Spielen Sie nicht über Ihre Hand

{h1}

Die wirtschaftlichkeit einer klage ist mehr als ein endgültiger schadensersatz. Es lohnt sich, die stärken und schwächen ihres falles objektiv zu beurteilen, bevor er vor gericht gestellt wird.

Das Gerichtsverfahren umfasste mehr als dreißig Zeugen. Bei dem Fall handelte es sich um Verletzungen, die durch einen Unfall in einem Bürogebäude entstanden sind. Der Anwalt des Klägers behauptete, die Eigentümer der Plazita Medical Clinic hätten, wo sich der Unfall ereignet hatte, gewusst, dass ihre Treppe unsicher sei und es fahrlässig sei, sie nicht zu reparieren oder Warnschilder anzubringen.

Die Parteien hatten erfolglos versucht, den Fall vor dem Prozess zu klären. Die Angeklagten boten 250.000 Dollar an. Der Kläger befand sich bei 800.000 Dollar, signalisierte jedoch, dass er 600.000 Dollar akzeptieren würde. Die Verhandlungen sind gescheitert.

Die Jury gewährte dem Kläger 1,05 Millionen US-Dollar, reduzierte jedoch den Betrag, da der Kläger zu 20% ein Verschulden hatte. Diese Reduzierung brachte den Preis der Jury auf 843.567 USD. Es war weit von dem letzten Angebot des Beklagten entfernt und wesentlich mehr, als der Kläger bereit war zu akzeptieren.

Dem Verteidiger wird berichtet, er werde gegen die Entscheidung der Jury Berufung einlegen.

Leider ist die Wirtschaftlichkeit einer Klage mehr als ein endgültiger Schadensersatz. Die Anbringung eines Anzugs ist mit erheblichen Kosten verbunden. Jede Etappe des Falls enthält bestimmte Kosten / Nutzen-Komponenten.

Die Entdeckungsphase ist zum Beispiel ein Prozess der Tatsachenfindung. Lassen Sie uns zu Diskussionszwecken die Phase 1 nennen. Dokumente werden gesammelt und Zeugenaussagen werden durch Depositionen erhalten, die vor dem Gerichtssaal in Anwesenheit eines Gerichtsstenographen vereidigt werden. Je früher Sie ein gutes Bild von den Stärken und Schwächen Ihres Falles bekommen, desto eher können Sie Ihre Erfolgswahrscheinlichkeit vor Gericht einschätzen.

Die Probenvorbereitung ist normalerweise der kostspieligste Teil eines Falls. Lassen Sie uns diese Phase 2 nennen. Während die Vorbereitung auf die Außenwelt alles und alles ist, was zu einer Gerichtsverhandlung führt, bezieht sie sich bei Anwälten auf die Zeit unmittelbar vor der Gerichtsverhandlung. Eine Verhandlung ist „Show Time“. Um erfolgreich zu sein, müssen Anwälte „eingeschaltet“ sein.

Eröffnungs- und Schlussargumente müssen sorgfältig geschliffen, Zeugen choreographiert und bereit für die Rolle sein, und alle während des Entdeckungsprozesses gefundenen Tatsachen-Minutien müssen an ihren Fingerspitzen abgerufen und sofort abgerufen werden. In all diesen Details gründlich durchdrungen zu sein, ist umwerfend und teuer. An diesem Punkt entdecken oft einige Anwälte die tatsächlichen Schwächen ihres Falls und die Ungewissheit, die es im Gerichtssaal darstellt.

Aufgrund der arbeitsintensiven Vorbereitung von Gerichtsverfahren ist es normalerweise günstiger, sich in Phase 1 niederzulassen, als am Ende von Phase 2, wenn Sie sich auf der Stufe des Gerichtsgebäudes befinden, um mit der Auswahl der Jury zu beginnen.

