Dell stolpert mit der Kundenbindung

{h1}

Jemand hatte versagt. Ich mache hier kein rechtliches urteil, weil ich nicht muss. Das gericht, das diesen fall entschieden hat, könnte richtig oder falsch sein. Aber egal was, jemand hat versagt. Weil sie diese situation nicht ohne bekommen

Die Schlagzeile war klar:

"Dell hat sich in New York schuldig gesprochen, Kunden irregeführt und belästigt zu haben"

Jemand hatte versagt. Ich mache hier kein rechtliches Urteil, weil ich das nicht muss. Das Gericht, das diesen Fall entschieden hat, könnte richtig oder falsch sein. Aber egal was, jemand hat versagt. Weil Sie nicht in diese Situation kommen, wenn Sie sich nicht in einer großen Liga verstecken.

In diesem Gerichtsverfahren geht es darum, was Dell offenbar versprochen und dann nicht eingehalten hat. Der Generalstaatsanwalt von New York glaubt, Dell habe vielen Menschen Versprechungen gemacht und beabsichtigte nicht, sie einzuhalten. Sie behaupten, Dell habe den alten Köder und die Schalterroutine bei seinen Kunden gezogen. Dell hat insbesondere Anzeigen geschaltet, die ein sehr gutes Angebot versprachen, und dann den meisten Personen, die auf diese Anzeigen geantwortet haben, mitgeteilt, dass sie nicht qualifiziert sind. Die Beweise in diesem Fall legen nahe, dass nur 7% der Personen, die die Anzeigen erhalten haben, tatsächlich für das Angebot qualifiziert sind, für das die Anzeigen beworben wurden.

Man könnte sagen, dass sie einen ehrlichen Fehler gemacht haben. Ihr Marketing war zu aggressiv. Sie schickten falsche Anzeigen an die falschen Personen. Und vielleicht ist das auch passiert.

Aber wenn Sie ein Angebot machen und 93% der Antwortenden disqualifizieren und ihnen dann einen weniger attraktiven Deal anbieten, sieht das sehr schlecht aus. Es sieht aus wie etwas, das leicht hätte vermieden werden können. Es sieht nicht aus wie eine Marketingkampagne, die einfach schief gelaufen ist. Es sieht eher wie eine geplante Anstrengung aus, Menschen zu täuschen und zu manipulieren.

Für den Fall, dass die Dell-Marketingmitarbeiter das Memo verpasst haben, können Sie Ihre Kunden nicht täuschen.

Dies ist ein schlechter Zeitpunkt für Dell, um so etwas zu tun. Sie arbeiten hart daran, ihre Marke zu reparieren. In den letzten Jahren haben sie viele Fehltritte gemacht, wie sie ihre Kunden behandeln, und es hat sie hart gebissen. Obwohl die Produktqualität ihrer Marke stark ist, fragen sich die Leute, ob das Unternehmen bereit ist, sie gut zu behandeln.

Ich habe kürzlich mehrere Computer von Dell gekauft. Ich habe auch einen falschen Teil bestellt. Ihr Kundenservice machte es mir sehr leicht, das Teil ohne Schwierigkeiten zurückzugeben. In der Tat war es wahrscheinlich die einfachste Rendite, die ich jemals von einem Unternehmen für Technologieprodukte erhalten habe. Sie versuchen eindeutig, bessere Arbeit zu leisten.

Es ist also schade, dass wir von Dingen wie diesem Marketingdebakel hören. Und das klingt leider völlig plausibel. Es klingt genau wie etwas, das ein großes, gewinnorientiertes, aggressives Unternehmen tun würde. So schlecht ist unsere Wahrnehmung von großen Unternehmen geworden. So etwas überrascht uns nicht einmal.

Um diese Situation zu beheben, empfehle ich Dell. Hör auf mit dem Anwalt zu reden. Hören Sie auf, darüber zu reden, wie Sie Ihre Position energisch verteidigen werden. Dadurch wird die falsche Nachricht an Ihre Kunden gesendet. Es besagt, dass es dir wichtiger ist, richtig zu sein, als das Richtige zu tun.

Wiedergutmachen stattdessen. Wenden Sie sich an die Betroffenen und kümmern Sie sich um sie. Stellen Sie sich vor, diese Leute sind Ihre Nachbarn, Ihre Freunde, Ihre Familienmitglieder. Tun Sie so, als wären Sie Ihr Kirchenchor, wenn es das ist, was es braucht. Mein Punkt ist, anstatt Ihre Ressourcen mit Ihren Kunden zu kämpfen, verbringen Sie Ihre Ressourcen mit ihnen. Reparieren Sie diese Beziehungen und machen Sie es groß. Tun Sie es so gut, dass die Nachrichtenmedien nicht helfen können.

Dies war die Gelegenheit von Dell, großartig zu sein. Es war eine perfekte Gelegenheit für sie zu sagen: „Wir sind anders. Wir sind besser als alle anderen und wir werden es beweisen, indem wir für unsere Kunden über Bord gehen. “Sie können diese Zitrone immer noch in Limonade verwandeln. Möchte jemand wetten, wenn er will?


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com