Die Gefahr von SEO Tunnel Vision

{h1}

Wenn unternehmen zu viel zeit, aufmerksamkeit und geld für seo aufwenden, können sie andere dinge vernachlässigen, die möglicherweise gleiche oder bessere ergebnisse liefern.

Suchmaschinenoptimierung ist zwar eine nützliche Marketingaktivität, aber nur eine unter vielen. Wenn Unternehmen zu viel Zeit, Aufmerksamkeit und Geld für SEO ausgeben, können sie andere Marketingaktivitäten vernachlässigen, die das Potenzial haben, gleiche oder bessere Ergebnisse zu erzielen. Kleine Unternehmen sind aufgrund ihrer begrenzten Ressourcen besonders anfällig für diese Falle.

Darüber hinaus sind einige der Marketingaktivitäten, die SEO-besessene Unternehmen vernachlässigen, für ein erfolgreiches SEO von entscheidender Bedeutung. Wenn es um die Entwicklung eines Internet-Marketingplans geht, ist es selten entweder ein Entweder-Oder-Vorschlag. Marketingaktivitäten werden immer mehr voneinander abhängig und muss orchestriert werden, um die Ergebnisse zu maximieren. Hier sind ein paar Beispiele, wie sich dies auswirkt und wie selbstverteidigender SEO-Tunnelblick sein kann.

Viel Verkehr und keine Leads

Bei SEO geht es darum, qualifizierten Traffic auf eine Unternehmens-Website zu lenken, und die Zufriedenheit von SEO-besessenen Unternehmen steigt und fällt mit ihren monatlichen Traffic-Berichten. Verkehr - selbst qualifizierter Verkehr - hat jedoch nur einen geringen Wert, wenn er nicht generiert wird führt und Aufträge. Und obwohl nur wenige Unternehmer mit dieser Aussage argumentieren würden, passen nur wenige von ihnen ihre SEO-Investition mit einer Konvertierungsoptimierung Investition.

Am Frontend bietet eine für die Konvertierung konzipierte Site den Benutzern mehrere verlockende Möglichkeiten, um den nächsten Schritt in der Geschäftsbeziehung zu unternehmen. Auf der Back-End-Seite verfolgt die Website die Lead-Quellen, sodass die Vermarkter sehen können, welche ihrer Marketingaktivitäten die beste Rendite erzielt. Viele Unternehmen möchten für einen bestimmten Suchbegriff den ersten Platz einnehmen. Was sie wollen, ist Platz 1 für Konvertierungen für eine Reihe von Suchbegriffen.

Die Konvertierungsoptimierung ist kompliziert und erfordert großes Geschick. Wenn Ihr Marketing jedoch nicht verfügbar ist, leidet Ihr SEO-ROI erheblich.

Inhalte, die das Geschäft ablenken

Inhaltsvermarktung ist der neueste und größte Trend, und es ist in der Tat ein hervorragender Weg, um Markenbekanntheit, Markenaffinität, Denkführung, Leads und Empfehlungen zu erhöhen. Ein sehr starkes Nebeneffekt Content Marketing ist SEO-Verbesserung. Wenn ein Unternehmen Inhalte offsite veröffentlicht, erstellt es zahlreiche Links zu seiner eigenen Website, wodurch seine Autorität und die Sichtbarkeit bei Google erhöht werden.

Leider ist vieles, was für das Content-Marketing gilt, inhaltlich von einer veralteten, von SEO-Besessenheit geprägten Geisteshaltung bestimmt. Früher haben SEOs auf Websites für Pressemitteilungen, Blogs und Artikelbanken Tonnen von bedeutungslosem Drivelings reingelegt, nur um Links zu erstellen und eine Fülle von Keywords abzudecken.

Während dieser Ansatz für SEO funktioniert hat, hat Google es nicht gemocht. Heutzutage hat Google herausgefunden, wie Müllinhalte ignoriert oder sogar geahndet werden können, aber überraschenderweise existiert sie immer noch, hauptsächlich aufgrund einer SEO-Verlangsamung, um Links zu generieren. Das Problem ist so schlimm geworden, dass der Mistinhalt weithin als die größte Bedrohung für das Content-Marketing angesehen wird. (Diese erschreckende Detailansicht enthält diese beliebte Diashow über den Mistinhalt.)

