Die Top-Ten-Liste des Constant Networker: Do's und Don’s

{h1}

Interessanterweise müssen wir in der heutigen zeit angeben, dass wir, wenn wir uns für networking interessieren, die nicht ekelhafte art sind. Hier sind unsere zehn do's und don'ts für constant networking...

Ich habe neulich mit drei brillanten Frauen zu Mittag gegessen, und wir haben über ein paar Dinge gesprochen. Einige von uns kannten beim Mittagessen mindestens eine andere Person, aber keiner von uns kannte uns alle sozusagen. Wir erzählten uns ein wenig über uns und als ich erwähnte, dass ich schreibe und über Networking spreche, passierte etwas Komisches: Einer meiner Lunchmates (die Dame, die links von mir saß) sagte: „Die nicht ekelhafte Art natürlich. ”Es war eine Frage in Form einer Aussage. Interessanterweise müssen wir in der heutigen Zeit angeben, dass, wenn wir an Netzwerken interessiert sind, dies die nicht ekelhaft nett. Wir alle wissen, wie die widerliche Art aussieht!

Hier sind meine Die zehn wichtigsten Konstanten-Netzwerker:


  1. Der Constant Networker tut nehmen Sie an Networking-Veranstaltungen teil, um interessante neue Leute kennenzulernen und Bekanntschaften zu knüpfen. Sie nicht an Veranstaltungen mit dem Ziel oder der Absicht teilnehmen, x die Anzahl der Visitenkarten auszugeben, oder die Konversationen in ihrer Länge zu begrenzen (es sei denn, es handelt sich um Konversationen mit diesen.) widerliche Netzwerker), um die Anzahl der neuen Personen, die sich während der Veranstaltung trafen, zu maximieren.

  2. Die C.N. tut Personen, die er oder sie bei Veranstaltungen getroffen hat, zu verfolgen und nicht Immer wieder zu sagen: "Sollen wir Kaffee trinken, damit ich Ihnen mehr über mein Geschäft erzählen kann?"

  3. Der Constant Networker tut Stellen Sie interessante Menschen vor, die wissen, wer davon profitieren kann, wenn sie sich kennen. und nicht machen Sie eine Einführung auf Gegenleistung, a la "Wem werden Sie mich vorstellen, wenn ich Sie Joseph Blow vorstellen möchte?"

  4. Der Constant Networker tut Menschen erreichen, die er / sie nicht kennt, und legen nahe, dass die C.N. und das Objekt der Ouvertüre könnte von der Bekanntschaft des anderen profitieren. und weil der Constant Networker weiß, dass er / sie auf eine kleine Weise in das Leben einer viel beschäftigten Person eingreift nicht Frage „Sollen wir die Entfernung zwischen unseren Büros aufteilen?“ Wer / die die Ouvertüre macht, macht die Fahrt.

  5. Die C.N. tutWenn er / sie möchte, können Sie Online-Tools wie LinkedIn nutzen, um Kontakte zwischen seinem oder ihrem Netzwerk zu pflegen, zu verfolgen und Verbindungen herzustellen. der Constant Networker nicht missbrauchen Sie Netzwerk-Tools, indem Sie beispielsweise fremde Personen mit Aufforderungen zur Verbindung spammen oder Nachrichten wie "Zwei-für-Eins-Special, nur diesen Monat" weiterleiten.

  6. Der Constant Networker tut Bleiben Sie in Kontakt mit den Leuten, mit denen er / sie freundlich ist, aber nicht Fügen Sie Personen zu seiner Newsletter-Liste hinzu, ohne zu fragen, oder, noch schlimmer, erstellen Sie eine Blast-E-Mail-Nachricht, die einer persönlichen Kommunikation ähnelt ("Ich habe diesen Artikel gesehen und an Sie gedacht"), und senden Sie diese mit den per Seriendruck eingegebenen Vornamen zu jedem weiß er.

  7. Der Constant Networker tut Tritt E-Mail-Gruppen bei und nimm an ihnen teil, wie es ihm beliebt nicht Missbrauch des guten Willens der anderen Mitglieder durch energische Werbung für seine Produkte oder Dienstleistungen.

  8. Die C.N. tut Erkundigen Sie sich von Zeit zu Zeit nach den Aktivitäten und dem Wohlergehen seiner oder ihrer Kontakte, und ist niemals so unhöflich, zu warten, bis er / sie einen Gefallen braucht.

  9. Der Constant Networker tut Stolz auf die wunderbaren Qualitäten der Menschen, die er kennt, und nicht wertet sein Netzwerk auf der Grundlage der Anzahl der Personen oder, noch schlimmer, der Titel.

  10. Der Constant Networker tut tun Sie so oft wie möglich Gefälligkeiten für die Personen, die er / sie kennt, ohne gebeten zu werden; sie nicht suggerieren, andeuten oder (Gott verbietet!) drücken Sie die Vorstellung aus, dass er / sie ebenfalls einen Gefallen schuldet. Das Constant Network weiß, dass in einer höflichen Netzwerkgesellschaft niemals eine Gunst geschuldet wird. Das ist aber selbstverständlich.

