Entwickeln Sie eine effektive Small Business-Website

{h1}

Die besten websites sind die, die dem zweck ihrer besitzer dienen. Für einige unternehmen bildet eine website das rückgrat des einzelhandelsgeschäfts des unternehmens. Für viele andere unternehmen bietet der standort neben dem stationären geschäft eine zusätzliche umsatzquelle. Einige unternehmen nutzen eine website hauptsächlich, um ihre produkte oder dienstleistungen zu bewerben und ihren namen vor der öffentlichkeit zu halten.

Die besten Websites sind die, die dem Zweck ihrer Besitzer dienen. Für einige Unternehmen ist eine Website das Rückgrat des Einzelhandels des Unternehmens. Für viele andere Unternehmen bietet der Standort neben dem stationären Geschäft eine zusätzliche Umsatzquelle. Einige Unternehmen nutzen eine Website hauptsächlich, um ihre Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben und ihren Namen vor der Öffentlichkeit zu halten.

Unabhängig von der Verwendung ist es generell eine gute Idee, sich andere Websites anzusehen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was Ihrer Meinung nach am besten für Ihr Unternehmen funktioniert. Schauen Sie sich jeden Standort kritisch an.

Frag dich selbst:

  • Mag ich das Layout?
  • Gibt es eine Logik für die Reihenfolge und die Informationen?
  • Ist die Website leicht zu navigieren oder klicke ich wiederholt, um zu finden, wonach ich suche?
  • Ist die Site aktuell?
  • Werden Produkte und / oder Dienstleistungen übersichtlich dargestellt?
  • Ist der Verkaufskasseprozess einfach und schnell?
  • Die besten Websites sind benutzerfreundlich, augenfreundlich (ansprechend), unterhaltsam, informativ und aktuell.

    Einige Tipps zur Websiteplanung und zum Webseiten-Design umfassen:

  • Weniger kann mehr sein. Überfüllen Sie also nicht eine Webseite.
  • Wenn Sie Artikel verkaufen, stellen Sie sicher, dass Ihre Produktfotos groß genug sind, um klar zu sehen. Versuchen Sie, die wichtigsten Funktionen zu veranschaulichen.
  • Benennen Sie jede Seite so, dass sie vom Benutzer und von Suchmaschinen leicht gefunden werden kann.
  • Machen Sie jede Seite einfach zu navigieren.
  • Versuchen Sie mit Text kurz zu sein. Sie können die Leser jederzeit dazu bringen, mehr Informationen zu erhalten.
  • Machen Sie die Startseite zum Zentrum der Aktivität. Stellen Sie sicher, dass es immer einfach ist, wieder dorthin zu gelangen. Definieren Sie den Zweck der Site eindeutig und erstellen Sie ein Bild auf Ihrer Homepage.
  • Stellen Sie den Kundendienst, Telefonnummern und Kontaktinformationen bereit, die ein zugängliches Geschäft hinter der Site deutlich machen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Farbe Ihres Textes vor dem ausgewählten Hintergrund gut lesbar ist. Experimentieren Sie mit verschiedenen Farben, um die beste Präsentation zu erhalten.
  • Überprüfen Sie regelmäßig alle Links, um sicherzustellen, dass sie funktionieren.
  • Lassen Sie sich nicht in "Schnickschnack" verwickeln. Nur weil die Software, der Webdesigner oder der Webhosting-Dienst es Ihnen ermöglicht, eine Vielzahl von Funktionen hinzuzufügen, bedeutet dies nicht, dass Sie sie brauchen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Site schnell geladen wird. Lassen Sie die Grafik nicht langsamer werden.
  • Seien Sie vorsichtig bei der Verwendung des Urheberrechts und stellen Sie sicher, dass Sie die Rechte an allen Informationen haben, die Sie veröffentlichen.
  • Sie möchten nicht nur die I-Tüpfelchen überqueren und die T-Seiten durchqueren, Sie möchten nicht nur sicherstellen, dass Ihre Website gut aussieht und einwandfrei funktioniert, sondern dass Ihr Unternehmen am besten aussieht. Denken Sie auch daran, dass Sie die Website bewerben müssen. Im Gegensatz zu der Zeile im Film Feld der Träume, "Wenn Sie es bauen, werden sie kommen", eine Website nicht Besucher anziehen, es sei denn, Sie registrieren sich bei mehreren Suchmaschinen und bewerben die Website in der gesamten Unternehmensliteratur, bei allen Verkäufen sowie bei allen Werbe- und Promotionsteilen.

