Checkliste: Unternehmenskreditprofile

{h1}

Informationen, die zur Erstellung des Kreditprofils eines Unternehmens verwendet werden, stammen aus einer Vielzahl von primären und sekundären Quellen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Informationen aktuell und korrekt sind, um eine Finanzierung zu erhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf die folgenden Punkte konzentrieren: Zahlungs- und Bankdaten von Zulieferern Rechtsstreitigkeiten Kontrahenten und Urteile Einreichung einheitlicher Handelsvorschriften Eintragungen von Unternehmensanmeldungen Insolvenzanträge von staatlichen Gerichten und Bezirksgerichten Finanzberichte des Unternehmens und Verträge, Zuschüsse, Kredite und Ausnahmen des

Informationen, die zur Erstellung des Kreditprofils eines Unternehmens verwendet werden, stammen aus einer Vielzahl von primären und sekundären Quellen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Informationen aktuell und korrekt sind, um eine Finanzierung zu erhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf Folgendes konzentrieren:

  • Zahlungs- und Bankdaten von Lieferanten
  • Klagen
  • Grundpfandrechte und Urteile
  • Einreichung von einheitlichen Handelskodizes
  • Geschäftsregistrierungen
  • Incorporations
  • Insolvenzanträge von staatlichen und regionalen Gerichtssälen
  • Finanzberichte des Unternehmens
  • Verträge, Zuschüsse, Darlehen und Auseinandersetzungen vom Bund
  • Web-Mining
  • Nachrichten und Medien
  • Gelbe Seiten und andere Druckverzeichnisse
  • In einigen Fällen können direkte Untersuchungen und Interviews mit Unternehmensleitern (d. H. Selbstberichteten Daten) und anderen Unternehmen, mit denen Sie zusammenarbeiten, durchgeführt werden.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com