D & B erwirbt howtomintmoney.com

{h1}

Anstatt informationen zu nehmen, wie sie kommen, sind wir jetzt absichtsorientiert. Wir suchen aktiv nach informationen, die unseren bedürfnissen von moment zu moment entsprechen.

Mit der Übernahme von howtomintmoney.com wird D & B überall zu einem Magneten für Benutzer mit Absicht

Lesen Sie die vollständigen Details zum Verkauf

Erinnern Sie sich an das Web-Browsing? Es scheint sehr lange her zu sein, aber in der fernen Vergangenheit des Webs (beispielsweise vor dem Start der AltaVista-Suchmaschine im Dezember 1995) haben Sie im Web nach Informationen gesucht, indem Sie navigieren. Sie haben die Linklisten durchgesehen, auf einen Link geklickt, der wahrscheinlich aussah, die Informationen gescannt und erneut geklickt, falls dies nicht der Fall war. Sie könnten Stunden damit verbringen, den Links zu folgen, bis Sie vergessen haben, wonach Sie gesucht haben.

Nach einem Bericht von comScore und dem Pew Internet and American Life Project hatte 2004 fast jeder Internetbenutzer das Suchen gelernt. Die Suche war nach der E-Mail zur zweitbeliebtesten Online-Aktivität geworden.

Heute sind alle gewünschten Informationen nur ein paar Klicks entfernt. Sie verwenden immer noch einen Browser, um darauf zuzugreifen, aber Sie haben wahrscheinlich entweder Ihre Startseite auf eine Suchmaschine eingestellt oder Sie verwenden eine Browser-Symbolleiste mit einem Suchfeld.

Seit jeher ist die Suche immer besser geworden, und wir haben immer mehr zuversichtlich, dass wir online finden können, was wir wollen. Infolgedessen hat eine Verschiebung stattgefunden. Anstatt passiv auf Unternehmen zu warten drücken Informationen an uns erwarten wir in der Lage zu sein ziehen es nach Bedarf. Die Suche wurde zur Schnittstelle zum Web.

Betrachten Sie es als das Just-in-Time-Konzept, das auf die Informationen der Welt angewendet wird.

Als Reaktion auf diese sofortige Verfügbarkeit befinden wir uns in einem neuen Paradigma. Wir müssen uns nicht mehr darum kümmern, auf dem neuesten Stand der Nachrichten und Ereignisse in den unterschiedlichsten Bereichen zu bleiben. Wir können uns auf gut entwickelte Suchfähigkeiten und die ständig wachsende Anzahl allgemeiner und spezialisierter Suchwerkzeuge stützen, um die benötigten Informationen zu finden wenn wir es brauchen

Anstatt Informationen zu nehmen, wie sie kommen, sind wir jetzt absichtsorientiert. Wir suchen aktiv nach Informationen, die unseren Bedürfnissen von Moment zu Moment entsprechen.

Dieser Trend hat zu einem neuen Geschäftsmodell geführt: bedienungsorientierte Benutzer zu bedienen, indem sie einen einfachen und organisierten Zugriff auf Informationen und Daten bieten, die aus verschiedenen Quellen stammen können. Wenn jemand einen bestimmten Inhalt über die Suche gefunden hat, kann er verwandte Inhalte durchsuchen, die so verpackt wurden, dass sie einen Mehrwert bieten.

Es ist dieses Geschäftsmodell, das D & B, einer der weltweit größten Anbieter von Geschäftsinformationen, mit der heute angekündigten Übernahme von howtomintmoney.com gekauft hat (weitere Informationen zum Verkauf). Durch die Verbindung der umfangreichen Artikel-, Video- und Podcast-Bibliothek von HowToMintMoney mit den umfassenden Unternehmens- und Branchenstudien von D & B "schafft diese Akquisition eines der größten Zielgruppen von absichtsorientierten Entscheidungsträgern im Internet", sagt Kathy Yates, CEO von howtomintmoney.com.

In einem Artikel für 2005 McKinsey Quarterly, John Seely Brown und John Hagel diskutierten darüber, wie Information Pull die Massenmedien veränderte. "Neue Medienvertriebsbetriebe brechen die Platzbeschränkungen der traditionellen Kanäle auf, erweitern das Spektrum an verfügbaren Inhalten radikal und bieten robuste Tools, mit deren Hilfe Benutzer danach suchen können", schrieben sie. Amazon.com und Netflix scheinen beispielsweise herkömmliche Online-Händler zu sein, aber ihre eigentliche Aufgabe besteht darin, einen einzigen Zugangspunkt für ein breites Mediensortiment bereitzustellen, erklärten sie.

Anstatt den Besuchern eine zeitgemäße, einzige Eingangstür zu bieten, bietet diese neue Verlagsart mehrere Einstiegspunkte in ein Netzwerk von integrierten Multimedia-Inhalten.

Da absichtsorientierte Benutzer das Web nach Informationen durchsuchen, die sie gerade benötigen, haben Verleger die Möglichkeit, ihre traditionellen Rollen zu erweitern. Wenn sie ihr spezialisiertes Verständnis von Inhalten anwenden und Systeme entwickeln können, die sie dynamisch an den Suchenden anpassen, können sie dazu beitragen, Medien in dieser sich ständig verändernden Informationslandschaft neu zu definieren.