Ich habe neulich mit drei brillanten Frauen zu Mittag gegessen, und wir haben über ein paar Dinge gesprochen. Einige von uns kannten beim Mittagessen mindestens eine andere Person, aber keiner von uns kannte uns alle sozusagen. Wir erzählten uns ein wenig über uns und als ich erwähnte, dass ich schreibe und über Networking spreche, passierte etwas Komisches: Einer meiner Lunchmates (die Dame, die links von mir saß) sagte: „Die nicht ekelhafte Art natürlich. ”Es war eine Frage in Form einer Aussage. Interessanterweise müssen wir in der heutigen Zeit angeben, dass, wenn wir an Netzwerken interessiert sind, dies die nicht ekelhaft nett. Wir alle wissen, wie die widerliche Art aussieht!

Hier sind meine Die zehn wichtigsten Konstanten-Netzwerker:


  1. Der Constant Networker tut nehmen Sie an Networking-Veranstaltungen teil, um interessante neue Leute kennenzulernen und Bekanntschaften zu knüpfen. Sie nicht an Veranstaltungen mit dem Ziel oder der Absicht teilnehmen, x die Anzahl der Visitenkarten auszugeben, oder die Konversationen in ihrer Länge zu begrenzen (es sei denn, es handelt sich um Konversationen mit diesen.) widerliche Netzwerker), um die Anzahl der neuen Personen, die sich während der Veranstaltung trafen, zu maximieren.

  2. Die C.N. tut Personen, die er oder sie bei Veranstaltungen getroffen hat, zu verfolgen und nicht Immer wieder zu sagen: "Sollen wir Kaffee trinken, damit ich Ihnen mehr über mein Geschäft erzählen kann?"

  3. Der Constant Networker tut Stellen Sie interessante Menschen vor, die wissen, wer davon profitieren kann, wenn sie sich kennen. und nicht Nehmen Sie eine Einführung auf Gegenleistung vor, a la "Wem werden Sie mich vorstellen, wenn ich Sie Joseph Blow vorstellen möchte?"

  4. Der Constant Networker tut Menschen erreichen, die er / sie nicht kennt, und legen nahe, dass die C.N. und das Objekt der Ouvertüre könnte von der Bekanntschaft des anderen profitieren. und weil der Constant Networker weiß, dass er / sie auf eine kleine Weise in das Leben einer viel beschäftigten Person eingreift nicht Frage „Sollen wir die Entfernung zwischen unseren Büros aufteilen?“ Wer / die die Ouvertüre macht, macht die Fahrt.

  5. Die C.N. tutWenn er / sie möchte, können Sie Online-Tools wie LinkedIn nutzen, um Kontakte zwischen seinem oder ihrem Netzwerk zu pflegen, zu verfolgen und Verbindungen herzustellen. der Constant Networker nicht missbrauchen Sie Netzwerk-Tools, indem Sie beispielsweise fremde Personen mit Aufforderungen zur Verbindung spammen oder Nachrichten wie "Zwei-für-Eins-Special, nur diesen Monat" weiterleiten.

  6. Der Constant Networker tut Bleiben Sie in Kontakt mit den Leuten, mit denen er / sie freundlich ist, aber nicht Fügen Sie Personen zu seiner Newsletter-Liste hinzu, ohne zu fragen, oder, noch schlimmer, erstellen Sie eine Blast-E-Mail-Nachricht, die einer persönlichen Kommunikation ähnelt ("Ich habe diesen Artikel gesehen und an Sie gedacht"), und senden Sie diese mit den per Seriendruck eingegebenen Vornamen zu jedem weiß er.

  7. Der Constant Networker tut Tritt E-Mail-Gruppen bei und nimm an ihnen teil, wie es ihm beliebt nicht Missbrauch des guten Willens der anderen Mitglieder durch energische Werbung für seine Produkte oder Dienstleistungen.

  8. Die C.N. tut Erkundigen Sie sich von Zeit zu Zeit nach den Aktivitäten und dem Wohlergehen seiner oder ihrer Kontakte, und ist niemals so unhöflich, zu warten, bis er / sie einen Gefallen braucht.

  9. Der Constant Networker tut Stolz auf die wunderbaren Qualitäten der Menschen, die er kennt, und nicht wertet sein Netzwerk auf der Grundlage der Anzahl der Personen oder, noch schlimmer, der Titel.

  10. Der Constant Networker tut tun Sie so oft wie möglich Gefälligkeiten für die Personen, die er / sie kennt, ohne gebeten zu werden; sie nicht suggerieren, andeuten oder (Gott verbietet!) drücken Sie die Vorstellung aus, dass er / sie ebenfalls einen Gefallen schuldet. Das Constant Network weiß, dass in einer höflichen Netzwerkgesellschaft niemals eine Gunst geschuldet wird. Das ist aber selbstverständlich.

