De-Hassling

{h1}

Sie haben die jüngsten berichte gelesen und gehört, dass im letzten jahr eine million menschen von pc zu mac gewechselt sind. Dies ist kein posting über pc oder mac. Aber diese nachricht hat mich zum nachdenken gebracht, weil ich vor einem jahr von pc zu mac gewechselt habe. Was hat mich dazu bewegt, wenn die große mehrheit der leute, mit denen ich kommuniziere, immer noch pcs verwendet? Ein wort - ärger. Mit dell und microsoft zu arbeiten, war für mich so umständlich, dass ich gewechselt habe. Stress ist eine starke kraft der veränderung und nicht in der von ihnen gewünschten weise. Unternehmen verlieren jeden tag mitarbeiter und kunden, wei

Sie haben die jüngsten Berichte gelesen und gehört, dass im letzten Jahr eine Million Menschen vom PC zum MAC gewechselt sind. Dies ist kein Posting über PC oder Mac. Aber diese Nachricht hat mich zum Nachdenken gebracht, weil ich vor einem Jahr von PC zu Mac gewechselt habe. Was hat mich dazu bewegt, wenn die große Mehrheit der Leute, mit denen ich kommuniziere, immer noch PCs verwendet?

Ein Wort - Ärger. Mit Dell und Microsoft zu arbeiten, war für mich so umständlich, dass ich gewechselt habe.

Stress ist eine starke Kraft der Veränderung und nicht in der von Ihnen gewünschten Weise.

Unternehmen verlieren jeden Tag Mitarbeiter und Kunden, weil der Umgang mit dem Unternehmen zu umständlich ist. Möchten Sie einen Wettbewerbsvorteil bei der Erlangung und Bindung von Talenten und Kunden? Nimm den Ärger!

Vor den TQM-Tagen verwendete Phil Crosby in seinem Buch „Qualität ohne Tränen“ den Begriff „De-Hassling“: Die Kunst des problemlosen Managements. Ich weiß nicht, ob er der erste war, aber da hörte ich das Wort zum ersten Mal und es blieb bei mir.

Inwiefern machen Sie die Arbeit zu einem Ärger? Welche kleinen, aber lästigen und stummen Straßensperren erlegen Sie auf? Ich habe schon über Streit geschrieben:

Probleme bei der Bewerbung um einen Job.
Probleme im Zusammenhang mit Regeln.
Probleme im Zusammenhang mit Meetings.
Mühe nennt sich Muck Muck.

Wenn wir in die Feiertage und ins neue Jahr gehen, nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Organisation zu entlasten. Hier ein Vorschlag: Bitten Sie bei Ihrem nächsten Mitarbeitertreffen alle, sich mit einer Liste der zehn größten Probleme vorzustellen, mit denen sie bei der Arbeit konfrontiert sind. Sammeln Sie alle Probleme und löschen Sie alles aus, was Sie können.

Sehen Sie sich dann die Erfahrungen Ihres Kunden an und versuchen Sie herauszufinden, auf welche Weise Sie mit Ihnen Geschäfte machen müssen. Beseitigen Sie den Ärger.

"So einfach ist das nicht", sagst du.

Ja Ja ich weiss. Löschen Sie alles, was Sie können, und fordern Sie sich selbst heraus, wenn Sie sagen, dass dies nicht möglich ist.

Sie haben die jüngsten Berichte gelesen und gehört, dass im letzten Jahr eine Million Menschen vom PC zum MAC gewechselt sind. Dies ist kein Posting über PC oder Mac. Aber diese Nachricht hat mich zum Nachdenken gebracht, weil ich vor einem Jahr von PC zu Mac gewechselt habe. Was hat mich dazu bewegt, wenn die große Mehrheit der Leute, mit denen ich kommuniziere, immer noch PCs verwendet?

Ein Wort - Ärger. Mit Dell und Microsoft zu arbeiten, war für mich so umständlich, dass ich gewechselt habe.

Stress ist eine starke Kraft der Veränderung und nicht in der von Ihnen gewünschten Weise.

Unternehmen verlieren jeden Tag Mitarbeiter und Kunden, weil der Umgang mit dem Unternehmen zu umständlich ist. Möchten Sie einen Wettbewerbsvorteil bei der Erlangung und Bindung von Talenten und Kunden? Nimm den Ärger!

