EHR treibt weiter voran

{h1}

Mein zahnarzt hat kein problem, mir eine erinnerung für meine halbjährliche untersuchung zu senden. Tatsächlich verlasse ich das büro nicht ohne einen bestimmten termin. Mein augenarzt schickt eine erinnerung. Ist es ein großer sprung für ärzte, andere erinnerungen auszusenden, insbesondere auf e-mail-basis, haben electronic health records (ehr) endlich den technologischen sprung von "gee whiz" zur arbeit gemacht - zuverlässig. Meine position war immer, dass ärzte sehr technologisch orientiert sind. Es ist nur so, dass die im gesundheitswesen eingesetzte technologie im gegensatz zu anderen branchen wirklich funktionieren muss. Jedes mal. So w

Mein Zahnarzt hat kein Problem, mir eine Erinnerung für meine halbjährliche Untersuchung zu senden. Tatsächlich verlasse ich das Büro nicht ohne einen bestimmten Termin. Mein Augenarzt schickt eine Erinnerung. Ist es ein großer Sprung für Ärzte, andere Erinnerungen auszusenden, insbesondere E-Mail-basiert,

Electronic Health Records (EHR) haben endlich den technologischen Sprung von „Gee Whiz“ hin zu tatsächlichem Arbeiten gemacht - zuverlässig. Meine Position war immer, dass Ärzte sehr technologisch orientiert sind. Es ist einfach so, dass die im Gesundheitswesen eingesetzte Technologie im Gegensatz zu anderen Branchen wirklich funktionieren muss. Jedes Mal. Es war also amüsant zu sehen, wie die IT-Revolverhelden in die Stadt gefahren sind, um „Gesundheitspflege zu retten“ und ihr Gesicht zertrümmert haben, als sie fielen.

EWeek berichtet, dass Cisco Systems, Intel und Oracle beschlossen haben, ein eigenes Incentive-Programm für Ärzte zu starten. Als Teil des Plans werden die Unternehmen die Gesundheitsdienstleister von Silicon Valley für die Einführung der Informationstechnologie bezahlen. "Unsere Auffassung von" Connected Health "ist, dass Patienten Informationen haben, die mit ihnen fließen, unabhängig davon, wo sie sich versorgen." "Um dies zu erreichen, müssen Sie diese einzelnen Bildteile miteinander verbinden."

Weitere Informationen zu diesem Plan finden Sie in der Version von Cisco Systems. Für einen guten Überblick veröffentlicht die EWeek Health Edition gut durchdachte, nichttechnische Artikel zur Entwicklung von elektronischen Patientenakten und Gesundheits-IT.

Mein Zahnarzt hat kein Problem, mir eine Erinnerung für meine halbjährliche Untersuchung zu senden. Tatsächlich verlasse ich das Büro nicht ohne einen bestimmten Termin. Mein Augenarzt schickt eine Erinnerung. Ist es ein großer Sprung für Ärzte, andere Erinnerungen auszusenden, insbesondere E-Mail-basiert,

Electronic Health Records (EHR) haben endlich den technologischen Sprung von „Gee Whiz“ hin zu tatsächlichem Arbeiten gemacht - zuverlässig. Meine Position war immer, dass Ärzte sehr technologisch orientiert sind. Es ist einfach so, dass die im Gesundheitswesen eingesetzte Technologie im Gegensatz zu anderen Branchen wirklich funktionieren muss. Jedes Mal. Es war also amüsant zu sehen, wie die IT-Revolverhelden in die Stadt gefahren sind, um „Gesundheitspflege zu retten“ und ihr Gesicht zertrümmert haben, als sie fielen.

EWeek berichtet, dass Cisco Systems, Intel und Oracle beschlossen haben, ein eigenes Incentive-Programm für Ärzte zu starten. Als Teil des Plans werden die Unternehmen die Gesundheitsdienstleister von Silicon Valley für die Einführung der Informationstechnologie bezahlen. "Unsere Auffassung von" Connected Health "ist, dass Patienten Informationen haben, die mit ihnen fließen, unabhängig davon, wo sie sich versorgen." "Um dies zu erreichen, müssen Sie diese einzelnen Bildteile miteinander verbinden."

Weitere Informationen zu diesem Plan finden Sie in der Version von Cisco Systems. Für einen guten Überblick veröffentlicht die EWeek Health Edition gut durchdachte, nichttechnische Artikel zur Entwicklung von elektronischen Patientenakten und Gesundheits-IT.

Mein Zahnarzt hat kein Problem, mir eine Erinnerung für meine halbjährliche Untersuchung zu senden. Tatsächlich verlasse ich das Büro nicht ohne einen bestimmten Termin. Mein Augenarzt schickt eine Erinnerung. Ist es ein großer Sprung für Ärzte, andere Erinnerungen auszusenden, insbesondere E-Mail-basiert,

Electronic Health Records (EHR) haben endlich den technologischen Sprung von „Gee Whiz“ hin zu tatsächlichem Arbeiten gemacht - zuverlässig. Meine Position war immer, dass Ärzte sehr technologisch orientiert sind. Es ist einfach so, dass die im Gesundheitswesen eingesetzte Technologie im Gegensatz zu anderen Branchen wirklich funktionieren muss. Jedes Mal. Es war also amüsant zu sehen, wie die IT-Revolverhelden in die Stadt gefahren sind, um „Gesundheitspflege zu retten“ und ihr Gesicht zertrümmert haben, als sie fielen.

EWeek berichtet, dass Cisco Systems, Intel und Oracle beschlossen haben, ein eigenes Incentive-Programm für Ärzte zu starten. Als Teil des Plans werden die Unternehmen die Gesundheitsdienstleister von Silicon Valley für die Einführung der Informationstechnologie bezahlen. "Unsere Auffassung von" Connected Health "ist, dass Patienten Informationen haben, die mit ihnen fließen, unabhängig davon, wo sie sich versorgen." "Um dies zu erreichen, müssen Sie diese einzelnen Bildteile miteinander verbinden."

Weitere Informationen zu diesem Plan finden Sie in der Version von Cisco Systems. Für einen guten Überblick veröffentlicht die EWeek Health Edition gut durchdachte, nichttechnische Artikel zur Entwicklung von elektronischen Patientenakten und Gesundheits-IT.


Video: Die Versicherungskammer treibt die Digitalisierung weiter voran


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com