Gemeinschaftsbanken steigen in der Popularität

{h1}

Geschäftsinhaber, die von großen banken desillusioniert sind, führen ihre konten zu kreditgenossenschaften und gemeinschaftsbanken, um einen besseren kundenservice und besser zugängliche kredite zu finden.

Frank Capobianco, Präsident und Chief Executive Officer von Capo Brothers, einem Verkaufs- und Servicegesellschaft für Lastkraftwagen in Ronkonkoma, New York, hat im vergangenen Jahr 35 Wochen lang versucht, einen Immobiliendarlehen in Höhe von 1,3 Millionen US-Dollar bei seiner damaligen Bank HSBC zu refinanzieren. Immer, wenn er glaubte, er stehe kurz vor einem Deal, sagte HSBC, es würde etwas länger dauern. Schließlich, müde vom Warten, verlegte er sein Geschäft zu einer kleineren Gemeinschaftsbank, der Teachers Federal Credit Union. In nur einem Monat wurde sein Darlehen genehmigt - und zu besseren Konditionen als von HSBC angeboten.

"Das größte Problem, das ich jetzt bei den großen Banken habe, ist, dass wir für ihre Fehler bezahlen", sagt Capobianco. "Außerdem können Sie mit einer großen Bank nicht wirklich mit den Leuten sprechen, die Ihr Darlehen bewilligen lassen."

Hören Sie einen verwandten Podcast: Denken Sie daran, Ihr Geld in eine kleinere Bank zu verschieben?

Capobianco ist einer der vielen Kleinunternehmer, die von ihren Erfahrungen mit Großbanken desillusioniert sind und ihre Konten bei Kreditgenossenschaften und Gemeinschaftsbanken hinterlegen, um einen besseren Kundenservice und besser zugängliche Kredite zu finden.

Laut einem Bericht der Independent Community Bankers of America vom März 2009 verzeichneten die Gemeinschaftsbanken bereits im letzten Jahr einen Anstieg des Neugeschäfts. Von den 473 befragten Banken verzeichneten 55 Prozent einen Anstieg der Einlagen und 57 Prozent einen Anstieg der neuen Privatkunden. Derzeit gibt es keine Zahlen über die Geldmenge, die von den großen Banken abgewälzt wird - diese Zahlen werden jeden 30. Juni veröffentlicht -, aber die Gemeinschaftsbanken verzeichnen nach wie vor einen Anstieg der Einlagen und Kredite von Unternehmen.

Kürzlich hat The Huffington Post diesen Trend mit einer Website namens MoveYourMoney.info gefördert, auf der Benutzer zu zwei nationalen Verbänden geschickt werden, die Kreditgenossenschaften vertreten. Eine dieser Organisationen, der National Association of Federal Credit Unions, berichtete, dass sich die Anzahl der Suchanfragen verdreifacht hat, seit im Januar ein Link auf der Website Move Your Money veröffentlicht wurde. Auch Präsident Obama scheint sich dem Trend anzuschließen und schlägt in seiner 2010-Ausgabe der Union of Union einen Plan vor, 30 Milliarden US-Dollar aus TARP-Mitteln für Gemeinschaftsbanken bereitzustellen, um die Kreditvergabe anzukurbeln.

Die Betonung auf kleine Banken wird zum Teil durch die ständig sinkenden Kreditvolumina der Großbanken gefördert, sagt Richard Milton, Geschäftsführer von MainStreet Advisors, einem Anlageberatungsdienst. Zwischen April 2009 und Oktober 2009 haben die vier größten Banken des Landes - Bank of America, Citigroup, JPMorgan Chase und Wells Fargo - die Summe der von ihnen gewährten Geschäfts- und Geschäftskredite um 15 Prozent gesenkt, sagt FinancialStability.gov.

Banken sind schwer belastet, weil sie immer noch mit Verlusten zu kämpfen haben, erklärt Don Mann, ein Bankberater, der auch als Regulierungsvertreter und Berater der Michigan Association of Community Bankers tätig ist. Einige Banken gewähren jedoch keine Kredite, da sie keine qualifizierten Käufer finden. "Es gibt viele Banken mit ausreichend Liquidität in ihren Bilanzen, aber sie finden keine kreditwürdigen Kunden", sagt er.

