Erstellen Sie eine Company Facebook Fan Page

{h1}

Eine facebook-fanseite ist eine einfache möglichkeit, ihren firmennamen bekannt zu machen. Folgen sie einfach diesen schritten.

Es ist kein Geheimnis, dass Facebook zum Liebling sozialer Netzwerke im Internet geworden ist. Die Site behauptet, mehr als 350 Millionen aktive Nutzer zu haben, wobei der durchschnittliche Nutzer ein Fan von zwei Seiten (Unternehmen, Gruppen, Organisationen, gemeinnützige Organisationen usw.) pro Monat wird.

Eine Facebook-Fanseite ist eine großartige Gelegenheit, Tausende, wenn nicht Millionen von Menschen in Ihrer Zielgruppe zu erreichen. Hier finden Sie eine vollständige Anleitung zum Erstellen einer großartigen Fan-Seite für Ihr Unternehmen.

Einrichten

  1. Wenn Sie Facebook noch nicht kennen, müssen Sie auf der Startseite der Website ein Konto erstellen. Wenn Sie die erforderlichen Felder ausgefüllt haben, werden Sie zu Ihrem Konto weitergeleitet. Beachten Sie, dass dies Ihr persönliches Konto und keine Fan-Seite ist (Facebook verlangt von allen Benutzern ein persönliches Konto, sodass "gefälschte" Benutzer das System nicht mit gefälschten Seiten überlaufen können). Ihre persönliche Seite sollte sich auf Sie beziehen und nicht auf Ihr Geschäft. Füllen Sie die persönliche Seite nach Ihren Wünschen aus und fangen Sie an, nach Leuten zu suchen, die Sie kennen, um Ihre „Freunde“ zu werden. Später können Sie diese Personen in Ihrem persönlichen Netzwerk bitten, Fans der Seite Ihres Unternehmens zu werden.
  2. Sobald Ihre persönliche Seite erstellt ist, wird in der linken unteren Ecke Ihres Bildschirms ein Link mit der Meldung „Erstelle eine Fan-Seite für mein Unternehmen“ angezeigt. Klicken Sie auf diesen Link, um zu einer Seite zu gelangen, in der Sie ein paar Fragen dazu haben die Art des Geschäfts, in dem Sie tätig sind. (Beachten Sie auch, dass Sie in einer Frage gefragt werden, ob Sie die Seite veröffentlichen möchten. Es ist eine gute Faustregel, zuerst daran zu arbeiten und dann zurückzugehen und zu veröffentlichen, wenn Sie fertig sind.)

Erstellen Sie Ihre Fanpage

  1. Nun, da Sie bereit sind zu gehen, ist es Zeit, Ihren "Eitelkeitsnamen" auszuwählen. Dies sollte natürlich der Name Ihres Unternehmens sein. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr Name verwendet wird, es gibt jedoch Alternativen. Sie können sich mit Facebook in Verbindung setzen und darum bitten, dass ein Name entfernt wird, falls Ihre Marke dadurch verletzt wird, oder Sie können einfach eine Variation Ihres Namens verwenden.
  2. Wählen Sie ein Bild aus, das zeigt, worum es in Ihrem Unternehmen geht, entweder mit Ihrem Logo oder einem Element, das Ihre Arbeit darstellt. Wenn Sie sich beispielsweise in Immobilien befinden, möchten Sie vielleicht ein Bild eines Hauses mit einem Verkaufsschild an der Vorderseite zeigen. Stellen Sie sicher, dass es sich bei Ihrem Bild um eine JPG-, GIF- oder PNG-Datei handelt, die beschnitten und auf 198 x 126 Pixel skaliert wird.
  3. Als Nächstes müssen Sie Ihrer Fan-Seite Inhalt hinzufügen. Sie werden sehen, dass sich oben auf Ihrer Hauptseite eine Reihe von Registerkarten befindet. Klicken Sie auf jedes und gehen Sie wie folgt vor.

