Coaching für IT und Service Salesforce - Eine Podiumsdiskussion zum Vertriebscoaching für Vertriebsleiter und Führungskräfte

{h1}

Die radiosendung mit dem titel "insight on coaching" kontaktierte mich als eine von vier podiumsteilnehmern, um eine diskussion über coaching und deren auswirkungen auf vertriebsteams zu führen. Genauer gesagt, wie trainieren sie einen verkäufer, der eine dienstleistung oder ein immaterielles produkt verkauft, und nicht ein produkt, das sie aus erster hand sehen, fühlen und erleben können. Hier ist die übersicht dieses radiointerviews zum verkaufstraining, das sie jetzt kostenlos auf apple itunes herunterladen können.

Die Radiosendung mit dem Titel "Insight on Coaching" kontaktierte mich als eine von vier Podiumsteilnehmern, um eine Diskussion über Coaching und deren Auswirkungen auf Vertriebsteams zu führen. Genauer gesagt, wie trainieren Sie einen Verkäufer, der eine Dienstleistung oder ein immaterielles Produkt verkauft, und nicht ein Produkt, das Sie aus erster Hand sehen, fühlen und erleben können. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über dieses Radiointerview, das Sie jetzt kostenlos auf Apple iTunes herunterladen können.

So können Sie diese Show herunterladen oder anhören:


  • Laden Sie Apple iTunes herunter

  • Greifen Sie auf den iTunes Store zu

  • Geben Sie im Suchfeld Einblick in das Coaching ein

  • Laden Sie die Show dieser Woche herunter

Coaching von IT und Service Salesforce
Flugdatum: Montag, 15. Oktober 2007
Sendezeit: 11 Uhr PT (14:00 Uhr ET)

Fast jeder kann ein Produkt verkaufen. In der Tat, wenn Sie ein gutes Produkt zum Verkauf haben, brauchen Sie in manchen Fällen nicht einmal einen Verkäufer, um es zu verkaufen.

Aber wie verkauft man ein immaterielles?

Was sind die besten Methoden und Erfolgsfaktoren?

Auf dieser Messe sprechen wir mit Experten und Trainern, die Ihrem Vertriebsteam dabei helfen können, immaterielle Werte und professionelle Dienstleistungen zu verkaufen.

Laut dem Buch "The Intellect Industry: Profitieren und Lernen von professionellen Dienstleistungsunternehmen" gehört die Dienstleistungsbranche zu den am schnellsten wachsenden Branchen und beschäftigt in westlichen Märkten 17% der Beschäftigten.

In einer kürzlich von ITSMA durchgeführten Studie stellen Support Services (Wartungsdienste, technische Services und Kundendienstleistungen, Managed Services usw.) eine wichtige Quelle für Wachstum und Profitabilität für viele Technologieunternehmen dar.

Für einige Unternehmen haben Account-Teams jedoch Schwierigkeiten, technologische Lösungen zu positionieren, den ROI professioneller Dienstleistungen zu artikulieren und ein eher konservatives Vertriebsmodell zu entwickeln.

Warum ist der Verkauf immaterieller Güter schwieriger?

Wie setzen manche Organisationen Vertriebs-Coaches ein, um Produkt- und Service-Account-Teams dabei zu helfen, Hürden im Vertriebsprozess zu überwinden?

Und wie erleben Unternehmen wie Metropolitan Life Financial Services einen messbaren Gewinn von 3,2 Millionen US-Dollar durch die Implementierung von Coaching-Programmen?

Unsere Gäste diskutieren diese Themen und mehr.

Highlights der Show sind:
Die Bedeutung des Verkaufs an die richtigen Entscheidungsträger.
Warum konsultative Verkaufsmethoden wichtig sind.
Wie können Trainer Vertriebsteams dabei unterstützen, Schmerzpunkte zu verstehen und die richtigen Fragen zu stellen.
Wie können Coaches helfen, aufmerksamkeitsstarke, fesselnde Geschichten über ihre Dienstleistungen zu formulieren.
Die Erleichterung des Dialogs zwischen Vertriebsmanagern und Account-Teams.
Warum es wichtig ist, Coaching als Vorteil gegenüber einer "Fix it" -Lösung zu positionieren.

