Kreditkrise fegt die Hauptstraße wie ein gefährlicher Virus

{h1}

Im vergangenen jahr schien die hauptstraße weitgehend gegen die finanziellen probleme der wall street geschützt zu sein. Aber die kreditklemme drückt in die wirtschaft.

Bereits vor zwei Jahren sah Marilyn Landis, die Basic Business Concepts Inc., ein in Pittsburgh ansässiges Outsourcing-Unternehmen für Finanzdienstleistungen, etwas, das die meisten Kleinunternehmer nicht kennen - die ersten Anzeichen für eine wachsende Kreditkrise. Damals erhöhte die Federal Reserve noch die Zinssätze. Da ihre Firma Finanzdienstleistungen in erster Linie für schnell wachsende Unternehmen anbietet, hatte sie einen Platz auf dem sich verändernden Kreditmarkt. „Was ich in den letzten Jahren Schritt für Schritt beobachtet habe, hat sich auf mehreren Ebenen sehr schnell verschlechtert“, sagt sie. "Es ist an dem Punkt angelangt, an dem der Schmerz endlich Schlagzeilen macht."

Während die Beobachtungen von Landis weitgehend unbestimmt sind, kommt eine neue Umfrage der Federal Reserve Bank bei leitenden Angestellten bei 56 inländischen und 23 ausländischen Instituten zu den gleichen Schlussfolgerungen. Der Kredit wird enger, wie eine Schlinge um den Hals der Wirtschaft. Ein großer Teil der Veränderung hat in den letzten drei Monaten stattgefunden. Die Umfrage ergab, dass Banken die Kreditstandards und Kreditbedingungen für eine breite Palette von Produkten verschärft haben und alle Wirtschaftsbereiche abdecken. Wenn sich der Trend fortsetzt, könnte dies nicht nur dazu beitragen, die Wirtschaft in eine Rezession zu treiben, sondern auch die Tiefe und die Dauer des Abschwungs verlängern.

Die Umfrage hat diese Woche in Capitol Hill Alarmglocken ausgelöst. John Kerry, Vorsitzender des Senats für Kleinunternehmen, führte am Donnerstag eine Notstandsgesetzgebung ein, um mehr Bundesmittel für Kleinkredite zur Verfügung zu stellen. Inzwischen ist die Bush-Regierung mit Plattfüßen erwischt worden. Das Budget des Präsidenten für das Haushaltsjahr 2009 wird entweder gekürzt oder einfach beibehalten, was seit sieben Jahren auf dem Stand von 2001 gehalten wird. Seit Beginn des Bundesfinanzjahres im Oktober ist die Kreditvergabe der SBA durch das Darlehensprogramm 7 (a) der Agentur im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 14 Prozent gefallen. Das Dollarvolumen ist um 6 Prozent gesunken.

In der breiteren Wirtschaft ergab die Umfrage der Federal Reserve, dass ein Drittel der inländischen Institutionen in den letzten drei Monaten eine Verschärfung ihrer Kreditstandards für Bau- und Industriekredite an kleine, mittlere und große Unternehmen angab. Banken haben unter anderem die Kosten für Kreditlinien und die Prämien erhöht, die sie für riskantere Kredite verlangen. Die jüngsten Zinssenkungen der Federal Reserve, die im September begannen, sollten dazu beitragen, die Kreditkosten zu senken. Aber zwei Fünftel der befragten inländischen Banken haben einfach die Spreads zwischen den Zinssätzen und ihren Finanzierungskosten erhöht, was im Wesentlichen den Unterschied stützte, stellte die Umfrage fest.