Im Dezember 2009 verlegte Cindy Allen, Gründerin und CEO von ETA Advertising im kalifornischen Long Beach, ihre Geschäftskonten von Chase und Wells Fargo in die Farmers & Merchants Bank, eine in Südkalifornien ansässige Community-Bank mit 6500 Kunden. Sie überlegte, ob es sich bei Chase und Wells Fargo um Darlehen handelte. „Ich habe hervorragende Kredite und viel Eigenkapital. Ich war schon immer ein guter Geschäftskunde und habe erhebliche Geldbeträge in der Bank “, erklärt sie.

Allen hat die Umstellung nicht bereut. „Ich musste einige Papiere unterschreiben, war aber sehr beschäftigt und konnte das Büro nicht verlassen. Die Person, mit der ich bei F & M zu tun hatte, kam tatsächlich ins Büro und brachte mir den Papierkram. Es ist schön, diese persönliche Note zu haben. "

Dies ist etwas, was viele Kunden von Gilles Gade berichten. Gade, der Vorstandsvorsitzende und Chief Financial Officer der Cross River Bank, einer Community Bank mit 1.000 Kunden und 81 Millionen Dollar Einlagen, sagt, dass er Geschäftskunden von Industriegiganten wie der Bank of America und der Citibank gewinnt, weil sie erkennen, dass große Banken keine sind sicherer als kleinere. "Sie sehen, dass es keinen Grund mehr gibt, unter dem Kundenservice zu leiden, der Sie von" Press 1 "bis" Press 2 "bis" Press 3 "bringt, bevor Sie tatsächlich mit jemandem sprechen", sagt er. "Bei einer Community-Bank rufen Sie an und jemand, der Sie kennt und Ihr Unternehmen, nimmt sofort den Hörer ab."

Der Grund dafür, sagt W. Henry Walker, CEO der F & M Bank, ist, dass in einer Gemeinschaftsbank der Umsatz geringer ist. „Kleinere Banken haben mehr Stabilität in Bezug auf Personal und Personal. Die Bindung zwischen Kunden und Mitarbeitern kann stärker werden. Das Team ist kohärenter. “

Dies macht es kleineren Banken leichter, Kreditentscheidungen zu treffen, wie Mike Faith herausgefunden hat, und zwar nicht nur auf der Grundlage der Kreditwürdigkeit und der Liquidität, sondern auch anhand von Geschäftsplänen, Erfahrungen und der bisherigen Performance. Faith, CEO und Präsident von Headsets.com in San Francisco, zog ein Jahr lang mehr als 30 Millionen US-Dollar bei Wells Fargo ab, wurde aber immer noch wegen eines Kredits abgelehnt. Er wechselte zur Tri-Valley Bank, deren durchschnittliche Vermögenswerte im vierten Quartal um 3 Prozent und die Anzahl der Kredite um 5 Prozent zunahmen.

Faith sagt, es sei ein guter Schritt, denn als er kürzlich eine Kreditlinie eröffnete, konnte er sich mit den drei Leuten, die bei der Entscheidungsfindung helfen sollten, Zeit nehmen.

Natürlich bedeutet dieses jüngste Interesse an kleinen Banken nicht, dass die großen Banken in absehbarer Zeit verschwinden werden. Häufig ist es ein Papierkram, die Banken zu wechseln, und viele kleinere Banken verfügen über eine begrenzte Anzahl von Filialen und weniger Geldautomaten, was zu erheblichen Gebühren außerhalb des Netzwerks führen kann - insbesondere auf Reisen. Außerdem haben kleine Banken oft weniger Kredite und Kredite. Capobianco von Capo Brothers hat immer noch eine Kreditlinie bei HSBC, weil seine kleinere Credit Union keine revolvierende Kreditlinie hat, die für ihn richtig ist.

Nur weil Sie Ihr Unternehmen zu einer lokalen Bank verlegen, bedeutet das nicht automatisch, dass Sie Kredit erhalten, sagt Mann. "Alle Banken haben derzeit weniger Krediten", sagt er. Der eine Lichtblick ist jedoch, dass, selbst wenn Sie keinen Kredit von einer kleinen Bank erhalten können, Ihr Geld in einer einzigen Bank zu haben bedeutet, dass Sie wahrscheinlich Ihrer lokalen Gemeinschaft helfen.