Selbst wenn Sie der Meinung sind, dass Sie das Gesetz und die Fakten auf Ihrer Seite haben, können Sie auf einen Richter stoßen, der in ungünstige Regeln eintritt, oder auf eine Jury, die nicht überzeugt ist. Das ist leider die Realität des Gerichtssaals. Der Gerichtssaal ist ein gefährlicher Ort.

Wir alle gewinnen gerne, aber wir hassen es, mehr zu verlieren. Es lohnt sich daher, die Stärken und Schwächen Ihrer Klage brutal zu objektivieren Vor es wird vor Gericht gestellt, weil Jurys unberechenbar sind. Hätte die Plazita Medical Clinic das getan, hätten sie diesen Fall für 600.000 Dollar verlassen können, anstatt sich die Prozesskosten, einen hässlichen Preis der Jury und jetzt die Kosten eines Rechtsmittels auszusetzen - ein weiteres Gerichtsverfahren, dessen Ergebnis nie garantiert ist.

Hanna Hasl-Kelchner ist Wirtschaftsanwältin, Autorin und Referentin und liefert klare rechtliche Einblicke, um die Geschäftsleistung zu verbessern. Sie schrieb Der Business Guide zu Legal Literacy: Was jeder Manager über das Gesetz wissen sollte und bevorstehend So verwandeln Sie Ihr Unternehmen in ein Kauenspielzeug eines Prozessanwaltes: Die rechtliche Haftung wird gebannt Folgen Sie Hanna auf Twitter @nononsenselawyr.

Das Gerichtsverfahren umfasste mehr als dreißig Zeugen. Bei dem Fall handelte es sich um Verletzungen, die durch einen Unfall in einem Bürogebäude entstanden sind. Der Anwalt des Klägers behauptete, die Eigentümer der Plazita Medical Clinic hätten, wo sich der Unfall ereignet hatte, gewusst, dass ihre Treppe unsicher sei und es fahrlässig sei, sie nicht zu reparieren oder Warnschilder anzubringen.

Die Parteien hatten erfolglos versucht, den Fall vor dem Prozess zu klären. Die Angeklagten boten 250.000 Dollar an. Der Kläger befand sich bei 800.000 Dollar, signalisierte jedoch, dass er 600.000 Dollar akzeptieren würde. Die Verhandlungen sind gescheitert.

Die Jury gewährte dem Kläger 1,05 Millionen US-Dollar, reduzierte jedoch den Betrag, da der Kläger zu 20% ein Verschulden hatte. Diese Reduzierung brachte den Preis der Jury auf 843.567 USD. Es war weit von dem letzten Angebot des Beklagten entfernt und wesentlich mehr, als der Kläger bereit war zu akzeptieren.

Dem Verteidiger wird berichtet, er werde gegen die Entscheidung der Jury Berufung einlegen.

Leider ist die Wirtschaftlichkeit einer Klage mehr als ein endgültiger Schadensersatz. Die Anbringung eines Anzugs ist mit erheblichen Kosten verbunden. Jede Etappe des Falls enthält bestimmte Kosten / Nutzen-Komponenten.

Die Entdeckungsphase ist zum Beispiel ein Prozess der Tatsachenfindung. Lassen Sie uns zu Diskussionszwecken die Phase 1 nennen. Dokumente werden gesammelt und Zeugenaussagen werden durch Depositionen erhalten, die vor dem Gerichtssaal in Anwesenheit eines Gerichtsstenographen vereidigt werden. Je früher Sie ein gutes Bild von den Stärken und Schwächen Ihres Falles bekommen, desto eher können Sie Ihre Erfolgswahrscheinlichkeit vor Gericht einschätzen.

Die Probenvorbereitung ist normalerweise der kostspieligste Teil eines Falls. Lassen Sie uns diese Phase 2 nennen. Während die Vorbereitung auf die Außenwelt alles und alles ist, was zu einer Gerichtsverhandlung führt, bezieht sie sich bei Anwälten auf die Zeit unmittelbar vor der Gerichtsverhandlung. Eine Verhandlung ist „Show Time“. Um erfolgreich zu sein, müssen Anwälte „eingeschaltet“ sein.