Landis, die 30 Jahre lang im Bankgeschäft gearbeitet hat, bevor sie ihr eigenes kleines Unternehmen gegründet hat, sagt, dass die Senkung der Zinssätze nicht dazu beitragen wird, die Krise zu lindern. „Zinssenkungen der Fed erhöhen die Liquidität der Banken. Mehr Liquidität bedeutet mehr Geld für die Straße. Es gibt also viel Geld “, sagt sie. Strengere Kreditstandards haben jedoch den Pool der in Frage kommenden Kreditnehmer eingeschränkt. "Banken sagen" Bring uns Angebote ", aber sie verfolgen alle die gleichen Angebote", erklärt sie. „Ich spreche mit Leuten aus der Praxis, und dies ist ein direktes Zitat:„ Für jede 20 Angebote, die ich mitbringe, bekomme ich eine Genehmigung. Angebote, die wir früher genehmigt haben, ohne darüber nachzudenken, lehnen wir ab. "

Das eigentliche Problem, sagt sie, ist eine "Risikowahrnehmung", die dazu geführt hat, dass Bankiers bei allen Kreditkriterien die Messlatte höher legen. Die Wahrnehmung ist direkt an die Subprime-Hypothekenkrise gebunden, die zu steigenden Ausfällen, einer Flut von Wohnraum und sinkenden Preisen geführt hat. "Ich beschuldige den Bankier nicht", sagt Landis. "Wenn Ihr Portfolio analysiert und als Risiko betrachtet wird, müssen Sie mehr Reserven aufbauen, und es bestraft sie wirklich."

William Dunkelberg, Chefökonom der National Association of Independent Business, stimmt dem zu. "Jeder, der schlau ist, weiß, was den Markt leidet, kann nicht durch Zinssenkungen der Fed geheilt werden", sagt er. "Es ist nicht so, dass Banken keine Liquidität haben, sie können einfach keinen Marktpreis für diesen unglaublichen Pool an Hypotheken bekommen. Niemand weiß, was dahinter steht. Bis sie das Risiko herausgefunden haben, wird sie niemand kaufen.

"Das Auspacken all dieser Sachen wird Zeit brauchen", fügt er hinzu. „Die meisten Hypotheken sind gute Hypotheken. Sie haben den Prozentsatz des Bösen einfach unterschätzt. “

In der Tat gaben die befragten Banken an, die Kreditstandards verschärft zu haben, da „die Konjunkturaussichten unsicherer seien, sich die branchenspezifischen Probleme verschlechterten und die Risikotoleranz sich verschlechtere.“ Die nachlassende Nachfrage nach Krediten war ebenfalls recht verbreitet.

Während Bau- und Industriedarlehen immer schwieriger und teurer geworden sind, ist die Krise bei Gewerbeimmobilien noch größer. „Etwa 80 Prozent der inländischen Banken gaben an, dass sie die Kreditstandards für gewerbliche Immobilienkredite in den letzten drei Monaten verschärft haben. Dies ist ein deutlicher Anstieg gegenüber der Oktoberumfrage“, sagte der Bericht.

Dunkelberg sagt, dass die meisten kleinen Unternehmen Kredite erhalten, wenn sie mit Gemeinschaftsbanken zusammenarbeiten, die der Subprime-Krise entgangen sind. Landis stimmt zu und sagt, das Problem sei bei den schnell wachsenden Unternehmen am akutesten, die "ihrem Cashflow immer einen Schritt voraus sind". Da die meisten neuen Unternehmen auch dienstleistungsorientiert sind, haben sie keine harten Vermögenswerte wie Gebäude oder Maschinen traditionelle Quelle für Sicherheiten. Daher werden viele kleine Unternehmen bei der Beantragung einer Kreditlinie in Kreditkarten gestoßen. Das ist mit Landis passiert. Obwohl sie nie eine Zahlung verpasst hat, hat ihre Bank ihre Zinssätze wegen ihres vermehrten Einsatzes von Krediten "himmelhoch" angehoben. "Sie sagten, ich wäre ein Kreditrisiko... es hat sich wirklich auf meine Fähigkeit ausgewirkt, das Geschäft auszubauen", sagt sie.

Wenn die Regierung keine aggressiven Maßnahmen ergreift, um sicherzustellen, dass Unternehmen weiterhin zu günstigen Konditionen Kredite aufnehmen können, ist Landis nicht der einzige Kleinunternehmer, der den Schmerz enger und unsicherer Kredite empfindet.

