"Celebrity Apprentice": Branded Media Juggernaut

{h1}

Es war erfrischend, eine fernsehsendung zu sehen, die von einem der erfolgreichsten geschäftsleute in den usa gehostet und produziert wurde, und bemüht sich auch, marken authentischer zu repräsentieren.

Celebrity Lehrling Logo

Nächste Woche markiert das Live-Finale von "Celebrity Apprentice". In dieser Saison haben wir zwölf Sport-, Musik-, Food-, Politik- und Schauspielstars gesehen, darunter Sharon Osbourne, Cindy Lauper, Rod Blagojevich und Darryl Strawberry. Jede Episode bringt eine Herausforderung mit sich, bei der Prominente ihre geschäftlichen und kreativen Möglichkeiten kombinieren, um ein Event oder eine Werbekampagne für bekannte Marken wie Kodak und Snapple zu planen.

Was mein Mann Matt und ich an der Show lieben, ist die großartige Kombination aus Wohltätigkeit und Geschäft, Wettbewerb und Kooperation sowie Kreativität und präziser Planung. Insgesamt ist die Show als echtes Branded Entertainment-Fahrzeug äußerst gut orchestriert. Es ist eine großartige Arbeit, die nichts zu verkaufen verkauft, einschließlich der Dauer der Show, die in einem zweistündigen wöchentlichen Block durchgeführt wird (in dieser Zeit des TV-Programms fast unbekannt). Es leistet auch eine erstaunliche Arbeit, die alle Marken auf eindringliche und unterhaltsame Weise hervorhebt. Die Marken sind zahlreich, doch jede von ihnen hat eine fesselnde Rolle in der Gesamtgeschichte: die Prominenten, die an den Herausforderungen beteiligten Unternehmen, die gemeinnützigen Organisationen, für die die Prominenten verantwortlich sind, sowie die Marke Trump.

Es war auch so schön zu sehen, dass alle Beteiligten - vom Wettbewerbsteilnehmer bis zum vertretenen Unternehmen - wirklich emotional in die Show investiert zu sein scheinen. Es gab viele leidenschaftliche Kämpfe und Tränen der Teilnehmer, die scheinbar von ihrem Wunsch getrieben wurden, für ihre Sache zu gewinnen. Und selbst Mitglieder der Trump-Familie zeigen im Sitzungssaal einige Momente wahres Mitgefühl.

In der heutigen Geschäftswelt besteht das Marketing vor allem darin, offener zu sein, um die wirklichen Gesichter hinter den großen Marken durch soziale Medien und dergleichen zu zeigen. Es war erfrischend, eine Fernsehsendung zu sehen, die von einem der erfolgreichsten Geschäftsleute in den USA gehostet und produziert wurde, und bemüht sich auch, Marken authentischer zu repräsentieren.

Matt und ich werden wahrscheinlich das "Lost" -Finale und den Live-Celebrity Apprentice live schauen, nur weil wir nach sechs Jahren nur noch emotional in die "Lost" -Geschichte investiert sind. Aber Sie können darauf wetten, dass wir uns kurz danach "Celebrity Apprentice" ansehen werden. Wir werden nicht lange warten können, bis Bret Michaels mit der hart umkämpften Holly Robinson Peete vor dem Tod im Boardroom zu sehen ist. Und ja, wir werden sicherlich ein paar Flaschen mit dem preisgekrönten Snapple-Geschmack kaufen. Arbeit gut gemacht, "Celebrity Apprentice"!

Celebrity Lehrling Logo

Nächste Woche markiert das Live-Finale von "Celebrity Apprentice". In dieser Saison haben wir zwölf Sport-, Musik-, Food-, Politik- und Schauspielstars gesehen, darunter Sharon Osbourne, Cindy Lauper, Rod Blagojevich und Darryl Strawberry. Jede Episode bringt eine Herausforderung mit sich, bei der Prominente ihre geschäftlichen und kreativen Möglichkeiten kombinieren, um ein Event oder eine Werbekampagne für bekannte Marken wie Kodak und Snapple zu planen.

Was mein Mann Matt und ich an der Show lieben, ist die großartige Kombination aus Wohltätigkeit und Geschäft, Wettbewerb und Kooperation sowie Kreativität und präziser Planung. Insgesamt ist die Show als echtes Branded Entertainment-Fahrzeug äußerst gut orchestriert. Es ist eine großartige Arbeit, die nichts zu verkaufen verkauft, einschließlich der Dauer der Show, die in einem zweistündigen wöchentlichen Block durchgeführt wird (in dieser Zeit des TV-Programms fast unbekannt). Es leistet auch eine erstaunliche Arbeit, die alle Marken auf eindringliche und unterhaltsame Weise hervorhebt. Die Marken sind zahlreich, doch jede von ihnen hat eine fesselnde Rolle in der Gesamtgeschichte: die Prominenten, die an den Herausforderungen beteiligten Unternehmen, die gemeinnützigen Organisationen, für die die Prominenten verantwortlich sind, sowie die Marke Trump.

