Dressing für das Vorstellungsgespräch

{h1}

Ihr lebenslauf hat funktioniert, und jetzt haben sie einen termin für das alles wichtige vorstellungsgespräch. Du hast deine hausaufgaben gemacht. Sie sind zuversichtlich, dass sie alles beantworten können, was der interviewer ihnen zuwirft. Endlich ist der große tag da und die endgültige wichtige entscheidung muss getroffen werden. Was solltest du anziehen?

Von Jane Harvey

Nun, Ihr Lebenslauf hat funktioniert und jetzt haben Sie einen Termin für das alles wichtige Vorstellungsgespräch. Du hast deine Hausaufgaben gemacht. Sie sind zuversichtlich, dass Sie alles beantworten können, was der Interviewer Ihnen zuwirft. Endlich ist der große Tag da und die endgültige wichtige Entscheidung muss getroffen werden. Was solltest du anziehen?

Es ist kein Geheimnis, dass dein Aussehen alles mit dem ersten Eindruck zu tun hat, den du machst. Ein erster Eindruck wird in den ersten 27 Sekunden gemacht. Wenn Sie in Ihrem Aussehen zu formal sind, können Sie den Eindruck haben, starr und stickig zu sein. Wenn Sie zu lässig sind, können Sie das Signal senden, dass Sie das Vorstellungsgespräch oder den Job nicht sehr ernst nehmen.

Beginnen Sie, indem Sie mit Mitarbeitern Ihres potenziellen neuen Arbeitgebers sprechen und herausfinden, was die Kleiderordnung ist und wie ernst es das Management ist. Wenn Sie diese Informationen nicht finden können, sollten Sie Kleidung wählen, die in ihrem Eindruck professionell ist.

Wenn Sie nicht bereits Kleidung besitzen, die für ein Interview geeignet ist, sollten Sie einen Laden aufsuchen, in dem Sie vom Verkäufer einen guten Rat erhalten können. Seien Sie bereit, die Kleidung maßgeschneidert zu haben. Kein Mensch passt vollständig in Kleidung, die von der Stange ist. Um den besten Eindruck zu hinterlassen, muss die Kleidung so verändert werden, dass sie zu Ihren besten Eigenschaften passt.

Die folgenden Ideen können niemals vernachlässigt werden:

  • Siehst sauber und ordentlich aus. Stellen Sie sicher, dass Ihre Haare richtig gemacht sind. Frauen - tragen Sie keine wilden Frisuren. Männer - Kopf- und Gesichtshaar trimmen.
  • Tragen Sie kein Parfüm oder Köln, da viele Menschen allergisch sind. Das Baden mit einer hochwertigen Badseife hinterlässt einen leichten Duft. Sie werden nervös sein und ein sanfter Geruch kann Schweißperlen überdecken. Ein nicht parfümiertes Antitranspirant kann verwendet werden.
  • Bedecken Sie alle Tätowierungen und vermeiden Sie knalligen Schmuck. Begrenzen Sie den durchbohrten Schmuck definitiv nur an den Ohren. Tragen Sie keine Nasen- oder Zungenschmuckstücke

MÄNNER

  • Tragen Sie einen Anzug oder eine Sportjacke mit farblich abgestimmten Hosen.
  • Die Farbe sollte neutral oder dunkel sein. Blau, Schwarz oder Grau ist am besten.
  • Tragen Sie eine Krawatte, auch wenn Sie nie eine tragen werden, nachdem Sie den Job erhalten haben.
  • Schuhe sollten aus Leder sein - sauber und poliert - schwarz ist am besten.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Nägel geschnitten und sauber sind.

