Halten Sie die Fristen für die Leistungen nicht geheim

{h1}

Der von ihnen erstellte kalender ist nicht nur ein internes dokument, das die verarbeitung steuert.

Die Gesundheitsreform mag Schlagzeilen machen, aber Ihre Mitarbeiter werden sich wahrscheinlich mehr mit Änderungen beschäftigen, die ihre Berichterstattung ab dem 1. Januar 2010 beeinflussen. Pläne für die Mitteilung von Änderungen und Optionen sollten in vollem Gange sein, wenn sie noch nicht abgeschlossen sind. Der von Ihnen erstellte Kalender ist nicht nur ein internes Dokument, das die Verarbeitung steuert.

Veröffentlichen Sie den Kalender

Treffen Sie Meetings, Online-Anforderungen und Fälligkeitstermine im klarsten Format. Wenn von den Mitarbeitern erwartet wird, dass sie sich im Web anmelden, teilen Sie ihnen mit, wann die Website verfügbar ist. Verwenden Sie mehrere Kommunikationsformen. E-Mail ist großartig, aber vergessen Sie nicht, die Fristen in einem Brief zu beschreiben. Altmodische einfache Poster wirken sofort. Bei mehr als einem Mitarbeiter wird die Erinnerung angezeigt: "Offene Anmeldeformulare müssen bis zum 10. November 2009 abgeschlossen sein", wenn sie neben dem Kaffee prominent angebracht ist.

Sammeln Sie häufig gestellte Fragen

Dies ist der ideale Zeitpunkt, um die häufigsten Fragen zu sammeln und ein FAQ-Blatt für die Verteilung zu erstellen. Unabhängig davon, ob sie persönlich, online oder telefonisch sind, haben die Anfragen einige Gemeinsamkeiten und die Verbreitung von Antworten antizipiert die Bedürfnisse aller Mitarbeiter. Ein Blick auf das Muster kann auch auf eine Störung im Prozess oder System hinweisen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Formulare zu ändern oder ein Online-Programm zu optimieren, bevor Frustrationen auftreten.

Erinnere sie wieder

Warten Sie nicht, um kurze E-Mails zu senden, die wie folgt lauten: „Wenn wir Ihre Registrierung nicht innerhalb von 24 Stunden erhalten, wird Ihre Krankenversicherung storniert.“ Die Erinnerungen auf dem Weg sind viel freundlicher und verringern wahrscheinlich das Gemurmel.

Wenn Ihre Pläne es den Mitarbeitern ermöglichen, die gleiche Deckung ohne Unterzeichnung von Formularen aufrechtzuerhalten, stellen Sie sicher, dass dies in allen Materialien klar ist. Eine Bestätigung der Abdeckung ist eine nette Geste, die den Nutzen und die Änderungen des Plans verstärkt. Verstecken Sie sich nicht und versuchen Sie nicht, Änderungen zu vertuschen. Bereiten Sie die Mitarbeiter auf die Erhöhung der Auslagen vor, damit sie fundierte Entscheidungen treffen können. Die vollständige Offenlegung zu vermeiden, wird erst nach Beginn des neuen Jahres zu Ärger führen.


Die Gesundheitsreform mag Schlagzeilen machen, aber Ihre Mitarbeiter werden sich wahrscheinlich mehr mit Änderungen befassen, die sich auf deren Abdeckung auswirken werden 1. Januar 2010 . Pläne für die Mitteilung von Änderungen und Optionen sollten in vollem Gange sein, wenn sie nicht abgeschlossen sind. Der von Ihnen erstellte Kalender ist nicht nur ein internes Dokument, das die Verarbeitung steuert.

Veröffentlichen Sie den Kalender

Treffen Sie Meetings, Online-Anforderungen und Fälligkeitstermine im klarsten Format. Wenn von den Mitarbeitern erwartet wird, dass sie sich im Web anmelden, teilen Sie ihnen mit, wann die Website verfügbar ist. Verwenden Sie mehrere Kommunikationsformen. E-Mail ist großartig, aber vergessen Sie nicht, die Fristen in einem Brief zu beschreiben. Altmodische einfache Poster wirken sofort. Mehr als ein Mitarbeiter wird die Erinnerung erhalten: „Offene Registrierungsformulare müssen von ausgefüllt werden 10. November 2009 , ”Wenn es prominent neben dem Kaffee steht.

Sammeln Sie häufig gestellte Fragen

Dies ist der ideale Zeitpunkt, um die häufigsten Fragen zu sammeln und ein FAQ-Blatt für die Verteilung zu erstellen. Unabhängig davon, ob sie persönlich, online oder telefonisch sind, haben die Anfragen einige Gemeinsamkeiten und die Verbreitung von Antworten antizipiert die Bedürfnisse aller Mitarbeiter. Ein Blick auf das Muster kann auch auf eine Störung im Prozess oder System hinweisen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Formulare zu ändern oder ein Online-Programm zu optimieren, bevor Frustrationen auftreten.

Erinnere sie wieder

Warten Sie nicht, um kurze E-Mails zu senden, die wie folgt lauten: „Wenn wir Ihre Registrierung nicht innerhalb von 24 Stunden erhalten, wird Ihre Krankenversicherung storniert.“ Erinnerungen auf dem Weg sind viel freundlicher und verringern das Gemütsverhalten.

Wenn Ihre Pläne es den Mitarbeitern ermöglichen, die gleiche Deckung ohne Unterzeichnung von Formularen aufrechtzuerhalten, stellen Sie sicher, dass dies in allen Materialien klar ist. Eine Bestätigung der Abdeckung ist eine nette Geste, die den Nutzen und die Änderungen des Plans verstärkt. Verstecken Sie sich nicht und versuchen Sie nicht, Änderungen zu vertuschen. Bereiten Sie die Mitarbeiter auf die Erhöhung der Auslagen vor, damit sie fundierte Entscheidungen treffen können. Die vollständige Offenlegung zu vermeiden, wird erst nach Beginn des neuen Jahres zu Ärger führen.


Video: CLONE BONUS +++ 50 CENT+++TR5+++NEU 2019+++Merkur Magie+++Spielothek


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com