Karen J. Bannan ist eine freiberufliche Schriftstellerin in New York. Ihre Arbeiten wurden in mehr als 100 Zeitschriften und Zeitungen veröffentlicht, darunter BusinessWeek Online, Forbes, Das Wall Street Journal, und Die New York Times.

Frank Capobianco, Präsident und Chief Executive Officer von Capo Brothers, einem Verkaufs- und Servicegesellschaft für Lastkraftwagen in Ronkonkoma, New York, hat im vergangenen Jahr 35 Wochen lang versucht, einen Immobiliendarlehen in Höhe von 1,3 Millionen US-Dollar bei seiner damaligen Bank HSBC zu refinanzieren. Immer, wenn er glaubte, er stehe kurz vor einem Deal, sagte HSBC, es würde etwas länger dauern. Schließlich, müde vom Warten, verlegte er sein Geschäft zu einer kleineren Gemeinschaftsbank, der Teachers Federal Credit Union. In nur einem Monat wurde sein Darlehen genehmigt - und zu besseren Konditionen als von HSBC angeboten.

"Das größte Problem, das ich jetzt bei den großen Banken habe, ist, dass wir für ihre Fehler bezahlen", sagt Capobianco. "Außerdem können Sie mit einer großen Bank nicht wirklich mit den Leuten sprechen, die Ihr Darlehen bewilligen lassen."

Hören Sie einen verwandten Podcast: Denken Sie daran, Ihr Geld in eine kleinere Bank zu verschieben?

Capobianco ist einer der vielen Kleinunternehmer, die von ihren Erfahrungen mit Großbanken desillusioniert sind und ihre Konten bei Kreditgenossenschaften und Gemeinschaftsbanken hinterlegen, um einen besseren Kundenservice und besser zugängliche Kredite zu finden.

Laut einem Bericht der Independent Community Bankers of America vom März 2009 verzeichneten die Gemeinschaftsbanken bereits im letzten Jahr einen Anstieg des Neugeschäfts. Von den 473 befragten Banken verzeichneten 55 Prozent einen Anstieg der Einlagen und 57 Prozent einen Anstieg der neuen Privatkunden. Derzeit gibt es keine Zahlen über die Geldmenge, die von den großen Banken abgewälzt wird - diese Zahlen werden jeden 30. Juni veröffentlicht -, aber die Gemeinschaftsbanken verzeichnen nach wie vor einen Anstieg der Einlagen und Kredite von Unternehmen.

Kürzlich hat The Huffington Post diesen Trend mit einer Website namens MoveYourMoney.info gefördert, auf der Benutzer zu zwei nationalen Verbänden geschickt werden, die Kreditgenossenschaften vertreten. Eine dieser Organisationen, der National Association of Federal Credit Unions, berichtete, dass sich die Anzahl der Suchanfragen verdreifacht hat, seit im Januar ein Link auf der Website Move Your Money veröffentlicht wurde. Auch Präsident Obama scheint sich dem Trend anzuschließen und schlägt in seiner 2010-Ausgabe der Union of Union einen Plan vor, 30 Milliarden US-Dollar aus TARP-Mitteln für Gemeinschaftsbanken bereitzustellen, um die Kreditvergabe anzukurbeln.

Die Betonung auf kleine Banken wird zum Teil durch die ständig sinkenden Kreditvolumina der Großbanken gefördert, sagt Richard Milton, Geschäftsführer von MainStreet Advisors, einem Anlageberatungsdienst. Zwischen April 2009 und Oktober 2009 haben die vier größten Banken des Landes - Bank of America, Citigroup, JPMorgan Chase und Wells Fargo - die Summe der von ihnen gewährten Geschäfts- und Geschäftskredite um 15 Prozent gesenkt, sagt FinancialStability.gov.

Banken sind schwerwiegend, weil sie immer noch mit Verlusten zu kämpfen haben, erklärt Don Mann, ein Bankberater, der auch Aufsichtsberater und Berater der Michigan Association of Community Bankers ist. Einige Banken gewähren jedoch keine Kredite, da sie keine qualifizierten Käufer finden. "Es gibt viele Banken mit ausreichend Liquidität in ihren Bilanzen, aber sie finden keine kreditwürdigen Kunden", sagt er.

