Nicht verbrennen: Tipps zum Verhindern von Office-Bränden

{h1}

Ein bürofeuer kann ein tödliches unglück sein. Hier finden sie einige tipps, um ihr unternehmen und ihre mitarbeiter vor schaden zu bewahren.

Wenn Sie Ihr Unternehmen gründen, ist Ihre To-Do-Liste wahrscheinlich eine Meile lang. Eine Aufgabe ist möglicherweise nicht in Ihre Liste aufgenommen worden. Sie kann jedoch Leben und Geld sparen, da sie sich auf körperliche Schäden und Gerichtsverfahren bezieht. Es bereitet sich auf Feuer vor. Bei der Einrichtung Ihres Bürogebäudes müssen Sie zahlreiche Brandschutzvorrichtungen installieren. Sie müssen auch die Mitarbeiter darin trainieren, das Bürogebäude sicher zu halten und bei einem Brand zu tun.

Setup für die Sicherheit

Das erste, was Sie tun müssen, ist, den Feuercode des Staates zu untersuchen. Dies wird Sie in genau das führen, was Sie tun müssen. Auch wenn sich zuvor Mieter in Ihrem Büro befanden, gehen Sie nicht einfach davon aus, dass sie den Brandschutzbestimmungen entsprechen. Überprüfen Sie alles und aktualisieren Sie die Ausrüstung und Schilder nach Bedarf.

Installieren Sie in jedem Raum mindestens einen Brand- / Rauchmelder und einen Sprinkler. Je nach Größe des Zimmers benötigen Sie möglicherweise mehr. Wenn Sie manuelle Feueralarme haben, platzieren Sie Schilder, die zum Feueralarm und direkt über dem Feueralarm führen. Platzieren Sie außerdem Feuerlöscher strategisch im gesamten Gebäude. Feuerlöscher gibt es in verschiedenen Klassen, da sie für unterschiedliche Zwecke verwendet werden. Platzieren Sie sie entsprechend. Sie sollten auch Feuerlöscher-Schilder mit Pfeilen anbringen, die Personen direkt zum Feuerlöscher führen.

Sie müssen über jedem Ausgang „Exit“ -Schilder platzieren, vorzugsweise solche, die auch dann leuchten, wenn die Stromversorgung ausgeht. Ausfahrtsschilder mit Pfeilen sollten auch platziert werden, um Personen zu den Ausgängen zu führen, falls sie mit dem Gebäude nicht vertraut sind. Wenn in Ihrem Büro Aufzüge vorhanden sind, platzieren Sie an den Aufzügen Schilder mit der Aufschrift „Im Brandfall Treppen benutzen“. Dies kann wie ein gesunder Menschenverstand erscheinen. In Notfällen benötigen die Leute jedoch eine Erinnerung.

Sie sollten auch einen Evakuierungsplan erstellen. Eine Karte des Evakuierungsplans sollte in jedem Raum, in den Fluren und in der Nähe der Ausgänge angebracht werden. Jedes Schild sollte der Person zeigen, wo sie sich befinden, mit leicht lesbaren Pfeilen, die ihre sichere Ausfahrtsroute zeigen. Heben Sie auch alternative Ausgänge hervor, falls der nächstgelegene Ausgang blockiert ist.

Sicher aufbewahren

Sobald Sie Ihr Bürogebäude für die Sicherheit eingerichtet haben, schulen Sie Ihre Mitarbeiter darin, wie sie sicher aufbewahrt werden können. Das Wichtigste ist, das Büro sauber zu halten. Lassen Sie keine Unordnung und Stapel von Dokumenten oder Ausrüstungsgegenständen sammeln, besonders in Ausfahrtswegen.

Achten Sie genau auf alles, was in Brand geraten könnte, einschließlich elektrischer Kabel. Ersetzen Sie beschädigte Kabel und verlegen Sie die Kabel oder Verlängerungskabel nicht an einem Ort, an dem sie beschädigt werden könnten. Halten Sie die Drähte frei, und überfüllen Sie die Steckdosen nicht. Seien Sie vorsichtig mit wärmeerzeugenden Geräten und Elektronik (Computer, Kopiergeräte, Kaffeemaschinen, Lampen usw.). Lassen Sie Platz für Luft, um sie herum zirkulieren zu können, halten Sie Tuch und Papier von ihnen fern und schalten Sie sie am Ende des Tages aus oder ziehen Sie den Netzstecker heraus.

Offene Flammen sind die offensichtlichste Ursache von Feuer, halten Sie sie also aus dem Büro. Keine offenen Kerzen, Gasöfen und Öfen oder Rauchen. Wenn das Rauchen in Ihrem Gebäude erlaubt ist, weisen Sie Bereiche mit deutlichen Schildern aus und verwenden Sie nur Aschenbecher. Installieren Sie an geeigneten Stellen Rauchverbotsschilder.