Lesen Sie den vollständigen Federal Reserve-Bericht online.

Bereits vor zwei Jahren sah Marilyn Landis, die Basic Business Concepts Inc., ein in Pittsburgh ansässiges Outsourcing-Unternehmen für Finanzdienstleistungen, etwas, das die meisten Kleinunternehmer nicht kennen - die ersten Anzeichen für eine wachsende Kreditkrise. Damals erhöhte die Federal Reserve noch die Zinssätze. Da ihre Firma Finanzdienstleistungen in erster Linie für schnell wachsende Unternehmen anbietet, hatte sie einen Platz auf dem sich verändernden Kreditmarkt. „Was ich in den letzten Jahren Schritt für Schritt beobachtet habe, hat sich auf mehreren Ebenen sehr schnell verschlechtert“, sagt sie. "Es ist an dem Punkt angelangt, an dem der Schmerz endlich Schlagzeilen macht."

Während die Beobachtungen von Landis weitgehend unbestimmt sind, kommt eine neue Umfrage der Federal Reserve Bank bei leitenden Angestellten bei 56 inländischen und 23 ausländischen Instituten zu den gleichen Schlussfolgerungen. Der Kredit wird enger, wie eine Schlinge um den Hals der Wirtschaft. Ein großer Teil der Veränderung hat in den letzten drei Monaten stattgefunden. Die Umfrage ergab, dass Banken die Kreditstandards und Kreditbedingungen für eine breite Palette von Produkten verschärft haben und alle Wirtschaftsbereiche abdecken. Wenn sich der Trend fortsetzt, könnte dies nicht nur dazu beitragen, die Wirtschaft in eine Rezession zu treiben, sondern auch die Tiefe und die Dauer des Abschwungs verlängern.

Die Umfrage hat diese Woche in Capitol Hill Alarmglocken ausgelöst. John Kerry, Vorsitzender des Senats für Kleinunternehmen, führte am Donnerstag eine Notstandsgesetzgebung ein, um mehr Bundesmittel für Kleinkredite zur Verfügung zu stellen. Inzwischen ist die Bush-Regierung mit Plattfüßen erwischt worden. Das Budget des Präsidenten für das Haushaltsjahr 2009 wird entweder gekürzt oder einfach beibehalten, was seit sieben Jahren auf dem Stand von 2001 gehalten wird. Seit Beginn des Bundesfinanzjahres im Oktober ist die Kreditvergabe der SBA durch das Darlehensprogramm 7 (a) der Agentur im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 14 Prozent gefallen. Das Dollarvolumen ist um 6 Prozent gesunken.

In der breiteren Wirtschaft ergab die Umfrage der Federal Reserve, dass ein Drittel der inländischen Institutionen in den letzten drei Monaten eine Verschärfung ihrer Kreditstandards für Bau- und Industriekredite an kleine, mittlere und große Unternehmen angab. Banken haben unter anderem die Kosten für Kreditlinien und die Prämien erhöht, die sie für riskantere Kredite verlangen. Die jüngsten Zinssenkungen der Federal Reserve, die im September begannen, sollten dazu beitragen, die Kreditkosten zu senken. Aber zwei Fünftel der befragten inländischen Banken haben einfach die Spreads zwischen den Zinssätzen und ihren Finanzierungskosten erhöht, was im Wesentlichen den Unterschied stützte, stellte die Umfrage fest.

