Channel-Hopping-Käufer geben mehr aus

{h1}

Es ist 14 uhr. Wissen sie, wo ihre kunden sind?

Multichannel-Marketing ist ein Schlagwort, sagt Venky Shankar vom Texas A & M´s Center für Handelsstudien der Mays Business School. Was Shankar natürlich bedeutet, ist das Marketing an Kunden, die in Ihrem Geschäft, in Ihrem Katalog und auf Ihrer Website einkaufen.

Kunden sind heutzutage überall - und das sind gute Neuigkeiten. Eine Texas A & M-Studie zeigt, dass Multichannel-Käufer häufiger kaufen, mehr kaufen und mehr ausgeben als Käufer, die nur einen Kanal nutzen.

Cool.

Laut Shankar ist der finanzielle Wert von Multichannel-Käufern fast doppelt so hoch wie für den Single-Channel-Shopper im Schrank. Und deshalb müssen Einzelhändler lernen, auf allen Kanälen zu verkaufen.

„Die Ergebnisse zeigen auch, dass die Reaktionen der Kunden auf Marketingaktivitäten in den Kundensegmenten erheblich variieren. Wir haben festgestellt, dass Marketingmaßnahmen die Kaufhäufigkeit, die Kaufmenge und den Geldwert auf verschiedene Weise beeinflussen “, schreibt Shankar im„ Retail Issues Letter “des Centers for Retailing Studies.

Interessanterweise zeigen die Ergebnisse des Zentrums, dass Katalog-Only- und Multichannel-Kunden am besten auf Marketingkommunikation reagieren, während Web-Only- und Store-Only-Kunden stärker auf Preise bzw. Rabatte reagieren.

Die Ergebnisse zeigen, dass ein Einzelhändler die Gewinne um bis zu 30 Prozent steigern kann, indem er die Marketingaktivitäten über die verschiedenen Kanäle verteilt.

Wenn es sich kompliziert anhört, ist es nicht Es ist einfach so: Kunden sind heute überall. Stellen Sie sicher, dass Sie an allen Orten, an denen sie einkaufen, mit ihnen kommunizieren.


Multichannel-Marketing ist ein Schlagwort, sagt Venky Shankar vom Texas A & M´s Center für Handelsstudien der Mays Business School. Was Shankar natürlich bedeutet, ist das Marketing an Kunden, die in Ihrem Geschäft, in Ihrem Katalog und auf Ihrer Website einkaufen.

Kunden sind heutzutage überall - und das sind gute Neuigkeiten. Eine Texas A & M-Studie zeigt, dass Multichannel-Käufer häufiger kaufen, mehr kaufen und mehr ausgeben als Käufer, die nur einen Kanal nutzen.

Cool.

Laut Shankar ist der finanzielle Wert von Multichannel-Käufern fast doppelt so hoch wie für den Single-Channel-Shopper. Und deshalb müssen Einzelhändler lernen, auf allen Kanälen zu verkaufen.

„Die Ergebnisse zeigen auch, dass die Reaktionen der Kunden auf Marketingaktivitäten in den Kundensegmenten erheblich variieren. Wir haben festgestellt, dass Marketingmaßnahmen die Kaufhäufigkeit, die Kaufmenge und den Geldwert auf verschiedene Weise beeinflussen “, schreibt Shankar im„ Retail Issues Letter “des Centers for Retailing Studies.

Interessanterweise zeigen die Ergebnisse des Zentrums, dass Katalog-Only- und Multichannel-Kunden am besten auf Marketingkommunikation reagieren, während Web-Only- und Store-Only-Kunden stärker auf Preise bzw. Rabatte reagieren.

Die Ergebnisse zeigen, dass ein Einzelhändler die Gewinne um bis zu 30 Prozent steigern kann, indem er die Marketingaktivitäten über die verschiedenen Kanäle verteilt.

Wenn es sich kompliziert anhört, ist es nicht Es ist einfach so: Kunden sind heute überall. Stellen Sie sicher, dass Sie an allen Orten, an denen sie einkaufen, mit ihnen kommunizieren.

Multichannel-Marketing ist ein Schlagwort, sagt Venky Shankar vom Texas A & M´s Center für Handelsstudien der Mays Business School. Was Shankar natürlich bedeutet, ist das Marketing an Kunden, die in Ihrem Geschäft, in Ihrem Katalog und auf Ihrer Website einkaufen.

Kunden sind heutzutage überall - und das sind gute Neuigkeiten. Eine Texas A & M-Studie zeigt, dass Multichannel-Käufer häufiger kaufen, mehr kaufen und mehr ausgeben als Käufer, die nur einen Kanal nutzen.

Cool.

Laut Shankar ist der finanzielle Wert von Multichannel-Käufern fast doppelt so hoch wie für den Single-Channel-Shopper im Schrank. Und deshalb müssen Einzelhändler lernen, auf allen Kanälen zu vermarkten.

„Die Ergebnisse zeigen auch, dass die Reaktionen der Kunden auf Marketingaktivitäten in den Kundensegmenten erheblich variieren. Wir haben festgestellt, dass Marketingmaßnahmen die Kaufhäufigkeit, die Kaufmenge und den Geldwert auf verschiedene Weise beeinflussen “, schreibt Shankar im„ Retail Issues Letter “des Centers for Retailing Studies.

Interessanterweise zeigen die Ergebnisse des Zentrums, dass Katalog-Only- und Multichannel-Kunden am besten auf Marketingkommunikation reagieren, während Web-Only- und Store-Only-Kunden stärker auf Preise bzw. Rabatte reagieren.

Die Ergebnisse zeigen, dass ein Einzelhändler die Gewinne um bis zu 30 Prozent steigern kann, indem er die Marketingaktivitäten über die verschiedenen Kanäle verteilt.

Wenn es sich kompliziert anhört, ist es nicht Es ist einfach so: Kunden sind heute überall. Stellen Sie sicher, dass Sie an allen Orten, an denen sie einkaufen, mit ihnen kommunizieren.


Video: SEXTOURISMUS und viel zu viele MENSCHEN: Unsere Meinung zu Patong (Phuket)


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com