Daten aus dem MoneyTree-Bericht, einem erfahrenen Unternehmerleitfaden für die Finanzierung

{h1}

Als journalist habe ich die daten des moneytree-berichts seit seiner erstellung im jahr 1995 behandelt. Mit jedem vierteljährlichen bericht werden die informationen immer reicher, nicht nur als kenner des staates der risikoinvestitionen, sondern als gute quelle "due diligence" für den unternehmer, der versucht, die geeigneten risikokapitalfirmen zu finden, die zur finanzierung herangezogen werden sollen. Ein wichtiger ort im pwc-bericht ist die liste der aktivsten anleger. Dies bedeutet nicht zwangsläufig, dass sie das meiste geld investiert hat, aber immer noch ein fruchtbarer boden für anlagemöglichkeiten ist (sie müssen sich registrieren)

Als Journalist habe ich die Daten des MoneyTree-Berichts seit seiner Erstellung im Jahr 1995 behandelt. Mit jedem vierteljährlichen Bericht werden die Informationen immer reicher, nicht nur als Kenner des Staates der Risikoinvestitionen, sondern als gute Quelle "Due Diligence" für den Unternehmer, der versucht, die geeigneten Risikokapitalfirmen zu finden, die er zur Finanzierung heranzieht.

Ein wichtiger Ort im PWC-Bericht ist die Liste der meisten aktiven Anleger. Dies bedeutet nicht zwangsläufig, dass sie das meiste Geld investiert hat, aber immer noch ein fruchtbarer Boden für Anlagemöglichkeiten ist (Sie müssen sich registrieren, um darauf zugreifen zu können, können aber finden Sie es im "Zusammenfassungsbericht"). Ich liste die Top 26 für Q2 2006 auf, alle mit 10+ Investitionen in diesem Quartal. (Zwischen der beeindruckenden Benchmark Capital und den Canaan Parnters ist das Maryland Department of Business and Economic Development festgeklemmt. Sie können darauf wetten, dass ich dieses interessante Leckerbissen in naher Zukunft weiterverfolgen werde.)

Um einen detaillierten Einblick in die Daten zu erhalten, um herauszufinden, welche Investmentkriterien die Fonds mit dem Geschäftsplan eines Unternehmens in Einklang bringen, kann der erfahrene CEO oder CFO auch nach Branche, Phase und Region verweisen.

Ein anderer Link von der Hauptseite des Berichts, auf den ich aufmerksam wurde, war der der "Historical Trend Data". Ein Blick auf die Grafik mit einem gewaltigen Anstieg zwischen 1999 und 2001 erinnert deutlich an die Exzesse (und Verluste) dieser Ära, zeigt aber vor allem, dass die Risikoinvestitionen jetzt genauso hoch oder höher sind als in den Jahren vor 1998 - Was sind eigentlich Nachrichten, die Sie zur Bank bringen können.

Die aktivsten Venture-Investoren im zweiten Quartal 2006

(aus dem Bericht)
Die aktivsten Venture-Investoren in den USA haben im 2. Quartal 2006 jeweils fünf oder mehr Transaktionen abgeschlossen. Von den mehr als
Im 2. Quartal 2006 wurden 2.300 Transaktionen gemeldet, davon entfielen 888 auf die aktivsten Firmen, dies entspricht einem Anteil von rund 37%
die Summe. Die Top-11-Unternehmen machten etwas mehr als 8% der im Quartal abgeschlossenen Geschäfte aus. Draper
Fisher Jurvetson führte die Liste mit insgesamt 26 Deals an, New Enterprise Associates wurde Zweiter.
an 22 Deals im Quartal teilgenommen. Kleiner Perkins Caufield & Byers und Intel Capital waren dabei
Ebenfalls an der Spitze der Liste stehen jeweils 20 Deals.

Draper Fisher Jurvetson – 26
Menlo Park, CA.

Neue Unternehmensmitarbeiter – 22
Baltimore, MD

Intel Capital – 20
Santa Clara, CA.

Kleiner Perkins Caufield & Byers – 20
Menlo Park, CA.

Austin Ventures, L.P. – 17
Austin, TX

Polaris Venture-Partner –17
Waltham, MA

Oak Investment Partners –16
Westport, CT

Sequoia Capital – 16
Menlo Park, CA.

Accel-Partner – 15
Palo Alto, CA.
ARCH Venture Partner – 15
Chicago, IL

US-Venture-Partner – 15
Menlo Park, CA.

Morgenthaler Ventures – 14
Menlo Park, CA.

Gründungskapital – 13
Menlo Park, CA.

Sigma-Partner – 13
Menlo Park, CA.

Fortgeschrittene Technologieunternehmen - 12
Waltham, MA

Mobius Venture Capital – 12
Palo Alto, CA.

TL Ventures –12
Wayne, PA

Benchmark-Kapital – 11
Menlo Park, CA.