    Die besten Websites sind die, die dem Zweck ihrer Besitzer dienen. Für einige Unternehmen ist eine Website das Rückgrat des Einzelhandels des Unternehmens. Für viele andere Unternehmen bietet der Standort neben dem stationären Geschäft eine zusätzliche Umsatzquelle. Einige Unternehmen nutzen eine Website hauptsächlich, um ihre Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben und ihren Namen vor der Öffentlichkeit zu halten.

    Unabhängig von der Verwendung ist es generell eine gute Idee, sich andere Websites anzusehen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was Ihrer Meinung nach am besten für Ihr Unternehmen funktioniert. Schauen Sie sich jeden Standort kritisch an.

    Frag dich selbst:

  • Mag ich das Layout?
  • Gibt es eine Logik für die Reihenfolge und die Informationen?
  • Ist die Website leicht zu navigieren oder klicke ich wiederholt, um zu finden, wonach ich suche?
  • Ist die Site aktuell?
  • Werden Produkte und / oder Dienstleistungen übersichtlich dargestellt?
  • Ist der Verkaufskasseprozess einfach und schnell?
  • Die besten Websites sind benutzerfreundlich, augenfreundlich (ansprechend), unterhaltsam, informativ und aktuell.

    Einige Tipps zur Websiteplanung und zum Webseiten-Design umfassen:

  • Weniger kann mehr sein. Überfüllen Sie also nicht eine Webseite.
  • Wenn Sie Artikel verkaufen, stellen Sie sicher, dass Ihre Produktfotos groß genug sind, um klar zu sehen. Versuchen Sie, die wichtigsten Funktionen zu veranschaulichen.
  • Benennen Sie jede Seite so, dass sie vom Benutzer und von Suchmaschinen leicht gefunden werden kann.
  • Machen Sie jede Seite einfach zu navigieren.
  • Versuchen Sie mit Text kurz zu sein. Sie können die Leser jederzeit dazu bringen, mehr Informationen zu erhalten.
  • Machen Sie die Startseite zum Zentrum der Aktivität. Stellen Sie sicher, dass es immer einfach ist, wieder dorthin zu gelangen. Definieren Sie den Zweck der Site eindeutig und erstellen Sie ein Bild auf Ihrer Homepage.
  • Stellen Sie den Kundendienst, Telefonnummern und Kontaktinformationen bereit, die ein zugängliches Geschäft hinter der Site deutlich machen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Farbe Ihres Textes vor dem ausgewählten Hintergrund gut lesbar ist. Experimentieren Sie mit verschiedenen Farben, um die beste Präsentation zu erhalten.
  • Überprüfen Sie regelmäßig alle Links, um sicherzustellen, dass sie funktionieren.
  • Lassen Sie sich nicht in "Schnickschnack" verwickeln. Nur weil die Software, der Webdesigner oder der Webhosting-Dienst es Ihnen ermöglicht, eine Vielzahl von Funktionen hinzuzufügen, bedeutet dies nicht, dass Sie sie brauchen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Site schnell geladen wird. Lassen Sie die Grafik nicht langsamer werden.
  • Seien Sie vorsichtig bei der Verwendung des Urheberrechts und stellen Sie sicher, dass Sie die Rechte an allen Informationen haben, die Sie veröffentlichen.
  • Sie möchten nicht nur die i-Seiten punktieren und die ts überschreiten, sondern auch, dass Ihre Website nicht nur gut aussieht und ordnungsgemäß funktioniert, sondern dass sie auch Ihr Unternehmen am besten darstellt. Denken Sie auch daran, dass Sie die Website bewerben müssen. Im Gegensatz zu der Zeile im Film Feld der Träume, "Wenn Sie es bauen, werden sie kommen", eine Website nicht Besucher anziehen, es sei denn, Sie registrieren sich bei mehreren Suchmaschinen und bewerben die Website in der gesamten Unternehmensliteratur, bei allen Verkäufen sowie bei allen Werbe- und Promotionsteilen.


    Video: Your body language may shape who you are | Amy Cuddy


    HowToMintMoney.com
    Alle Rechte Vorbehalten!
    Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

    © 2012–2019 HowToMintMoney.com