Checkliste für das Katastrophenkit

{h1}

Erdbeben, wirbelstürme, überschwemmungen, brände und andere arten von katastrophen können ohne vorwarnung einschlagen. Hier finden sie eine hilfreiche liste mit empfohlenen notfallvorräten für ihr büro oder ihren arbeitsplatz.

Erdbeben, Wirbelstürme, Überschwemmungen, Brände und andere Arten von Katastrophen können ohne Vorwarnung einschlagen. Wenn dies der Fall ist, haben Sie möglicherweise Tage oder sogar Wochen keinen Zugang zu Nahrung, Wasser oder Strom. Obwohl jede Situation einzigartig ist, kann jede Organisation besser vorbereitet sein, wenn sie sorgfältig plant, Notfallverfahren einführt und bei potenziellen Katastrophen aller Art praktiziert. Die folgenden Informationen sind ein guter Anfang für kleine und mittlere Unternehmen.

Wenn es ums Überleben geht, fangen Sie mit den Grundlagen an - frisches Wasser, Nahrung, saubere Luft und Wärme. Wenn Sie Ihren Plan für die Vorbereitung auf ein Desaster in Ihrem Büro vorbereiten, sollten Sie alle Mitarbeiter dazu anhalten, ein tragbares Kit zu unterhalten, das auf ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist, z.

Zu den empfohlenen Notfallvorräten gehören folgende:

Wasser

  • Lagern Sie pro Person und Tag insgesamt mindestens eine Gallone. Ersetzen Sie alle sechs Monate.

Dreitägiger Vorrat an unverderblichen Lebensmitteln

  • Fertiggerichte (Suppen in Dosen, Rindfleisch, Spaghetti, Thunfisch, Schinken, Hühnerfleisch)
  • Obst und Gemüse in Dosen
  • Getrocknete Früchte
  • Snacks (Cracker, Kekse, Bonbons, Nüsse)
  • Konserven und Milchpulver
  • Getreide
  • Getränke (Pulver oder Dosen; Fruchtsäfte, Limonaden, Instant-Kaffee und Tee)

Disaster Kit

  • Batteriebetriebener Fernseher oder Radio und zusätzliche Batterien. (Das Beibehalten einer Verbindung zur Außenwelt kann von entscheidender Bedeutung sein. Es wird empfohlen, ein normales kommerzielles Radio und ein NOAA-Wetterradio zu haben, das Sie auf Wetternotfälle oder wichtige Ansagen der Heimatschutzbehörde hinweist.)
  • Taschenlampe und zusätzliche Batterien. (Kaufen Sie keine Kerzen oder etwas, das mit einer Flamme leuchtet, wenn Gas austritt.)
  • Feuerlöscher
  • Pfeifen
  • Staubmasken (in Baumärkten erhältlich und basierend auf der Partikelgröße, die sie herausfiltern)
  • Schraubenschlüssel oder Zange (Dienstprogramme ausschalten)
  • Plastikfolie und Klebeband, um den Raum abzudichten. (Trotz der unbequemen und herausfordernden Bedingungen im Inneren kann es manchmal besser sein, sich dort aufzuhalten, um Unwägbarkeiten draußen zu vermeiden.)
  • Kleidung und Bettwäsche
  • Uhr (aufwickeln oder batteriebetrieben)
  • Sauberes Wechseln der Kleidung (warm bei kaltem Wetter)

Medizinische Versorgung

  • Erste-Hilfe-Ausrüstung und Handbuch
  • Medic-Alarm-Tags
  • Insektenspray
  • Weibliche Hygieneartikel
  • Extra rezeptfreies Medikament gegen Erkältungen und Allergien
  • Aspirin
  • Durchfallmedikamente
  • Wasseraufbereitungstabletten
  • Pinzette
  • Nadeln
  • Desinfektionsmittel
  • Antiseptische Lotion
  • Sterile Rollen; Bandagen

Such- und Rettungsbedarf

  • Schutzbrille für den Notfall
  • Brecheisen
  • Gut sichtbare Warnweste
  • Fluchtleiter
  • Arbeitshandschuhe
  • 50 Fuß Nylonschnur
  • Megaphon

Nottoilette

  • Mittelgroßer Plastikeimer mit dicht schließendem Deckel
  • Handliche Wischtücher
  • Plastiktüten für Liner
  • Bleichen
  • Toilettenpapier
  • Desodorierungsmittel

Bau einer behelfsmäßigen Toilette

Richten Sie Ihren Eimer mit einem Müllsack aus und stellen Sie einen Toilettensitz her, indem Sie zwei Bretter parallel über den Eimer legen. Gießen Sie nach jeder Verwendung 1 Teil flüssiges Chlorbleichmittel in 10 Teile Wasser in den Müllbeutel. Dies verhindert eine Infektion und stoppt die Ausbreitung von Krankheiten. Decken Sie den Eimer fest ab, wenn er nicht verwendet wird. Wenn Sie Zugang zur Außenwelt haben, finden Sie ein weiches Stück Erde und begraben Sie den menschlichen Abfall zwei bis drei Fuß tief, um die Ausbreitung von Krankheiten durch Nagetiere und Insekten zu verhindern.

