Demografischer Schlüssel bei der Auswahl des Einzelhandelsgeländes

{h1}

Und es lohnt sich, um einzukaufen.

Vier von fünf Einzelhändlern, die von AMR Research für die National Retail Federation befragt wurden, geben an, dass demografische Informationen der wichtigste Faktor für die Standortbestimmung sind. Laut Rob Garf von AMR heißt das, wie viele Menschen in einem bestimmten Umkreis des potenziellen Ladens wohnen.

Der nächstwichtigste Aspekt sind Wettbewerbsinformationen. "Wenn ich Starbucks bin", sagt Garf, "möchte ich besser verstehen, was Peet's Coffee oder Dunkin 'Donuts auf diesem Markt tun."

Die dritte Überlegung betrifft Verkehrsmuster. "Die Einzelhändler entwickeln sich mit dem Verkehrsverhalten klug", sagt Garf, "und dazu gehören sowohl Straßenverkehr als auch Einkaufszentren."

Schließlich berücksichtigen die Einzelhändler geografische Faktoren wie die vorhandene und zukünftige Bevölkerung in einem Gebiet.

Im Durchschnitt geben die befragten Einzelhändler an, dass sie für jede von ihnen genehmigte Website zehn potenzielle Websites überprüfen. Wie sie sagen, lohnt es sich, sich umzusehen.


Vier von fünf Einzelhändlern, die von AMR Research für die National Retail Federation befragt wurden, geben an, dass demografische Informationen der wichtigste Faktor für die Standortbestimmung sind. Laut Rob Garf von AMR heißt das, wie viele Menschen in einem bestimmten Umkreis des potenziellen Ladens wohnen.

Der nächstwichtigste Aspekt sind Wettbewerbsinformationen. "Wenn ich Starbucks bin", sagt Garf, "möchte ich besser verstehen, was Peet's Coffee oder Dunkin 'Donuts auf diesem Markt tun."

Die dritte Überlegung betrifft Verkehrsmuster. "Die Einzelhändler entwickeln sich mit dem Verkehrsverhalten klug", sagt Garf, "und dazu gehören sowohl Straßenverkehr als auch Einkaufszentren."

Schließlich berücksichtigen die Einzelhändler geografische Faktoren wie die vorhandene und zukünftige Bevölkerung in einem Gebiet.

Im Durchschnitt geben die befragten Einzelhändler an, dass sie für jede von ihnen genehmigte Website zehn potenzielle Websites überprüfen. Wie sie sagen, lohnt es sich, sich umzusehen.

Vier von fünf Einzelhändlern, die von AMR Research für die National Retail Federation befragt wurden, geben an, dass demografische Informationen der wichtigste Faktor für die Standortbestimmung sind. Laut Rob Garf von AMR heißt das, wie viele Menschen in einem bestimmten Umkreis des potenziellen Ladens wohnen.

Der nächstwichtigste Aspekt sind Wettbewerbsinformationen. "Wenn ich Starbucks bin", sagt Garf, "möchte ich besser verstehen, was Peet's Coffee oder Dunkin 'Donuts auf diesem Markt tun."

Die dritte Überlegung betrifft Verkehrsmuster. "Die Einzelhändler entwickeln sich mit dem Verkehrsverhalten klug", sagt Garf, "und dazu gehören sowohl Straßenverkehr als auch Einkaufszentren."

Schließlich berücksichtigen die Einzelhändler geografische Faktoren wie die vorhandene und zukünftige Bevölkerung in einem Gebiet.

Im Durchschnitt geben die befragten Einzelhändler an, dass sie für jede von ihnen genehmigte Website zehn potenzielle Websites überprüfen. Wie sie sagen, lohnt es sich, sich umzusehen.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com