Wenn ein Unternehmen die Erstellung von Inhalten mit einem einzigartigen Blick auf SEO verfolgt, wird dies fehlschlagen. Heute müssen Inhalte erstens den Menschen und erstens die Suchmaschinen ansprechen - nicht nur, weil es sinnvoll ist, sondern weil Google es so will. Um Rang einzuordnen (ganz zu schweigen von Leads und Verkäufen), müssen Inhalte kreativ, ansprechend, relevant, verbindlich, ansprechend und umsetzbar sein. Dies ist ein großer Auftrag und erfordert, wie die Optimierung der Conversion, viel Geschick und Aufwand.

Ein totes Pferd schlagen, Ihren Triple Crown-Gewinner ignorieren

Wie ich zu Beginn sagte, SEO ist gut… aber was ist, wenn es besseres gibt? Tatsache ist, dass SEO nicht immer die beste Internet-Marketing-Option ist. Für kleine Unternehmen sind die Budgets nicht immer groß genug, um konkurrieren zu können, insbesondere in schwierigen Nischen wie Finanzdienstleistungen und Rekrutierung. In einigen Nischen und / oder Regionen gibt es einfach nicht genug Suchverkehr, um ein Programm zu rechtfertigen.

Unabhängig von den Konturen Ihrer Landschaft ist es sinnvoll, alle Optionen in Betracht zu ziehen. So schwer eine Pille zu schlucken ist, desto besser könnten Sie besser auf Ranglisten verzichten und sich auf etwas anderes konzentrieren. E-Mail-Marketing ist in einer Reihe von Branchen weit verbreitet. PPC (Pay-per-Click-Advertising) sorgt für sofortige Sichtbarkeit der Suche. Content Marketing hat, wie bereits erwähnt, ein großes Potenzial für eine Reihe von Zielen. Es gibt eine große Auswahl.

So befreien Sie sich vom Tunnel

Wenn Sie dem SEO-Tunnel entkommen möchten, denken Sie daran testen und nicht plappern in anderen Marketingaktivitäten.

Die Tests werden geplant, budgetiert, für einen festen und angemessenen Zeitraum durchgeführt und gemessen.

Das Plappern erfolgt aus einer Laune heraus, wird aus dem Bargeld finanziert, so lange geführt, bis die Aufmerksamkeit nachlässt, und es wird „nach Gefühl“ bewertet.

Fast immer enttäuscht zu werden. Testen führt oft zu Ergebnissen, die Sie (angenehm) überraschen werden!

(Bildnachweis: © concept w - Fotolia.com)

Suchmaschinenoptimierung ist zwar eine nützliche Marketingaktivität, aber nur eine unter vielen. Wenn Unternehmen zu viel Zeit, Aufmerksamkeit und Geld für SEO ausgeben, können sie andere Marketingaktivitäten vernachlässigen, die das Potenzial haben, gleiche oder bessere Ergebnisse zu erzielen. Kleine Unternehmen sind aufgrund ihrer begrenzten Ressourcen besonders anfällig für diese Falle.

Darüber hinaus sind einige der Marketingaktivitäten, die SEO-besessene Unternehmen vernachlässigen, für ein erfolgreiches SEO von entscheidender Bedeutung. Wenn es um die Entwicklung eines Internet-Marketingplans geht, ist es selten entweder ein Entweder-Oder-Vorschlag. Marketingaktivitäten werden immer mehr voneinander abhängig und muss orchestriert werden, um die Ergebnisse zu maximieren. Hier sind ein paar Beispiele, wie sich dies auswirkt und wie selbstverteidigender SEO-Tunnelblick sein kann.