Im Dezember 2009 verlegte Cindy Allen, Gründerin und CEO von ETA Advertising im kalifornischen Long Beach, ihre Geschäftskonten von Chase und Wells Fargo in die Farmers & Merchants Bank, eine in Südkalifornien ansässige Community-Bank mit 6500 Kunden. Sie überlegte, ob es sich bei Chase und Wells Fargo um Darlehen handelte. „Ich habe hervorragende Kredite und viel Eigenkapital. Ich war schon immer ein guter Geschäftskunde und habe erhebliche Geldbeträge in der Bank “, erklärt sie.

Allen hat die Umstellung nicht bereut. „Ich musste einige Papiere unterschreiben, war aber sehr beschäftigt und konnte das Büro nicht verlassen. Die Person, mit der ich bei F & M zu tun hatte, kam tatsächlich ins Büro und brachte mir den Papierkram. Es ist schön, diese persönliche Note zu haben. "

Dies ist etwas, was viele Kunden von Gilles Gade berichten. Gade, der Vorstandsvorsitzende und Chief Financial Officer der Cross River Bank, einer Community Bank mit 1.000 Kunden und 81 Millionen Dollar Einlagen, sagt, dass er Geschäftskunden von Industriegiganten wie der Bank of America und der Citibank gewinnt, weil sie erkennen, dass große Banken keine sind sicherer als kleinere. "Sie sehen, dass es keinen Grund mehr gibt, unter dem Kundenservice zu leiden, der Sie von" Press 1 "bis" Press 2 "bis" Press 3 "bringt, bevor Sie tatsächlich mit jemandem sprechen", sagt er. "Bei einer Community-Bank rufen Sie an und jemand, der Sie kennt und Ihr Unternehmen, nimmt sofort den Hörer ab."

Der Grund dafür, sagt W. Henry Walker, CEO der F & M Bank, ist, dass in einer Gemeinschaftsbank der Umsatz geringer ist. „Kleinere Banken haben mehr Stabilität in Bezug auf Personal und Personal. Die Bindung zwischen Kunden und Mitarbeitern kann stärker werden. Das Team ist kohärenter. “

Dies macht es kleineren Banken leichter, Kreditentscheidungen zu treffen, wie Mike Faith herausgefunden hat, und zwar nicht nur auf der Grundlage der Kreditwürdigkeit und der Liquidität, sondern auch anhand von Geschäftsplänen, Erfahrungen und der bisherigen Performance. Faith, CEO und Präsident von Headsets.com in San Francisco, zog ein Jahr lang mehr als 30 Millionen US-Dollar bei Wells Fargo ab, wurde aber immer noch wegen eines Kredits abgelehnt. Er wechselte zur Tri-Valley Bank, deren durchschnittliche Vermögenswerte im vierten Quartal um 3 Prozent und die Anzahl der Kredite um 5 Prozent zunahmen.

Faith sagt, es sei ein guter Schritt, denn als er kürzlich eine Kreditlinie eröffnete, konnte er sich mit den drei Leuten, die bei der Entscheidungsfindung helfen sollten, Zeit nehmen.

Natürlich bedeutet dieses jüngste Interesse an kleinen Banken nicht, dass die großen Banken in absehbarer Zeit verschwinden werden. Häufig ist es ein Papierkram, die Banken zu wechseln, und viele kleinere Banken verfügen über eine begrenzte Anzahl von Filialen und weniger Geldautomaten, was zu erheblichen Gebühren außerhalb des Netzwerks führen kann - insbesondere auf Reisen. Außerdem haben kleine Banken oft weniger Kredite und Kredite. Capobianco von Capo Brothers hat immer noch eine Kreditlinie bei HSBC, weil seine kleinere Credit Union keine revolvierende Kreditlinie hat, die für ihn richtig ist.

Nur weil Sie Ihr Unternehmen zu einer lokalen Bank verlegen, bedeutet das nicht automatisch, dass Sie Kredit erhalten, sagt Mann. "Alle Banken haben derzeit weniger Krediten", sagt er. Der eine Lichtblick ist jedoch, dass, selbst wenn Sie keinen Kredit von einer kleinen Bank erhalten können, Ihr Geld in einer einzigen Bank zu haben bedeutet, dass Sie wahrscheinlich Ihrer lokalen Gemeinschaft helfen.


Karen J. Bannan ist eine freiberufliche Schriftstellerin in New York. Ihre Arbeiten wurden in mehr als 100 Zeitschriften und Zeitungen veröffentlicht, darunter BusinessWeek Online, Forbes, Das Wall Street Journal, und Die New York Times.