Erdbeben, Wirbelstürme, Überschwemmungen, Brände und andere Arten von Katastrophen können ohne Vorwarnung einschlagen. Wenn dies der Fall ist, haben Sie möglicherweise Tage oder sogar Wochen keinen Zugang zu Nahrung, Wasser oder Strom. Obwohl jede Situation einzigartig ist, kann jede Organisation besser vorbereitet sein, wenn sie sorgfältig plant, Notfallverfahren einführt und bei potenziellen Katastrophen aller Art praktiziert. Die folgenden Informationen sind ein guter Anfang für kleine und mittlere Unternehmen.

Wenn es ums Überleben geht, fangen Sie mit den Grundlagen an - frisches Wasser, Nahrung, saubere Luft und Wärme. Wenn Sie Ihren Plan für die Vorbereitung auf ein Desaster in Ihrem Büro vorbereiten, sollten Sie alle Mitarbeiter dazu anhalten, ein tragbares Kit zu unterhalten, das auf ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist, z.

Zu den empfohlenen Notfallvorräten gehören folgende:

Wasser

  • Lagern Sie pro Person und Tag insgesamt mindestens eine Gallone. Ersetzen Sie alle sechs Monate.

Dreitägiger Vorrat an unverderblichen Lebensmitteln

  • Fertiggerichte (Suppen in Dosen, Rindfleisch, Spaghetti, Thunfisch, Schinken, Hühnerfleisch)
  • Obst und Gemüse in Dosen
  • Getrocknete Früchte
  • Snacks (Cracker, Kekse, Bonbons, Nüsse)
  • Konserven und Milchpulver
  • Getreide
  • Getränke (Pulver oder Dosen; Fruchtsäfte, Limonaden, Instant-Kaffee und Tee)

Disaster Kit

  • Batteriebetriebener Fernseher oder Radio und zusätzliche Batterien. (Das Beibehalten einer Verbindung zur Außenwelt kann von entscheidender Bedeutung sein. Es wird empfohlen, ein normales kommerzielles Radio und ein NOAA-Wetterradio zu haben, das Sie auf Wetternotfälle oder wichtige Ansagen der Heimatschutzbehörde hinweist.)
  • Taschenlampe und zusätzliche Batterien. (Kaufen Sie keine Kerzen oder etwas, das mit einer Flamme leuchtet, wenn Gas austritt.)
  • Feuerlöscher
  • Pfeifen
  • Staubmasken (in Baumärkten erhältlich und basierend auf der Partikelgröße, die sie herausfiltern)
  • Schraubenschlüssel oder Zange (Dienstprogramme ausschalten)
  • Plastikfolie und Klebeband, um den Raum abzudichten. (Trotz der unbequemen und herausfordernden Bedingungen im Inneren kann es manchmal besser sein, sich dort aufzuhalten, um Unwägbarkeiten draußen zu vermeiden.)
  • Kleidung und Bettwäsche
  • Uhr (aufwickeln oder batteriebetrieben)
  • Sauberes Wechseln der Kleidung (warm bei kaltem Wetter)

Medizinische Versorgung

  • Erste-Hilfe-Ausrüstung und Handbuch
  • Medic-Alarm-Tags
  • Insektenspray
  • Weibliche Hygieneartikel
  • Extra rezeptfreies Medikament gegen Erkältungen und Allergien
  • Aspirin
  • Durchfallmedikamente
  • Wasseraufbereitungstabletten
  • Pinzette
  • Nadeln
  • Desinfektionsmittel
  • Antiseptische Lotion
  • Sterile Rollen; Bandagen

Such- und Rettungsbedarf

  • Schutzbrille für den Notfall
  • Brecheisen
  • Gut sichtbare Warnweste
  • Fluchtleiter
  • Arbeitshandschuhe
  • 50 Fuß Nylonschnur
  • Megaphon

Nottoilette

  • Mittelgroßer Plastikeimer mit dicht schließendem Deckel
  • Handliche Wischtücher
  • Plastiktüten für Liner
  • Bleichen
  • Toilettenpapier
  • Desodorierungsmittel

Bau einer behelfsmäßigen Toilette

Legen Sie Ihren Eimer mit einem Müllsack aus und machen Sie einen Toilettensitz, indem Sie zwei Bretter verwenden, die parallel über den Eimer gelegt werden. Gießen Sie nach jeder Verwendung 1 Teil flüssiges Chlorbleichmittel in 10 Teile Wasser in den Müllbeutel. Dies verhindert eine Infektion und stoppt die Ausbreitung von Krankheiten. Decken Sie den Eimer fest ab, wenn er nicht verwendet wird. Wenn Sie Zugang zur Außenwelt haben, finden Sie ein weiches Stück Erde und begraben Sie den menschlichen Abfall zwei bis drei Fuß tief, um die Ausbreitung von Krankheiten durch Nagetiere und Insekten zu verhindern.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com