Blogeinträge kategorisieren

{h1}

Wie wichtig sind kategorien beim bloggen? Zum beispiel bietet die beliebte blog-plattform blogger sie nicht einmal an, was meiner meinung nach ein fehler in ihrem design ist. Meines erachtens sind kategorien aus verschiedenen gründen sehr wichtig. Sie sind vor allem für den leser nützlich. Kategorien dienen als navigationsmittel in einem blog. Zweitens sind sie aus sicht der suchmaschine wichtig. Technorati.com verwendet eine folksonomie namens "tags", um die art und weise zu organisieren, wie suchabfragen zurückgegeben werden. Die site betrachtet blog-kategorien als tags. Ohne kategorien müssen sie ein verwenden

Wie wichtig sind Kategorien beim Bloggen? Die beliebte Blog-Plattform Blogger bietet sie beispielsweise nicht an, etwas, was ich für einen Fehler in ihrem Design halte.

Meines Erachtens sind Kategorien aus verschiedenen Gründen sehr wichtig. Vor allem sind sie für den Leser nützlich. Kategorien dienen als Navigationsmittel in einem Blog.

Zweitens sind sie aus Sicht der Suchmaschine wichtig. Technorati.com verwendet eine Folksonomie namens "Tags", um die Art und Weise zu organisieren, auf die Suchabfragen zurückgegeben werden. Die Site betrachtet Blog-Kategorien als Tags. Ohne Kategorien müssen Sie einen speziellen HTML-Code verwenden, den Sie auf jeden Fall verwenden möchten. Hier sind ein paar Tipps, die Sie beim Entwickeln Ihrer Kategorien beachten sollten:

Bestimmen Sie die Kategorien, die Sie zu Beginn der Entwicklung Ihres Blogs abdecken möchten. Als ich mit dem Bloggen anfing, erstellte ich spontan Kategorien, wenn ich sie brauchte. (Das können Sie mit den meisten Blog-Plattformen tun, zumindest mit denen, die mir bekannt sind.) Als Ergebnis erhielt ich über 30 Kategorien. Das ist viel zu viel. Es überwältigt den Leser.

Darüber hinaus haben Sie das Dilemma, sich zu entscheiden, ob Sie alle behalten möchten - schließlich haben Sie ihnen Posts zugewiesen - oder löschen Sie einige, bearbeiten Sie andere und leben Sie mit der Tatsache, dass einige Posts zu Waise werden. Oder Sie nehmen sich die Zeit, um den neuen Kategorien neue Beiträge zuzuweisen.

Ich empfehle, acht oder zehn Kategorien zu entwickeln, die breit genug sind, um ein breites Themenspektrum abzudecken, aber eng genug definiert, um relevant für den ihnen zugewiesenen Inhalt zu sein. Wenn Sie eine Blog-Plattform wie Movable Type oder Word Press verwenden, können Sie Unterkategorien erstellen, um Ihre Inhalte noch weiter zu organisieren.

Machen Sie Kategorietitel funktional. Ich arbeitete mit einem Kunden zusammen, der für seine Kategorien eher esoterische Begriffe verwendete. Das wäre gut für einen persönlichen Blog gewesen, aber dieser war für das Geschäft. Ich wies ihn an, darüber nachzudenken, wonach der Leser suchen könnte, und sein kreatives Streben dahingehend zu zielen, dass er mit Kategorielabels aufwartet, die für ihn Sinn machen.

Dies hat auch eine sekundäre Anwendung. Denken Sie nicht nur daran, welche Wörter oder Ausdrücke für Leser Sinn machen, sondern denken Sie darüber nach, mit welchen Keywords sie suchen könnten. Denken Sie daran, was ich über Technorati gesagt habe. Wenn Kategorien als Tags dienen, müssen Sie dafür sorgen, dass die Benutzer nach diesen Kategorien suchen.

Kategorien sind sowohl für die Benutzerfreundlichkeit als auch für Suchmaschinen wichtig. Leser bekommen und behalten. Es geht nicht nur um gutes Schreiben, sondern auch um eine gute Organisation.

Wie wichtig sind Kategorien beim Bloggen? Die beliebte Blog-Plattform Blogger bietet sie beispielsweise nicht an, etwas, was ich für einen Fehler in ihrem Design halte.

Meines Erachtens sind Kategorien aus verschiedenen Gründen sehr wichtig. Vor allem sind sie für den Leser nützlich. Kategorien dienen als Navigationsmittel in einem Blog.

Zweitens sind sie aus Sicht der Suchmaschine wichtig. Technorati.com verwendet eine Folksonomie namens "Tags", um die Art und Weise zu organisieren, auf die Suchabfragen zurückgegeben werden. Die Site betrachtet Blog-Kategorien als Tags. Ohne Kategorien müssen Sie einen speziellen HTML-Code verwenden, den Sie auf jeden Fall verwenden möchten. Hier sind ein paar Tipps, die Sie beim Entwickeln Ihrer Kategorien beachten sollten:

Bestimmen Sie die Kategorien, die Sie zu Beginn der Entwicklung Ihres Blogs abdecken möchten. Als ich mit dem Bloggen anfing, erstellte ich spontan Kategorien, wenn ich sie brauchte. (Das können Sie mit den meisten Blog-Plattformen tun, zumindest mit denen, die mir bekannt sind.) Als Ergebnis erhielt ich über 30 Kategorien. Das ist viel zu viel. Es überwältigt den Leser.

Darüber hinaus haben Sie das Dilemma, sich zu entscheiden, ob Sie alle behalten möchten - schließlich haben Sie Posts zugewiesen - oder löschen Sie einige, bearbeiten Sie andere und leben Sie mit der Tatsache, dass einige Posts zu Waise werden. Oder Sie nehmen sich die Zeit, um den neuen Kategorien neue Beiträge zuzuweisen.

Ich empfehle, acht oder zehn Kategorien zu entwickeln, die breit genug sind, um ein breites Themenspektrum abzudecken, aber eng genug definiert, um relevant für den ihnen zugewiesenen Inhalt zu sein. Wenn Sie eine Blog-Plattform wie Movable Type oder Word Press verwenden, können Sie Unterkategorien erstellen, um Ihre Inhalte noch weiter zu organisieren.

Machen Sie Kategorietitel funktional. Ich arbeitete mit einem Kunden zusammen, der für seine Kategorien eher esoterische Begriffe verwendete. Das wäre gut für einen persönlichen Blog gewesen, aber dieser war für das Geschäft. Ich wies ihn an, darüber nachzudenken, wonach der Leser suchen könnte, und sein kreatives Streben dahingehend zu zielen, dass er mit Kategorielabels aufwartet, die für ihn Sinn machen.

Dies hat auch eine sekundäre Anwendung. Denken Sie nicht nur daran, welche Wörter oder Ausdrücke für Leser Sinn machen, sondern denken Sie darüber nach, mit welchen Keywords sie suchen könnten. Denken Sie daran, was ich über Technorati gesagt habe. Wenn Kategorien als Tags dienen, müssen Sie dafür sorgen, dass die Benutzer nach diesen Kategorien suchen.

Kategorien sind sowohl für die Benutzerfreundlichkeit als auch für Suchmaschinen wichtig. Leser bekommen und behalten. Es geht nicht nur um gutes Schreiben, sondern auch um eine gute Organisation.


Video: Kategorien in WordPress anlegen


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com