EBay-Insidertipp: Mehr Umsatz durch Abhören

{h1}

Das klingt wie ein uralter groll. Ich gerate in unzählige situationen (vor allem in größeren unternehmen), in denen die marketingorganisation vom verkauf isoliert ist. Es ist, als würden die künstler nicht mit den jocks hängen. Normalerweise dränge ich die marketingleute dazu, die vertriebsmitarbeiter zu fragen, was die kunden brauchen: 1), 2) sich darum kümmern, 3) sich beschweren, 4) emotional reagieren. Die verkäufer wissen es! Leider passiert das selten. Die antworten sind da, aber der aufwand nicht. Nun, was hat das mit dem verkauf von ebay zu tun? Viel. Viele verkäufer - insbesondere diejenigen, die neu im spiel sind - kaufen produkte

Das klingt wie ein uralter Groll.

Ich gerate in unzählige Situationen (vor allem in größeren Unternehmen), in denen die Marketingorganisation vom Verkauf isoliert ist. Es ist so, als ob die Künstler nicht bei den Jocks hängen.

Normalerweise fordere ich die Marketingleute dazu auf Fragen die Verkäufer, was die Kunden brauchen 1), 2) sich darum kümmern, 3) sich beschweren, 4) emotional reagieren. Die Verkäufer wissen es!

Leider passiert das selten. Die Antworten sind da, aber der Aufwand nicht.

Nun, was hat das mit dem Verkauf von eBay zu tun? Viel.

Viele Verkäufer - insbesondere diejenigen, die neu im Spiel sind - kaufen Produkte von Händlern und Herstellern, die seit Jahrzehnten mit Kunden in Kontakt kommen. Diese Unternehmen nutzen lediglich eBay-Verkäufer als weiteren Vertriebskanal. Als Verkäufer sollten Sie sie als wichtigste Ressource für das Abrufen dieser Verkaufsinformationen betrachten.

Verwenden Sie diese Informationen, um die Darstellung und Beschreibung von Produkten in Ihren Angeboten zu verbessern.

In vielen Fällen stellen Sie möglicherweise fest, dass die Informationen, die Sie direkt aus Vertriebsquellen beziehen, mit den Marketingmaterialien in Konflikt stehen, die Sie vom Unternehmen erhalten. Das ist nicht ungewöhnlich.

Vertrauen Sie auf das direkte Feedback, das Sie von Verkäufern erhalten. Sie sind näher an der Straße und verstehen oft die Marktkräfte besser als die Kreativtypen, die in den Marketingkabinen von Unternehmen vorkommen.

Finden Sie wieder heraus, was Kunden brauchen, kümmern sich um sie, beschweren Sie sich, reagieren Sie darauf und verwenden Sie diese Informationen zu Ihrem Vorteil.

Das klingt wie ein uralter Groll.

Ich gerate in unzählige Situationen (vor allem in größeren Unternehmen), in denen die Marketingorganisation vom Verkauf isoliert ist. Es ist so, als ob die Künstler nicht bei den Jocks hängen.

Normalerweise fordere ich die Marketingleute dazu auf Fragen die Verkäufer, was die Kunden brauchen 1), 2) sich darum kümmern, 3) sich beschweren, 4) emotional reagieren. Die Verkäufer wissen es!

Leider passiert das selten. Die Antworten sind da, aber der Aufwand nicht.

Nun, was hat das mit dem Verkauf von eBay zu tun? Viel.

Viele Verkäufer - insbesondere diejenigen, die neu im Spiel sind - kaufen Produkte von Händlern und Herstellern, die seit Jahrzehnten mit Kunden in Kontakt kommen. Diese Unternehmen nutzen lediglich eBay-Verkäufer als weiteren Vertriebskanal. Als Verkäufer sollten Sie sie als wichtigste Ressource für das Abrufen dieser Verkaufsinformationen betrachten.

Verwenden Sie diese Informationen, um die Darstellung und Beschreibung von Produkten in Ihren Angeboten zu verbessern.

In vielen Fällen stellen Sie möglicherweise fest, dass die Informationen, die Sie direkt aus Vertriebsquellen beziehen, mit den Marketingmaterialien in Konflikt stehen, die Sie vom Unternehmen erhalten. Das ist nicht ungewöhnlich.

Vertrauen Sie auf das direkte Feedback, das Sie von Verkäufern erhalten. Sie sind näher an der Straße und verstehen oft die Marktkräfte besser als die Kreativtypen, die in den Marketingkabinen von Unternehmen vorkommen.

Finden Sie wieder heraus, was die Kunden brauchen, kümmern sich darum, beschweren Sie sich, reagieren Sie darauf und verwenden Sie diese Informationen zu Ihrem Vorteil.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com