Geschäftsbeziehungen mit DARPA, der Defense Advanced Research Projects Agency

{h1}

Haben sie eine verrückte idee, die die zukunft verändern könnte? Darpa bietet forschungsunterstützung.

Aufmerksamkeit für Science-Fiction-Fans, verrückte Wissenschaftler und High-Tech-Unternehmen mit radikalen, lebensverändernden Ideen: Die Defence Advanced Research Projects Agency möchte Sie einstellen.

Jedes Jahr sponsert DARPA zahlreiche Projekte, um die Fähigkeiten des US-Militärs dramatisch zu verbessern. Aber was DARPA von anderen Regierungsbehörden unterscheidet, die dasselbe suchen, ist einfach der "verrückte" Faktor. DARPA möchte Ihre Ideen für einen ferngesteuerten Hubschrauber nicht hören. das ist vor 20 Jahren so. DARPA möchte wissen, ob Sie ferngesteuerte Cyborg-Insekten herstellen können, die Aufklärungsmissionen fliegen oder ein Tauchflugzeug herstellen können, das unter Wasser manövriert werden kann. Oder wie wäre es mit einem formveränderlichen Roboter, der unter Türen gleiten kann? All dies sind echte DARPA-Projekte. Wenn Sie eine Idee haben, die den „verrückten“ Umschlag vorantreibt und dem heutigen Militär die Zukunft bringen kann, hat DARPA einen Job für Sie.

Wie bei jeder Regierungsbehörde kann es verwirrend sein, wo man anfangen soll. Wenn Sie denken, Sie haben das Zeug zum Abschluss eines Vertrags mit DARPA, sind hier einige grundlegende Schritte, um den Fuß in die Tür zu bekommen.

Senden Sie Ihre Idee

Eine der großartigen Eigenschaften von DARPA ist, dass keine Idee zu abwegig ist, um sie zu berücksichtigen. Tatsächlich möchte DARPA die Projekte übernehmen, die von privaten Unternehmen als "unmöglich" abgelehnt werden.

Eine der besten Zeiten für Ihre Ideen ist, wenn DARPA-Programmmanager ein neues Projekt beginnen. Aber halten Sie sich nicht zurück, nur weil Sie der Meinung sind, dass Ihre Idee nicht in ein aktuelles Projekt passt. DARPA fördert nicht einzelne Verträge, sondern Sammlungen von Projekten, die zu einer radikalen Lösung zusammenarbeiten. Sie wissen nie, wann Ihre Idee in das Gesamtbild passt und zu neuen Forschungsbereichen führt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Idee bei DARPA einzureichen:

  1. Aufgeforderte Vorschläge: Wenn DARPA ein neues Projekt beginnt, wird die Agentur die Geschäftsgelegenheit bekannt machen, indem sie eine Aufforderung zur Beantragung einzigartiger und innovativer Ideen auf der Website von Federal Business Opportunities und der Website des US-Verteidigungsministeriums SBIR / STTR Solicitations veröffentlicht. Informationen zu DARPA-Ausschreibungen finden Sie auch auf der DARPA-Website.
  2. Innovationsforschung für kleine Unternehmen / Technologietransfer für kleine Unternehmen: DARPA ermutigt kleine Unternehmen, die über Forschungs- und Entwicklungskapazitäten in Wissenschaft oder Technik verfügen, SBIR / STTR-Vorschläge zu DARPA-Themen einzureichen. Um herauszufinden, ob Sie sich für die SBIR / STTR-Programme qualifizieren, und um eine Liste der Ausschreibungen anzuzeigen, besuchen Sie die Website der US Small Business Administration.
  3. Unerwünschte Vorschläge: Es ist die Politik der US-Regierung und der DARPA, die Einreichung neuer und innovativer Ideen zu fördern. Wenn Sie eine Idee für eine Recherche haben, die nicht unter derzeit veröffentlichte Ausschreibungen fällt, können Sie sie als unaufgefordert einreichen. Um Zeit und Mühe zu sparen, sollten Sie sich vorab mit DARPA in Verbindung setzen, um zu sehen, ob sie interessiert ist. Wenn die Idee relevant ist, werden Sie aufgefordert, ein kurzes Whitepaper zur Überprüfung einzureichen.