    Wand: Hier können Sie Ihre Fans auf den neuesten Stand bringen. Platzieren Sie Videos, Links und andere Informationen zu Ihrem Unternehmen an Ihrer Wand. Sie sind beispielsweise auf YouTube auf ein Video gestoßen, das Sie interessant fanden und das ein gutes Beispiel dafür ist, was in Ihrem Berufsleben passiert. Halten Sie sich von persönlichen Überzeugungen und politischen Ansichten fern.

    Info: Beschreiben Sie Ihr Unternehmen so einfach und präzise wie möglich. Geben Sie Telefon- und Faxnummern, eine E-Mail-Adresse, Öffnungszeiten, Produkte, die Sie verkaufen, eine Unternehmensübersicht und alles andere, was dazugehört.

    Fotos: Einer der wichtigsten Bereiche Ihrer Fanseite ist Ihre Fotogalerie, insbesondere wenn Ihr Unternehmen Produkte verkauft. Fotos können mit Bildunterschriften und Links zu Ihrer Website versehen sein. Wenn Sie keine Fotos haben und professionell arbeiten möchten, gibt es eine Reihe gebührenfreier Fotoseiten, auf denen Sie einige Lücken ausfüllen können.

    Links: Ihre Link-Seite ist ein sehr wichtiger Bereich, der einen direkten Link zu Ihrer Website und zu anderen Seiten oder Websites enthalten sollte, die ein Fan nutzen könnte. Obwohl Ihre Registerkarte "Links" mit Ihren anderen Registerkarten gebündelt ist, können Sie sie ganz einfach auf die linke Seite Ihrer Seite und in die "geschachtelten" Abschnitte verschieben. Führen Sie dazu den Cursor über "Einstellungen" in der oberen rechten Ecke. Ein Menü wird angezeigt. Wählen Sie "Anwendungseinstellungen". Suchen Sie nach "Links" und klicken Sie auf "Einstellungen bearbeiten". Klicken Sie jetzt auf "Hinzufügen" neben der Eingabeaufforderung "Box". Auf der linken Seite Ihrer Seite befindet sich nun ein Link-Feld, über das Ihre Fans schnell auf die Seiten zugreifen können, die Sie besuchen möchten.

Extras hinzufügen

Facebook erlaubt eine Reihe von Extras und Ergänzungen von Drittanbietern, die Sie in Ihre Seite integrieren können. Hier sind ein paar beliebte Anwendungen, die viele Fanseiten verwenden, um das Klicken der Öffentlichkeit zu aktivieren.

  1. Verlinken Sie auf Ihren Twitter-Account oder andere Social-Media-Sites. Das Verlinken zu Ihrem Twitter-Konto ist einfach. Geben Sie zunächst "Twitter" in das Suchfeld ein - viele andere Anwendungen können hinzugefügt und auf diese Weise gefunden werden, z. B. YouTube, Blogging-Websites und mehr. Wählen Sie die Twitter-Anwendung aus, klicken Sie auf "Anwendung hinzufügen" und wählen Sie Ihre Einstellungen aus. Melden Sie sich als Nächstes bei Ihrem Twitter-Konto an und wählen Sie aus, ob Twitter Ihren Facebook-Status aktualisieren soll, indem Sie Twitter dies zulassen. Das ist es! Jetzt aktualisiert Ihr Twitter-Account automatisch Ihre Facebook-Seite.
  2. Erstellen Sie eine interaktive Seitenleiste. Für ein fortgeschritteneres Aussehen und Gefühl für Ihre Fans - und damit sie wiederkommen - können Sie eine Seitenleiste hinzufügen, in die sich jeder einlassen kann. Mit dieser interaktiven Seitenleiste können Fans jetzt Links zu Ihren YouTube-Videos, Fotoalben und einer Reihe anderer Seiten auf Ihrer Facebook-Seite finden. Blip.tv hat ein tolles Tutorial.

