EBay greift zu hohe Versandkosten an

{h1}

Seit etwa einem monat gibt ebay an, dass es die übermäßigen versand- und bearbeitungsgebühren für ebay-angebote aggressiv angehen wird. Dieser text aus bill cobbs hauptredner bei ebay live im juni hat einige starke versprechen, dass ebay dieses problem anpacken will. Sie haben wahrscheinlich angebote mit überhöhten versandgebühren gesehen. Eine dvd, die für 99 cent und versand verkauft wird, beträgt beispielsweise 20,00 $. Dies ist eine strategie zur umgehung von ebay-gebühren, da die gebühren für den versand und den endgültigen wert nicht berücksichtigt werden. Dies ist meiner meinung nach ein positiver schritt. Ich

Seit etwa einem Monat gibt eBay an, dass es die übermäßigen Versand- und Bearbeitungsgebühren für eBay-Angebote aggressiv angehen wird. Dieser Text aus der Rede von Bill Cobb bei eBay Live im Juni hat einige starke Versprechen, dass eBay dieses Problem anpacken will.

Sie haben wahrscheinlich Angebote mit überhöhten Versandgebühren gesehen. Eine DVD, die für 99 Cent und Versand verkauft wird, beträgt beispielsweise 20,00 $. Dies ist eine Strategie zur Umgehung von eBay-Gebühren, da die Gebühren für den Versand und den endgültigen Wert nicht berücksichtigt werden.

Dies ist meiner Meinung nach ein positiver Schritt. Ich stimme zu, dass übermäßige Versandgebühren das Vertrauen der Käufer in diesen Markt untergraben. Ich habe jedoch Bedenken, wie eBay dies durchsetzen wird. Die eBay-Richtlinie in Bezug auf überhöhte Versandkosten ist an manchen Stellen noch etwas vage. Zum Beispiel heißt es:

Eine Bearbeitungsgebühr zusätzlich zu den tatsächlichen Versandkosten kann erhoben werden, wenn sie nicht übermäßig ist.

Eine offensichtliche Frage ist hier: Wie wird „übermäßig“ definiert? Es gibt keinen separaten Eintrag für die Bearbeitungsgebühren bei eBay (es wird mit den Versandkosten eingezogen). Wie kann man also die Grenze zwischen normal und übermäßig kennen?

Es scheint mir, dass es eBay schwer fallen wird, hier einen formelhaften Ansatz zu finden. Die Kosten für eine DVD-Lieferung in Höhe von 20 US-Dollar sind möglicherweise übermäßig hoch, jedoch nicht für ein 12-teiliges Kochgeschirrset aus Gusseisen. Offensichtlich ist eine wichtige Variable das Gewicht. Wenn es sich jedoch nicht um einen von eBay katalogisierten Artikel handelt, muss der Verkäufer das Gewicht irgendwo in der Auflistungsbeschreibung angeben. Die Größe des Artikels spielt auch bei den Versandkosten eine Rolle. Etwas, das zu groß oder zu lang ist, kann eine größere Schachtel erfordern, auch wenn es nicht so viel wiegt.

So kann eBay das Problem mithilfe der Funktion "Diese Liste melden" (gruselig) überwachen.

Ehrliche Verkäufer sollten sich jedoch keine Sorgen machen müssen. Berechnen Sie einfach Ihren Versand nach der von Ihnen beworbenen Methode und fügen Sie für die Kosten für die Box und das Zubehör möglicherweise ein wenig mehr hinzu. Wenn der Artikel ungewöhnliche Größen-, Gewichts- oder Handhabungsanforderungen hat, die höhere Versandkosten rechtfertigen, geben Sie dies in Ihrem Angebot eindeutig an, damit Ihre Käufer wissen, warum Sie diesen Betrag für den Versand verlangen.

Seit etwa einem Monat gibt eBay an, dass es die übermäßigen Versand- und Bearbeitungsgebühren für eBay-Angebote aggressiv angehen wird. Dieser Text aus der Rede von Bill Cobb bei eBay Live im Juni hat einige starke Versprechen, dass eBay dieses Problem anpacken will.

Sie haben wahrscheinlich Angebote mit überhöhten Versandgebühren gesehen. Eine DVD, die für 99 Cent und Versand verkauft wird, beträgt beispielsweise 20,00 $. Dies ist eine Strategie zur Umgehung von eBay-Gebühren, da die Gebühren für den Versand und den endgültigen Wert nicht berücksichtigt werden.

Dies ist meiner Meinung nach ein positiver Schritt. Ich stimme zu, dass übermäßige Versandgebühren das Vertrauen der Käufer in diesen Markt untergraben. Ich habe jedoch Bedenken, wie eBay dies durchsetzen wird. Die eBay-Richtlinie in Bezug auf überhöhte Versandkosten ist an manchen Stellen noch etwas vage. Zum Beispiel heißt es:

Eine Bearbeitungsgebühr zusätzlich zu den tatsächlichen Versandkosten kann erhoben werden, wenn sie nicht übermäßig ist.