Landis, die 30 Jahre lang im Bankgeschäft gearbeitet hat, bevor sie ihr eigenes kleines Unternehmen gegründet hat, sagt, dass die Senkung der Zinssätze nicht dazu beitragen wird, die Krise zu lindern. „Zinssenkungen der Fed erhöhen die Liquidität der Banken. Mehr Liquidität bedeutet mehr Geld für die Straße. Es gibt also viel Geld “, sagt sie. Strengere Kreditstandards haben jedoch den Pool der in Frage kommenden Kreditnehmer eingeschränkt. "Banken sagen" Bring uns Angebote ", aber sie verfolgen alle die gleichen Angebote", erklärt sie. „Ich spreche mit Leuten aus der Praxis, und dies ist ein direktes Zitat:„ Für jede 20 Angebote, die ich mitbringe, bekomme ich eine Genehmigung. Angebote, die wir früher genehmigt haben, ohne darüber nachzudenken, lehnen wir ab. "

Das eigentliche Problem, sagt sie, ist eine "Risikowahrnehmung", die dazu geführt hat, dass Bankiers bei allen Kreditkriterien die Messlatte höher legen. Die Wahrnehmung ist direkt an die Subprime-Hypothekenkrise gebunden, die zu steigenden Ausfällen, einer Flut von Wohnraum und sinkenden Preisen geführt hat. "Ich beschuldige den Bankier nicht", sagt Landis. "Wenn Ihr Portfolio analysiert und als Risiko betrachtet wird, müssen Sie mehr Reserven aufbauen, und es bestraft sie wirklich."

William Dunkelberg, Chefökonom der National Association of Independent Business, stimmt dem zu. "Jeder, der schlau ist, weiß, was den Markt leidet, kann nicht durch Zinssenkungen der Fed geheilt werden", sagt er. "Es ist nicht so, dass Banken keine Liquidität haben, sie können einfach keinen Marktpreis für diesen unglaublichen Pool an Hypotheken bekommen. Niemand weiß, was dahinter steht. Bis sie das Risiko herausgefunden haben, wird sie niemand kaufen.

"Das Auspacken all dieser Sachen wird Zeit brauchen", fügt er hinzu. „Die meisten Hypotheken sind gute Hypotheken. Sie haben den Prozentsatz des Bösen einfach unterschätzt. “

In der Tat gaben die befragten Banken an, die Kreditstandards verschärft zu haben, da „die Konjunkturaussichten unsicherer seien, sich die branchenspezifischen Probleme verschlechterten und die Risikotoleranz sich verschlechtere.“ Die nachlassende Nachfrage nach Krediten war ebenfalls recht verbreitet.

Während Bau- und Industriedarlehen immer schwieriger und teurer geworden sind, ist die Krise bei Gewerbeimmobilien noch größer. „Etwa 80 Prozent der inländischen Banken gaben an, dass sie die Kreditstandards für gewerbliche Immobilienkredite in den letzten drei Monaten verschärft haben. Dies ist ein deutlicher Anstieg gegenüber der Oktoberumfrage“, sagte der Bericht.

Dunkelberg sagt, dass die meisten kleinen Unternehmen Kredite erhalten, wenn sie mit Gemeinschaftsbanken zusammenarbeiten, die der Subprime-Krise entgangen sind. Landis stimmt zu und sagt, das Problem sei bei den schnell wachsenden Unternehmen am akutesten, die "ihrem Cashflow immer einen Schritt voraus sind". Da die meisten neuen Unternehmen auch dienstleistungsorientiert sind, haben sie keine harten Vermögenswerte wie Gebäude oder Maschinen traditionelle Quelle für Sicherheiten. Daher werden viele kleine Unternehmen bei der Beantragung einer Kreditlinie in Kreditkarten gestoßen. Das ist mit Landis passiert. Obwohl sie nie eine Zahlung verpasst hat, hat ihre Bank ihre Zinssätze wegen ihres vermehrten Einsatzes von Krediten "himmelhoch" angehoben. "Sie sagten, ich wäre ein Kreditrisiko... es hat sich wirklich auf meine Fähigkeit ausgewirkt, das Geschäft auszubauen", sagt sie.

Wenn die Regierung keine aggressiven Maßnahmen ergreift, um sicherzustellen, dass Unternehmen weiterhin zu günstigen Konditionen Kredite aufnehmen können, ist Landis nicht der einzige Kleinunternehmer, der den Schmerz enger und unsicherer Kredite empfindet.

