Die Gebote und Verbote von Abrechnungszeiten und -kosten

{h1}

Wenn ihre zeit und ihre ausgaben die haupteinnahmequelle sind, möchten sie mit ihrem lebensunterhalt kein risiko eingehen. Verwenden sie diese einfache liste von hinweisen und geboten, um ihre effizienz zu maximieren und nachverfolgungs- und abrechnungsprobleme zu vermeiden. Do: verfolgen sie ihre zeit und ihre ausgaben sofort und genau. Wenn sie am montag vier abrechnungsfähige stunden arbeiten, warten sie nicht bis freitag, um diese stunden in ihrem ledger einzugeben. Dies kann nur zu fehlern führen. Auch wenn sie ihre zeit und ihre ausgaben sofort melden

Wenn Ihre Zeit und Ihre Ausgaben die Haupteinnahmequelle sind, möchten Sie mit Ihrem Lebensunterhalt kein Risiko eingehen. Verwenden Sie diese einfache Liste von Hinweisen und Geboten, um Ihre Effizienz zu maximieren und Nachverfolgungs- und Abrechnungsprobleme zu vermeiden.

Tun:

  • Verfolgen Sie Ihre Zeit und Ausgaben sofort und genau. Wenn Sie am Montag vier abrechnungsfähige Stunden arbeiten, warten Sie nicht bis Freitag, um diese Stunden in Ihr Konto einzugeben. Dies kann nur zu Fehlern führen. Wenn Sie Ihre Zeit und Ihre Ausgaben unverzüglich und genau melden, wird es weniger wahrscheinlich sein, dass Kunden ihre Rechnungen bestreiten.
  • Legen Sie einen Rechnungszeitraum fest und bleiben Sie dabei. Wenn Ihr Abrechnungszeitraum eine Woche beträgt, bereiten Sie Ihre Rechnungen am Ende der Woche vor, nicht am Ende des Monats. Durch das Warten auf den Versand Ihrer Rechnungen werden Ihrem Cash-Conversion-Prozess nur unnötige Tage oder Wochen hinzugefügt.
  • Behandeln Sie Ihre Zeit, Spesenabrechnungen und Rechnungen wie Bargeld. Betrachten Sie es so: Ohne sie werden Sie nie einen Cent für Ihre harte Arbeit sehen. Betrachten Sie sie als die wichtigsten Dokumente für Ihr Unternehmen, insbesondere wenn Sie Zeit als Haupteinnahmequelle in Rechnung stellen.
  • Geben Sie Ihren Kunden einen Anreiz, ihre Rechnungen frühzeitig zu bezahlen. Bieten Sie beispielsweise einen Rabatt von zwei bis drei Prozent für die Zahlung innerhalb von 10 Tagen an.

Nicht:

  • Geben Sie Ihren Kunden eine Entschuldigung dafür, dass Sie nicht rechtzeitig zahlen. Wenn Sie sie beispielsweise anrufen, um nach verspäteter Zahlung zu fragen, fragen Sie sie nicht, ob sie die Rechnung erhalten haben.
  • Verzögerung bei der Vorbereitung und Versendung Ihrer Rechnungen an Kunden. Dies verlängert nur die Zeit, die benötigt wird, um zu sehen, dass diese Rechnungen in Bargeld umgewandelt werden. Dies kann dazu führen, dass Ihr Unternehmen einen anämischen Cashflow erhält.
  • Denken Sie, Sie müssen immer noch Zeit und Kosten mit Stift und Papier festhalten. Wenn dies die von Ihnen bevorzugte Methode ist, in Ordnung. Es gibt aber auch eine Reihe von Computer- und Online-Programmen, mit denen Sie Zeit und Kosten nachverfolgen können, darunter auch einige, die mit einem Mobiltelefon oder Palm Pilot verbunden sind. Dies kann es einfacher machen, Ihre Zeit und Kosten zu melden, wenn Sie nicht in Ihrem Büro oder Computer sind.

Wenn Ihre Zeit und Ihre Ausgaben die Haupteinnahmequelle sind, möchten Sie mit Ihrem Lebensunterhalt kein Risiko eingehen. Verwenden Sie diese einfache Liste von Hinweisen und Geboten, um Ihre Effizienz zu maximieren und Nachverfolgungs- und Abrechnungsprobleme zu vermeiden.

Tun:

  • Verfolgen Sie Ihre Zeit und Ausgaben sofort und genau. Wenn Sie am Montag vier abrechnungsfähige Stunden arbeiten, warten Sie nicht bis Freitag, um diese Stunden in Ihr Konto einzugeben. Dies kann nur zu Fehlern führen. Wenn Sie Ihre Zeit und Ihre Ausgaben unverzüglich und genau melden, wird es weniger wahrscheinlich sein, dass Kunden ihre Rechnungen bestreiten.
  • Legen Sie einen Rechnungszeitraum fest und bleiben Sie dabei. Wenn Ihr Abrechnungszeitraum eine Woche beträgt, bereiten Sie Ihre Rechnungen am Ende der Woche vor, nicht am Ende des Monats. Durch das Warten auf den Versand Ihrer Rechnungen werden Ihrem Cash-Conversion-Prozess nur unnötige Tage oder Wochen hinzugefügt.
  • Behandeln Sie Ihre Zeit, Spesenabrechnungen und Rechnungen wie Bargeld. Betrachten Sie es so: Ohne sie werden Sie nie einen Cent für Ihre harte Arbeit sehen. Betrachten Sie sie als die wichtigsten Dokumente für Ihr Unternehmen, insbesondere wenn Sie Zeit als Haupteinnahmequelle in Rechnung stellen.
  • Geben Sie Ihren Kunden einen Anreiz, ihre Rechnungen frühzeitig zu bezahlen. Bieten Sie beispielsweise einen Rabatt von zwei bis drei Prozent für die Zahlung innerhalb von 10 Tagen an.

Nicht:

  • Geben Sie Ihren Kunden eine Entschuldigung dafür, dass Sie nicht rechtzeitig zahlen. Wenn Sie sie beispielsweise anrufen, um nach verspäteter Zahlung zu fragen, fragen Sie sie nicht, ob sie die Rechnung erhalten haben.
  • Verzögerung bei der Vorbereitung und Versendung Ihrer Rechnungen an Kunden. Dies verlängert nur die Zeit, die benötigt wird, um zu sehen, dass diese Rechnungen in Bargeld umgewandelt werden. Dies kann dazu führen, dass Ihr Unternehmen einen anämischen Cashflow erhält.
  • Denken Sie, Sie müssen immer noch Zeit und Kosten mit Stift und Papier festhalten. Wenn dies die von Ihnen bevorzugte Methode ist, in Ordnung. Es gibt aber auch eine Reihe von Computer- und Online-Programmen, mit denen Sie Zeit und Kosten nachverfolgen können, darunter auch einige, die mit einem Mobiltelefon oder Palm Pilot verbunden sind. Dies kann es einfacher machen, Ihre Zeit und Kosten zu melden, wenn Sie nicht in Ihrem Büro oder Computer sind.

Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com