Cyber ​​Monday gewinnt Traktion als Feiertagseinkaufstradition

{h1}

Der montag nach dem erntedankfest wird schnell zum vierten offiziellen tag des black friday-wochenend-einkaufsbummels. Immer mehr konsumenten wollen online einkaufen. Und online-händler beginnen zu bemerken.

Der Montag nach dem Erntedankfest wird schnell zum vierten offiziellen Tag des Black Friday-Wochenend-Einkaufsbummels. Immer mehr Konsumenten wollen online einkaufen. Und Online-Händler beginnen zu bemerken.

Fats Domino sang in den 50er Jahren von "Blue Monday". Dann warnten die Mamas und die Papas: "Montag, Montag, ich kann diesem Tag nicht vertrauen." Aber um diese Jahreszeit denken immer mehr Einzelhändler an den Montag nach Thanksgiving, auch bekannt als Cyber ​​Monday.

Dieser Künstler wurde 2005 von Shop.org, einer Abteilung der National Retail Federation (NRF), geprägt, sagt Executive Director Scott Silverman. „Cyber ​​Monday entstand, weil wir Daten gesehen haben, die darauf hinweisen, dass es am Montag nach Thanksgiving einen Anstieg beim Online-Shopping gab“, erklärt er. „Es macht Sinn, weil die Leute damit anfangen, ihren Urlaubseinkauf zu beginnen. Sie bekommen viele tolle Ideen über Thanksgiving, dann können sie mit dem Einkauf beginnen. “

Da dies nur das dritte Jahr ist, in dem der Name verwendet wurde, haben nur wenige Menschen jemals von Cyber ​​Monday gehört. Aber Online-Händler und Shop.org arbeiten daran, das zu ändern.

Einzelhändler durch Überraschung erwischt

Silverman, die Einkaufsspitze am Montag nach Thanksgiving, überraschte Einzelhändler 2005, und die meisten hatten an diesem Tag keine Gelegenheit, Promotionen anzubieten. Ein paar versierte Online-Händler haben jedoch schnell herausgefunden, was los war, und kauften den Suchbegriff „Cyber ​​Monday“ (Cyber ​​Monday), steigerten ihr Ranking auf den Suchergebnisseiten und steigerten den Umsatz.

Letztes Jahr nahm der Tag an Bedeutung zu, als Silverman sagte: „Wir haben gesehen, dass eine Reihe von Einzelhändlern Cyber ​​Monday-Promotions, E-Mails und Verkäufe für diesen Tag angeboten hat. Wir erwarten in diesem Jahr noch mehr davon. “

Teil des Wochenendeinkaufs

Abe J. Schear, Partner der Anwaltskanzlei Arnall Golden Gregory in Atlanta und Spezialist für Retail-Leasing, sagte, dass der Montag nach Thanksgiving zum vierten offiziellen Tag des großen Shopping-Spree-Wochenendes nach dem Erntedankfest wird. „Wer am Freitag, Samstag oder Sonntag nicht in den Läden das gekauft hat, was er wollte, kann am Montag wieder arbeiten, schaut sich dann um und kauft, was noch auf seiner Einkaufsliste steht.

„Es scheint also nicht so, dass die Menschen es sind warten für Montag “, erklärt Schear. "Was sie tun, ist das Einkaufen für viele Dinge, die sie sonst nicht in dieser dreitägigen Bonanza gekauft haben, die unmittelbar auf Thanksgiving folgt."

Veranstaltung geplant in D.C.

In diesem Jahr hat Shop.org eine Veranstaltung zum Thema "Shop at Lunch" für Cyber ​​Monday geplant, die am 26. November dieses Jahres stattfindet. Silverman, die in der ESPN-Zone in Washington, D.C., stattfinden wird, lädt die Aktion "Shop at Lunch" ein, "lädt die Menschen ein, hereinzukommen, zu Mittag zu essen, online einzukaufen und die Cyber ​​Monday Deals zu genießen."

Shop.org hat sogar ein eigenes "Online-Shopping-Einkaufszentrum", CyberMonday.com, auf dem mehr als 500 teilnehmende Einzelhändler spezielle Angebote nur für den Tag anbieten. Ein Teil des Erlöses fließt in einen Stipendienfonds für Studenten, die dies wünschen eine Karriere im E-Commerce.