Es ist kein Geheimnis, dass Facebook zum Liebling sozialer Netzwerke im Internet geworden ist. Die Site behauptet, mehr als 350 Millionen aktive Nutzer zu haben, wobei der durchschnittliche Nutzer ein Fan von zwei Seiten (Unternehmen, Gruppen, Organisationen, gemeinnützige Organisationen usw.) pro Monat wird.

Eine Facebook-Fanseite ist eine großartige Gelegenheit, Tausende, wenn nicht Millionen von Menschen in Ihrer Zielgruppe zu erreichen. Hier finden Sie eine vollständige Anleitung zum Erstellen einer großartigen Fan-Seite für Ihr Unternehmen.

Einrichten

  1. Wenn Sie Facebook noch nicht kennen, müssen Sie auf der Startseite der Website ein Konto erstellen. Wenn Sie die erforderlichen Felder ausgefüllt haben, werden Sie zu Ihrem Konto weitergeleitet. Beachten Sie, dass dies Ihr persönliches Konto und keine Fan-Seite ist (Facebook verlangt von allen Benutzern ein persönliches Konto, sodass "gefälschte" Benutzer das System nicht mit gefälschten Seiten überlaufen können). Ihre persönliche Seite sollte sich auf Sie beziehen und nicht auf Ihr Geschäft. Füllen Sie die persönliche Seite nach Ihren Wünschen aus und fangen Sie an, nach Leuten zu suchen, die Sie kennen, um Ihre „Freunde“ zu werden. Später können Sie diese Personen in Ihrem persönlichen Netzwerk bitten, Fans der Seite Ihres Unternehmens zu werden.
  2. Sobald Ihre persönliche Seite erstellt ist, wird in der linken unteren Ecke Ihres Bildschirms ein Link mit der Meldung „Erstelle eine Fan-Seite für mein Unternehmen“ angezeigt. Klicken Sie auf diesen Link, um zu einer Seite zu gelangen, in der Sie ein paar Fragen dazu haben die Art des Geschäfts, in dem Sie tätig sind. (Beachten Sie auch, dass Sie in einer Frage gefragt werden, ob Sie die Seite veröffentlichen möchten. Es ist eine gute Faustregel, zuerst daran zu arbeiten und dann zurückzugehen und zu veröffentlichen, wenn Sie fertig sind.)

Erstellen Sie Ihre Fanpage

  1. Nun, da Sie bereit sind zu gehen, ist es Zeit, Ihren "Eitelkeitsnamen" auszuwählen. Dies sollte natürlich der Name Ihres Unternehmens sein. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr Name verwendet wird, es gibt jedoch Alternativen. Sie können sich mit Facebook in Verbindung setzen und darum bitten, dass ein Name entfernt wird, falls Ihre Marke dadurch verletzt wird, oder Sie können einfach eine Variation Ihres Namens verwenden.
  2. Wählen Sie ein Bild aus, das zeigt, worum es in Ihrem Unternehmen geht, entweder mit Ihrem Logo oder einem Element, das Ihre Arbeit darstellt. Wenn Sie sich beispielsweise in Immobilien befinden, möchten Sie vielleicht ein Bild eines Hauses mit einem Verkaufsschild an der Vorderseite zeigen. Stellen Sie sicher, dass es sich bei Ihrem Bild um eine JPG-, GIF- oder PNG-Datei handelt, die beschnitten und auf 198 x 126 Pixel skaliert wird.
  3. Als Nächstes müssen Sie Ihrer Fan-Seite Inhalt hinzufügen. Sie werden sehen, dass sich oben auf Ihrer Hauptseite eine Reihe von Registerkarten befindet. Klicken Sie auf jedes und gehen Sie wie folgt vor.

