Brauche ich wirklich ein Patent?

{h1}

Brauche ich wirklich ein patent? Sind patente wichtig? Die meisten erfinder und unternehmer stellen sich diese fragen wahrscheinlich nicht, aber sie sollten am mittwoch veröffentlichte ich einen blog über die notwendigkeit, große ideen mit einer patentwand zu schützen. Aber wie sieht es mit der durchschnittlichen produktidee aus? Ist ein patent erforderlich oder sogar ratsam?

Brauche ich wirklich ein Patent? Sind Patente wichtig? Die meisten Erfinder und Unternehmer stellen sich diese Fragen wahrscheinlich nicht, aber sie sollten Am Mittwoch veröffentlichte ich einen Blog über die Notwendigkeit, große Ideen mit einer Patentwand zu schützen. Aber wie sieht es mit der durchschnittlichen Produktidee aus? Ist ein Patent erforderlich oder sogar ratsam?

Das glaube ich nicht. Ich denke, die Dinge haben sich geändert. In der Vergangenheit war es möglicherweise sinnvoll, ein Patent anzumelden, bevor Sie sich an einen potenziellen Lizenznehmer wenden oder herausfinden, wie Sie das Produkt auf den Markt bringen würden. Aber selbst bei der herkömmlichen Methode kratzt ich mich verwirrt am Kopf. Es macht keinen Sinn, all die Arbeit und die Kosten einer Produktidee zu durchlaufen, ohne vorher erkannt zu haben, dass ein Markt für dieses Produkt existiert. Der wichtigste Erfolgsfaktor ist mehr denn je die Geschwindigkeit, mit der Ihr Produkt auf den Markt gebracht wird. Es gibt momentan eine unglaublich schnelle Fluktuation. Die meisten Produkte halten nicht lange Das Unternehmen, das das Produkt zuerst auf den Markt bringt, kann von diesem Vorteil profitieren. Was passiert, wenn danach ein „Ich-zu“ -Produkt kommt? Sie haben bereits eine Tonne Produkt verkauft.

Die meisten Ideen sind keine großen Ideen. Im Durchschnitt werden 10.000 bis 20.000 Patente angemeldet. Ich hasse es, es zu sagen, aber viele Ideen sind nicht so viel wert! Mit der Einreichung einer vorläufigen Patentanmeldung (PPA) lassen Sie die Möglichkeit der späteren Einreichung eines tatsächlichen Patents offen. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und nutzen Sie dieses Jahr. Wenn Sie tatsächlich beweisen, dass Ihre Idee groß ist, dann investieren Sie in den Schutz Ihrer Idee.


Brauche ich wirklich ein Patent?: ideen

Stephen Key ist ein erfolgreicher, preisgekrönter Erfinder, der Lizenzen erhalten hat
über 20 Produkte in den letzten 30 Jahren. Er ist Vorstandsmitglied von Accudial
Pharmaceuticals und hat ein neues Buch “Eine einfache Idee: Wie reich werden
und erfolgreich, während andere die Arbeit erledigen “
McGraw-Hill. Zusammen mit dem Geschäftspartner
Andrew Krauss, Stephen läuft erfinderisch
ein Unternehmen, das Erfinder über den Verkauf ihrer Ideen aufklärt
und die notwendigen Fähigkeiten, um erfolgreich zu sein. Sie können die wöchentliche Radiosendung über das Erfinden hören.

Bestellen Sie jetzt eine einfache Idee und erhalten Sie Zugang zu unserer Datenbank von über 1000 Unternehmen, die nach Ideen suchen.

Besuchen Sie inventright.com, um mehr zu erfahren.

Brauche ich wirklich ein Patent? Sind Patente wichtig? Die meisten Erfinder und Unternehmer stellen sich diese Fragen wahrscheinlich nicht, aber sie sollten Am Mittwoch veröffentlichte ich einen Blog über die Notwendigkeit, große Ideen mit einer Patentwand zu schützen. Aber wie sieht es mit der durchschnittlichen Produktidee aus? Ist ein Patent erforderlich oder sogar ratsam?

Das glaube ich nicht. Ich denke, die Dinge haben sich geändert. In der Vergangenheit war es möglicherweise sinnvoll, ein Patent anzumelden, bevor Sie sich an einen potenziellen Lizenznehmer wenden oder herausfinden, wie Sie das Produkt auf den Markt bringen würden. Aber selbst bei der herkömmlichen Methode kratzt ich mich verwirrt am Kopf. Es macht keinen Sinn, all die Arbeit und die Kosten einer Produktidee zu durchlaufen, ohne vorher erkannt zu haben, dass ein Markt für dieses Produkt existiert. Der wichtigste Erfolgsfaktor ist mehr denn je die Geschwindigkeit, mit der Ihr Produkt auf den Markt gebracht wird. Es gibt momentan eine unglaublich schnelle Fluktuation. Die meisten Produkte halten nicht lange Das Unternehmen, das das Produkt zuerst auf den Markt bringt, kann von diesem Vorteil profitieren. Was passiert, wenn danach ein „Ich-zu“ -Produkt kommt? Sie haben bereits eine Tonne Produkt verkauft.

Die meisten Ideen sind keine großen Ideen. Im Durchschnitt werden 10.000 bis 20.000 Patente angemeldet. Ich hasse es, es zu sagen, aber viele Ideen sind nicht so viel wert! Mit der Einreichung einer vorläufigen Patentanmeldung (PPA) lassen Sie die Möglichkeit der späteren Einreichung eines tatsächlichen Patents offen. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und nutzen Sie dieses Jahr. Wenn Sie tatsächlich beweisen, dass Ihre Idee groß ist, dann investieren Sie in den Schutz Ihrer Idee.


