Wissen Sie, wann es für Ihre Kunden ein guter Zeitpunkt ist?

{h1}

Es wäre von unschätzbarem wert, genau zu wissen, wie und wann kmu ihr marketing erhalten möchten. Neue forschung kann helfen.

Diese Studie kann zwar nicht den spezifischen Markt oder die Präferenzen Ihrer Nische vorhersagen, kann Ihnen jedoch Ideen geben. Sie können Ihre eigene Umfrage durchführen und herausfinden, wann Ihre Kunden lieber kontaktiert werden möchten - Uhrzeit von Tag zu Zeit des Jahres.

Genau zu wissen, wie kleine und mittlere Unternehmen Ihr Marketing erhalten möchten, wäre
von unschätzbarem Wert. Maxine-Laurie Marshall untersucht neue Forschungsergebnisse
um das vorherzusagen.


„Nicht
Rufen Sie mich an, nein, ich möchte kein Meeting, aber Sie können mir eine E-Mail schicken
Montag oder Mittwoch um 9 Uhr und um 12 Uhr. “

Laut der SME Voice-Forschung
Bericht, erstellt in Zusammenarbeit mit der B2Group und der DMA, dies ist der
beste Weg und Zeit, um KMU mit Ihren Marketingbotschaften zu erreichen.
Das
Der Bericht basiert auf einer kontinuierlichen monatlichen Online-Umfrage, die von a
Panel von 1250 KMU.

In dem Bericht werden die Kontaktpräferenzen der KMU geprüft
Vermarkter, um diese Informationen zu nutzen, um einen größeren Durchbruch zu erzielen
ihre Marketingaktivität. Die Studie wurde von der Forschungsagentur Fast durchgeführt
Karte, überwacht auch, wie sich KMUs vermarkten.

Beispielsweise wird E-Mail auf dem Marktplatz häufig als tot erklärt. Es ist noch lange nicht tot, wie ich schon geschrieben habe. Das KMU
Stimmforschung berichtet:

“E-Mail hat die Präferenzliste für den Empfang angeführt
Marketingkommunikation für die Monate Juli bis Oktober. Es stieg
von 69 Prozent lieber Marketing-Kommunikationen über das Medium in erhalten
Juli auf fast 80 Prozent im Oktober. Zur gleichen Zeit direkt
Das Marketing verzeichnete einen dramatischen Rückgang der Beliebtheit
zweitbeliebtestes Medium im Juli (40 Prozent) bis zum zweiten
bis Oktober das am wenigsten beliebte Medium (25 Prozent). “

Die Studie wurde mit Kleinunternehmern in Großbritannien durchgeführt, ist aber auch für andere Teile der Welt aufschlussreich. Dem Bericht zufolge ist Montagmorgen die beste Zeit und höchstens einmal pro Woche sollten Sie das Ziel anstreben. Das hängt natürlich von Ihrem Inhalt ab. Wenn es sich um einen Tipps-Newsletter handelt, tun Sie dies möglicherweise mehr als einmal pro Woche. Wenn es sich um einen Standard-Unternehmensnewsletter handelt, beschränke ich mich auf einmal im Monat!

Hier ist der ursprüngliche Beitrag aus dem B2B-Marketing.

Diese Studie kann zwar nicht den spezifischen Markt oder die Präferenzen Ihrer Nische vorhersagen, kann Ihnen jedoch Ideen geben. Sie können Ihre eigene Umfrage durchführen und herausfinden, wann Ihre Kunden lieber kontaktiert werden möchten - Uhrzeit von Tag zu Zeit des Jahres.

Genau zu wissen, wie kleine und mittlere Unternehmen Ihr Marketing erhalten möchten, wäre
von unschätzbarem Wert. Maxine-Laurie Marshall untersucht neue Forschungsergebnisse
um das vorherzusagen.


„Nicht
Rufen Sie mich an, nein, ich möchte kein Meeting, aber Sie können mir eine E-Mail schicken
Montag oder Mittwoch um 9 Uhr und um 12 Uhr. “

Laut der SME Voice-Forschung
Bericht, erstellt in Zusammenarbeit mit der B2Group und der DMA, dies ist der
beste Weg und Zeit, um KMU mit Ihren Marketingbotschaften zu erreichen.
Das
Der Bericht basiert auf einer kontinuierlichen monatlichen Online-Umfrage, die von a
Panel von 1250 KMU.

In dem Bericht werden die Kontaktpräferenzen der KMU geprüft
Vermarkter, um diese Informationen zu nutzen, um einen größeren Durchbruch zu erzielen
ihre Marketingaktivität. Die Studie wurde von der Forschungsagentur Fast durchgeführt
Karte, überwacht auch, wie sich KMUs vermarkten.