    Wand: Hier können Sie Ihre Fans auf den neuesten Stand bringen. Platzieren Sie Videos, Links und andere Informationen zu Ihrem Unternehmen an Ihrer Wand. Sie sind beispielsweise auf YouTube auf ein Video gestoßen, das Sie interessant fanden und das ein gutes Beispiel dafür ist, was in Ihrem Berufsleben passiert. Halten Sie sich von persönlichen Überzeugungen und politischen Ansichten fern.

    Info: Beschreiben Sie Ihr Unternehmen so einfach und präzise wie möglich. Geben Sie Telefon- und Faxnummern, eine E-Mail-Adresse, Öffnungszeiten, Produkte, die Sie verkaufen, eine Unternehmensübersicht und alles andere, was dazugehört.

    Fotos: Einer der wichtigsten Bereiche Ihrer Fanseite ist Ihre Fotogalerie, insbesondere wenn Ihr Unternehmen Produkte verkauft. Fotos können mit Bildunterschriften und Links zu Ihrer Website versehen sein. Wenn Sie keine Fotos haben und professionell arbeiten möchten, gibt es eine Reihe gebührenfreier Fotoseiten, auf denen Sie einige Lücken ausfüllen können.

    Links: Ihre Linkseite ist ein sehr wichtiger Bereich, der einen direkten Link zu Ihrer Website und zu anderen Seiten oder Websites enthalten sollte, die ein Fan von diesem Besuch profitieren könnte. Obwohl Ihre Registerkarte "Links" mit Ihren anderen Registerkarten gebündelt ist, können Sie sie ganz einfach auf die linke Seite Ihrer Seite und in die "geschachtelten" Abschnitte verschieben. Führen Sie dazu den Cursor über "Einstellungen" in der oberen rechten Ecke. Ein Menü wird angezeigt. Wählen Sie "Anwendungseinstellungen". Suchen Sie nach "Links" und klicken Sie auf "Einstellungen bearbeiten". Klicken Sie jetzt auf "Hinzufügen" neben der Eingabeaufforderung "Box". Auf der linken Seite Ihrer Seite befindet sich nun ein Link-Feld, über das Ihre Fans schnell auf die Seiten zugreifen können, die Sie besuchen möchten.

Extras hinzufügen

Facebook erlaubt eine Reihe von Extras und Ergänzungen von Drittanbietern, die Sie in Ihre Seite integrieren können. Hier sind ein paar beliebte Anwendungen, die viele Fanseiten verwenden, um das Klicken der Öffentlichkeit zu aktivieren.

  1. Verlinken Sie auf Ihren Twitter-Account oder andere Social-Media-Sites. Das Verlinken zu Ihrem Twitter-Konto ist einfach. Geben Sie zunächst "Twitter" in das Suchfeld ein - viele andere Anwendungen können hinzugefügt und auf diese Weise gefunden werden, z. B. YouTube, Blogging-Websites und mehr. Wählen Sie die Twitter-Anwendung aus, klicken Sie auf "Anwendung hinzufügen" und wählen Sie Ihre Einstellungen aus. Melden Sie sich als Nächstes bei Ihrem Twitter-Konto an und wählen Sie aus, ob Twitter Ihren Facebook-Status aktualisieren soll, indem Sie Twitter dies zulassen. Das ist es! Jetzt aktualisiert Ihr Twitter-Account automatisch Ihre Facebook-Seite.
  2. Erstellen Sie eine interaktive Seitenleiste. Für ein fortgeschritteneres Aussehen und Gefühl für Ihre Fans - und damit sie wiederkommen - können Sie eine Seitenleiste hinzufügen, in die sich jeder einlassen kann. Mit dieser interaktiven Seitenleiste können Fans jetzt Links zu Ihren YouTube-Videos, Fotoalben und einer Reihe anderer Seiten auf Ihrer Facebook-Seite finden. Blip.tv hat ein tolles Tutorial.

Video: INSTAGRAM Business Profil Schritt für Schritt anlegen ?- Instagram Business Account Tutorial


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com