Erstellen Sie eine unvergessliche Kundenerfahrung, indem Sie eine Geschichte erzählen

{h1}

Ich stellte fest, dass ich mehr opale verkaufte, als ich die geschichte erzählte, verglichen mit dem, als ich es nicht tat.

Vor langer Zeit hatte ich in einer weit entfernten Galaxie ein Einzelhandelsgeschäft für Juweliere im Einzelhandel. Diamanten waren unser Brot und Butter, aber ich habe es wirklich genossen, Opale zu verkaufen. Hier ist ein kleiner Teil des Wikipedia-Eintrags zu Opalen:

Opal ist ein amorph Eine Form von Siliciumdioxid bezüglich Quarz, ein Mineraloid Form, kein Mineral. 3 bis 21% des Gesamtgewichts beträgt Wasser, aber der Gehalt liegt normalerweise zwischen 6% und 10%. Es lagert sich bei einer relativ niedrigen Temperatur ab und kann in den Fissuren fast aller Art auftreten Rockam häufigsten gefunden mit Limonit, Sandstein, Rhyolith, Mergel und Basalt. Opal wird zu 97% in produziert Australien.

Nichts davon kam jemals aus meinem Mund. Als ich einen Kunden sah, der von einem Opal fasziniert war, fragte ich ihn, ob er wusste, wie Opale geschaffen wurden. Sie sagen immer nein. Dann sage ich ihnen folgendes:

Laut australischen Ureinwohnern wurde die Welt ursprünglich in Schwarzweiß erstellt. Gott schaute nach unten und mochte nicht, was er sah. Also griff er nach einer Farbpalette. Er malte den Himmel blau, das Gras grün und die Bäume grün und braun. Dann ging er zu Tieren über und malte sie in den verschiedenen Farben, die sie heute tragen.

Er nahm alle verbleibenden Farben, mischte sie und warf sie zu Boden. Diese gemischten Farben wurden zu den Steinen, die wir heute als Opale kennen.

(Dies ist, wo die meisten meiner Kunden und vielleicht Sie gehen "Awwwwww, wie süß!)". Fast immer bekam ich ein Lächeln zurück.

In der Schmuckbranche und in den meisten anderen Unternehmen basieren Kaufentscheidungen auf Emotionen und nicht auf Logik. Sicher, ein gewisses Maß an Logik ist vorhanden, aber allzu oft merken sich neue Vertriebsmitarbeiter Fakten, über die sie ihre Vorteile besprechen und Geschichten erzählen sollten, um eine emotionale Verbindung herzustellen.

Ich stellte fest, dass ich mehr Opale verkaufte, als ich die Geschichte erzählte, verglichen mit dem, als ich es nicht tat.

Mein erster Vertriebsmanager sagte mir immer: „Fakten verkaufen nicht; Vorteile tun! “Lassen Sie die Vorteile logisch sprechen; Nutze die Geschichte, um dich mit dem Emotionalen zu verbinden.

Grüße,

Glenn

Ich bin auf Twitter ziemlich bunt. Folge mir; Ich bin txglennross.

Vor langer Zeit hatte ich in einer weit entfernten Galaxie ein Einzelhandelsgeschäft für Juweliere im Einzelhandel. Diamanten waren unser Brot und Butter, aber ich habe es wirklich genossen, Opale zu verkaufen. Hier ist ein kleiner Teil des Wikipedia-Eintrags zu Opalen:

Opal ist ein amorph Eine Form von Siliciumdioxid bezüglich Quarz, ein Mineraloid Form, kein Mineral. 3 bis 21% des Gesamtgewichts beträgt Wasser, aber der Gehalt liegt normalerweise zwischen 6% und 10%. Es lagert sich bei einer relativ niedrigen Temperatur ab und kann in den Fissuren fast aller Art auftreten Rockam häufigsten gefunden mit Limonit, Sandstein, Rhyolith, Mergel und Basalt. Opal wird zu 97% in produziert Australien.

Nichts davon kam jemals aus meinem Mund. Als ich einen Kunden sah, der von einem Opal fasziniert war, fragte ich ihn, ob er wusste, wie Opale geschaffen wurden. Sie sagen immer nein. Dann sage ich ihnen folgendes:

Laut australischen Ureinwohnern wurde die Welt ursprünglich in Schwarzweiß erstellt. Gott schaute nach unten und mochte nicht, was er sah. Also griff er nach einer Farbpalette. Er malte den Himmel blau, das Gras grün und die Bäume grün und braun. Dann ging er zu Tieren über und malte sie in den verschiedenen Farben, die sie heute tragen.

