Für die Feiertage… aber nicht raus

{h1}

Am nächsten tag erhielt ich einen anruf von einem entwickler, mit dem ich in der vergangenheit gearbeitet hatte. Er konnte nicht glauben, dass ich entlassen worden war. Er sagte, er habe eine kleine entwicklung, die das fachwissen eines professionellen immobilienmaklers brauchte, ohne dass sich ein großes unternehmen anfühlte. Insgesamt achtzehn verkaufsfertige einheiten. Er wollte, dass ich es verkaufe. Ich war in!

Ich habe mich immer gefragt, warum die Leute während der Ferienzeit depressiv werden. Es ist so eine festliche Jahreszeit. Menschen kaufen Geschenke für sich, viele Parteien, ein neues Jahr, auf das man sich freuen kann, und auch ein Neuanfang. Was könnte so schlimm sein?

Aber je älter ich werde, desto klarer wird mir das Bild. Dieses Jahr ist nicht anders und die täglichen Wirtschaftsnachrichten, mit denen wir konfrontiert sind, helfen der Situation nicht.

Aus finanziellen Gründen wurde ich im letzten Jahr kurz vor den Feiertagen entlassen. Es war für mich sinnvoll, weil ich in einer gehobenen Managementposition in einer Immobilienverkaufs- und Marketingfirma in einem sich abwärts bewegenden Markt tätig war. Ich verstand die Gründe, aber das Unternehmen musste bei den Entwicklern, mit denen sie zusammenarbeiteten, das Gesicht retten, da die Entwickler wissen mussten, welches Unternehmen sie für die Vermarktung und den Verkauf ihrer Entwicklung angestellt hatten, finanziell sicher waren und bis zum Ende da sein würden. Die Erklärung für meine Abkehr von der Firma und ihren Kunden war jedoch etwas verworrener und verzerrter als die einfache Wahrheit, und viele fragten sich, was wirklich passiert war.

Da war ich also, ein Immobilienprofi in einem abwärts gerichteten Immobilienmarkt, mitten in der Ferienzeit. Ich war seit etwas mehr als zehn Jahren in der Firma, so dass meine Abreise, obwohl erwartet, ein Schock für meine Realität war.

Als ich mich heute setzte, um meinen Blog zu schreiben, wollte ich wirklich positiv bleiben. Die Realität des Immobilienmarktes und die wirtschaftliche Situation scheinen sich jedoch zu verschlechtern. Ich habe heute Morgen im Radio gehört, dass die Preise für neue Häuser um ein weiteres Prozent gesunken sind, und der Neuanfang war der niedrigste Stand seit vielen Monaten. Ich bin mir nicht sicher, wie die Zahlen genau waren. Nach einer Weile verschwimmt alles zusammen. Noch ein Monat schlechter als im letzten Monat, mehr Menschen verlieren ihren Job, ein weiterer Ausfalltag an der Wall Street oder eine andere Bank, die der Regierung eine weiße Flagge mit der Warnung sendet, dass sie Hilfe brauchen.

Wenn Sie einen Job verlieren, ist es leicht, auf sich zu setzen. Unsere Branche erlebt das Äquivalent der Punktverbrennung, und ich bin sicher, Sie haben gehört, dass es noch schlimmer werden wird, bevor es besser wird. Als ich vor einer Herausforderung stand, habe ich, wie ich es im letzten Jahr war, die Philosophie des „einzelnen Feuers zu einer Zeit“ angenommen.

In den heutigen Geschäftsumgebungen können Dinge völlig außer Kontrolle geraten. Was vor einigen Jahren ein triviales Problem war, kann an dieser Stelle zu einer überwältigenden Aufgabe werden. Es ist wichtig zu wissen, dass auf dem Immobilienmarkt heutzutage Business-Helden geboren werden. Diese Industriehelden werden diesen Status nur annehmen, indem sie jede Aufgabe übernehmen und sie von der Liste streichen, sobald sie abgeschlossen ist… ein Feuer zu einem Zeitpunkt.

Ist es nicht das, womit wir uns heute in der Immobilienbranche beschäftigen? Scheint mir ein Feuer nach dem anderen zu sein. Ich kann den Käufer nicht finden, oder der Verkäufer ist bezüglich eines Preises unrealistisch, oder die kreditgebende Stelle hat Ihren einzigen Käufer abgelehnt, oder der Inspektor hat Schimmel gefunden, oder wenn ich diese Provisionsüberprüfung nicht bekomme, dann haben Sie den Punkt.

Wir alle wissen, dass sich die Dinge verbessern werden, und wenn dies der Fall ist, werden wir viel besser ausgebildet sein als diejenigen, die gerade in die Immobilienbranche einsteigen. Sieh nur, was wir gelernt haben. Schau einfach woher wir kommen. Schauen Sie sich an, was wir in den letzten Jahren für uns, unser Geschäft, erreicht haben.

