Checkliste: Effektive Mitarbeiterschulung

{h1}

So verwenden sie ein schulungsprogramm, um mitarbeiter motiviert und involviert zu halten.

So verwenden Sie ein Schulungsprogramm, um Mitarbeiter motiviert und involviert zu halten:

1. Belastungstraining als Investition. Schulungen können im Vorfeld kostspielig sein, sind jedoch eine langfristige Investition in das Wachstum und die Entwicklung Ihrer Humanressourcen.

2. Bestimmen Sie Ihre Bedürfnisse. Fragen Sie sich: "Wie wird sich diese Schulung letztendlich für das Unternehmen als vorteilhaft erweisen?"

3. Eine Lernkultur fördern. Teilen Sie Ihre Erwartungen mit, dass alle Mitarbeiter die notwendigen Schritte unternehmen müssen, um ihre Fähigkeiten zu verbessern und den Überblick über ihre Berufe und Arbeitsbereiche zu behalten.

4. Holen Sie sich das Management an Bord. Entwickeln Sie eine priorisierte Liste von Schulungsthemen, die die wichtigsten Anforderungen Ihres Unternehmens berücksichtigen, und überzeugen Sie das Management, sich hinter der Initiative zu sammeln.

5. Fange klein an. Bevor Sie Ihr Trainingsprogramm auf die breite Masse übertragen, probieren Sie es mit einer kleinen Gruppe von Benutzern und sammeln Sie ihr Feedback.

So verwenden Sie ein Schulungsprogramm, um Mitarbeiter motiviert und involviert zu halten:

1. Belastungstraining als Investition. Schulungen können im Vorfeld kostspielig sein, sind jedoch eine langfristige Investition in das Wachstum und die Entwicklung Ihrer Humanressourcen.

2. Bestimmen Sie Ihre Bedürfnisse. Fragen Sie sich: "Wie wird sich diese Schulung letztendlich für das Unternehmen als vorteilhaft erweisen?"

3. Eine Lernkultur fördern. Teilen Sie Ihre Erwartungen mit, dass alle Mitarbeiter die notwendigen Schritte unternehmen müssen, um ihre Fähigkeiten zu verbessern und den Überblick über ihre Berufe und Arbeitsbereiche zu behalten.

4. Holen Sie sich das Management an Bord. Entwickeln Sie eine priorisierte Liste von Schulungsthemen, die die wichtigsten Anforderungen Ihres Unternehmens berücksichtigen, und überzeugen Sie das Management, sich hinter der Initiative zu sammeln.

5. Fange klein an. Bevor Sie Ihr Trainingsprogramm auf die breite Masse übertragen, probieren Sie es mit einer kleinen Gruppe von Benutzern und sammeln Sie ihr Feedback.

So verwenden Sie ein Schulungsprogramm, um Mitarbeiter motiviert und involviert zu halten:

1. Belastungstraining als Investition. Schulungen können im Vorfeld kostspielig sein, sind jedoch eine langfristige Investition in das Wachstum und die Entwicklung Ihrer Humanressourcen.

2. Bestimmen Sie Ihre Bedürfnisse. Fragen Sie sich: "Wie wird sich diese Schulung letztendlich für das Unternehmen als vorteilhaft erweisen?"

3. Eine Lernkultur fördern. Teilen Sie Ihre Erwartungen mit, dass alle Mitarbeiter die notwendigen Schritte unternehmen müssen, um ihre Fähigkeiten zu verbessern und den Überblick über ihre Berufe und Arbeitsbereiche zu behalten.

4. Holen Sie sich das Management an Bord. Entwickeln Sie eine priorisierte Liste von Schulungsthemen, die die wichtigsten Anforderungen Ihres Unternehmens berücksichtigen, und überzeugen Sie das Management, sich hinter der Initiative zu sammeln.

5. Fange klein an. Bevor Sie Ihr Trainingsprogramm auf die breite Masse übertragen, probieren Sie es mit einer kleinen Gruppe von Benutzern und sammeln Sie ihr Feedback.


Video: DSGVO Checklisten vs. Beratung und Schulung zur DSGVO - Externer Datenschutzbeauftragter


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com