Vor den TQM-Tagen verwendete Phil Crosby in seinem Buch „Qualität ohne Tränen“ den Begriff „De-Hassling“: Die Kunst des problemlosen Managements. Ich weiß nicht, ob er der erste war, aber da hörte ich das Wort zum ersten Mal und es blieb bei mir.

Inwiefern machen Sie die Arbeit zu einem Ärger? Welche kleinen, aber lästigen und stummen Straßensperren erlegen Sie auf? Ich habe schon über Streit geschrieben:

Probleme bei der Bewerbung um einen Job.
Probleme im Zusammenhang mit Regeln.
Probleme im Zusammenhang mit Meetings.
Mühe nennt sich Muck Muck.

Wenn wir in die Feiertage und ins neue Jahr gehen, nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Organisation zu entlasten. Hier ein Vorschlag: Bitten Sie bei Ihrem nächsten Mitarbeitertreffen alle, sich mit einer Liste der zehn größten Probleme vorzustellen, mit denen sie bei der Arbeit konfrontiert sind. Sammeln Sie alle Probleme und löschen Sie alles aus, was Sie können.

Sehen Sie sich dann die Erfahrungen Ihres Kunden an und versuchen Sie herauszufinden, auf welche Weise Sie mit Ihnen Geschäfte machen müssen. Beseitigen Sie den Ärger.

"So einfach ist das nicht", sagst du.

Ja Ja ich weiss. Löschen Sie alles, was Sie können, und fordern Sie sich selbst heraus, wenn Sie sagen, dass dies nicht möglich ist.

Sie haben die jüngsten Berichte gelesen und gehört, dass im letzten Jahr eine Million Menschen vom PC zum MAC gewechselt sind. Dies ist kein Posting über PC oder Mac. Aber diese Nachricht hat mich zum Nachdenken gebracht, weil ich vor einem Jahr von PC zu Mac gewechselt habe. Was hat mich dazu bewegt, wenn die große Mehrheit der Leute, mit denen ich kommuniziere, immer noch PCs verwendet?

Ein Wort - Ärger. Mit Dell und Microsoft zu arbeiten, war für mich so umständlich, dass ich gewechselt habe.

Stress ist eine starke Kraft der Veränderung und nicht in der von Ihnen gewünschten Weise.

Unternehmen verlieren jeden Tag Mitarbeiter und Kunden, weil der Umgang mit dem Unternehmen zu umständlich ist. Möchten Sie einen Wettbewerbsvorteil bei der Erlangung und Bindung von Talenten und Kunden? Nimm den Ärger!

Vor den TQM-Tagen verwendete Phil Crosby in seinem Buch „Qualität ohne Tränen“ den Begriff „De-Hassling“: Die Kunst des problemlosen Managements. Ich weiß nicht, ob er der erste war, aber da hörte ich das Wort zum ersten Mal und es blieb bei mir.

Inwiefern machen Sie die Arbeit zu einem Ärger? Welche kleinen, aber lästigen und stummen Straßensperren erlegen Sie auf? Ich habe schon über Streit geschrieben:

Probleme bei der Bewerbung um einen Job.
Probleme im Zusammenhang mit Regeln.
Probleme im Zusammenhang mit Meetings.
Mühe nennt sich Muck Muck.

Wenn wir in die Feiertage und ins neue Jahr gehen, nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Organisation zu entlasten. Hier ein Vorschlag: Bitten Sie bei Ihrem nächsten Mitarbeitertreffen alle, sich mit einer Liste der zehn größten Probleme vorzustellen, mit denen sie bei der Arbeit konfrontiert sind. Sammeln Sie alle Probleme und löschen Sie alles aus, was Sie können.

Sehen Sie sich dann die Erfahrungen Ihres Kunden an und versuchen Sie herauszufinden, auf welche Weise Sie mit Ihnen Geschäfte machen müssen. Beseitigen Sie den Ärger.

"So einfach ist das nicht", sagst du.

Ja Ja ich weiss. Löschen Sie alles, was Sie können, und fordern Sie sich selbst heraus, wenn Sie sagen, dass dies nicht möglich ist.


Video: De-hassling the minerals operation on 15 sites


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com