Am Morgen, nachdem ich meinen Job verloren hatte, ging ich zu meinem Lieblings-Starbucks, legte den Kopf in die Hand, bestellte meinen üblichen dreifachen Mokka und stellte fest, was meine finanziellen Bedürfnisse waren, um meine Familie zu ernähren und zu überleben (dreifache Mochas machten die Liste nicht ). Anschließend habe ich meine Stärken und Schwächen in der Wohnungswirtschaft kategorisiert und meine nächsten Schritte strategisch ausgerichtet. Ich dachte, es wäre ein großes Risiko, eine eigene Firma zu gründen, aber was musste ich verlieren?

Ich begann an diesem Nachmittag mit dem Telefonieren und saß manchmal in meinem Auto in der Einfahrt, damit die Schreie meiner neuen Tochter die Gespräche nicht störten (keine Sorge, meine Frau war da, um sich um diese Arbeit zu kümmern). Die meisten Anrufe gingen nicht so gut. Die Leute, die kaufen wollten, fühlten, dass es keine gute Zeit war, und die Leute, die verkaufen wollten, waren hinsichtlich ihres Preises unrealistisch.

Ein Feuer zu einer Zeit!

Am nächsten Tag erhielt ich einen Anruf von einem Entwickler, mit dem ich in der Vergangenheit gearbeitet hatte. Er konnte nicht glauben, dass ich entlassen worden war. Er sagte, er habe eine kleine Entwicklung, die das Fachwissen eines professionellen Immobilienmaklers brauchte, ohne dass sich ein großes Unternehmen anfühlte. Insgesamt achtzehn verkaufsfertige Einheiten. Er wollte, dass ich es verkaufe. Ich war in!

Einige Monate und achtzehn Einheiten später stellte ich fest, dass ich mein eigenes Unternehmen gegründet hatte und Präsentationen vor dem Erfolg anderer Entwicklungen vor den Entwicklern hielt. Ich fand, dass, wenn das Geld knapp war, wenig Overhead attraktiv war… nicht nur für mich, sondern für Entwickler, die etwas dringend benötigtes Geld sparen wollten.

Ich bin an einem anderen Ort als letztes Jahr um diese Zeit. Ich wusste es damals nicht, aber ich bin jetzt dankbar für die Situation, in die ich gezwungen wurde, und für die Ausbildung, die meine Karriere zu diesem Zeitpunkt gebracht hat… ein Feuer zu einem Zeitpunkt.

Ich habe mich immer gefragt, warum die Leute während der Ferienzeit depressiv werden. Es ist so eine festliche Jahreszeit. Menschen kaufen Geschenke für sich, viele Parteien, ein neues Jahr, auf das man sich freuen kann, und auch ein Neuanfang. Was könnte so schlimm sein?

Aber je älter ich werde, desto klarer wird mir das Bild. Dieses Jahr ist nicht anders und die täglichen Wirtschaftsnachrichten, mit denen wir konfrontiert sind, helfen der Situation nicht.

Aus finanziellen Gründen wurde ich im letzten Jahr kurz vor den Feiertagen entlassen. Es war für mich sinnvoll, weil ich in einer gehobenen Managementposition in einer Immobilienverkaufs- und Marketingfirma in einem sich abwärts bewegenden Markt tätig war. Ich verstand die Gründe, aber das Unternehmen musste bei den Entwicklern, mit denen sie zusammenarbeiteten, das Gesicht retten, da die Entwickler wissen mussten, welches Unternehmen sie für die Vermarktung und den Verkauf ihrer Entwicklung angestellt hatten, finanziell sicher waren und bis zum Ende da sein würden. Die Erklärung für meine Abkehr von der Firma und ihren Kunden war jedoch etwas verworrener und verzerrter als die einfache Wahrheit, und viele fragten sich, was wirklich passiert war.

Da war ich also, ein Immobilienprofi in einem abwärts gerichteten Immobilienmarkt, mitten in der Ferienzeit. Ich war seit etwas mehr als zehn Jahren in der Firma, so dass meine Abreise, obwohl erwartet, ein Schock für meine Realität war.

Als ich mich heute setzte, um meinen Blog zu schreiben, wollte ich wirklich positiv bleiben. Die Realität des Immobilienmarktes und die wirtschaftliche Situation scheinen sich jedoch zu verschlechtern. Ich habe heute Morgen im Radio gehört, dass die Preise für neue Häuser um ein weiteres Prozent gesunken sind, und der Neuanfang war der niedrigste Stand seit vielen Monaten. Ich bin mir nicht sicher, wie die Zahlen genau waren. Nach einer Weile verschwimmt alles zusammen. Noch ein Monat schlechter als im letzten Monat, mehr Menschen verlieren ihren Job, ein weiterer Ausfalltag an der Wall Street oder eine andere Bank, die der Regierung eine weiße Flagge mit der Warnung sendet, dass sie Hilfe brauchen.

