Cobol und Java im selben Unternehmen? Ja, und hier ist der Grund

{h1}

Eine computerworld-umfrage unter 352 einflussreichen entscheidungsträgern / lesern in unternehmensdatenzentren ergab, dass visual basic einige interessante ergebnisse lieferte. Am wenigsten überraschend ist vielleicht, dass visual basic die am häufigsten verwendete programmiersprache ist, die von unternehmen verwendet wird, auf die 67% der befragten entfallen. Aufgrund der ereignisgesteuerten eigenschaften von vb und seiner überlegenen fähigkeit, in datenbanken gespeicherte informationen in daten zu konvertieren, die in grafischen benutzeroberflächen angezeigt werden, ist die präsenz von visual basic in 67% der befragten unternehmen fast zu e

Eine Computerworld-Umfrage unter 352 einflussreichen Entscheidungsträgern / Lesern in Unternehmensdatenzentren ergab, dass Visual Basic einige interessante Ergebnisse lieferte.

Am wenigsten überraschend ist vielleicht, dass Visual Basic die am häufigsten verwendete Programmiersprache ist, die von Unternehmen verwendet wird, auf die 67% der Befragten entfallen. Aufgrund der ereignisgesteuerten Eigenschaften von VB und der überlegenen Fähigkeit, in Datenbanken gespeicherte Informationen in Daten zu konvertieren, die in grafischen Benutzeroberflächen angezeigt werden, ist die Präsenz von Visual Basic in 67% der befragten Unternehmen fast zu erwarten.

Die nächsten drei Zweitplatzierten sind viel überraschender - vor allem, da der prozentuale Nutzungsgrad für jeden von ihnen einige organisatorische Überschneidungen impliziert.

Dies sind Cobol, die bei 62% der befragten Unternehmen verwendet wird, gefolgt von Java mit 61% und JavaScript mit 55%.

Cobol? Ist das nicht eine zunehmend obsolete Programmiersprache? Heck, das gibt es schon seit 1960.

Java und JavaScript sind jedoch beide nicht älter als 10 Jahre.

Wenn Sie weitere in dieser Umfrage enthaltene Zahlengruppen analysieren, sehen Sie, was los ist. In der Umfrage wurden die Befragten gefragt, ob Ihr Unternehmen Cobol verwendet. Wie viel intern entwickelte Geschäftsanwendungssoftware wird in Cobol geschrieben? 43% der Befragten gaben mehr als 60% an und weitere 16% gaben 31-50% an.

In der Umfrage wurde auch gefragt, ob Ihr Unternehmen Cobol verwendet. Verwenden Sie es, um neue Geschäftsanwendungen zu entwickeln? Eine Mehrheit von 58% stimmte zu.

Was hier los ist, ist, dass Cobol unaufhaltsam an den Mainframe gebunden ist. Auf dem Rückzug zu netzwerkbetriebenen Desktops sind Mainframes nicht verschwunden. Mit dieser installierten Basis haben Cobol und seine überragende Fähigkeit, Batch-Processing-Anwendungen zu ermöglichen, immer einen Platz.

Darüber hinaus scheint es mit Cobol ein Komfortniveau zu geben, das ein Umschreiben in neueren Sprachen wie C ++ zu verhindern scheint. Solche Projekte erfordern Zeit und Aufmerksamkeit von neueren Initiativen, beispielsweise das Schreiben einiger Anwendungen in VB und JavaScript, um den Import in Web- und Intranet-basierte Anwendungen zu erleichtern.


Video: bref. J'ai fait du Cobol


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com