HOST ANZEIGEN

Tom Floyd, Gründer und CEO von Insight Educational Consulting (IEC), ist ein dynamischer Geschäftsmann und Redner, der ein Geschäft in Millionenhöhe entwickelt hat, das Fortune-500-Unternehmen bei der Implementierung von Change-Management-, Workforce-Performance- und Lernlösungen unterstützt. Tom ist die ultimative Kombination aus einem strategischen Visionär und Projektleiter. Er ist cross-geschult in der Geschäftsstrategie und konzentriert sich insbesondere auf organisatorische Veränderungen, menschliche Leistung und Mitarbeiterentwicklung.

GUEST BIOS

Dave Munn ist Präsident und CEO der Information Technology Services Marketing Association. ITSMA betreut über 100 Unternehmen, die fast die Hälfte der weltweit erzielten Umsatzerlöse aus Technologie- und Telekommunikationsdienstleistungen darstellen. Dave hat eine zentrale Rolle bei der Erweiterung des Unternehmensangebots gespielt, um Unternehmen dabei zu unterstützen, Marketing, Vertrieb und Geschäftsergebnisse zu verbessern.

Tony Parinello schuf seine eigene Marke für Verkaufstraining, genannt Selling to VITO, den Very Important Top Officer. In seinen Keynotes, Seminaren, Büchern und Audioprogrammen hat er mehr als 1.000.000 Verkäufer persönlich geschult, seine sechs Bücher wurden über 500.000 Mal verkauft und er hat eine Internet-Talkshow, Selling Across America.

Keith Rosen ist ein Executive Sales Coach und Bestseller-Autor. Keith hat mehrere Bücher geschrieben, darunter Zeitmanagement für Vertriebsmitarbeiter und sein neues Buch Coaching Salespeople Into Sales Champions. Für seine Arbeit als Pionier im Coaching-Bereich wurde Keith von dem Inc.-Magazin und Fast Company als einer der fünf angesehensten und einflussreichsten Trainer des Landes ausgezeichnet.

Gregg Steinberg ist der Präsident und Chief Operating Officer von International Profit Associates. Er wird vielfach zu Themen in Bezug auf das Geschäft in Nordamerika zitiert und veröffentlicht und gilt als Expertenressource in Bezug auf Kleinunternehmen und unternehmerische Fragen. Er ist auch Autor bei Consulting Leadership Strategies und Branchenführern bei den neuen Benchmarks für Erfolg.

HÖHEPUNKTE ANZEIGEN:
„… Die Einnahmen aus Support-Services können für Softwareunternehmen Gewinnspannen von 60 bis 70% bieten. Viele Unternehmen, die mit Commoditized-Produkten handeln, wollen ihre Support-Services als Umsatzquelle und als signifikante Gewinnquelle ausbauen. “
Dave Munn

„… Verkäufer müssen wissen, dass es sicher ist, die Trainer um Hilfe zu bitten und ihnen zu sagen, wo und wie sie sich vermasseln. Die Bereitstellung eines vertraulichen sicheren Anschlusses für diese Gespräche ist von entscheidender Bedeutung. Sie müssen wissen, dass der große Bruder nicht aufpasst. "
Tony Parinello

„… Wenn Sie ein Auto kaufen, können Sie dieses Auto aus erster Hand fühlen, anfassen und fahren. Wenn Sie eine Dienstleistung verkaufen, gibt es keinen „Versuch, bevor Sie kaufen“. Wenn ich Vertriebsmitarbeiter beim Verkauf von Dienstleistungen coache, geht es mehr darum, sich auf die Arten von Fragen zu konzentrieren, die sie zur besseren Qualifizierung des potenziellen Kunden verwenden. "
Keith Rosen

„… Obwohl es sich um ein immaterielles Produkt handelt, das sie kaufen, hat es am Ende des Tages immer noch einen spürbaren Einfluss. Egal, ob dies Auswirkungen auf die Effizienz, Auswirkungen auf die Produktivität oder eine andere Maßnahme hat, es gibt eine Möglichkeit, den Service, der die Kaufentscheidung eines Kunden beeinflusst, mit einem numerischen Wert zu versehen. "
Gregg Steinberg