Mit der Übernahme von howtomintmoney.com wird D & B überall zu einem Magneten für Benutzer mit Absicht

Lesen Sie die vollständigen Details zum Verkauf

Erinnern Sie sich an das Web-Browsing? Es scheint sehr lange her zu sein, aber in der fernen Vergangenheit des Webs (beispielsweise vor dem Start der AltaVista-Suchmaschine im Dezember 1995) haben Sie im Web nach Informationen gesucht, indem Sie navigieren. Sie haben die Linklisten durchgesehen, auf einen Link geklickt, der wahrscheinlich aussah, die Informationen gescannt und erneut geklickt, falls dies nicht der Fall war. Sie könnten Stunden damit verbringen, den Links zu folgen, bis Sie vergessen haben, wonach Sie gesucht haben.

Nach einem Bericht von comScore und dem Pew Internet and American Life Project hatte 2004 fast jeder Internetbenutzer das Suchen gelernt. Die Suche war nach der E-Mail zur zweitbeliebtesten Online-Aktivität geworden.

Heute sind alle gewünschten Informationen nur ein paar Klicks entfernt. Sie verwenden immer noch einen Browser, um darauf zuzugreifen, aber Sie haben wahrscheinlich entweder Ihre Startseite auf eine Suchmaschine eingestellt oder Sie verwenden eine Browser-Symbolleiste mit einem Suchfeld.

Seit jeher ist die Suche immer besser geworden, und wir haben immer mehr zuversichtlich, dass wir online finden können, was wir wollen. Infolgedessen hat eine Verschiebung stattgefunden. Anstatt passiv auf Unternehmen zu warten drücken Informationen an uns erwarten wir in der Lage zu sein ziehen es nach Bedarf. Die Suche wurde zur Schnittstelle zum Web.

Betrachten Sie es als das Just-in-Time-Konzept, das auf die Informationen der Welt angewendet wird.

Als Reaktion auf diese sofortige Verfügbarkeit befinden wir uns in einem neuen Paradigma. Wir müssen uns nicht mehr darum kümmern, auf dem neuesten Stand der Nachrichten und Ereignisse in den unterschiedlichsten Bereichen zu bleiben. Wir können uns auf gut entwickelte Suchfähigkeiten und die ständig wachsende Anzahl allgemeiner und spezialisierter Suchwerkzeuge stützen, um die benötigten Informationen zu finden wenn wir es brauchen

Anstatt Informationen zu nehmen, wie sie kommen, sind wir jetzt absichtsorientiert. Wir suchen aktiv nach Informationen, die unseren Bedürfnissen von Moment zu Moment entsprechen.

Dieser Trend hat zu einem neuen Geschäftsmodell geführt: bedienungsorientierte Benutzer zu bedienen, indem sie einen einfachen und organisierten Zugriff auf Informationen und Daten bieten, die aus verschiedenen Quellen stammen können. Wenn jemand einen bestimmten Inhalt über die Suche gefunden hat, kann er verwandte Inhalte durchsuchen, die so verpackt wurden, dass sie einen Mehrwert bieten.

Es ist dieses Geschäftsmodell, das D & B, einer der weltweit größten Anbieter von Geschäftsinformationen, mit der heute angekündigten Übernahme von howtomintmoney.com gekauft hat (weitere Informationen zum Verkauf). Durch die Verbindung der umfangreichen Artikel-, Video- und Podcast-Bibliothek von HowToMintMoney mit den umfassenden Unternehmens- und Branchenstudien von D & B "schafft diese Akquisition eines der größten Zielgruppen von absichtsorientierten Entscheidungsträgern im Internet", sagt Kathy Yates, CEO von howtomintmoney.com.

In einem Artikel für 2005 McKinsey Quarterly, John Seely Brown und John Hagel diskutierten darüber, wie Information Pull die Massenmedien veränderte. "Neue Medienvertriebsbetriebe brechen die Platzbeschränkungen der traditionellen Kanäle auf, erweitern das Spektrum an verfügbaren Inhalten radikal und bieten robuste Tools, mit deren Hilfe Benutzer danach suchen können", schrieben sie. Amazon.com und Netflix scheinen beispielsweise herkömmliche Online-Händler zu sein, aber ihre eigentliche Aufgabe besteht darin, einen einzigen Zugangspunkt für ein breites Mediensortiment bereitzustellen, erklärten sie.

Anstatt den Besuchern eine zeitgemäße, einzige Eingangstür zu bieten, bietet diese neue Verlagsart mehrere Einstiegspunkte in ein Netzwerk von integrierten Multimedia-Inhalten.

Da absichtsorientierte Benutzer das Web nach Informationen durchsuchen, die sie gerade benötigen, haben Verleger die Möglichkeit, ihre traditionellen Rollen zu erweitern. Wenn sie ihr spezialisiertes Verständnis von Inhalten anwenden und Systeme entwickeln können, die sie dynamisch an den Suchenden anpassen, können sie dazu beitragen, Medien in dieser sich ständig verändernden Informationslandschaft neu zu definieren.


Video: Ludacris - Vitamin D (feat. Ty Dolla $ign) [Official Video]


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com