Der Urlaub ist zu authentisch französisch

{h1}

Wenn sie feststellen, dass das schlafen auf dem stapel schmutziger wäsche keine ausreichende erholung mehr bietet, kann es zeit für einen urlaub sein. Die erste reise von ihrem restaurant wegzubringen ist immer schwierig. Bringen sie ihr haus in ordnung, planen sie voraus, atmen sie tief ein und gehen sie. Und sie dachten, die kinder zu verlassen, war schwer...

Als Mickey Meece von der New York Times anrief und meine Meinung darüber fragte, ob ich der Meinung war, dass Gastronomen für ein oder zwei Wochen schließen sollten, um in den Urlaub zu fahren, musste ich kichern. Meece arbeitete an einem Artikel für ihre Kolumne „Praktisch sprechen“ und hatte bemerkt, dass ein Restaurant in ihrer Nachbarschaft tatsächlich für eine Woche geschlossen hatte.

Gibt es Leute, die Restaurants so verrückt besitzen, dachte ich.

Die Vorstellung kam mir gelegentlich in den Sinn - der Urlaubsteil - ich kenne die Antwort auf die Wahnsinnsfrage. Wenn Sie Ihr Restaurant jedoch in der Hand der Profis halten, die Sie eingestellt haben, um es zu betreiben, ist dies eine Maßnahme, die einige Eigentümer als noch riskanter betrachten, als ein Schild mit der Aufschrift "Gone Fishing" in das Fenster zu setzen.

Irgendwann müssen Sie diese Pause einlegen. Als ich Chez Foley das erste Mal in den Händen des Chefkochs Scott Maanum hatte, war ich versteinert. Bei meiner Rückkehr fragte ich, ob etwas passiert ist, als ich weg war.

„Nichts, worüber du wissen solltest.“ Seine Antwort beruhigte mich. Das Wissen, dass ich jemanden hatte, der Situationen bewältigen konnte, die täglich auftraten, steigerte meinen Komfort.

In den nächsten Wochen wird sich das Geschäft verlangsamen. Die Kinder sind wieder in der Schule, die Eltern verbringen Zeit zu Hause, vielleicht ist es ein guter Zeitpunkt, um eine Pause einzulegen. Wenn Sie keine besondere Person sind und das kulinarische Juwel wie Joe Rombi haben, einen Freund, der in Meeces Artikel hervorgehoben wird, denken Sie nicht daran, zu schließen. Nur wenige Restaurants sind so authentisch französisch.

Hier sind zehn Tipps, wie Sie diese Pause einlegen können….

1). Verstehen Sie von Anfang an, dass der Aufbau eines qualifizierten Teams nicht nur zum Erfolg führt, sondern Ihnen auch die Zeit gibt, regelmäßig, für einen Tag, ein Wochenende oder eine Woche zu entkommen.

2). Bilden Sie alle Mitarbeiter Ihrer Mitarbeiter durch die Befugnis, das Restaurant so zu betreiben, als wären Sie nicht deren Besitzer.

3). Denken Sie niemals daran, eine Woche lang geschlossen zu werden, um Urlaub zu machen. Nur wenige Gastronomen können dies ohne Beeinträchtigung ihres Geschäfts erreichen. Selbst die Guten, die im Laufe des Jahres einen traditionellen Abschluss planen, erleiden bei der Wiedereröffnung einen Umsatzverlust.

4). Der Wettbewerb in der kulinarischen Welt ist hart. Machen Sie es Ihren treuen Kunden nicht leichter, die Zuneigung von Mario zu Mario zu ändern.

5). Obwohl es so aussieht, als ob Sie nie eine Pause bekommen würden, lernen Sie unter der Woche einen Tag frei zu nehmen. Beginnen Sie, indem Sie sich am langsamsten Tag aufhalten und analysieren, wie Ihre Mitarbeiter mit dem Geschäft, dem Essen und den Problemen umgehen. Dies schafft auch einen Vertrauens- und Verantwortungsfaktor für Ihre Mitarbeiter.

6). Warten Sie nicht, bis Sie an der Bruchstelle sind, um Urlaub zu machen. Planen Sie es genau so, wie Sie es von Ihrem Chef, Chef oder Kellner tun würden.

7). Sobald Sie weg sind, rufen Sie nicht ständig an. Das wird den Anschein erwecken, als hätten Sie keinen Urlaub gehabt.

8). Denken Sie daran, dass Sie immer mehr sehen, wenn Sie ein guter Betreiber sind, als Ihr Kunde. Die minimalen Fehltritte, die die Mitarbeiter machen - diejenigen, die Ihren Job stressig machen - sind für den Kunden wahrscheinlich unsichtbar.

9). Nutzen Sie die Zeit, um neue Menüideen zu erstellen. Lernen Sie die Besitzer der Restaurants kennen, die Sie unterwegs besuchen. Restaurateure lieben andere, die Freude und Elend teilen. Achten Sie darauf, wie andere Restaurants betrieben werden. Holen Sie sich die Tipps, die Sie mögen, und setzen Sie diese nach Ihrer Rückkehr um.

10). Wenn alles reibungslos funktioniert hat, lassen Sie die Mitarbeiter wissen, wie zufrieden Sie sind. Belohnung sie. Genießen Sie eine Flasche Wein oder ein gemeinsames Abendessen und besprechen Sie den Erfolg Ihrer Abreise. Egal wie schlimm die Dinge waren, während Sie weg waren, lassen Sie niemanden außer dem Manager und dem Koch Ihren Unmut wissen. Wenn Sie es dem gesamten Personal mitteilen, werden Sie nie wieder weggehen können.