Wenn Sie Ihr Unternehmen gründen, ist Ihre To-Do-Liste wahrscheinlich eine Meile lang. Eine Aufgabe ist möglicherweise nicht in Ihre Liste aufgenommen worden. Sie kann jedoch Leben und Geld sparen, da sie sich auf körperliche Schäden und Gerichtsverfahren bezieht. Es bereitet sich auf Feuer vor. Bei der Einrichtung Ihres Bürogebäudes müssen Sie zahlreiche Brandschutzvorrichtungen installieren. Sie müssen auch die Mitarbeiter darin trainieren, das Bürogebäude sicher zu halten und bei einem Brand zu tun.

Setup für die Sicherheit

Das erste, was Sie tun müssen, ist, den Feuercode des Staates zu untersuchen. Dies wird Sie in genau das führen, was Sie tun müssen. Auch wenn sich zuvor Mieter in Ihrem Büro befanden, gehen Sie nicht einfach davon aus, dass sie den Brandschutzbestimmungen entsprechen. Überprüfen Sie alles und aktualisieren Sie die Ausrüstung und Schilder nach Bedarf.

Installieren Sie in jedem Raum mindestens einen Brand- / Rauchmelder und einen Sprinkler. Je nach Größe des Zimmers benötigen Sie möglicherweise mehr. Wenn Sie manuelle Feueralarme haben, platzieren Sie Schilder, die zum Feueralarm und direkt über dem Feueralarm führen. Platzieren Sie außerdem Feuerlöscher strategisch im gesamten Gebäude. Feuerlöscher gibt es in verschiedenen Klassen, da sie für unterschiedliche Zwecke verwendet werden. Platzieren Sie sie entsprechend. Sie sollten auch Feuerlöscher-Schilder mit Pfeilen anbringen, die Personen direkt zum Feuerlöscher führen.

Sie müssen über jedem Ausgang „Exit“ -Schilder platzieren, vorzugsweise solche, die auch dann leuchten, wenn die Stromversorgung ausgeht. Ausfahrtsschilder mit Pfeilen sollten auch platziert werden, um Personen zu den Ausgängen zu führen, falls sie mit dem Gebäude nicht vertraut sind. Wenn in Ihrem Büro Aufzüge vorhanden sind, platzieren Sie an den Aufzügen Schilder mit der Aufschrift „Im Brandfall Treppen benutzen“. Dies kann wie ein gesunder Menschenverstand erscheinen. In Notfällen benötigen die Leute jedoch eine Erinnerung.

Sie sollten auch einen Evakuierungsplan erstellen. Eine Karte des Evakuierungsplans sollte in jedem Raum, in den Fluren und in der Nähe der Ausgänge angebracht werden. Jedes Schild sollte der Person zeigen, wo sie sich befinden, mit leicht lesbaren Pfeilen, die ihre sichere Ausfahrtsroute zeigen. Heben Sie auch alternative Ausgänge hervor, falls der nächstgelegene Ausgang blockiert ist.

Sicher aufbewahren

Sobald Sie Ihr Bürogebäude für die Sicherheit eingerichtet haben, schulen Sie Ihre Mitarbeiter darin, wie sie sicher aufbewahrt werden können. Das Wichtigste ist, das Büro sauber zu halten. Lassen Sie keine Unordnung und Stapel von Dokumenten oder Ausrüstungsgegenständen sammeln, besonders in Ausfahrtswegen.

Achten Sie genau auf alles, was in Brand geraten könnte, einschließlich elektrischer Kabel. Ersetzen Sie beschädigte Kabel und verlegen Sie die Kabel oder Verlängerungskabel nicht an einem Ort, an dem sie beschädigt werden könnten. Halten Sie die Drähte frei, und überfüllen Sie die Steckdosen nicht. Seien Sie vorsichtig mit wärmeerzeugenden Geräten und Elektronik (Computer, Kopiergeräte, Kaffeemaschinen, Lampen usw.). Lassen Sie Platz für Luft, um sie herum zirkulieren zu können, halten Sie Tuch und Papier von ihnen fern und schalten Sie sie am Ende des Tages aus oder ziehen Sie den Netzstecker heraus.

Offene Flammen sind die offensichtlichste Ursache von Feuer, halten Sie sie also aus dem Büro. Keine offenen Kerzen, Gasöfen und Öfen oder Rauchen. Wenn das Rauchen in Ihrem Gebäude erlaubt ist, weisen Sie Bereiche mit deutlichen Schildern aus und verwenden Sie nur Aschenbecher. Installieren Sie an geeigneten Stellen Rauchverbotsschilder.


Video: CPU wird zu heiss und überhitzt - PC schaltet sich aus


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com