Hat die IRS Ihnen eine Postkarte geschickt?

{h1}

Dies ist die eine nachricht von der irs, die ihnen gute nachrichten bringen kann.

In der vergangenen Woche begann der IRS mit dem Versand von mehr als 4 Millionen Postkarten an Arbeitgeber, von denen festgestellt wurde, dass sie potenziell berechtigt sind, die Steuergutschrift für die Bereitstellung von Gesundheitsleistungen im Rahmen des Gesetzes über den Schutz der Patienten (PPACA) zu nutzen. Seit dem Beginn des Kredits in diesem Jahr soll die Kampagne die Aufmerksamkeit kleiner Unternehmen auf sich ziehen, um mehr darüber zu erfahren und zu sehen, ob sie Einsparungen erzielen können.

Die Details dieser Komponente von PPACA wurden von der IRS festgelegt und veröffentlicht:

Teilnahmebedingungen

  • Bereitstellung von Gesundheitsleistungen. Ein qualifizierter Arbeitgeber muss mindestens 50 Prozent der Kosten für die Krankenversicherung für einige seiner Arbeitnehmer auf der Grundlage des einheitlichen Satzes übernehmen.

  • Feste Größe. Ein qualifizierter Arbeitgeber muss weniger als 25 Vollzeitbeschäftigte haben (z. B. kann ein Arbeitgeber mit weniger als 50 Halbzeitbeschäftigten förderfähig sein).

  • Durchschnittlicher Jahreslohn Ein qualifizierter Arbeitgeber muss einen durchschnittlichen Jahreslohn von weniger als 50.000 USD zahlen.

  • Sowohl steuerpflichtige (für Gewinn) als auch steuerbefreite Unternehmen sind berechtigt.

Kreditbetrag

  • Höchstbetrag. Der Kredit ist bis zu 35 Prozent der Prämienkosten eines kleinen Unternehmens im Jahr 2010 wert. Am 1. Januar 2014 erhöht sich dieser Satz auf 50 Prozent (35 Prozent bei steuerfreien Arbeitgebern).

  • Ausstieg Die Kredite werden schrittweise für Unternehmen mit Durchschnittslöhnen zwischen 25.000 und 50.000 USD und für Unternehmen mit einem Äquivalent von 10 bis 25 Vollzeitbeschäftigten eingeführt.

Mehr als 500.000 der Postkarten gingen an kalifornische Arbeitgeber, während die geringste Summe weniger als 12.000 nach Alaska geschickt wurde. Die Karten bieten eine Einführung in die Gesundheitsreform, aber es werden sicherlich viele Fragen auftauchen. Ein guter Anfang, um die Berechtigung zu erkennen, ist ein von IRS erstelltes Diagramm, 3 einfache Schritte, mit dem Arbeitgeber auf Fragen antworten und die Lücken in einer Formel ausfüllen können.

Obwohl es schwierig sein kann, alle Kriterien für die Steuergutschrift für die Gesundheitsreform zu erfüllen, wenn Sie ein kleiner Arbeitgeber sind, lohnt es sich, kurze Fragen zu beantworten, die zu einer Steuererleichterung führen könnten. Ihr Steuerberater sollte Sie auch über den wertvollen Anreiz informieren können. Dies ist eine Postkarte der IRS, die nur potenzielle gute Nachrichten bringt.

In der vergangenen Woche begann der IRS mit dem Versand von mehr als 4 Millionen Postkarten an Arbeitgeber, von denen festgestellt wurde, dass sie potenziell berechtigt sind, die Steuergutschrift für die Bereitstellung von Gesundheitsleistungen im Rahmen des Gesetzes über den Schutz der Patienten (PPACA) zu nutzen. Seit dem Beginn des Kredits in diesem Jahr soll die Kampagne die Aufmerksamkeit kleiner Unternehmen auf sich ziehen, um mehr darüber zu erfahren und zu sehen, ob sie Einsparungen erzielen können.

Die Details dieser Komponente von PPACA wurden von der IRS festgelegt und veröffentlicht:

Teilnahmebedingungen

  • Bereitstellung von Gesundheitsleistungen. Ein qualifizierter Arbeitgeber muss mindestens 50 Prozent der Kosten für die Krankenversicherung für einige seiner Arbeitnehmer auf der Grundlage des einheitlichen Satzes übernehmen.

  • Feste Größe. Ein qualifizierter Arbeitgeber muss weniger als 25 Vollzeitbeschäftigte haben (z. B. kann ein Arbeitgeber mit weniger als 50 Halbzeitbeschäftigten förderfähig sein).

  • Durchschnittlicher Jahreslohn Ein qualifizierter Arbeitgeber muss einen durchschnittlichen Jahreslohn von weniger als 50.000 USD zahlen.

  • Sowohl steuerpflichtige (für Gewinn) als auch steuerbefreite Unternehmen sind berechtigt.

Kreditbetrag

  • Höchstbetrag. Der Kredit ist bis zu 35 Prozent der Prämienkosten eines kleinen Unternehmens im Jahr 2010 wert. Am 1. Januar 2014 erhöht sich dieser Satz auf 50 Prozent (35 Prozent bei steuerfreien Arbeitgebern).

  • Ausstieg Die Kredite werden schrittweise für Unternehmen mit Durchschnittslöhnen zwischen 25.000 und 50.000 USD und für Unternehmen mit einem Äquivalent von 10 bis 25 Vollzeitbeschäftigten eingeführt.

Mehr als 500.000 der Postkarten gingen an kalifornische Arbeitgeber, während die geringste Summe weniger als 12.000 nach Alaska geschickt wurde. Die Karten bieten eine Einführung in die Gesundheitsreform, aber es werden sicherlich viele Fragen auftauchen. Ein guter Anfang, um die Berechtigung zu erkennen, ist ein von IRS erstelltes Diagramm, 3 einfache Schritte, mit dem Arbeitgeber auf Fragen antworten und die Lücken in einer Formel ausfüllen können.

Obwohl es schwierig sein kann, alle Kriterien für die Steuergutschrift für die Gesundheitsreform zu erfüllen, wenn Sie ein kleiner Arbeitgeber sind, lohnt es sich, kurze Fragen zu beantworten, die zu einer Steuererleichterung führen könnten. Ihr Steuerberater sollte Sie auch über den wertvollen Anreiz informieren können. Dies ist eine Postkarte der IRS, die nur potenzielle gute Nachrichten bringt.


Video: Beware the rental scam


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com