Als Mickey Meece von der New York Times anrief und meine Meinung darüber fragte, ob ich der Meinung war, dass Gastronomen für ein oder zwei Wochen schließen sollten, um in den Urlaub zu fahren, musste ich kichern. Meece arbeitete an einem Artikel für ihre Kolumne „Praktisch sprechen“ und hatte bemerkt, dass ein Restaurant in ihrer Nachbarschaft tatsächlich für eine Woche geschlossen hatte.

Gibt es Leute, die Restaurants so verrückt besitzen, dachte ich.

Die Vorstellung kam mir gelegentlich in den Sinn - der Urlaubsteil - ich kenne die Antwort auf die Wahnsinnsfrage. Wenn Sie Ihr Restaurant jedoch in der Hand der Profis halten, die Sie eingestellt haben, um es zu betreiben, ist dies eine Maßnahme, die einige Eigentümer als noch riskanter betrachten, als ein Schild mit der Aufschrift "Gone Fishing" in das Fenster zu setzen.

Irgendwann müssen Sie diese Pause einlegen. Als ich Chez Foley das erste Mal in den Händen des Chefkochs Scott Maanum hatte, war ich versteinert. Bei meiner Rückkehr fragte ich, ob etwas passiert ist, als ich weg war.

„Nichts, worüber du wissen solltest.“ Seine Antwort beruhigte mich. Das Wissen, dass ich jemanden hatte, der Situationen bewältigen konnte, die täglich auftraten, steigerte meinen Komfort.

In den nächsten Wochen wird sich das Geschäft verlangsamen. Die Kinder sind wieder in der Schule, die Eltern verbringen Zeit zu Hause, vielleicht ist es ein guter Zeitpunkt, um eine Pause einzulegen. Wenn Sie keine besondere Person sind und das kulinarische Juwel wie Joe Rombi haben, einen Freund, der in Meeces Artikel hervorgehoben wird, denken Sie nicht daran, zu schließen. Nur wenige Restaurants sind so authentisch französisch.

Hier sind zehn Tipps, wie Sie diese Pause einlegen können….

1). Verstehen Sie von Anfang an, dass der Aufbau eines qualifizierten Teams nicht nur zum Erfolg führt, sondern Ihnen auch die Zeit gibt, regelmäßig, für einen Tag, ein Wochenende oder eine Woche zu entkommen.

2). Bilden Sie alle Mitarbeiter Ihrer Mitarbeiter durch die Befugnis, das Restaurant so zu betreiben, als wären Sie nicht deren Besitzer.

3). Denken Sie niemals daran, eine Woche lang geschlossen zu werden, um Urlaub zu machen. Nur wenige Gastronomen können dies ohne Beeinträchtigung ihres Geschäfts erreichen. Selbst die Guten, die im Laufe des Jahres einen traditionellen Abschluss planen, erleiden bei der Wiedereröffnung einen Umsatzverlust.

4). Der Wettbewerb in der kulinarischen Welt ist hart. Machen Sie es Ihren treuen Kunden nicht leichter, die Zuneigung von Mario zu Mario zu ändern.

5). Obwohl es so aussieht, als ob Sie nie eine Pause bekommen würden, lernen Sie unter der Woche einen Tag frei zu nehmen. Beginnen Sie, indem Sie sich am langsamsten Tag aufhalten und analysieren, wie Ihre Mitarbeiter mit dem Geschäft, dem Essen und den Problemen umgehen. Dies schafft auch einen Vertrauens- und Verantwortungsfaktor für Ihre Mitarbeiter.

6). Warten Sie nicht, bis Sie an der Bruchstelle sind, um Urlaub zu machen. Planen Sie es genau so, wie Sie es von Ihrem Chef, Chef oder Kellner tun würden.

7). Sobald Sie weg sind, rufen Sie nicht ständig an. Das wird den Anschein erwecken, als hätten Sie keinen Urlaub gehabt.

8). Denken Sie daran, dass Sie immer mehr sehen, wenn Sie ein guter Betreiber sind, als Ihr Kunde. Die minimalen Fehltritte, die die Mitarbeiter machen - diejenigen, die Ihren Job stressig machen - sind für den Kunden wahrscheinlich unsichtbar.

9). Nutzen Sie die Zeit, um neue Menüideen zu erstellen. Lernen Sie die Besitzer der Restaurants kennen, die Sie unterwegs besuchen. Restaurateure lieben andere, die Freude und Elend teilen. Achten Sie darauf, wie andere Restaurants betrieben werden. Holen Sie sich die Tipps, die Sie mögen, und setzen Sie diese nach Ihrer Rückkehr um.

10). Wenn alles reibungslos funktioniert hat, lassen Sie die Mitarbeiter wissen, wie zufrieden Sie sind. Belohnung sie. Genießen Sie eine Flasche Wein oder ein gemeinsames Abendessen und besprechen Sie den Erfolg Ihrer Abreise. Egal wie schlimm die Dinge waren, während Sie weg waren, lassen Sie niemanden außer dem Manager und dem Koch Ihren Unmut wissen. Wenn Sie es dem gesamten Personal mitteilen, werden Sie nie wieder weggehen können.



Video: (Doku in HD) Frankreichs blaue Küste - An der Cote d'Azur


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com