CES 2009 Mobile Recap Part II: Große Ankündigungen

{h1}

Zu den bemerkenswertesten ankündigungen bei ces auf der mobilen front gehörte die ankündigung von palm

Welche Rezession? Das war eine Art Gefühl bei der Consumer Electronics Show der letzten Woche, als ein neues Produkt angekündigt wurde. Zu den bemerkenswertesten Ankündigungen auf der mobilen Frontseite gehörte die Ankündigung von Palm. Das Unternehmen kündigte offiziell das neueste Mobiltelefon an: das Palm Pre.

Der Palm Pre läuft auf dem neuen Palm Web OS und das Mobilteil ist mit einer vollständigen QWERTY-Tastatur ausgestattet, die sich bequem unter dem hellen 3,1-Zoll-Touchscreen befindet. Zu den wichtigsten Aufzählungspunkten des Telefons gehören:

  • Sprint-gebundene EVDO Rev. A
  • Geographisches Positionierungs System
  • 8 GB Speicher
  • 802.11b / g WiFi
  • Slideout-QWERTY-Tastatur
  • 3,1? Zoll-Touchscreen, Anzeige 320 - 480
  • Beschleunigungsmesser, Annäherungssensor und Umgebungslichtsensor
  • 3,5 mm Klinke
  • Auswechselbarer Akku
  • 4,8 Unzen
  • MicroUSB-Anschluss
  • Massenspeicherunterstützung

Mobiles Fernsehen kostenlos

Die andere bemerkenswerte Nachricht aus der Show ist, dass das mobile Fernsehen kommt (das haben wir vorher schon gehört) und es wird wahrscheinlich kostenlos sein. Dies war das Wort der Open Mobile Video Coalition, aber die Nachrichten sind wirklich verwirrend und wurden während der glanzlosen Pressekonferenz der Gruppe offenkundig schlecht verbreitet. Wir haben gehört, dass einige Testmärkte noch ausgewählt werden müssen, bevor eine Markteinführung in den Top-63-Märkten stattfindet. Washington, DC, wird wahrscheinlich zu den ersten Märkten gehören - und das ist aus politischen Gründen angebracht (und die ersten HDTV-Teststationen befanden sich auch auf diesem Markt).

Der Nachteil von dem, was berichtet wurde, ist, dass die Sender eine Zeitlang keine dieser neuen Technologien in die Hände bekommen könnten, und es wird wahrscheinlich erst in der zweiten Hälfte des Jahres oder später sein, bis diese Technologie verfügbar ist. Unter dem Strich kommt also das mobile Fernsehen, aber es könnte noch eine Weile dauern.

Schauen Sie sich die ganze Woche zurück, um mehr von unserem CES 2009 Recap zu erfahren.

Welche Rezession? Das war eine Art Gefühl bei der Consumer Electronics Show der letzten Woche, als ein neues Produkt angekündigt wurde. Zu den bemerkenswertesten Ankündigungen auf dem Handy gehörte die Ankündigung von Palm. Das Unternehmen kündigte offiziell das neueste Mobiltelefon an: das Palm Pre.

Der Palm Pre läuft auf dem neuen Palm Web OS und das Mobilteil ist mit einer vollständigen QWERTY-Tastatur ausgestattet, die sich bequem unter dem hellen 3,1-Zoll-Touchscreen befindet. Zu den wichtigsten Aufzählungspunkten des Telefons gehören:

  • Sprint-gebundene EVDO Rev. A
  • Geographisches Positionierungs System
  • 8 GB Speicher
  • 802.11b / g WiFi
  • Slideout-QWERTY-Tastatur
  • 3,1? Zoll-Touchscreen, Anzeige 320 - 480
  • Beschleunigungsmesser, Annäherungssensor und Umgebungslichtsensor
  • 3,5 mm Klinke
  • Auswechselbarer Akku
  • 4,8 Unzen
  • MicroUSB-Anschluss
  • Massenspeicherunterstützung