Maryland DBED – 11
(Abteilung für Business & Economic Development)
Baltimore, MD

Kanaan-Partner – 10
Rowayton, CT

Greylock-Partner – 10
Waltham, MA

Highland Capital Partners – 10
Lexington, MA

Mohr Davidow Ventures – 10
Menlo Park, CA.

Sutter Hill Ventures – 10
Palo Alto, CA.

Tech Coast Angels – 10
Laguna Hills, Kalifornien

Venrock Associates – 10
New York, NY

Als Journalist habe ich die Daten des MoneyTree-Berichts seit seiner Erstellung im Jahr 1995 behandelt. Mit jedem vierteljährlichen Bericht werden die Informationen immer reicher, nicht nur als Kenner des Staates der Risikoinvestitionen, sondern als gute Quelle "Due Diligence" für den Unternehmer, der versucht, die geeigneten Risikokapitalfirmen zu finden, die zur Finanzierung herangezogen werden sollen.

Ein wichtiger Ort im PWC-Bericht ist die Liste der meisten aktiven Anleger. Dies bedeutet nicht zwangsläufig, dass sie das meiste Geld investiert hat, aber immer noch ein fruchtbarer Boden für Anlagemöglichkeiten ist (Sie müssen sich registrieren, um darauf zugreifen zu können, können aber finden Sie es im "Zusammenfassungsbericht"). Ich liste die Top 26 für Q2 2006 auf, alle mit 10+ Investitionen in diesem Quartal. (Zwischen der beeindruckenden Benchmark Capital und den Canaan Parnters ist das Maryland Department of Business and Economic Development festgeklemmt. Sie können darauf wetten, dass ich dieses interessante Leckerbissen in naher Zukunft weiterverfolgen werde.)

Um einen detaillierten Einblick in die Daten zu erhalten, um herauszufinden, welche Investmentkriterien die Fonds mit dem Geschäftsplan eines Unternehmens in Einklang bringen, kann der erfahrene CEO oder CFO auch nach Branche, Phase und Region verweisen.

Ein anderer Link von der Hauptseite des Berichts, auf den ich aufmerksam wurde, war der der "Historical Trend Data". Ein Blick auf die Grafik mit einem gewaltigen Anstieg zwischen 1999 und 2001 erinnert deutlich an die Exzesse (und Verluste) dieser Ära, zeigt aber vor allem, dass die Risikoinvestitionen jetzt genauso hoch oder höher sind als in den Jahren vor 1998 - Was sind eigentlich Nachrichten, die Sie zur Bank bringen können.

Die aktivsten Venture-Investoren im zweiten Quartal 2006

(aus dem Bericht)
Die aktivsten Venture-Investoren in den USA haben im 2. Quartal 2006 jeweils fünf oder mehr Transaktionen abgeschlossen. Von den mehr als
Im 2. Quartal 2006 wurden 2.300 Transaktionen gemeldet, davon entfielen 888 auf die aktivsten Firmen, dies entspricht einem Anteil von rund 37%
die Summe. Die Top-11-Unternehmen machten etwas mehr als 8% der im Quartal abgeschlossenen Geschäfte aus. Draper
Fisher Jurvetson führte die Liste mit insgesamt 26 Deals an, New Enterprise Associates wurde Zweiter.
an 22 Deals im Quartal teilgenommen. Kleiner Perkins Caufield & Byers und Intel Capital waren dabei
Ebenfalls an der Spitze der Liste stehen jeweils 20 Deals.

Draper Fisher Jurvetson – 26
Menlo Park, CA.

Neue Unternehmensmitarbeiter – 22
Baltimore, MD

Intel Capital – 20
Santa Clara, CA.

Kleiner Perkins Caufield & Byers – 20
Menlo Park, CA.

Austin Ventures, L.P. – 17
Austin, TX

Polaris Venture-Partner –17
Waltham, MA

Oak Investment Partners –16
Westport, CT

Sequoia Capital – 16
Menlo Park, CA.

Accel-Partner – 15
Palo Alto, CA.
ARCH Venture Partner – 15
Chicago, IL

US-Venture-Partner – 15
Menlo Park, CA.

Morgenthaler Ventures – 14
Menlo Park, CA.

Gründungskapital – 13
Menlo Park, CA.

Sigma-Partner – 13
Menlo Park, CA.

Fortgeschrittene Technologieunternehmen - 12
Waltham, MA

Mobius Venture Capital – 12
Palo Alto, CA.

TL Ventures –12
Wayne, PA

Benchmark-Kapital – 11
Menlo Park, CA.

Maryland DBED – 11
(Abteilung für Business & Economic Development)
Baltimore, MD

Kanaan-Partner – 10
Rowayton, CT

Greylock-Partner – 10
Waltham, MA

Highland Capital Partners – 10
Lexington, MA

Mohr Davidow Ventures – 10
Menlo Park, CA.