So stellen Sie Ihren ersten Kontakt her

DARPA erhält pro Jahr Hunderte von Vorschlägen, und jeder Programmmanager muss Whitepapers und Abstracts durchlesen. Wenn Sie möchten, dass Ihre Idee berücksichtigt wird, müssen Ihre wichtigsten technischen Ideen auf den ersten drei Seiten hervorgehoben werden. Hier finden Sie weitere hilfreiche Tipps für die Beantragung eines DARPA-Vertrags- und Programmmanagers:

  1. Lesen Sie die Aufforderung sorgfältig durch und lesen Sie sie dann erneut: Stellen Sie sicher, dass Sie vollständig verstehen, wonach der Programmmanager sucht, bevor Sie ein Angebot einreichen. Wenn Sie nicht alle Fragen beantworten oder Informationen bereitstellen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen, wird Ihr Vorschlag abgelehnt.
  2. Sei präzise: DARPA will Ergebnisse, keine Brücke ins Nichts. Wie wird Ihre vorgeschlagene Arbeit zu etwas Konkretem führen? Welchen Unterschied wird es für die Verbesserung des Lebens unserer Männer und Frauen in Uniform geben? Geben Sie konkrete Antworten auf die Fragen kurz und bündig an. Die meisten DARPA-Büros geben Tipps, wie Sie auf eine Anfrage genau so reagieren, wie sie es suchen.
  3. Sei ein quietschendes Rad: Wenn Sie eine Idee haben, die nicht zu einer aktuellen Aufforderung passt, schicken Sie nicht einfach einen Blind-Vorschlag. Setzen Sie sich frühzeitig mit dem zuständigen Programmmanager in Verbindung und nehmen Sie bei Bedarf regelmäßig Kontakt auf. Einen spezifischen Programmmanager finden Sie im DAARPA-Verzeichnis.

Aufmerksamkeit für Science-Fiction-Fans, verrückte Wissenschaftler und High-Tech-Unternehmen mit radikalen, lebensverändernden Ideen: Die Defence Advanced Research Projects Agency möchte Sie einstellen.

Jedes Jahr sponsert DARPA zahlreiche Projekte, um die Fähigkeiten des US-Militärs dramatisch zu verbessern. Aber was DARPA von anderen Regierungsbehörden unterscheidet, die dasselbe suchen, ist einfach der "verrückte" Faktor. DARPA möchte Ihre Ideen für einen ferngesteuerten Hubschrauber nicht hören. das ist vor 20 Jahren so. DARPA möchte wissen, ob Sie ferngesteuerte Cyborg-Insekten herstellen können, die Aufklärungsmissionen fliegen oder ein Tauchflugzeug herstellen können, das unter Wasser manövriert werden kann. Oder wie wäre es mit einem formveränderlichen Roboter, der unter Türen gleiten kann? All dies sind echte DARPA-Projekte. Wenn Sie eine Idee haben, die den „verrückten“ Umschlag vorantreibt und dem heutigen Militär die Zukunft bringen kann, hat DARPA einen Job für Sie.

Wie bei jeder Regierungsbehörde kann es verwirrend sein, wo man anfangen soll. Wenn Sie denken, Sie haben das Zeug zum Abschluss eines Vertrags mit DARPA, sind hier einige grundlegende Schritte, um den Fuß in die Tür zu bekommen.

Senden Sie Ihre Idee

Eine der großartigen Eigenschaften von DARPA ist, dass keine Idee zu abwegig ist, um sie zu berücksichtigen. Tatsächlich möchte DARPA die Projekte übernehmen, die von privaten Unternehmen als "unmöglich" abgelehnt werden.