Lesen Sie den vollständigen Federal Reserve-Bericht online.

Bereits vor zwei Jahren sah Marilyn Landis, die Basic Business Concepts Inc., ein in Pittsburgh ansässiges Outsourcing-Unternehmen für Finanzdienstleistungen, etwas, das die meisten Kleinunternehmer nicht kennen - die ersten Anzeichen für eine wachsende Kreditkrise. Damals erhöhte die Federal Reserve noch die Zinssätze. Da ihre Firma Finanzdienstleistungen in erster Linie für schnell wachsende Unternehmen anbietet, hatte sie einen Platz auf dem sich verändernden Kreditmarkt. „Was ich in den letzten Jahren Schritt für Schritt beobachtet habe, hat sich auf mehreren Ebenen sehr schnell verschlechtert“, sagt sie. "Es ist an dem Punkt angelangt, an dem der Schmerz endlich Schlagzeilen macht."

Während die Beobachtungen von Landis weitgehend unbestimmt sind, kommt eine neue Umfrage der Federal Reserve Bank bei leitenden Angestellten bei 56 inländischen und 23 ausländischen Instituten zu den gleichen Schlussfolgerungen. Der Kredit wird enger, wie eine Schlinge um den Hals der Wirtschaft. Ein großer Teil der Veränderung hat in den letzten drei Monaten stattgefunden. Die Umfrage ergab, dass Banken die Kreditstandards und Kreditbedingungen für eine breite Palette von Produkten verschärft haben und alle Wirtschaftsbereiche abdecken. Wenn sich der Trend fortsetzt, könnte dies nicht nur dazu beitragen, die Wirtschaft in eine Rezession zu treiben, sondern auch die Tiefe und die Dauer des Abschwungs verlängern.

Die Umfrage hat diese Woche in Capitol Hill Alarmglocken ausgelöst. John Kerry, Vorsitzender des Senats für Kleinunternehmen, führte am Donnerstag eine Notstandsgesetzgebung ein, um mehr Bundesmittel für Kleinkredite zur Verfügung zu stellen. Inzwischen ist die Bush-Regierung mit Plattfüßen erwischt worden. Das Budget des Präsidenten für das Haushaltsjahr 2009 wird entweder gekürzt oder einfach beibehalten, was seit sieben Jahren auf dem Stand von 2001 gehalten wird. Seit Beginn des Bundesfinanzjahres im Oktober ist die Kreditvergabe der SBA durch das Darlehensprogramm 7 (a) der Agentur im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 14 Prozent gefallen. Das Dollarvolumen ist um 6 Prozent gesunken.

In der breiteren Wirtschaft ergab die Umfrage der Federal Reserve, dass ein Drittel der inländischen Institutionen in den letzten drei Monaten eine Verschärfung ihrer Kreditstandards für Bau- und Industriekredite an kleine, mittlere und große Unternehmen angab. Banken haben unter anderem die Kosten für Kreditlinien und die Prämien erhöht, die sie für riskantere Kredite verlangen. Die jüngsten Zinssenkungen der Federal Reserve, die im September begannen, sollten dazu beitragen, die Kreditkosten zu senken. Aber zwei Fünftel der befragten inländischen Banken haben einfach die Spreads zwischen den Zinssätzen und ihren Finanzierungskosten erhöht, was im Wesentlichen den Unterschied stützte, stellte die Umfrage fest.