Wenn Sie einen Job verlieren, ist es leicht, auf sich zu setzen. Unsere Branche erlebt das Äquivalent der Punktverbrennung, und ich bin sicher, Sie haben gehört, dass es noch schlimmer werden wird, bevor es besser wird. Als ich vor einer Herausforderung stand, habe ich, wie ich es im letzten Jahr war, die Philosophie des „einzelnen Feuers zu einer Zeit“ angenommen.

In den heutigen Geschäftsumgebungen können Dinge völlig außer Kontrolle geraten. Was vor einigen Jahren ein triviales Problem war, kann an dieser Stelle zu einer überwältigenden Aufgabe werden. Es ist wichtig zu wissen, dass auf dem Immobilienmarkt heutzutage Business-Helden geboren werden. Diese Industriehelden werden diesen Status nur annehmen, indem sie jede Aufgabe übernehmen und sie von der Liste streichen, sobald sie abgeschlossen ist… ein Feuer zu einem Zeitpunkt.

Ist es nicht das, womit wir uns heute in der Immobilienbranche beschäftigen? Scheint mir ein Feuer nach dem anderen zu sein. Ich kann den Käufer nicht finden, oder der Verkäufer ist bezüglich eines Preises unrealistisch, oder die kreditgebende Stelle hat Ihren einzigen Käufer abgelehnt, oder der Inspektor hat Schimmel gefunden, oder wenn ich diese Provisionsüberprüfung nicht bekomme, dann haben Sie den Punkt.

Wir alle wissen, dass sich die Dinge verbessern werden, und wenn dies der Fall ist, werden wir viel besser ausgebildet sein als diejenigen, die gerade in die Immobilienbranche einsteigen. Sieh nur, was wir gelernt haben. Schau einfach woher wir kommen. Schauen Sie sich an, was wir in den letzten Jahren für uns, unser Geschäft, erreicht haben.

Am Morgen, nachdem ich meinen Job verloren hatte, ging ich zu meinem Lieblings-Starbucks, legte den Kopf in die Hand, bestellte meinen üblichen dreifachen Mokka und stellte fest, was meine finanziellen Bedürfnisse waren, um meine Familie zu ernähren und zu überleben (dreifache Mochas machten die Liste nicht ). Anschließend habe ich meine Stärken und Schwächen in der Wohnungswirtschaft kategorisiert und meine nächsten Schritte strategisch ausgerichtet. Ich dachte, es wäre ein großes Risiko, eine eigene Firma zu gründen, aber was musste ich verlieren?

Ich begann an diesem Nachmittag mit dem Telefonieren und saß manchmal in meinem Auto in der Einfahrt, damit die Schreie meiner neuen Tochter die Gespräche nicht störten (keine Sorge, meine Frau war da, um sich um diese Arbeit zu kümmern). Die meisten Anrufe gingen nicht so gut. Die Leute, die kaufen wollten, fühlten, dass es keine gute Zeit war, und die Leute, die verkaufen wollten, waren hinsichtlich ihres Preises unrealistisch.

Ein Feuer zu einer Zeit!

Am nächsten Tag erhielt ich einen Anruf von einem Entwickler, mit dem ich in der Vergangenheit gearbeitet hatte. Er konnte nicht glauben, dass ich entlassen worden war. Er sagte, er habe eine kleine Entwicklung, die das Fachwissen eines professionellen Immobilienmaklers brauchte, ohne dass sich ein großes Unternehmen anfühlte. Insgesamt achtzehn verkaufsfertige Einheiten. Er wollte, dass ich es verkaufe. Ich war in!

Einige Monate und achtzehn Einheiten später stellte ich fest, dass ich mein eigenes Unternehmen gegründet hatte und Präsentationen vor dem Erfolg anderer Entwicklungen vor den Entwicklern hielt. Ich fand, dass, wenn das Geld knapp war, wenig Overhead attraktiv war… nicht nur für mich, sondern für Entwickler, die etwas dringend benötigtes Geld sparen wollten.

Ich bin an einem anderen Ort als letztes Jahr um diese Zeit. Ich wusste es damals nicht, aber ich bin jetzt dankbar für die Situation, in die ich gezwungen wurde, und für die Ausbildung, die meine Karriere zu diesem Zeitpunkt gebracht hat… ein Feuer zu einem Zeitpunkt.


Video: Weihnachtsvlog | so waren unsere Feiertage | stille Nacht ? nicht mit uns ! | Lumelowu


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com