Haben Sie das, was es braucht, um ein Franchisenehmer zu sein?

{h1}

Mit einem master-franchise können einzelpersonen oder unternehmen die rechte für ein unter-franchise in einem bestimmten gebiet der usa oder in einem anderen land erwerben. Hier erfahren sie, was sie über das konzept wissen müssen.

Diskutieren Sie darüber, ob Sie ein reguläres Franchise oder ein Master-Franchise kaufen möchten? Lassen Sie uns zunächst verstehen, was ein Master-Franchise ist. Mit einem Master-Franchise können Einzelpersonen oder Unternehmen die Rechte für ein Unter-Franchise in einem bestimmten Gebiet der USA oder in einem anderen Land erwerben. Franchise-Unternehmen nutzen die Master-Franchise-Methode, um in einem bestimmten Gebiet, oft in einem wichtigen Markt oder in einem oder mehreren Staaten, schneller zu expandieren.

Der Master-Franchise-Nehmer rekrutiert einzelne Franchise-Nehmer und hält einen Teil der Franchise-Gebühren und Lizenzgebühren, die diese Franchise-Nehmer für den Kauf in das System zahlen. Aus diesem Grund kann, obwohl die anfänglichen Franchise-Gebühren für ein Master-Franchise höher sind als für ein herkömmliches Franchise, eine Master-Franchise-Lizenz zu größerem Wachstum führen.

Ein Master-Franchise betreibt im Wesentlichen zwei separate Geschäfte - eines betreibt ein einzelnes Franchise und das andere expandiert das Franchise-Unternehmen. Jedes erfordert unterschiedliche Fähigkeiten, und im Allgemeinen werden die Unternehmen separat aufgestellt. In beiden Fällen ist die Erfahrung in Vertrieb und Management für einen potenziellen Master-Franchise-Nehmer ein definitives Plus.

Die Arten von Master-Franchise-Möglichkeiten sind so unterschiedlich wie die Personen, die sie betreiben. Von Discount-Golf-Einzelhändlern bis hin zu Hautpflege-Zentren sind Master-Franchises überall präsent. Bevor Sie jedoch einen Deal abschließen, um ein Master-Franchise zu erwerben, ist es wichtig, genau zu verstehen, worum es sich handelt. Hier sind einige Schritte, bevor Sie sich für den Kauf einer Master-Franchise entscheiden:

Kennen Sie Ihre Verantwortlichkeiten. Ein Master-Franchisenehmer ist im Allgemeinen für die Rekrutierung einzelner Franchise-Nehmer verantwortlich. Als Master-Franchise-Inhaber sind Sie auch dafür verantwortlich, diese Franchise-Nehmer nach Bedarf zu unterstützen und zu schulen.

Tun Sie Ihre Forschung. Als potenzieller Master-Franchise-Nehmer ist es wichtig, dass Sie zwei Entitäten verstehen: das Franchise-Unternehmen und die Master-Organisation. Stellen Sie sicher, dass das Franchise-System auf einem soliden Geschäftsmodell basiert oder dass Ihr Master-Franchise unwahrscheinlich ist. Sie müssen auch die demografischen Merkmale des Marktes und des Gebiets untersuchen, für das Sie verantwortlich sind. Stellen Sie sicher, dass das Gebiet eine Bevölkerung hat, die Ihren geplanten Franchise-Umsatz unterstützen kann.

Machen Sie einen Roadtrip. Besuchen Sie so viele Standorte wie möglich des Franchise-Systems, das Sie in Betracht ziehen. Wenn Sie Probleme feststellen, kreuzen Sie dieses Franchise von Ihrer Liste. Seien Sie nicht versucht, rote Fahnen zu rationalisieren. Wenn Sie Probleme verspüren, gruppieren Sie sich neu und wechseln Sie zu einem anderen Franchise-System.

Interview mit erfolgreichen Master-Franchisenehmern. Versuchen Sie nach Möglichkeit, mit anderen Master-Franchisenehmern des Unternehmens zu sprechen. Finden Sie heraus, mit welchen Herausforderungen sie konfrontiert sind, welche Unterstützung zur Verfügung steht und wenn sie es noch einmal tun müssten, was würden sie anders machen. Wenn Sie nicht mit anderen Eigentümern von Franchise-Franchise-Unternehmen sprechen können, suchen Sie im Internet, gehen Sie in die Bibliothek und tun Sie alles, um in die Sprache eines Franchise-Masters einzutauchen. Je mehr Sie wissen, desto besser werden Sie sein.

Achten Sie auf das richtige Spiel. Nur weil das Geschäftsmodell solide ist, bedeutet dies nicht unbedingt, dass dies die richtige Gelegenheit für ein Master-Franchise ist. Stellen Sie sicher, dass die Master-Franchise-Gelegenheit Ihren Anlagebeschränkungen und Ihren Zielen entspricht. Seien Sie bereit, wegzugehen, wenn sich die Gelegenheit nicht richtig anfühlt

Ein Master-Franchise-Nehmer zu werden, ist nicht unbedingt ein besserer oder intelligenterer Geschäftszugang als der Kauf eines traditionellen Franchise-Unternehmens. Wichtig ist, dass Sie einen der beiden Gründe aus den richtigen Gründen wählen und sorgfältig prüfen, bevor Sie an der gepunkteten Linie unterschreiben.


Video: Kann ein Franchise-Vertrag auch kurz sein?


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com