Frank Capobianco, Präsident und Chief Executive Officer von Capo Brothers, einem Verkaufs- und Servicegesellschaft für Lastkraftwagen in Ronkonkoma, New York, hat im vergangenen Jahr 35 Wochen lang versucht, einen Immobiliendarlehen in Höhe von 1,3 Millionen US-Dollar bei seiner damaligen Bank HSBC zu refinanzieren. Immer, wenn er glaubte, er stehe kurz vor einem Deal, sagte HSBC, es würde etwas länger dauern. Schließlich, müde vom Warten, verlegte er sein Geschäft zu einer kleineren Gemeinschaftsbank, der Teachers Federal Credit Union. In nur einem Monat wurde sein Darlehen genehmigt - und zu besseren Konditionen als von HSBC angeboten.

"Das größte Problem, das ich jetzt bei den großen Banken habe, ist, dass wir für ihre Fehler bezahlen", sagt Capobianco. "Außerdem können Sie mit einer großen Bank nicht wirklich mit den Leuten sprechen, die Ihr Darlehen bewilligen lassen."

Hören Sie einen verwandten Podcast: Denken Sie daran, Ihr Geld in eine kleinere Bank zu verschieben?

Capobianco ist einer der vielen Kleinunternehmer, die von ihren Erfahrungen mit Großbanken desillusioniert sind und ihre Konten bei Kreditgenossenschaften und Gemeinschaftsbanken hinterlegen, um einen besseren Kundenservice und besser zugängliche Kredite zu finden.

Laut einem Bericht der Independent Community Bankers of America vom März 2009 verzeichneten die Gemeinschaftsbanken bereits im letzten Jahr einen Anstieg des Neugeschäfts. Von den 473 befragten Banken verzeichneten 55 Prozent einen Anstieg der Einlagen und 57 Prozent einen Anstieg der neuen Privatkunden. Derzeit gibt es keine Zahlen über die Geldmenge, die von den großen Banken abgewälzt wird - diese Zahlen werden jeden 30. Juni veröffentlicht -, aber die Gemeinschaftsbanken verzeichnen nach wie vor einen Anstieg der Einlagen und Kredite von Unternehmen.

Kürzlich hat The Huffington Post diesen Trend mit einer Website namens MoveYourMoney.info gefördert, auf der Benutzer zu zwei nationalen Verbänden geschickt werden, die Kreditgenossenschaften vertreten. Eine dieser Organisationen, der National Association of Federal Credit Unions, berichtete, dass sich die Anzahl der Suchanfragen verdreifacht hat, seit im Januar ein Link auf der Website Move Your Money veröffentlicht wurde. Auch Präsident Obama scheint sich dem Trend anzuschließen und schlägt in seiner 2010-Ausgabe der Union of Union einen Plan vor, 30 Milliarden US-Dollar aus TARP-Mitteln für Gemeinschaftsbanken bereitzustellen, um die Kreditvergabe anzukurbeln.

Die Betonung auf kleine Banken wird zum Teil durch die ständig sinkenden Kreditvolumina der Großbanken gefördert, sagt Richard Milton, Geschäftsführer von MainStreet Advisors, einem Anlageberatungsdienst. Zwischen April 2009 und Oktober 2009 haben die vier größten Banken des Landes - Bank of America, Citigroup, JPMorgan Chase und Wells Fargo - die Summe der von ihnen gewährten Geschäfts- und Geschäftskredite um 15 Prozent gesenkt, sagt FinancialStability.gov.

Banken sind schwer belastet, weil sie immer noch mit Verlusten zu kämpfen haben, erklärt Don Mann, ein Bankberater, der auch als Regulierungsvertreter und Berater der Michigan Association of Community Bankers tätig ist. Einige Banken gewähren jedoch keine Kredite, da sie keine qualifizierten Käufer finden. "Es gibt viele Banken mit ausreichend Liquidität in ihren Bilanzen, aber sie finden keine kreditwürdigen Kunden", sagt er.