Ich habe neulich mit drei brillanten Frauen zu Mittag gegessen, und wir haben über ein paar Dinge gesprochen. Einige von uns kannten beim Mittagessen mindestens eine andere Person, aber keiner von uns kannte uns alle sozusagen. Wir erzählten uns ein wenig über uns und als ich erwähnte, dass ich schreibe und über Networking spreche, passierte etwas Komisches: Einer meiner Lunchmates (die Dame, die links von mir saß) sagte: „Die nicht ekelhafte Art natürlich. ”Es war eine Frage in Form einer Aussage. Interessanterweise müssen wir in der heutigen Zeit angeben, dass, wenn wir an Netzwerken interessiert sind, dies die nicht ekelhaft nett. Wir alle wissen, wie die widerliche Art aussieht!

Hier sind meine Die zehn wichtigsten Konstanten-Netzwerker:


  1. Der Constant Networker tut nehmen Sie an Networking-Veranstaltungen teil, um interessante neue Leute kennenzulernen und Bekanntschaften zu knüpfen. Sie nicht an Veranstaltungen mit dem Ziel oder der Absicht teilnehmen, x die Anzahl der Visitenkarten auszugeben, oder die Konversationen in ihrer Länge zu begrenzen (es sei denn, es handelt sich um Konversationen mit diesen.) widerliche Netzwerker), um die Anzahl der neuen Personen, die sich während der Veranstaltung trafen, zu maximieren.

  2. Die C.N. tut Personen, die er oder sie bei Veranstaltungen getroffen hat, zu verfolgen und nicht Immer wieder zu sagen: "Sollen wir Kaffee trinken, damit ich Ihnen mehr über mein Geschäft erzählen kann?"

  3. Der Constant Networker tut Stellen Sie interessante Menschen vor, die wissen, wer davon profitieren kann, wenn sie sich kennen. und nicht machen Sie eine Einführung auf Gegenleistung, a la "Wem werden Sie mich vorstellen, wenn ich Sie Joseph Blow vorstellen möchte?"

  4. Der Constant Networker tut Menschen erreichen, die er / sie nicht kennt, und legen nahe, dass die C.N. und das Objekt der Ouvertüre könnte von der Bekanntschaft des anderen profitieren. und weil der Constant Networker weiß, dass er / sie auf eine kleine Weise in das Leben einer viel beschäftigten Person eingreift nicht Frage „Sollen wir die Entfernung zwischen unseren Büros aufteilen?“ Wer / die die Ouvertüre macht, macht die Fahrt.

  5. Die C.N. tutWenn er / sie möchte, können Sie Online-Tools wie LinkedIn nutzen, um Kontakte zwischen seinem oder ihrem Netzwerk zu pflegen, zu verfolgen und Verbindungen herzustellen. der Constant Networker nicht missbrauchen Sie Netzwerk-Tools, indem Sie beispielsweise fremde Personen mit Aufforderungen zur Verbindung spammen oder Nachrichten wie "Zwei-für-Eins-Special, nur diesen Monat" weiterleiten.

  6. Der Constant Networker tut Bleiben Sie in Kontakt mit den Leuten, mit denen er / sie freundlich ist, aber nicht Fügen Sie Personen zu seiner Newsletter-Liste hinzu, ohne zu fragen, oder, noch schlimmer, erstellen Sie eine Blast-E-Mail-Nachricht, die einer persönlichen Kommunikation ähnelt ("Ich habe diesen Artikel gesehen und an Sie gedacht"), und senden Sie diese mit den per Seriendruck eingegebenen Vornamen zu jedem weiß er.

  7. Der Constant Networker tut Tritt E-Mail-Gruppen bei und nimm an ihnen teil, wie es ihm beliebt nicht Missbrauch des guten Willens der anderen Mitglieder durch energische Werbung für seine Produkte oder Dienstleistungen.

  8. Die C.N. tut Erkundigen Sie sich von Zeit zu Zeit nach den Aktivitäten und dem Wohlergehen seiner oder ihrer Kontakte, und ist niemals so unhöflich, zu warten, bis er / sie einen Gefallen braucht.

  9. Der Constant Networker tut Stolz auf die wunderbaren Qualitäten der Menschen, die er kennt, und nicht wertet sein Netzwerk auf der Grundlage der Anzahl der Personen oder, noch schlimmer, der Titel.

  10. Der Constant Networker tut tun Sie so oft wie möglich Gefälligkeiten für die Personen, die er / sie kennt, ohne gebeten zu werden; sie nicht suggerieren, andeuten oder (Gott verbietet!) drücken Sie die Vorstellung aus, dass er / sie ebenfalls einen Gefallen schuldet. Das Constant Network weiß, dass in einer höflichen Netzwerkgesellschaft niemals eine Gunst geschuldet wird. Das ist aber selbstverständlich.


Video: Success Habits of Great Leaders | TV v/s YouTube | Dr Vivek Bindra


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com