Es war auch so schön zu sehen, dass alle Beteiligten - vom Wettbewerbsteilnehmer bis zum vertretenen Unternehmen - wirklich emotional in die Show investiert zu sein scheinen. Es gab viele leidenschaftliche Kämpfe und Tränen der Teilnehmer, die scheinbar von ihrem Wunsch getrieben wurden, für ihre Sache zu gewinnen. Und selbst Mitglieder der Trump-Familie zeigen im Sitzungssaal einige Momente wahres Mitgefühl.

In der heutigen Geschäftswelt besteht das Marketing vor allem darin, offener zu sein, um die wirklichen Gesichter hinter den großen Marken durch soziale Medien und dergleichen zu zeigen. Es war erfrischend, eine Fernsehsendung zu sehen, die von einem der erfolgreichsten Geschäftsleute in den USA gehostet und produziert wurde, und bemüht sich auch, Marken authentischer zu repräsentieren.

Matt und ich werden wahrscheinlich das "Lost" -Finale und den Live-Celebrity Apprentice live schauen, nur weil wir nach sechs Jahren nur noch emotional in die "Lost" -Geschichte investiert sind. Aber Sie können darauf wetten, dass wir uns kurz danach "Celebrity Apprentice" ansehen werden. Wir werden nicht lange warten können, bis Bret Michaels mit der hart umkämpften Holly Robinson Peete vor dem Tod im Boardroom zu sehen ist. Und ja, wir werden sicherlich ein paar Flaschen mit dem preisgekrönten Snapple-Geschmack kaufen. Arbeit gut gemacht, "Celebrity Apprentice"!

Celebrity Lehrling Logo

Nächste Woche markiert das Live-Finale von "Celebrity Apprentice". In dieser Saison haben wir zwölf Sport-, Musik-, Food-, Politik- und Schauspielstars gesehen, darunter Sharon Osbourne, Cindy Lauper, Rod Blagojevich und Darryl Strawberry. Jede Episode bringt eine Herausforderung mit sich, bei der Prominente ihre geschäftlichen und kreativen Möglichkeiten kombinieren, um ein Event oder eine Werbekampagne für bekannte Marken wie Kodak und Snapple zu planen.

Was mein Mann Matt und ich an der Show lieben, ist die großartige Kombination aus Wohltätigkeit und Geschäft, Wettbewerb und Kooperation sowie Kreativität und präziser Planung. Insgesamt ist die Show als echtes Branded Entertainment-Fahrzeug äußerst gut orchestriert. Es ist eine großartige Arbeit, die nichts zu verkaufen verkauft, einschließlich der Dauer der Show, die in einem zweistündigen wöchentlichen Block durchgeführt wird (in dieser Zeit des TV-Programms fast unbekannt). Es leistet auch eine erstaunliche Arbeit, die alle Marken auf eindringliche und unterhaltsame Weise hervorhebt. Die Marken sind zahlreich, doch jede von ihnen hat eine fesselnde Rolle in der Gesamtgeschichte: die Prominenten, die an den Herausforderungen beteiligten Unternehmen, die gemeinnützigen Organisationen, für die die Prominenten verantwortlich sind, sowie die Marke Trump.

Es war auch so schön zu sehen, dass alle Beteiligten - vom Wettbewerbsteilnehmer bis zum vertretenen Unternehmen - wirklich emotional in die Show investiert zu sein scheinen. Es gab viele leidenschaftliche Kämpfe und Tränen der Teilnehmer, die scheinbar von ihrem Wunsch getrieben wurden, für ihre Sache zu gewinnen. Und selbst Mitglieder der Trump-Familie zeigen im Sitzungssaal einige Momente wahres Mitgefühl.

In der heutigen Geschäftswelt besteht das Marketing vor allem darin, offener zu sein, um die wirklichen Gesichter hinter den großen Marken durch soziale Medien und dergleichen zu zeigen. Es war erfrischend, eine Fernsehsendung zu sehen, die von einem der erfolgreichsten Geschäftsleute in den USA gehostet und produziert wurde, und bemüht sich, Marken authentischer zu repräsentieren.

Matt und ich werden wahrscheinlich das "Lost" -Finale und den Live-Celebrity Apprentice live schauen, nur weil wir nach sechs Jahren nur noch emotional in die "Lost" -Geschichte investiert sind. Aber Sie können darauf wetten, dass wir uns kurz danach "Celebrity Apprentice" ansehen werden. Wir werden nicht lange warten können, bis Bret Michaels mit der hart umkämpften Holly Robinson Peete vor dem Tod im Boardroom zu sehen ist. Und ja, wir werden sicherlich ein paar Flaschen mit dem preisgekrönten Snapple-Geschmack kaufen. Arbeit gut gemacht, "Celebrity Apprentice"!


Video: TVVB05: Jeffrey Hayzlett: Global Business Celebrity —Thinking Big. Acting Bigger


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com