Eröffnungs- und Schlussargumente müssen sorgfältig geschliffen, Zeugen choreographiert und bereit für die Rolle sein, und alle während des Entdeckungsprozesses gefundenen Tatsachen-Minutien müssen an ihren Fingerspitzen abgerufen und sofort abgerufen werden. In all diesen Details gründlich durchdrungen zu sein, ist umwerfend und teuer. An diesem Punkt entdecken oft einige Anwälte die tatsächlichen Schwächen ihres Falls und die Ungewissheit, die es im Gerichtssaal darstellt.

Aufgrund der arbeitsintensiven Vorbereitung von Gerichtsverfahren ist es normalerweise günstiger, sich in Phase 1 niederzulassen, als am Ende von Phase 2, wenn Sie sich auf der Stufe des Gerichtsgebäudes befinden, um mit der Auswahl der Jury zu beginnen.

Selbst wenn Sie der Meinung sind, dass Sie das Gesetz und die Fakten auf Ihrer Seite haben, können Sie auf einen Richter stoßen, der in ungünstige Regeln eintritt, oder auf eine Jury, die nicht überzeugt ist. Das ist leider die Realität des Gerichtssaals. Der Gerichtssaal ist ein gefährlicher Ort.

Wir alle gewinnen gerne, aber wir hassen es, mehr zu verlieren. Es lohnt sich daher, die Stärken und Schwächen Ihrer Klage brutal zu objektivieren Vor es wird vor Gericht gestellt, weil Jurys unberechenbar sind. Hätte die Plazita Medical Clinic das getan, hätten sie diesen Fall für 600.000 Dollar verlassen können, anstatt sich die Prozesskosten, einen hässlichen Preis der Jury und jetzt die Kosten eines Rechtsmittels auszusetzen - ein weiteres Gerichtsverfahren, dessen Ergebnis nie garantiert ist.

Hanna Hasl-Kelchner ist Wirtschaftsanwältin, Autorin und Referentin und liefert klare rechtliche Einblicke, um die Geschäftsleistung zu verbessern. Sie schrieb Der Business Guide zu Legal Literacy: Was jeder Manager über das Gesetz wissen sollte und bevorstehend So verwandeln Sie Ihr Unternehmen in ein Kauenspielzeug eines Prozessanwaltes: Die rechtliche Haftung wird gebannt Folgen Sie Hanna auf Twitter @nononsenselawyr.

Das Gerichtsverfahren umfasste mehr als dreißig Zeugen. Bei dem Fall handelte es sich um Verletzungen, die durch einen Unfall in einem Bürogebäude entstanden sind. Der Anwalt des Klägers behauptete, die Eigentümer der Plazita Medical Clinic hätten, wo sich der Unfall ereignet hatte, gewusst, dass ihre Treppe unsicher sei und es fahrlässig sei, sie nicht zu reparieren oder Warnschilder anzubringen.

Die Parteien hatten erfolglos versucht, den Fall vor dem Prozess zu klären. Die Angeklagten boten 250.000 Dollar an. Der Kläger befand sich bei 800.000 Dollar, signalisierte jedoch, dass er 600.000 Dollar akzeptieren würde. Die Verhandlungen sind gescheitert.

Die Jury gewährte dem Kläger 1,05 Millionen US-Dollar, reduzierte jedoch den Betrag, da der Kläger zu 20% ein Verschulden hatte. Diese Reduzierung brachte den Preis der Jury auf 843.567 USD. Es war weit von dem letzten Angebot des Beklagten entfernt und wesentlich mehr, als der Kläger bereit war zu akzeptieren.

Dem Verteidiger wird berichtet, er werde gegen die Entscheidung der Jury Berufung einlegen.