Mobiles Fernsehen kostenlos

Die andere bemerkenswerte Nachricht aus der Show ist, dass das mobile Fernsehen kommt (das haben wir vorher schon gehört) und es wird wahrscheinlich kostenlos sein. Dies war das Wort der Open Mobile Video Coalition, aber die Nachrichten sind wirklich verwirrend und wurden während der glanzlosen Pressekonferenz der Gruppe offenkundig schlecht verbreitet. Wir haben gehört, dass einige Testmärkte noch ausgewählt werden müssen, bevor eine Markteinführung in den Top-63-Märkten stattfindet. Washington, DC, wird wahrscheinlich zu den ersten Märkten gehören - und das ist aus politischen Gründen angebracht (und die ersten HDTV-Teststationen befanden sich auch auf diesem Markt).

Der Nachteil von dem, was berichtet wurde, ist, dass die Sender eine Zeitlang keine dieser neuen Technologien in die Hände bekommen könnten, und es wird wahrscheinlich erst in der zweiten Hälfte des Jahres oder später sein, bis diese Technologie verfügbar ist. Unter dem Strich kommt also das mobile Fernsehen, aber es könnte noch eine Weile dauern.

Schauen Sie sich die ganze Woche zurück, um mehr von unserem CES 2009 Recap zu erfahren.

Welche Rezession? Das war eine Art Gefühl bei der Consumer Electronics Show der letzten Woche, als ein neues Produkt angekündigt wurde. Zu den bemerkenswertesten Ankündigungen auf dem Handy gehörte die Ankündigung von Palm. Das Unternehmen kündigte offiziell das neueste Mobiltelefon an: das Palm Pre.

Der Palm Pre läuft auf dem neuen Palm Web OS und das Mobilteil ist mit einer vollständigen QWERTY-Tastatur ausgestattet, die sich bequem unter dem hellen 3,1-Zoll-Touchscreen befindet. Zu den wichtigsten Aufzählungspunkten des Telefons gehören:

  • Sprint-gebundene EVDO Rev. A
  • Geographisches Positionierungs System
  • 8 GB Speicher
  • 802.11b / g WiFi
  • Slideout-QWERTY-Tastatur
  • 3,1? Zoll-Touchscreen, Anzeige 320 - 480
  • Beschleunigungsmesser, Annäherungssensor und Umgebungslichtsensor
  • 3,5 mm Klinke
  • Auswechselbarer Akku
  • 4,8 Unzen
  • MicroUSB-Anschluss
  • Massenspeicherunterstützung

Mobiles Fernsehen kostenlos

Die andere bemerkenswerte Nachricht aus der Show ist, dass das mobile Fernsehen kommt (das haben wir vorher schon gehört) und es wird wahrscheinlich kostenlos sein. Dies war das Wort der Open Mobile Video Coalition, aber die Nachrichten sind wirklich verwirrend und wurden während der glanzlosen Pressekonferenz der Gruppe offenkundig schlecht verbreitet. Wir haben gehört, dass einige Testmärkte noch ausgewählt werden müssen, bevor eine Markteinführung in den Top-63-Märkten stattfindet. Washington, DC, wird wahrscheinlich zu den ersten Märkten gehören - und das ist aus politischen Gründen angebracht (und die ersten HDTV-Teststationen befanden sich auch auf diesem Markt).

Der Nachteil von dem, was berichtet wurde, ist, dass die Sender eine Zeitlang keine dieser neuen Technologien in die Hände bekommen könnten, und es wird wahrscheinlich erst in der zweiten Hälfte des Jahres oder später sein, bis diese Technologie verfügbar ist. Unter dem Strich kommt also das mobile Fernsehen, aber es könnte noch eine Weile dauern.

Schauen Sie sich die ganze Woche zurück, um mehr von unserem CES 2009 Recap zu erfahren.


Video: Offizieller Bethesda E3 Showcase 2015 (Deutsche Untertitel) – #BE3


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com