Eine der besten Zeiten für Ihre Ideen ist, wenn DARPA-Programmmanager ein neues Projekt beginnen. Aber halten Sie sich nicht zurück, nur weil Sie der Meinung sind, dass Ihre Idee nicht in ein aktuelles Projekt passt. DARPA fördert nicht einzelne Verträge, sondern Sammlungen von Projekten, die zu einer radikalen Lösung zusammenarbeiten. Sie wissen nie, wann Ihre Idee in das Gesamtbild passt und zu neuen Forschungsbereichen führt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Idee bei DARPA einzureichen:

  1. Aufgeforderte Vorschläge: Wenn DARPA ein neues Projekt beginnt, wird die Agentur die Geschäftsgelegenheit bekannt machen, indem sie eine Aufforderung zur Beantragung einzigartiger und innovativer Ideen auf der Website von Federal Business Opportunities und der Website des US-Verteidigungsministeriums SBIR / STTR Solicitations veröffentlicht. Informationen zu DARPA-Ausschreibungen finden Sie auch auf der DARPA-Website.
  2. Innovationsforschung für kleine Unternehmen / Technologietransfer für kleine Unternehmen: DARPA ermutigt kleine Unternehmen, die über Forschungs- und Entwicklungskapazitäten in Wissenschaft oder Technik verfügen, SBIR / STTR-Vorschläge zu DARPA-Themen einzureichen. Um herauszufinden, ob Sie sich für die SBIR / STTR-Programme qualifizieren, und um eine Liste der Ausschreibungen anzuzeigen, besuchen Sie die Website der US Small Business Administration.
  3. Unerwünschte Vorschläge: Es ist die Politik der US-Regierung und der DARPA, die Einreichung neuer und innovativer Ideen zu fördern. Wenn Sie eine Idee für eine Recherche haben, die nicht unter derzeit veröffentlichte Ausschreibungen fällt, können Sie sie als unaufgefordert einreichen. Um Zeit und Mühe zu sparen, sollten Sie sich vorab mit DARPA in Verbindung setzen, um zu sehen, ob sie interessiert ist. Wenn die Idee relevant ist, werden Sie aufgefordert, ein kurzes Whitepaper zur Überprüfung einzureichen.

So stellen Sie Ihren ersten Kontakt her

DARPA erhält pro Jahr Hunderte von Vorschlägen, und jeder Programmmanager muss Whitepapers und Abstracts durchlesen. Wenn Sie möchten, dass Ihre Idee berücksichtigt wird, müssen Ihre wichtigsten technischen Ideen auf den ersten drei Seiten hervorgehoben werden. Hier finden Sie weitere hilfreiche Tipps für die Beantragung eines DARPA-Vertrags- und Programmmanagers:

  1. Lesen Sie die Aufforderung sorgfältig durch und lesen Sie sie dann erneut: Stellen Sie sicher, dass Sie vollständig verstehen, wonach der Programmmanager sucht, bevor Sie ein Angebot einreichen. Wenn Sie nicht alle Fragen beantworten oder Informationen bereitstellen, die sich nicht direkt auf das Thema beziehen, wird Ihr Vorschlag abgelehnt.
  2. Sei präzise: DARPA will Ergebnisse, keine Brücke ins Nichts. Wie wird Ihre vorgeschlagene Arbeit zu etwas Konkretem führen? Welchen Unterschied wird es für die Verbesserung des Lebens unserer Männer und Frauen in Uniform geben? Geben Sie konkrete Antworten auf die Fragen kurz und bündig an. Die meisten DARPA-Büros geben Tipps, wie Sie auf eine Anfrage genau so reagieren, wie sie es suchen.
  3. Sei ein quietschendes Rad: Wenn Sie eine Idee haben, die nicht zu einer aktuellen Aufforderung passt, schicken Sie nicht einfach einen Blind-Vorschlag. Setzen Sie sich frühzeitig mit dem zuständigen Programmmanager in Verbindung und nehmen Sie bei Bedarf regelmäßig Kontakt auf. Einen spezifischen Programmmanager finden Sie im DAARPA-Verzeichnis.

Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com