Eine offensichtliche Frage ist hier: Wie wird „übermäßig“ definiert? Es gibt keinen separaten Eintrag für die Bearbeitungsgebühren bei eBay (es wird mit den Versandkosten eingezogen). Wie kann man also die Grenze zwischen normal und übermäßig kennen?

Es scheint mir, dass es eBay schwer fallen wird, hier einen formelhaften Ansatz zu finden. Die Kosten für eine DVD-Lieferung in Höhe von 20 US-Dollar sind möglicherweise übermäßig hoch, jedoch nicht für ein 12-teiliges Kochgeschirrset aus Gusseisen. Offensichtlich ist eine wichtige Variable das Gewicht. Wenn es sich jedoch nicht um einen von eBay katalogisierten Artikel handelt, muss der Verkäufer das Gewicht irgendwo in der Auflistungsbeschreibung angeben. Die Größe des Artikels spielt auch bei den Versandkosten eine Rolle. Etwas, das zu groß oder zu lang ist, kann eine größere Schachtel erfordern, auch wenn es nicht so viel wiegt.

So kann eBay das Problem mithilfe der Funktion "Diese Liste melden" (gruselig) überwachen.

Ehrliche Verkäufer sollten sich jedoch keine Sorgen machen müssen. Berechnen Sie einfach Ihren Versand nach der von Ihnen beworbenen Methode und fügen Sie für die Kosten für die Box und das Zubehör möglicherweise ein wenig mehr hinzu. Wenn der Artikel ungewöhnliche Größen-, Gewichts- oder Handhabungsanforderungen hat, die höhere Versandkosten rechtfertigen, geben Sie dies in Ihrem Angebot eindeutig an, damit Ihre Käufer wissen, warum Sie diesen Betrag für den Versand verlangen.

Tags: Privatkundengeschäft, Privatkundengeschäft, eBay Privatkundengeschäft

Seit etwa einem Monat gibt eBay an, dass es die übermäßigen Versand- und Bearbeitungsgebühren für eBay-Angebote aggressiv angehen wird. Dieser Text aus der Rede von Bill Cobb bei eBay Live im Juni hat einige starke Versprechen, dass eBay dieses Problem anpacken will.

Sie haben wahrscheinlich Angebote mit überhöhten Versandgebühren gesehen. Eine DVD, die für 99 Cent und Versand verkauft wird, beträgt beispielsweise 20,00 $. Dies ist eine Strategie zur Umgehung von eBay-Gebühren, da die Gebühren für den Versand und den endgültigen Wert nicht berücksichtigt werden.

Dies ist meiner Meinung nach ein positiver Schritt. Ich stimme zu, dass übermäßige Versandgebühren das Vertrauen der Käufer in diesen Markt untergraben. Ich habe jedoch Bedenken, wie eBay dies durchsetzen wird. Die eBay-Richtlinie in Bezug auf überhöhte Versandkosten ist an manchen Stellen noch etwas vage. Zum Beispiel heißt es:

Eine Bearbeitungsgebühr zusätzlich zu den tatsächlichen Versandkosten kann erhoben werden, wenn sie nicht übermäßig ist.

Eine offensichtliche Frage ist hier: Wie wird „übermäßig“ definiert? Es gibt keinen separaten Eintrag für die Bearbeitungsgebühren bei eBay (es wird mit den Versandkosten eingezogen). Wie kann man also die Grenze zwischen normal und übermäßig kennen?

Es scheint mir, dass es eBay schwer fallen wird, hier einen formelhaften Ansatz zu finden. Die Kosten für eine DVD-Lieferung in Höhe von 20 US-Dollar sind möglicherweise übermäßig hoch, jedoch nicht für ein 12-teiliges Kochgeschirrset aus Gusseisen. Offensichtlich ist eine wichtige Variable das Gewicht. Wenn es sich jedoch nicht um einen von eBay katalogisierten Artikel handelt, muss der Verkäufer das Gewicht irgendwo in der Auflistungsbeschreibung angeben. Die Größe des Artikels spielt auch bei den Versandkosten eine Rolle. Etwas, das zu groß oder zu lang ist, kann eine größere Schachtel erfordern, auch wenn es nicht so viel wiegt.

So kann eBay das Problem mithilfe der Funktion "Diese Liste melden" (gruselig) überwachen.

Ehrliche Verkäufer sollten sich jedoch keine Sorgen machen müssen. Berechnen Sie einfach Ihren Versand nach der von Ihnen beworbenen Methode und fügen Sie für die Kosten für die Box und das Zubehör möglicherweise ein wenig mehr hinzu. Wenn der Artikel ungewöhnliche Größen-, Gewichts- oder Handhabungsanforderungen hat, die höhere Versandkosten rechtfertigen, geben Sie dies in Ihrem Angebot eindeutig an, damit Ihre Käufer wissen, warum Sie diesen Betrag für den Versand verlangen.

Tags: Privatkundengeschäft, Privatkundengeschäft, eBay Privatkundengeschäft


Video: Diese 1000$ Puppe aus Ebay greift ihren neuen Besitzer an | WorldCreepypasta


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com