Beispielsweise wird E-Mail auf dem Marktplatz häufig als tot erklärt. Es ist noch lange nicht tot, wie ich schon geschrieben habe. Das KMU
Stimmforschung berichtet:

“E-Mail hat die Präferenzliste für den Empfang angeführt
Marketingkommunikation für die Monate Juli bis Oktober. Es stieg
von 69 Prozent lieber Marketing-Kommunikationen über das Medium in erhalten
Juli auf fast 80 Prozent im Oktober. Zur gleichen Zeit direkt
Das Marketing verzeichnete einen dramatischen Rückgang der Beliebtheit
zweitbeliebtestes Medium im Juli (40 Prozent) bis zum zweiten
bis Oktober das am wenigsten beliebte Medium (25 Prozent). “

Die Studie wurde mit Kleinunternehmern in Großbritannien durchgeführt, ist aber auch für andere Teile der Welt aufschlussreich. Dem Bericht zufolge ist Montagmorgen die beste Zeit und höchstens einmal pro Woche sollten Sie das Ziel anstreben. Das hängt natürlich von Ihrem Inhalt ab. Wenn es sich um einen Tipps-Newsletter handelt, tun Sie dies möglicherweise mehr als einmal pro Woche. Wenn es sich um einen Standard-Unternehmensnewsletter handelt, beschränke ich mich auf einmal im Monat!

Hier ist der ursprüngliche Beitrag aus dem B2B-Marketing.

Diese Studie kann zwar nicht den spezifischen Markt oder die Präferenzen Ihrer Nische vorhersagen, kann Ihnen jedoch Ideen geben. Sie können Ihre eigene Umfrage durchführen und herausfinden, wann Ihre Kunden lieber kontaktiert werden möchten - Uhrzeit von Tag zu Zeit des Jahres.

Genau zu wissen, wie kleine und mittlere Unternehmen Ihr Marketing erhalten möchten, wäre
von unschätzbarem Wert. Maxine-Laurie Marshall untersucht neue Forschungsergebnisse
um das vorherzusagen.


„Nicht
Rufen Sie mich an, nein, ich möchte kein Meeting, aber Sie können mir eine E-Mail schicken
Montag oder Mittwoch um 9 Uhr und um 12 Uhr. “

Laut der SME Voice-Forschung
Bericht, erstellt in Zusammenarbeit mit der B2Group und der DMA, dies ist der
beste Weg und Zeit, um KMU mit Ihren Marketingbotschaften zu erreichen.
Das
Der Bericht basiert auf einer kontinuierlichen monatlichen Online-Umfrage, die von a
Panel von 1250 KMU.

In dem Bericht werden die Kontaktpräferenzen der KMU geprüft
Vermarkter, um diese Informationen zu nutzen, um einen größeren Durchbruch zu erzielen
ihre Marketingaktivität. Die Studie wurde von der Forschungsagentur Fast durchgeführt
Karte, überwacht auch, wie sich KMUs vermarkten.

Beispielsweise wird E-Mail auf dem Marktplatz häufig als tot erklärt. Es ist noch lange nicht tot, wie ich schon geschrieben habe. Das KMU
Stimmforschung berichtet:

“E-Mail hat die Präferenzliste für den Empfang angeführt
Marketingkommunikation für die Monate Juli bis Oktober. Es stieg
von 69 Prozent lieber Marketing-Kommunikationen über das Medium in erhalten
Juli auf fast 80 Prozent im Oktober. Zur gleichen Zeit direkt
Das Marketing verzeichnete einen dramatischen Rückgang der Beliebtheit
zweitbeliebtestes Medium im Juli (40 Prozent) bis zum zweiten
bis Oktober das am wenigsten beliebte Medium (25 Prozent). “

Die Studie wurde mit Kleinunternehmern in Großbritannien durchgeführt, ist aber auch für andere Teile der Welt aufschlussreich. Dem Bericht zufolge ist Montagmorgen die beste Zeit und höchstens einmal pro Woche sollten Sie das Ziel anstreben. Das hängt natürlich von Ihrem Inhalt ab. Wenn es sich um einen Tipps-Newsletter handelt, tun Sie dies möglicherweise mehr als einmal pro Woche. Wenn es sich um einen Standard-Unternehmensnewsletter handelt, beschränke ich mich auf einmal im Monat!

Hier ist der ursprüngliche Beitrag aus dem B2B-Marketing.


Video: DE: Jetzt ein guter Zeitpunkt um Krypto zu kaufen?


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com