Sutter Hill Ventures – 10
Palo Alto, CA.

Tech Coast Angels – 10
Laguna Hills, Kalifornien

Venrock Associates – 10
New York, NY

Als Journalist habe ich die Daten des MoneyTree-Berichts seit seiner Erstellung im Jahr 1995 behandelt. Mit jedem vierteljährlichen Bericht werden die Informationen immer reicher, nicht nur als Kenner des Staates der Risikoinvestitionen, sondern als gute Quelle "Due Diligence" für den Unternehmer, der versucht, die geeigneten Risikokapitalfirmen zu finden, die zur Finanzierung herangezogen werden sollen.

Ein wichtiger Ort im PWC-Bericht ist die Liste der meisten aktiven Anleger. Dies bedeutet nicht zwangsläufig, dass sie das meiste Geld investiert hat, aber immer noch ein fruchtbarer Boden für Anlagemöglichkeiten ist (Sie müssen sich registrieren, um darauf zugreifen zu können, können aber finden Sie es im "Zusammenfassungsbericht"). Ich liste die Top 26 für Q2 2006 auf, alle mit 10+ Investitionen in diesem Quartal. (Zwischen der beeindruckenden Benchmark Capital und den Canaan Parnters ist das Maryland Department of Business and Economic Development festgeklemmt. Sie können darauf wetten, dass ich dieses interessante Leckerbissen in naher Zukunft weiterverfolgen werde.)

Um einen detaillierten Einblick in die Daten zu erhalten, um herauszufinden, welche Investmentkriterien die Fonds mit dem Geschäftsplan eines Unternehmens in Einklang bringen, kann der erfahrene CEO oder CFO auch nach Branche, Phase und Region verweisen.

Ein anderer Link von der Hauptseite des Berichts, auf den ich aufmerksam wurde, war der der "Historical Trend Data". Ein Blick auf die Grafik mit einem gewaltigen Anstieg zwischen 1999 und 2001 erinnert deutlich an die Exzesse (und Verluste) dieser Ära, zeigt aber vor allem, dass die Risikoinvestitionen jetzt genauso hoch oder höher sind als in den Jahren vor 1998 - Was sind eigentlich Nachrichten, die Sie zur Bank bringen können.

Die aktivsten Venture-Investoren im zweiten Quartal 2006

(aus dem Bericht)
Die aktivsten Venture-Investoren in den USA haben im 2. Quartal 2006 jeweils fünf oder mehr Transaktionen abgeschlossen. Von den mehr als
Im 2. Quartal 2006 wurden 2.300 Transaktionen gemeldet, davon entfielen 888 auf die aktivsten Firmen, dies entspricht einem Anteil von rund 37%
die Summe. Die Top-11-Unternehmen machten etwas mehr als 8% der im Quartal abgeschlossenen Geschäfte aus. Draper
Fisher Jurvetson führte die Liste mit insgesamt 26 Deals an, New Enterprise Associates wurde Zweiter.
an 22 Deals im Quartal teilgenommen. Kleiner Perkins Caufield & Byers und Intel Capital waren dabei
Ebenfalls an der Spitze der Liste stehen jeweils 20 Deals.

Draper Fisher Jurvetson – 26
Menlo Park, CA.

Neue Unternehmensmitarbeiter – 22
Baltimore, MD

Intel Capital – 20
Santa Clara, CA.

Kleiner Perkins Caufield & Byers – 20
Menlo Park, CA.

Austin Ventures, L.P. – 17
Austin, TX

Polaris Venture-Partner –17
Waltham, MA

Oak Investment Partners –16
Westport, CT

Sequoia Capital – 16
Menlo Park, CA.

Accel-Partner – 15
Palo Alto, CA.
ARCH Venture Partner – 15
Chicago, IL

US-Venture-Partner – 15
Menlo Park, CA.

Morgenthaler Ventures – 14
Menlo Park, CA.

Gründungskapital – 13
Menlo Park, CA.

Sigma-Partner – 13
Menlo Park, CA.

Fortgeschrittene Technologieunternehmen - 12
Waltham, MA

Mobius Venture Capital – 12
Palo Alto, CA.

TL Ventures –12
Wayne, PA

Benchmark-Kapital – 11
Menlo Park, CA.

Maryland DBED – 11
(Abteilung für Business & Economic Development)
Baltimore, MD

Kanaan-Partner – 10
Rowayton, CT

Greylock-Partner – 10
Waltham, MA

Highland Capital Partners – 10
Lexington, MA

Mohr Davidow Ventures – 10
Menlo Park, CA.

Sutter Hill Ventures – 10
Palo Alto, CA.

Tech Coast Angels – 10
Laguna Hills, Kalifornien

Venrock Associates – 10
New York, NY


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com