  • Wenn ein zuvor „guter“ Kunde nicht mehr bezahlt, denken Sie daran: Kommunikation übertrumpft Rechtsstreitigkeiten. Sie möchten keine gute langfristige Beziehung zu einem kurzfristigen Kundenproblem ruinieren.
  • Schicken Sie keinen Verkäufer, um die Arbeit eines Sammlers zu erledigen. Normalerweise ist es nicht immer eine schlechte Idee, Ihre Verkäufer als Sammler zu verdoppeln.

"Denken Sie daran, dass der größte Verkauf der Welt nichts bedeutet, bis Sie bezahlt werden", sagt Bernstein. „Das Bezahlen macht die Unternehmen erfolgreich.“ Bernstein Law veranstaltet am 12. September ein Teleseminar zum Bezahlen. Die Kosten für das Seminar betragen 79 US-Dollar für Nichtkunden. Weitere Informationen finden Sie unter bernsteinlaw.com

Mein neues Buch behandelt auch die Frage, "wie man keine Bank sein kann". Gehen Sie zu amazon.com, um Ihre Kopie von Small Business Cash Flow zu erhalten

Cash Flow: Die Kunst, bezahlt zu werden: flow

jetzt sofort.

Kein kleines Unternehmen kann es sich leisten, eine Bank zu sein. Dennoch gewähren viele von Ihnen jeden Tag Kredite an Kunden, die 30 oder mehr Netze zahlen möchten. Wenn Sie auf diese Weise Geschäfte tätigen müssen, sollten Sie sich etwas Zeit nehmen, um mehr über das Einzugs- und Gläubigerrecht zu erfahren, bevor sich die unbezahlten Rechnungen häufen. "Viele Organisationen sind so sehr darauf konzentriert, den Verkauf zu erzielen", sagt Bob Bernstein, geschäftsführender Gesellschafter der Bernstein Law Firm, P.C. "Es ist verständlich. Es gibt eine inhärente Spannung zwischen Umsatz und Kredit, und solange Ihr Unternehmen diese Spannungen zu entschärfen lernt, werden Sie dieselben Fehler machen. “Das bedeutet, dass Sie darauf achten müssen. Und Bernstein teilt im Folgenden einige weniger bekannte Gläubigergeheimnisse.

  • Wenn die Bonität eines Unternehmens gering erscheint, suchen Sie nach alternativen Taschen. Zugegebenermaßen ist es nicht ratsam, einem Unternehmen Kredit zu gewähren, dessen Anwendung rote Flaggen sendet. Auf der anderen Seite brauchen Sie alles, was Sie bekommen können, und Risikobereitschaft ist für das Geldverdienen unabdingbar.
  • Halten Sie ein Kaufgeld in Höhe eines Schuldners. Ein Kaufzinssatz gibt Ihnen grundsätzlich einen Hinweis auf die Ware und den Erlös.
  • Wenn ein zuvor „guter“ Kunde nicht mehr bezahlt, denken Sie daran: Kommunikation übertrumpft Rechtsstreitigkeiten. Sie möchten keine gute langfristige Beziehung zu einem kurzfristigen Kundenproblem ruinieren.
  • Schicken Sie keinen Verkäufer, um die Arbeit eines Sammlers zu erledigen. Normalerweise ist es nicht immer eine schlechte Idee, Ihre Verkäufer als Sammler zu verdoppeln.

"Denken Sie daran, dass der größte Verkauf der Welt nichts bedeutet, bis Sie bezahlt werden", sagt Bernstein. „Das Bezahlen macht die Unternehmen erfolgreich.“ Bernstein Law veranstaltet am 12. September ein Teleseminar zum Bezahlen. Die Kosten für das Seminar betragen 79 US-Dollar für Nichtkunden. Weitere Informationen finden Sie unter bernsteinlaw.com

Mein neues Buch behandelt auch die Frage, "wie man keine Bank sein kann". Gehen Sie zu amazon.com, um Ihre Kopie von Small Business Cash Flow zu erhalten

Cash Flow: Die Kunst, bezahlt zu werden: bernstein

jetzt sofort.


Video: Immobilienfinanzierung: 2% Tilgung - wann ist meine Immobilie abbezahlt? (Excel Tool #5)


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com