Im Dezember 2009 verlegte Cindy Allen, Gründerin und CEO von ETA Advertising im kalifornischen Long Beach, ihre Geschäftskonten von Chase und Wells Fargo in die Farmers & Merchants Bank, eine in Südkalifornien ansässige Community-Bank mit 6500 Kunden. Sie überlegte, ob es sich bei Chase und Wells Fargo um Darlehen handelte. „Ich habe hervorragende Kredite und viel Eigenkapital. Ich war schon immer ein guter Geschäftskunde und habe erhebliche Geldbeträge in der Bank “, erklärt sie.

Allen hat die Umstellung nicht bereut. „Ich musste einige Papiere unterschreiben, war aber sehr beschäftigt und konnte das Büro nicht verlassen. Die Person, mit der ich bei F & M zu tun hatte, kam tatsächlich ins Büro und brachte mir den Papierkram. Es ist schön, diese persönliche Note zu haben. "

Dies ist etwas, was viele Kunden von Gilles Gade berichten. Gade, der Vorstandsvorsitzende und Chief Financial Officer der Cross River Bank, einer Community Bank mit 1.000 Kunden und 81 Millionen Dollar Einlagen, sagt, dass er Geschäftskunden von Industriegiganten wie der Bank of America und der Citibank gewinnt, weil sie erkennen, dass große Banken keine sind sicherer als kleinere. "Sie sehen, dass es keinen Grund mehr gibt, unter dem Kundenservice zu leiden, der Sie von" Press 1 "bis" Press 2 "bis" Press 3 "bringt, bevor Sie tatsächlich mit jemandem sprechen", sagt er. "Bei einer Community-Bank rufen Sie an und jemand, der Sie kennt und Ihr Unternehmen, nimmt sofort den Hörer ab."

Der Grund dafür, sagt W. Henry Walker, CEO der F & M Bank, ist, dass in einer Gemeinschaftsbank der Umsatz geringer ist. „Kleinere Banken haben mehr Stabilität in Bezug auf Personal und Personal. Die Bindung zwischen Kunden und Mitarbeitern kann stärker werden. Das Team ist kohärenter. “

Dies macht es kleineren Banken leichter, Kreditentscheidungen zu treffen, wie Mike Faith herausgefunden hat, und zwar nicht nur auf der Grundlage der Kreditwürdigkeit und der Liquidität, sondern auch anhand von Geschäftsplänen, Erfahrungen und der bisherigen Performance. Faith, CEO und Präsident von Headsets.com in San Francisco, zog ein Jahr lang mehr als 30 Millionen US-Dollar bei Wells Fargo ab, wurde aber immer noch wegen eines Kredits abgelehnt. Er wechselte zur Tri-Valley Bank, deren durchschnittliche Vermögenswerte im vierten Quartal um 3 Prozent und die Anzahl der Kredite um 5 Prozent zunahmen.

Faith sagt, es sei ein guter Schritt, denn als er kürzlich eine Kreditlinie eröffnete, konnte er sich mit den drei Leuten, die bei der Entscheidungsfindung helfen sollten, Zeit nehmen.

Natürlich bedeutet dieses jüngste Interesse an kleinen Banken nicht, dass die großen Banken in absehbarer Zeit verschwinden werden. Häufig ist es ein Papierkram, die Banken zu wechseln, und viele kleinere Banken verfügen über eine begrenzte Anzahl von Filialen und weniger Geldautomaten, was zu erheblichen Gebühren außerhalb des Netzwerks führen kann - insbesondere auf Reisen. Außerdem haben kleine Banken oft weniger Kredite und Kredite. Capobianco von Capo Brothers hat immer noch eine Kreditlinie bei HSBC, weil seine kleinere Credit Union keine revolvierende Kreditlinie hat, die für ihn richtig ist.

Nur weil Sie Ihr Unternehmen zu einer lokalen Bank verlegen, bedeutet das nicht automatisch, dass Sie Kredit erhalten, sagt Mann. "Alle Banken haben derzeit weniger Krediten", sagt er. Der eine Lichtblick ist jedoch, dass, selbst wenn Sie keinen Kredit von einer kleinen Bank erhalten können, Ihr Geld in einer einzigen Bank zu haben bedeutet, dass Sie wahrscheinlich Ihrer lokalen Gemeinschaft helfen.


Karen J. Bannan ist eine freiberufliche Schriftstellerin in New York. Ihre Arbeiten wurden in mehr als 100 Zeitschriften und Zeitungen veröffentlicht, darunter BusinessWeek Online, Forbes, Das Wall Street Journal, und Die New York Times.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com