Er nahm alle verbleibenden Farben, mischte sie und warf sie zu Boden. Diese gemischten Farben wurden zu den Steinen, die wir heute als Opale kennen.

(Dies ist, wo die meisten meiner Kunden und vielleicht Sie gehen "Awwwwww, wie süß!)". Fast immer bekam ich ein Lächeln zurück.

In der Schmuckbranche und in den meisten anderen Unternehmen basieren Kaufentscheidungen auf Emotionen und nicht auf Logik. Sicher, ein gewisses Maß an Logik ist vorhanden, aber allzu oft merken sich neue Vertriebsmitarbeiter Fakten, über die sie ihre Vorteile besprechen und Geschichten erzählen sollten, um eine emotionale Verbindung herzustellen.

Ich stellte fest, dass ich mehr Opale verkaufte, als ich die Geschichte erzählte, verglichen mit dem, als ich es nicht tat.

Mein erster Vertriebsmanager sagte mir immer: „Fakten verkaufen nicht; Vorteile tun! “Lassen Sie die Vorteile logisch sprechen; Nutze die Geschichte, um dich mit dem Emotionalen zu verbinden.

Grüße,

Glenn

Ich bin auf Twitter ziemlich bunt. Folge mir; Ich bin txglennross.

Vor langer Zeit hatte ich in einer weit entfernten Galaxie ein Einzelhandelsgeschäft für Juweliere im Einzelhandel. Diamanten waren unser Brot und Butter, aber ich habe es wirklich genossen, Opale zu verkaufen. Hier ist ein kleiner Teil des Wikipedia-Eintrags zu Opalen:

Opal ist ein amorph Eine Form von Siliciumdioxid bezüglich Quarz, ein Mineraloid Form, kein Mineral. 3 bis 21% des Gesamtgewichts beträgt Wasser, aber der Gehalt liegt normalerweise zwischen 6% und 10%. Es lagert sich bei einer relativ niedrigen Temperatur ab und kann in den Fissuren fast aller Art auftreten Rockam häufigsten gefunden mit Limonit, Sandstein, Rhyolith, Mergel und Basalt. Opal wird zu 97% in produziert Australien.

Nichts davon kam jemals aus meinem Mund. Als ich einen Kunden sah, der von einem Opal fasziniert war, fragte ich ihn, ob er wusste, wie Opale geschaffen wurden. Sie sagen immer nein. Dann sage ich ihnen folgendes:

Laut australischen Ureinwohnern wurde die Welt ursprünglich in Schwarzweiß erstellt. Gott schaute nach unten und mochte nicht, was er sah. Also griff er nach einer Farbpalette. Er malte den Himmel blau, das Gras grün und die Bäume grün und braun. Dann ging er zu Tieren über und malte sie in den verschiedenen Farben, die sie heute tragen.

Er nahm alle verbleibenden Farben, mischte sie und warf sie zu Boden. Diese gemischten Farben wurden zu den Steinen, die wir heute als Opale kennen.

(Dies ist, wo die meisten meiner Kunden und vielleicht Sie gehen "Awwwwww, wie süß!)". Fast immer bekam ich ein Lächeln zurück.

In der Schmuckbranche und in den meisten anderen Unternehmen basieren Kaufentscheidungen auf Emotionen und nicht auf Logik. Sicher, ein gewisses Maß an Logik ist vorhanden, aber allzu oft merken sich neue Vertriebsmitarbeiter Fakten, über die sie ihre Vorteile besprechen und Geschichten erzählen sollten, um eine emotionale Verbindung herzustellen.

Ich stellte fest, dass ich mehr Opale verkaufte, als ich die Geschichte erzählte, verglichen mit dem, als ich es nicht tat.

Mein erster Vertriebsmanager sagte mir immer: „Fakten verkaufen nicht; Vorteile tun! “Lassen Sie die Vorteile logisch sprechen; Nutze die Geschichte, um dich mit dem Emotionalen zu verbinden.

Grüße,

Glenn

Ich bin auf Twitter ziemlich bunt. Folge mir; Ich bin txglennross.


Video: PHYSIK IM THEATER: Triumph und Tragödie – Vom Sein zum Werden (08.02.2017)


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com