NRF berichtet, dass laut der von BizRate Research durchgeführten eHoliday-Umfrage die Mehrheit der Online-Händler dieses Jahr spezielle Angebote für Cyber ​​Monday anbieten wird. Diese Werbeaktionen reichen von speziellen E-Mail-Kampagnen (32 Prozent) über bestimmte Angebote (29,9 Prozent) bis zu Tagesgeschäften (28,9 Prozent). Ein Viertel der Einzelhändler (24,7 Prozent) bietet für alle Einkäufe einen kostenlosen Versand an. Insgesamt planen 72,2 Prozent der Online-Händler (42,7 Prozent vor zwei Jahren) Cyber ​​Monday-Promotions.

Stressfreie Einkaufsalternative

AllAmericanBling.com (was viel mehr verkauft als bling wie Schmuck unter den Hüften bekannt ist) bewirbt seine Cyber ​​Monday Specials online, mit einer speziellen Seite (AllAmericanBling.com/CyberMonday), die dem Verkauf gewidmet ist, den das Unternehmen an diesem Tag anbietet. Ein Sprecher des Ladens sagt, dass AllAmericanBling seine Cyber ​​Monday-Seite erstellt hat, weil viele Einkäufer „stationäre Geschäfte chaotisch“ und Standardeinkäufe als „verschwenderische, schwer zu findende Parklücke“ empfinden -aufwendige Arbeit. "

Silverman ist besonders erfreut darüber, dass der Cyber ​​Monday eine landesweite Berichterstattung erhalten hat Die tägliche Show mit Jon Stewart. "Der erste Tag nach dem Thanksgiving-Wochenende heißt jetzt Cyber ​​Monday, der größte Online-Shopping-Tag des Jahres - eine Tradition, die vermutlich im letzten November zurückreicht", witzelte Stewart letztes Jahr. "Cyber ​​Monday, gefolgt von Identity Theft Tuesday."


Die mehrfach preisgekrönte Carol Carter ist seit 1978 Wirtschaftsjournalistin. Damals war sie Gründungsmitglied von
Atlanta-Geschäftschronik, für die sie als Redakteurin, Chefredakteurin, Reporterin und Kolumnistin tätig war. Sie berichtete über Einzelhandelsnachrichten für die Chronik schrieb fünf Jahre lang eine Kolumne über Einzelhandelsgeschäfte für Southline Zeitung in Atlanta, und war der Verbraucherreporter für das NBC-Tochterunternehmen WXIA-TV Mittag Show.

Der Montag nach dem Erntedankfest wird schnell zum vierten offiziellen Tag des Black Friday-Wochenend-Einkaufsbummels. Immer mehr Konsumenten wollen online einkaufen. Und Online-Händler beginnen zu bemerken.

Fats Domino sang in den 50er Jahren von "Blue Monday". Dann warnten die Mamas und die Papas: "Montag, Montag, ich kann diesem Tag nicht vertrauen." Aber um diese Jahreszeit denken immer mehr Einzelhändler an den Montag nach Thanksgiving, auch bekannt als Cyber ​​Monday.

Dieser Künstler wurde 2005 von Shop.org, einer Abteilung der National Retail Federation (NRF), geprägt, sagt Executive Director Scott Silverman. „Cyber ​​Monday entstand, weil wir Daten gesehen haben, die darauf hinweisen, dass es am Montag nach Thanksgiving einen Anstieg beim Online-Shopping gab“, erklärt er. „Es macht Sinn, weil die Leute damit anfangen, ihren Urlaubseinkauf zu beginnen. Sie bekommen viele tolle Ideen über Thanksgiving, dann können sie mit dem Einkauf beginnen. “

Da dies nur das dritte Jahr ist, in dem der Name verwendet wurde, haben nur wenige Menschen jemals von Cyber ​​Monday gehört. Aber Online-Händler und Shop.org arbeiten daran, das zu ändern.

Einzelhändler durch Überraschung erwischt

Silverman, die Einkaufsspitze am Montag nach Thanksgiving, überraschte Einzelhändler 2005, und die meisten hatten an diesem Tag keine Gelegenheit, Promotionen anzubieten. Ein paar versierte Online-Händler haben jedoch schnell herausgefunden, was los war, und kauften den Suchbegriff „Cyber ​​Monday“ (Cyber ​​Monday), steigerten ihr Ranking auf den Suchergebnisseiten und steigerten den Umsatz.