Landis, die 30 Jahre lang im Bankgeschäft gearbeitet hat, bevor sie ihr eigenes kleines Unternehmen gegründet hat, sagt, dass die Senkung der Zinssätze nicht dazu beitragen wird, die Krise zu lindern. „Zinssenkungen der Fed erhöhen die Liquidität der Banken. Mehr Liquidität bedeutet mehr Geld für die Straße. Es gibt also viel Geld “, sagt sie. Strengere Kreditstandards haben jedoch den Pool der in Frage kommenden Kreditnehmer eingeschränkt. "Banken sagen" Bring uns Angebote ", aber sie verfolgen alle die gleichen Angebote", erklärt sie. „Ich spreche mit Leuten aus der Praxis, und dies ist ein direktes Zitat:„ Für jede 20 Angebote, die ich mitbringe, bekomme ich eine Genehmigung. Angebote, die wir früher genehmigt haben, ohne darüber nachzudenken, lehnen wir ab. "

Das eigentliche Problem, sagt sie, ist eine "Risikowahrnehmung", die dazu geführt hat, dass Bankiers bei allen Kreditkriterien die Messlatte höher legen. Die Wahrnehmung ist direkt an die Subprime-Hypothekenkrise gebunden, die zu steigenden Ausfällen, einer Flut von Wohnraum und sinkenden Preisen geführt hat. "Ich beschuldige den Bankier nicht", sagt Landis. "Wenn Ihr Portfolio analysiert und als Risiko betrachtet wird, müssen Sie mehr Reserven aufbauen, und es bestraft sie wirklich."

William Dunkelberg, Chefökonom der National Association of Independent Business, stimmt dem zu. "Jeder, der schlau ist, weiß, was den Markt leidet, kann nicht durch Zinssenkungen der Fed geheilt werden", sagt er. "Es ist nicht so, dass Banken keine Liquidität haben, sie können einfach keinen Marktpreis für diesen unglaublichen Pool an Hypotheken bekommen. Niemand weiß, was dahinter steht. Bis sie das Risiko herausgefunden haben, wird sie niemand kaufen.

"Das Auspacken all dieser Sachen wird Zeit brauchen", fügt er hinzu. „Die meisten Hypotheken sind gute Hypotheken. Sie haben den Prozentsatz des Bösen einfach unterschätzt. “

In der Tat gaben die befragten Banken an, die Kreditstandards verschärft zu haben, da „die Konjunkturaussichten unsicherer seien, sich die branchenspezifischen Probleme verschlechterten und die Risikotoleranz sich verschlechtere.“ Die nachlassende Nachfrage nach Krediten war ebenfalls recht verbreitet.

Während Bau- und Industriedarlehen immer schwieriger und teurer geworden sind, ist die Krise bei Gewerbeimmobilien noch größer. „Etwa 80 Prozent der inländischen Banken gaben an, dass sie die Kreditstandards für gewerbliche Immobilienkredite in den letzten drei Monaten verschärft haben. Dies ist ein deutlicher Anstieg gegenüber der Oktoberumfrage“, sagte der Bericht.

Dunkelberg sagt, dass die meisten kleinen Unternehmen Kredite erhalten, wenn sie mit Gemeinschaftsbanken zusammenarbeiten, die der Subprime-Krise entgangen sind. Landis stimmt zu und sagt, das Problem sei bei den schnell wachsenden Unternehmen am akutesten, die "ihrem Cashflow immer einen Schritt voraus sind". Da die meisten neuen Unternehmen auch dienstleistungsorientiert sind, haben sie keine harten Vermögenswerte wie Gebäude oder Maschinen traditionelle Quelle für Sicherheiten. Daher werden viele kleine Unternehmen bei der Beantragung einer Kreditlinie in Kreditkarten gestoßen. Das ist mit Landis passiert. Obwohl sie nie eine Zahlung verpasst hat, hat ihre Bank ihre Zinssätze wegen ihres vermehrten Einsatzes von Krediten "himmelhoch" angehoben. "Sie sagten, ich wäre ein Kreditrisiko... es hat sich wirklich auf meine Fähigkeit ausgewirkt, das Geschäft auszubauen", sagt sie.

Wenn die Regierung keine aggressiven Maßnahmen ergreift, um sicherzustellen, dass Unternehmen weiterhin zu günstigen Konditionen Kredite aufnehmen können, ist Landis nicht der einzige Kleinunternehmer, der den Schmerz enger und unsicherer Kredite empfindet.

Lesen Sie den vollständigen Federal Reserve-Bericht online.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com