Viel Verkehr und keine Leads

Bei SEO geht es darum, qualifizierten Traffic auf eine Unternehmens-Website zu lenken, und die Zufriedenheit von SEO-besessenen Unternehmen steigt und fällt mit ihren monatlichen Traffic-Berichten. Verkehr - selbst qualifizierter Verkehr - hat jedoch nur einen geringen Wert, wenn er nicht generiert wird führt und Aufträge. Und obwohl nur wenige Unternehmer mit dieser Aussage argumentieren würden, passen nur wenige von ihnen ihre SEO-Investition mit einer Konvertierungsoptimierung Investition.

Am Frontend bietet eine für die Konvertierung konzipierte Site den Benutzern mehrere verlockende Möglichkeiten, um den nächsten Schritt in der Geschäftsbeziehung zu unternehmen. Auf der Back-End-Seite verfolgt die Website die Lead-Quellen, sodass die Vermarkter sehen können, welche ihrer Marketingaktivitäten die beste Rendite erzielt. Viele Unternehmen möchten für einen bestimmten Suchbegriff den ersten Platz einnehmen. Was sie wollen, ist Platz 1 für Konvertierungen für eine Reihe von Suchbegriffen.

Die Konvertierungsoptimierung ist kompliziert und erfordert großes Geschick. Wenn Ihr Marketing jedoch nicht verfügbar ist, leidet Ihr SEO-ROI erheblich.

Inhalte, die das Geschäft ablenken

Inhaltsvermarktung ist der neueste und größte Trend, und es ist in der Tat ein hervorragender Weg, um Markenbekanntheit, Markenaffinität, Denkführung, Leads und Empfehlungen zu erhöhen. Ein sehr starkes Nebeneffekt Content Marketing ist SEO-Verbesserung. Wenn ein Unternehmen Inhalte offsite veröffentlicht, erstellt es zahlreiche Links zu seiner eigenen Website, wodurch seine Autorität und die Sichtbarkeit bei Google erhöht werden.

Leider ist vieles, was für das Content-Marketing gilt, inhaltlich von einer veralteten, von SEO-Besessenheit geprägten Geisteshaltung bestimmt. Früher haben SEOs auf Websites für Pressemitteilungen, Blogs und Artikelbanken Tonnen von bedeutungslosem Drivelings reingelegt, nur um Links zu erstellen und eine Fülle von Keywords abzudecken.

Während dieser Ansatz für SEO funktioniert hat, hat Google es nicht gemocht. Heutzutage hat Google herausgefunden, wie Müllinhalte ignoriert oder sogar geahndet werden können, aber überraschenderweise existiert sie immer noch, hauptsächlich aufgrund einer SEO-Verlangsamung, um Links zu generieren. Das Problem ist so schlimm geworden, dass der Mistinhalt weithin als die größte Bedrohung für das Content-Marketing angesehen wird.

Wenn ein Unternehmen die Erstellung von Inhalten mit einem einzigartigen Blick auf SEO verfolgt, wird dies fehlschlagen. Heute müssen Inhalte erstens den Menschen und erstens die Suchmaschinen ansprechen - nicht nur, weil es sinnvoll ist, sondern weil Google es so will. Um Rang einzuordnen (ganz zu schweigen von Leads und Verkäufen), müssen Inhalte kreativ, ansprechend, relevant, verbindlich, ansprechend und umsetzbar sein. Dies ist ein großer Auftrag und erfordert, wie die Optimierung der Conversion, viel Geschick und Aufwand.

Ein totes Pferd schlagen, Ihren Triple Crown-Gewinner ignorieren

Wie ich zu Beginn sagte, SEO ist gut… aber was ist, wenn es besseres gibt? Tatsache ist, dass SEO nicht immer die beste Internet-Marketing-Option ist. Für kleine Unternehmen sind die Budgets nicht immer groß genug, um konkurrieren zu können, insbesondere in schwierigen Nischen wie Finanzdienstleistungen und Rekrutierung. In einigen Nischen und / oder Regionen gibt es einfach nicht genug Suchverkehr, um ein Programm zu rechtfertigen.


Video: DJ Hooligan - live @ TunnelRave 1996.08.10 Frankfurt


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com