FRAU

  • Tragen Sie einen klassischen Anzug oder ein einfaches Kleid mit einer Jacke. Dies ist keine Zeit, um provokativ oder sexy zu sein. Einige geeignete Farben sind Marineblau, Schwarz, Dunkelgrün, Dunkelrot, Burgund oder Grau.
  • Kleiden Sie sich in einem höheren Stil, den die Position verlangt, aber versuchen Sie nicht, alle dort anzuziehen.
  • Tragen Sie keine enge, aufschlussreiche oder modische Kleidung. Es ist vielleicht die neueste Mode, aber sie wird den Interviewer nicht beeindrucken.
  • Fingernägel sollten auf eine Länge gekürzt werden, bei der sich der Betrachter nicht wundert, wie Sie sich selbst stechen. Der Lack sollte näher an einer Farbe sein, die Ihre Mutter tragen könnte, an einer Farbe, die Ihre kleine Schwester wählen würde.

Auch wenn Sie den Job erfolgreich erhalten haben, sollten Sie weiterhin auf Ihre Garderobe achten. Interviews für diesen ersten Job sind nur der Anfang in der Rolle, die Kleidung in Ihrer Karriere spielt.

Sie sollten regelmäßig Stücke aus hochwertigen, langlebigen Stoffen hinzufügen. Es ist am besten, Einzelteile zu kaufen, die Sie mit den Teilen kombinieren können, die Sie bereits besitzen. Jedes Stück, das Sie kaufen, trägt zur Vielfalt der Looks bei, die Sie erzielen können. Sie fragen sich vielleicht, warum das wichtig ist. Der Grund ist, dass Sie, auch wenn Sie die gesuchte Arbeit haben, für Aufstieg und Beförderung in Betracht gezogen werden möchten. Der Eindruck, den Sie jeden Tag bei der Arbeit hinterlassen, wird zu Ihrer Leistung beitragen, wenn der Chef nach jemandem sucht, der befördert werden soll.


Jane Harvey ist eine Kleiderschrankberaterin aus Tucson, AZ. Sie ist bestrebt, ihren Kunden dabei zu helfen, ihre Garderobe mit hochwertigen Moden zu maximieren, die ihnen helfen, ihre Ziele zu erreichen. Jane ist unter [email protected] erreichbar.

© Copyright CareerBuilder.com 2004. Alle Rechte vorbehalten. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung nicht veröffentlicht, übertragen oder anderweitig verbreitet werden. careerbuilder.com

Von Jane Harvey

Nun, Ihr Lebenslauf hat funktioniert und jetzt haben Sie einen Termin für das alles wichtige Vorstellungsgespräch. Du hast deine Hausaufgaben gemacht. Sie sind zuversichtlich, dass Sie alles beantworten können, was der Interviewer Ihnen zuwirft. Endlich ist der große Tag da und die endgültige wichtige Entscheidung muss getroffen werden. Was solltest du anziehen?

Es ist kein Geheimnis, dass dein Aussehen alles mit dem ersten Eindruck zu tun hat, den du machst. Ein erster Eindruck wird in den ersten 27 Sekunden gemacht. Wenn Sie in Ihrem Aussehen zu formal sind, können Sie den Eindruck haben, starr und stickig zu sein. Wenn Sie zu lässig sind, können Sie das Signal senden, dass Sie das Vorstellungsgespräch oder den Job nicht sehr ernst nehmen.

Beginnen Sie, indem Sie mit Mitarbeitern Ihres potenziellen neuen Arbeitgebers sprechen und herausfinden, was die Kleiderordnung ist und wie ernst es das Management ist. Wenn Sie diese Informationen nicht finden können, sollten Sie Kleidung wählen, die in ihrem Eindruck professionell ist.

Wenn Sie nicht bereits Kleidung besitzen, die für ein Interview geeignet ist, sollten Sie einen Laden aufsuchen, in dem Sie vom Verkäufer einen guten Rat erhalten können. Seien Sie bereit, die Kleidung maßgeschneidert zu haben. Kein Mensch passt vollständig in Kleidung, die von der Stange ist. Um den besten Eindruck zu hinterlassen, muss die Kleidung so verändert werden, dass sie zu Ihren besten Eigenschaften passt.