Leider ist die Wirtschaftlichkeit einer Klage mehr als ein endgültiger Schadensersatz. Die Anbringung eines Anzugs ist mit erheblichen Kosten verbunden. Jede Etappe des Falls enthält bestimmte Kosten / Nutzen-Komponenten.

Die Entdeckungsphase ist zum Beispiel ein Prozess der Tatsachenfindung. Lassen Sie uns zu Diskussionszwecken die Phase 1 nennen. Dokumente werden gesammelt und Zeugenaussagen werden durch Depositionen erhalten, die vor dem Gerichtssaal in Anwesenheit eines Gerichtsstenographen vereidigt werden. Je früher Sie ein gutes Bild von den Stärken und Schwächen Ihres Falles bekommen, desto eher können Sie Ihre Erfolgswahrscheinlichkeit vor Gericht einschätzen.

Die Probenvorbereitung ist normalerweise der kostspieligste Teil eines Falls. Lassen Sie uns diese Phase 2 nennen. Während die Vorbereitung auf die Außenwelt alles und alles ist, was zu einer Gerichtsverhandlung führt, bezieht sie sich bei Anwälten auf die Zeit unmittelbar vor der Gerichtsverhandlung. Eine Verhandlung ist „Show Time“. Um erfolgreich zu sein, müssen Anwälte „eingeschaltet“ sein.

Eröffnungs- und Schlussargumente müssen sorgfältig geschliffen, Zeugen choreographiert und bereit für die Rolle sein, und alle während des Entdeckungsprozesses gefundenen Tatsachen-Minutien müssen an ihren Fingerspitzen abgerufen und sofort abgerufen werden. In all diesen Details gründlich durchdrungen zu sein, ist umwerfend und teuer. An diesem Punkt entdecken oft einige Anwälte die tatsächlichen Schwächen ihres Falls und die Ungewissheit, die es im Gerichtssaal darstellt.

Aufgrund der arbeitsintensiven Vorbereitung von Gerichtsverfahren ist es normalerweise günstiger, sich in Phase 1 niederzulassen, als am Ende von Phase 2, wenn Sie sich auf der Stufe des Gerichtsgebäudes befinden, um mit der Auswahl der Jury zu beginnen.

Selbst wenn Sie der Meinung sind, dass Sie das Gesetz und die Fakten auf Ihrer Seite haben, können Sie auf einen Richter stoßen, der in ungünstige Regeln eintritt, oder auf eine Jury, die nicht überzeugt ist. Das ist leider die Realität des Gerichtssaals. Der Gerichtssaal ist ein gefährlicher Ort.

Wir alle gewinnen gerne, aber wir hassen es, mehr zu verlieren. Es lohnt sich daher, die Stärken und Schwächen Ihrer Klage brutal zu objektivieren Vor es wird vor Gericht gestellt, weil Jurys unberechenbar sind. Hätte die Plazita Medical Clinic das getan, hätten sie diesen Fall für 600.000 Dollar verlassen können, anstatt sich die Prozesskosten, einen hässlichen Preis der Jury und jetzt die Kosten eines Rechtsmittels auszusetzen - ein weiteres Gerichtsverfahren, dessen Ergebnis nie garantiert ist.

Hanna Hasl-Kelchner ist Wirtschaftsanwältin, Autorin und Referentin und liefert klare rechtliche Einblicke, um die Geschäftsleistung zu verbessern. Sie schrieb Der Business Guide zu Legal Literacy: Was jeder Manager über das Gesetz wissen sollte und bevorstehend So verwandeln Sie Ihr Unternehmen in ein Kauenspielzeug eines Prozessanwaltes: Die rechtliche Haftung wird gebannt Folgen Sie Hanna auf Twitter @nononsenselawyr.


Video: HAND IN WASSER TAUCHEN? Nicht nass?! KATHIS Experimente (Teil 1) mit Bärlappsporen | Spiel mit mir


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com