Um die Show zu hören


  • Laden Sie Apple iTunes herunter

  • Greifen Sie auf den iTunes Store zu

  • Geben Sie im Suchfeld Einblick in das Coaching ein

  • Laden Sie die Show dieser Woche herunter

Die Radiosendung mit dem Titel "Insight on Coaching" kontaktierte mich als eine von vier Podiumsteilnehmern, um eine Diskussion über Coaching und deren Auswirkungen auf Vertriebsteams zu führen. Genauer gesagt, wie trainieren Sie einen Verkäufer, der eine Dienstleistung oder ein immaterielles Produkt verkauft, und nicht ein Produkt, das Sie aus erster Hand sehen, fühlen und erleben können. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über dieses Radiointerview, das Sie jetzt kostenlos auf Apple iTunes herunterladen können.

So können Sie diese Show herunterladen oder anhören:


  • Laden Sie Apple iTunes herunter

  • Greifen Sie auf den iTunes Store zu

  • Geben Sie im Suchfeld Einblick in das Coaching ein

  • Laden Sie die Show dieser Woche herunter

Coaching von IT und Service Salesforce
Flugdatum: Montag, 15. Oktober 2007
Sendezeit: 11 Uhr PT (14:00 Uhr ET)

Fast jeder kann ein Produkt verkaufen. In der Tat, wenn Sie ein gutes Produkt zum Verkauf haben, brauchen Sie in manchen Fällen nicht einmal einen Verkäufer, um es zu verkaufen.

Aber wie verkauft man ein immaterielles?

Was sind die besten Methoden und Erfolgsfaktoren?

Auf dieser Messe sprechen wir mit Experten und Trainern, die Ihrem Vertriebsteam dabei helfen können, immaterielle Werte und professionelle Dienstleistungen zu verkaufen.

Laut dem Buch "The Intellect Industry: Profitieren und Lernen von professionellen Dienstleistungsunternehmen" gehört die Dienstleistungsbranche zu den am schnellsten wachsenden Branchen und beschäftigt in westlichen Märkten 17% der Beschäftigten.

In einer kürzlich von ITSMA durchgeführten Studie stellen Support Services (Wartungsdienste, technische Services und Kundendienstleistungen, Managed Services usw.) eine wichtige Quelle für Wachstum und Profitabilität für viele Technologieunternehmen dar.

Für einige Unternehmen haben Account-Teams jedoch Schwierigkeiten, technologische Lösungen zu positionieren, den ROI professioneller Dienstleistungen zu artikulieren und ein eher konservatives Vertriebsmodell zu entwickeln.

Warum ist der Verkauf immaterieller Güter schwieriger?

Wie setzen manche Organisationen Vertriebs-Coaches ein, um Produkt- und Service-Account-Teams dabei zu helfen, Hürden im Vertriebsprozess zu überwinden?

Und wie erleben Unternehmen wie Metropolitan Life Financial Services einen messbaren Gewinn von 3,2 Millionen US-Dollar durch die Implementierung von Coaching-Programmen?

Unsere Gäste diskutieren diese Themen und mehr.

Highlights der Show sind:
Die Bedeutung des Verkaufs an die richtigen Entscheidungsträger.
Warum konsultative Verkaufsmethoden wichtig sind.
Wie können Trainer Vertriebsteams dabei unterstützen, Schmerzpunkte zu verstehen und die richtigen Fragen zu stellen.
Wie können Coaches helfen, aufmerksamkeitsstarke, fesselnde Geschichten über ihre Dienstleistungen zu formulieren.
Die Erleichterung des Dialogs zwischen Vertriebsmanagern und Account-Teams.
Warum es wichtig ist, Coaching als Vorteil gegenüber einer "Fix it" -Lösung zu positionieren.

HOST ANZEIGEN

Tom Floyd, Gründer und CEO von Insight Educational Consulting (IEC), ist ein dynamischer Geschäftsmann und Redner, der ein Geschäft in Millionenhöhe entwickelt hat, das Fortune-500-Unternehmen bei der Implementierung von Change-Management-, Workforce-Performance- und Lernlösungen unterstützt. Tom ist die ultimative Kombination aus einem strategischen Visionär und Projektleiter. Er ist cross-geschult in der Geschäftsstrategie und konzentriert sich insbesondere auf organisatorische Veränderungen, menschliche Leistung und Mitarbeiterentwicklung.

GUEST BIOS


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com