Letztes Jahr nahm der Tag an Bedeutung zu, als Silverman sagte: „Wir haben gesehen, dass eine Reihe von Einzelhändlern Cyber ​​Monday-Promotions, E-Mails und Verkäufe für diesen Tag angeboten hat. Wir erwarten in diesem Jahr noch mehr davon. “

Teil des Wochenendeinkaufs

Abe J. Schear, Partner der Anwaltskanzlei Arnall Golden Gregory in Atlanta und Spezialist für Retail-Leasing, sagte, dass der Montag nach Thanksgiving zum vierten offiziellen Tag des großen Shopping-Spree-Wochenendes nach dem Erntedankfest wird. „Wer am Freitag, Samstag oder Sonntag nicht in den Läden das gekauft hat, was er wollte, kann am Montag wieder arbeiten, schaut sich dann um und kauft, was noch auf seiner Einkaufsliste steht.

„Es scheint also nicht so, dass die Menschen es sind warten für Montag “, erklärt Schear. "Was sie tun, ist das Einkaufen für viele Dinge, die sie sonst nicht in dieser dreitägigen Bonanza gekauft haben, die unmittelbar auf Thanksgiving folgt."

Veranstaltung geplant in D.C.

In diesem Jahr hat Shop.org eine Veranstaltung zum "Shop at Lunch" für Cyber ​​Monday geplant, die in diesem Jahr auf den 26. November fällt. Silverman, die in der ESPN-Zone in Washington, D.C., stattfinden wird, lädt die Aktion "Shop at Lunch" ein, "lädt die Menschen ein, hereinzukommen, zu Mittag zu essen, online einzukaufen und die Cyber ​​Monday Deals zu genießen."

Shop.org hat sogar ein eigenes "Online-Shopping-Einkaufszentrum", CyberMonday.com, auf dem mehr als 500 teilnehmende Einzelhändler spezielle Angebote nur für den Tag anbieten. Ein Teil des Erlöses fließt in einen Stipendienfonds für Studenten, die dies wünschen eine Karriere im E-Commerce.

Laut NRF berichtet die von BizRate Research durchgeführte eHoliday-Umfrage, dass die Mehrheit der Online-Händler dieses Jahr spezielle Angebote für Cyber ​​Monday anbieten wird. Diese Werbeaktionen reichen von speziellen E-Mail-Kampagnen (32 Prozent) über bestimmte Angebote (29,9 Prozent) bis zu Tagesgeschäften (28,9 Prozent). Ein Viertel der Einzelhändler (24,7 Prozent) bietet für alle Einkäufe einen kostenlosen Versand an. Insgesamt planen 72,2 Prozent der Online-Händler (42,7 Prozent vor zwei Jahren) Cyber ​​Monday-Promotions.

Stressfreie Einkaufsalternative

AllAmericanBling.com (was viel mehr verkauft als bling wie Schmuck unter den Hüften bekannt ist) bewirbt seine Cyber ​​Monday Specials online, mit einer speziellen Seite (AllAmericanBling.com/CyberMonday), die dem Verkauf gewidmet ist, den das Unternehmen an diesem Tag anbietet. Ein Sprecher des Ladens sagt, dass AllAmericanBling seine Cyber ​​Monday-Seite erstellt hat, weil viele Einkäufer „stationäre Geschäfte chaotisch“ und Standardeinkäufe als „verschwenderische, schwer zu findende Parklücke“ empfinden -aufwendige Arbeit. "

Silverman ist besonders erfreut darüber, dass der Cyber ​​Monday eine landesweite Berichterstattung erhalten hat Die tägliche Show mit Jon Stewart. "Der erste Tag nach dem Thanksgiving-Wochenende heißt jetzt Cyber ​​Monday, der größte Online-Shopping-Tag des Jahres - eine Tradition, die vermutlich im letzten November zurückreicht", witzelte Stewart letztes Jahr. "Cyber ​​Monday, gefolgt von Identity Theft Tuesday."


Die mehrfach preisgekrönte Carol Carter ist seit 1978 Wirtschaftsjournalistin. Damals war sie Gründungsmitglied von Atlanta-Geschäftschronik, für die sie als Redakteurin, Chefredakteurin, Reporterin und Kolumnistin tätig war. Sie berichtete über Einzelhandelsnachrichten für die Chronik schrieb fünf Jahre lang eine Kolumne über Einzelhandelsgeschäfte für Southline Zeitung in Atlanta, und war der Verbraucherreporter für das NBC-Tochterunternehmen WXIA-TV Mittag Show.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com