Kundendienstschlüssel zur Umsatzsteigerung

{h1}

Fünf tipps zur umsatzsteigerung durch kundeninteraktion und kundenbindung

Ein interessantes Gespräch, das heute morgen auf LinkedIn.com stattfindet, um die Nummer eins, um den Gewinn zu steigern.

Bei den meisten Gesprächen ging es um operative Effizienz. Ich habe gelernt, dass so viele unternehmerische Einzelhändler sich auskennen.

Ein paar Bereiche, die sie nicht so gut beherrschen: Kundenservice und Umsatzsteigerung.

Als ich mich gestern auf den Weg machte, um für eine Kolumne zu recherchieren, die ich für Fotohändler schreibe, verbrachte ich etwa 15 Minuten in jedem der drei Fotogeschäfte, und keiner der insgesamt 14 Angestellten sagte "Hallo", geschweige denn, um zu helfen mir.

Aus diesem Grund glaube ich weiterhin fest daran, dass das Abfangen und Interagieren mit Kunden zur Steigerung der durchschnittlichen Transaktion für den Erfolg eines Unternehmens entscheidend ist. Das Sprichwort besagt: "Sie können Ihren Weg zum Wohlstand nicht retten." Obwohl Sie darauf bedacht sind, einen effizienten Betrieb mit einer großartigen Merchandising-Strategie zu betreiben, bedeutet dies nichts, wenn Sie keine Mitarbeiter haben, die sich engagieren können und tatsächlich an den Kunden verkaufen. Ich empfehle Kunden, folgende Maßnahmen zu ergreifen, um ansprechende Interaktionen zu erreichen:

Gruß - Wir alle wissen, dass ein echtes Hallo im Einzelhandel heute eine Seltenheit ist. Begrüßen Sie also Ihre Kunden mit einem echten Gruß

Engagieren - "Kann ich Ihnen helfen, etwas zu finden" ist ein Wegwerf. Sprechen Sie ein Gespräch an und bauen Sie eine Beziehung zum Kunden auf.

Entdecken Sie die Bedürfnisse des Kunden - Was suchen sie wirklich und wie kann ein Mitarbeiter helfen, eine Lösung zu finden

Erweiterung - Jetzt hat der Kunde den Pullover, eine Jeans, etwas Schmuck und einen Gürtel. Die meisten Einzelhändler verkaufen einen Kunden nur, was er kaufen möchte. Der Einzelhandel verkauft, und der suggestive Verkauf kann die durchschnittliche Transaktion erheblich steigern

Bleibender Eindruck - Der letzte Gedanke des Kunden, wenn er durch die Tür geht, bestimmt, wie bald (oder ob) er zurückkehrt. Wie machst du es unvergesslich?

Dies ist Einzelhandel 101 Zeug. Die Gleichung des Einzelhandelsgeschäfts kann jedoch von jemandem gelöst werden, der weiß, wie er effektiv ausgeführt wird, und so maximale Rentabilität schafft. Es ist das menschliche Element und die Subjektivität des Umgangs mit diesem Element, die ein Einzelhandelserlebnis wirklich unterscheidet. Am Ende des Tages wird das Verkaufspersonal dazu beitragen, dass der Einzelhändler profitabler wird.

Ein interessantes Gespräch, das heute morgen auf LinkedIn.com stattfindet, um die Nummer eins, um den Gewinn zu steigern.

Bei den meisten Gesprächen ging es um operative Effizienz. Ich habe gelernt, dass so viele unternehmerische Einzelhändler sich auskennen.

Ein paar Bereiche, die sie nicht so gut beherrschen: Kundenservice und Umsatzsteigerung.

Als ich mich gestern auf den Weg machte, um für eine Kolumne zu recherchieren, die ich für Fotohändler schreibe, verbrachte ich etwa 15 Minuten in jedem der drei Fotogeschäfte, und keiner der insgesamt 14 Angestellten sagte "Hallo", geschweige denn, um zu helfen mir.

Aus diesem Grund glaube ich weiterhin fest daran, dass das Abfangen und Interagieren mit Kunden zur Steigerung der durchschnittlichen Transaktion für den Erfolg eines Unternehmens entscheidend ist. Das Sprichwort besagt: "Sie können Ihren Weg zum Wohlstand nicht retten." Obwohl Sie darauf bedacht sind, einen effizienten Betrieb mit einer großartigen Merchandising-Strategie zu betreiben, bedeutet dies nichts, wenn Sie keine Mitarbeiter haben, die sich engagieren können und tatsächlich an den Kunden verkaufen. Ich empfehle Kunden, folgende Maßnahmen zu ergreifen, um ansprechende Interaktionen zu erreichen:

Gruß - Wir alle wissen, dass ein echtes Hallo im Einzelhandel heute eine Seltenheit ist. Begrüßen Sie also Ihre Kunden mit einem echten Gruß

Engagieren - "Kann ich Ihnen helfen, etwas zu finden" ist ein Wegwerf. Sprechen Sie ein Gespräch an und bauen Sie eine Beziehung zum Kunden auf.

Entdecken Sie die Bedürfnisse des Kunden - Was suchen sie wirklich und wie kann ein Mitarbeiter helfen, eine Lösung zu finden

Erweiterung - Jetzt hat der Kunde den Pullover, eine Jeans, etwas Schmuck und einen Gürtel. Die meisten Einzelhändler verkaufen einen Kunden nur, was er kaufen möchte. Der Einzelhandel verkauft, und der suggestive Verkauf kann die durchschnittliche Transaktion erheblich steigern

Bleibender Eindruck - Der letzte Gedanke des Kunden, wenn er durch die Tür geht, bestimmt, wie bald (oder ob) er zurückkehrt. Wie machst du es unvergesslich?

Dies ist Einzelhandel 101 Zeug. Die Gleichung des Einzelhandelsgeschäfts kann jedoch von jemandem gelöst werden, der weiß, wie er effektiv ausgeführt wird, und so maximale Rentabilität schafft. Es ist das menschliche Element und die Subjektivität des Umgangs mit diesem Element, die ein Einzelhandelserlebnis wirklich unterscheidet. Am Ende des Tages wird das Verkaufspersonal dazu beitragen, dass der Einzelhändler profitabler wird.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com