Die folgenden Ideen können niemals vernachlässigt werden:

  • Siehst sauber und ordentlich aus. Stellen Sie sicher, dass Ihre Haare richtig gemacht sind. Frauen - tragen Sie keine wilden Frisuren. Männer - Kopf- und Gesichtshaar trimmen.
  • Tragen Sie kein Parfüm oder Köln, da viele Menschen allergisch sind. Das Baden mit einer hochwertigen Badseife hinterlässt einen leichten Duft. Sie werden nervös sein und ein sanfter Geruch kann Schweißperlen überdecken. Ein nicht parfümiertes Antitranspirant kann verwendet werden.
  • Bedecken Sie alle Tätowierungen und vermeiden Sie knalligen Schmuck. Begrenzen Sie den durchbohrten Schmuck definitiv nur an den Ohren. Tragen Sie keine Nasen- oder Zungenschmuckstücke

MÄNNER

  • Tragen Sie einen Anzug oder eine Sportjacke mit farblich abgestimmten Hosen.
  • Die Farbe sollte neutral oder dunkel sein. Blau, Schwarz oder Grau ist am besten.
  • Tragen Sie eine Krawatte, auch wenn Sie nie eine tragen werden, nachdem Sie den Job erhalten haben.
  • Schuhe sollten aus Leder sein - sauber und poliert - schwarz ist am besten.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Nägel geschnitten und sauber sind.

FRAU

  • Tragen Sie einen klassischen Anzug oder ein einfaches Kleid mit einer Jacke. Dies ist keine Zeit, um provokativ oder sexy zu sein. Einige geeignete Farben sind Marineblau, Schwarz, Dunkelgrün, Dunkelrot, Burgund oder Grau.
  • Kleiden Sie sich in einem höheren Stil, den die Position verlangt, aber versuchen Sie nicht, alle dort zu verkleiden.
  • Tragen Sie keine enge, aufschlussreiche oder modische Kleidung. Es ist vielleicht die neueste Mode, aber sie wird den Interviewer nicht beeindrucken.
  • Fingernägel sollten auf eine Länge gekürzt werden, bei der sich der Betrachter nicht wundert, wie Sie sich selbst stechen. Der Lack sollte näher an einer Farbe sein, die Ihre Mutter tragen könnte, an einer Farbe, die Ihre kleine Schwester wählen würde.

Auch wenn Sie den Job erfolgreich erhalten haben, sollten Sie weiterhin auf Ihre Garderobe achten. Interviews für diesen ersten Job sind nur der Anfang in der Rolle, die Kleidung in Ihrer Karriere spielt.

Sie sollten regelmäßig Stücke aus hochwertigen, langlebigen Stoffen hinzufügen. Es ist am besten, Einzelteile zu kaufen, die Sie mit den Teilen kombinieren können, die Sie bereits besitzen. Jedes Stück, das Sie kaufen, trägt zur Vielfalt der Looks bei, die Sie erzielen können. Sie fragen sich vielleicht, warum das wichtig ist. Der Grund ist, dass Sie, auch wenn Sie die gesuchte Arbeit haben, für Aufstieg und Beförderung in Betracht gezogen werden möchten. Der Eindruck, den Sie jeden Tag bei der Arbeit hinterlassen, wird zu Ihrer Leistung beitragen, wenn der Chef nach jemandem sucht, der befördert werden soll.


Jane Harvey ist eine Kleiderschrankberaterin aus Tucson, AZ. Sie ist bestrebt, ihren Kunden dabei zu helfen, ihre Garderobe mit hochwertigen Moden zu maximieren, die ihnen helfen, ihre Ziele zu erreichen. Jane ist unter [email protected] erreichbar.

© Copyright CareerBuilder.com 2004. Alle Rechte vorbehalten. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung nicht veröffentlicht, übertragen oder anderweitig verbreitet werden. careerbuilder.com


Video: Outfit Tipps für ein Bewerbungsgespräch


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com