Checkliste: Partnerschaften, LLCs und Einzelunternehmer

{h1}

Einzelunternehmen vorteile: einfachste und kostengünstigste einrichtung eine person trifft alle entscheidungen der eigentümer erhält alle einnahmen des unternehmens. Der gewinn fließt direkt in die einkommensteuererklärung des eigentümers ein. Einfache auflösung des unternehmens ziehen sie hochkarätige mitarbeiter an. Der eigentümer ist unbeschränkt haftbar und haftet rechtlich für alle schulden gegen die geschäftspartnerschaft. Vorteile: leicht zu erreichen

Einzelunternehmen

Vorteile:

  • Am einfachsten und am wenigsten teuer zu erstellen
  • Eine Person trifft alle Entscheidungen
  • Der Eigentümer erhält alle Einnahmen aus dem Geschäft
  • Gewinne fließen direkt in die Einkommensteuererklärung des Eigentümers ein
  • Einfach, das Geschäft aufzulösen

Nachteile:

  • Kann schwierig sein, Geld zu bekommen
  • Schwer zu hochkarätige Mitarbeiter zu gewinnen.
  • Der Eigentümer ist unbeschränkt haftbar und haftet für alle Schulden gegen das Unternehmen

Partnerschaften

Vorteile:

  • Einfach zu etablieren
  • Mehrere Eigentümer erleichtern die Beschaffung von Geldern
  • Gewinne fließen direkt durch die persönlichen Steuererklärungen der Partner
  • Leichter, hochqualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen, insbesondere wenn sie die Möglichkeit haben, der Partnerschaft beizutreten

Nachteile:

  • Jeder Partner ist für das Handeln der anderen Partner individuell verantwortlich
  • Alle Gewinne müssen mit anderen Partnern geteilt werden
  • Wenn jeder Partner über Entscheidungsbefugnisse verfügt, gibt es mehr Möglichkeiten für Unstimmigkeiten
  • Partnerschaften haben eine begrenzte Lebensdauer und müssen aufgelöst werden, wenn sich ein Partner aus dem Geschäft zurückzieht oder stirbt.

Unternehmen

Vorteile:

  • Einfachere Mittelbeschaffung durch Verkauf von Aktien.
  • Die Kosten für Leistungen, die den leitenden Angestellten und Mitarbeitern gewährt werden, sind steuerlich absetzbar.
  • Anteilinhaber haften nicht für Urteile gegen die Gesellschaft und können nicht für die Schulden der Gesellschaft haftbar gemacht werden.
  • S-Gesellschaften bieten einige Steuervergünstigungen

Nachteile:

  • Die Gründung eines Unternehmens erfordert mehr Zeit, Geld und Papierkram als andere Geschäftsstrukturen
  • Steuergesetze, die für Unternehmen gelten, können komplex sein, und es werden Rechnungslegungsfachleute benötigt, um die Steuerschulden zu minimieren
  • Dividenden, die an die Aktionäre gezahlt werden, können nicht vom Unternehmenseinkommen abgezogen werden, dh sie werden doppelt besteuert

Einzelunternehmen

Vorteile:

  • Am einfachsten und am wenigsten teuer zu erstellen
  • Eine Person trifft alle Entscheidungen
  • Der Eigentümer erhält alle Einnahmen aus dem Geschäft
  • Gewinne fließen direkt in die Einkommensteuererklärung des Eigentümers ein
  • Einfach, das Geschäft aufzulösen

Nachteile:

  • Kann schwierig sein, Geld zu bekommen
  • Schwer zu hochkarätige Mitarbeiter zu gewinnen.
  • Der Eigentümer ist unbeschränkt haftbar und haftet für alle Schulden gegen das Unternehmen

Partnerschaften

Vorteile:

  • Einfach zu etablieren
  • Mehrere Eigentümer erleichtern die Beschaffung von Geldern
  • Gewinne fließen direkt durch die persönlichen Steuererklärungen der Partner
  • Leichter, hochqualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen, insbesondere wenn sie die Möglichkeit haben, der Partnerschaft beizutreten

Nachteile:

  • Jeder Partner ist für das Handeln der anderen Partner individuell verantwortlich
  • Alle Gewinne müssen mit anderen Partnern geteilt werden
  • Wenn jeder Partner über Entscheidungsbefugnisse verfügt, gibt es mehr Möglichkeiten für Unstimmigkeiten
  • Partnerschaften haben eine begrenzte Lebensdauer und müssen aufgelöst werden, wenn sich ein Partner aus dem Geschäft zurückzieht oder stirbt.

Unternehmen

Vorteile:

  • Einfachere Mittelbeschaffung durch Verkauf von Aktien.
  • Die Kosten für Leistungen, die den leitenden Angestellten und Mitarbeitern gewährt werden, sind steuerlich absetzbar.
  • Anteilinhaber haften nicht für Urteile gegen die Gesellschaft und können nicht für die Schulden der Gesellschaft haftbar gemacht werden.
  • S-Gesellschaften bieten einige Steuervergünstigungen

Nachteile:

  • Die Gründung eines Unternehmens erfordert mehr Zeit, Geld und Papierkram als andere Geschäftsstrukturen
  • Steuergesetze, die für Unternehmen gelten, können komplex sein, und es werden Rechnungslegungsfachleute benötigt, um die Steuerschulden zu minimieren
  • Dividenden, die an die Aktionäre gezahlt werden, können nicht vom Unternehmenseinkommen abgezogen werden, dh sie werden doppelt besteuert

Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com