Brauche ich wirklich ein Patent?: wirklich

Stephen Key ist ein erfolgreicher, preisgekrönter Erfinder, der Lizenzen erhalten hat
über 20 Produkte in den letzten 30 Jahren. Er ist Vorstandsmitglied von Accudial
Pharmaceuticals und hat ein neues Buch “Eine einfache Idee: Wie reich werden
und erfolgreich, während andere die Arbeit erledigen “
McGraw-Hill. Zusammen mit dem Geschäftspartner
Andrew Krauss, Stephen läuft erfinderisch
ein Unternehmen, das Erfinder über den Verkauf ihrer Ideen aufklärt
und die notwendigen Fähigkeiten, um erfolgreich zu sein. Sie können die wöchentliche Radiosendung über das Erfinden hören.

Bestellen Sie jetzt eine einfache Idee und erhalten Sie Zugang zu unserer Datenbank von über 1000 Unternehmen, die nach Ideen suchen.

Besuchen Sie inventright.com, um mehr zu erfahren.

Brauche ich wirklich ein Patent? Sind Patente wichtig? Die meisten Erfinder und Unternehmer stellen sich diese Fragen wahrscheinlich nicht, aber sie sollten Am Mittwoch veröffentlichte ich einen Blog über die Notwendigkeit, große Ideen mit einer Patentwand zu schützen. Aber wie sieht es mit der durchschnittlichen Produktidee aus? Ist ein Patent erforderlich oder sogar ratsam?

Das glaube ich nicht. Ich denke, die Dinge haben sich geändert. In der Vergangenheit war es möglicherweise sinnvoll, ein Patent anzumelden, bevor Sie sich an einen potenziellen Lizenznehmer wenden oder herausfinden, wie Sie das Produkt auf den Markt bringen würden. Aber selbst bei der herkömmlichen Methode kratzt ich mich verwirrt am Kopf. Es macht keinen Sinn, all die Arbeit und die Kosten einer Produktidee zu durchlaufen, ohne vorher erkannt zu haben, dass ein Markt für dieses Produkt existiert. Der wichtigste Erfolgsfaktor ist mehr denn je die Geschwindigkeit, mit der Ihr Produkt auf den Markt gebracht wird. Es gibt momentan eine unglaublich schnelle Fluktuation. Die meisten Produkte halten nicht lange Das Unternehmen, das das Produkt zuerst auf den Markt bringt, kann von diesem Vorteil profitieren. Was passiert, wenn danach ein „Ich-zu“ -Produkt kommt? Sie haben bereits eine Tonne Produkt verkauft.

Die meisten Ideen sind keine großen Ideen. Im Durchschnitt werden 10.000 bis 20.000 Patente angemeldet. Ich hasse es, es zu sagen, aber viele Ideen sind nicht so viel wert! Mit der Einreichung einer vorläufigen Patentanmeldung (PPA) lassen Sie die Möglichkeit der späteren Einreichung eines tatsächlichen Patents offen. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und nutzen Sie dieses Jahr. Wenn Sie tatsächlich beweisen, dass Ihre Idee groß ist, dann investieren Sie in den Schutz Ihrer Idee.


Brauche ich wirklich ein Patent?: brauche

Stephen Key ist ein erfolgreicher, preisgekrönter Erfinder, der Lizenzen erhalten hat
über 20 Produkte in den letzten 30 Jahren. Er ist Vorstandsmitglied von Accudial
Pharmaceuticals und hat ein neues Buch “Eine einfache Idee: Wie reich werden
und erfolgreich, während andere die Arbeit erledigen “
McGraw-Hill. Zusammen mit dem Geschäftspartner
Andrew Krauss, Stephen läuft erfinderisch
ein Unternehmen, das Erfinder über den Verkauf ihrer Ideen aufklärt
und die notwendigen Fähigkeiten, um erfolgreich zu sein. Sie können die wöchentliche Radiosendung über das Erfinden hören.

Bestellen Sie jetzt eine einfache Idee und erhalten Sie Zugang zu unserer Datenbank von über 1000 Unternehmen, die nach Ideen suchen.

Besuchen Sie inventright.com, um mehr zu erfahren.


Video: ? Patentansprüche formulieren - 5 Grundprinzipien - 12 häufige Fehler #rolfclaessen


Meinung Finanzier


Die SOHO Daily News | Neue Einbehaltungstabellen für Juli 2003 - Dezember 2003
Die SOHO Daily News | Neue Einbehaltungstabellen für Juli 2003 - Dezember 2003

Der Unternehmergeist: FedEx-Umfrage zu Unternehmertum
Der Unternehmergeist: FedEx-Umfrage zu Unternehmertum

Geschäftsideen Zu Hause


Setzen Sie den Kibosh auf Klatsch am Arbeitsplatz
Setzen Sie den Kibosh auf Klatsch am Arbeitsplatz

Steuerzeit ist vorbei. Was kommt als nächstes für Ihre Karriere?
Steuerzeit ist vorbei. Was kommt als nächstes für Ihre Karriere?

Seien Sie vorsichtig mit dem
Seien Sie vorsichtig mit dem "kostenlosen WLAN"

Verwendung Ihres Roth IRA für Notfälle
Verwendung Ihres Roth IRA für Notfälle

Sollte ich jetzt in neue IT-Ausrüstung investieren oder auf das
Sollte ich jetzt in neue IT-Ausrüstung investieren oder auf das "nächste große Ding" warten?

HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com