Elusive McRib Sandwich macht ein landesweites Comeback

{h1}

Liebhaber dieses sandwiches durchforsten den globus auf der suche nach schweinen vom schwein.

Vergessen Sie die atemberaubende Rettung der chilenischen Bergleute oder die immer zerbröckelnde Wirtschaft.

mcrib

Die heißeste Geschichte der Woche war die Rückkehr des McRib-Sandwiches. „Wir haben uns auf Servietten aufgefüllt! The Legendary McRib kommt am 2. November zurück “, sagte McDonalds über seinen Twitter-Account. Der McRib - das eigentlich Schweinefleisch ohne Knochen, das in Form einer Rippe geformt wurde -, das erstmals 1981 eingeführt wurde, hat im Laufe der Jahre einen mythischen Status erlangt, meistens, weil sich niemand jemals sicher ist, wann und wo es erscheinen wird. "Es hat eine geisterhafte Qualität", sagte ein McRib-Liebhaber dem Wall Street Journal. "Es ist das Mädchen, in das Sie sich verliebt haben, und es war immer ein Hänseleien für Sie." Es gibt sogar eine Site namens McRib Locator, die nicht mit McDonalds verbunden ist. Auf dieser Seite können Fans das seltene Sandwich mit Google Maps verfolgen. Ja, es gibt tatsächlich Menschen, die auf der Suche nach dem schwer fassbaren McRib das Land bereisen. Zumindest für eine begrenzte Zeit ist das Sandwich jedoch landesweit bei allen McDonalds erhältlich. Genieße es, solange du kannst. Oder zumindest bis du ein Leben hast.

Was ist heiß, Teil deux. Die zweithäufigste Geschichte der Woche war ein Kunstprojekt von Sally Davies mit einem McDonald´s Happy Meal, das sich nicht vergehen ließ - selbst nachdem es sechs Monate lang in ihrem Apartmentregal gesessen hatte.

Happy Meal

Tatsächlich sieht das Essen fast genauso aus wie an dem Tag, an dem sie es nach Hause gebracht hat, nur dass es jetzt steinhart ist. "Das erste, was mir am zweiten Tag des Experiments auffiel, war, dass es keinen Geruch mehr gab", erzählt Davies der Daily Mail. "Die Pommes Frites schrumpften leicht, genauso wie die Burger-Pastetchen, aber das allgemeine Aussehen des Essens änderte sich nicht, als die Wochen zu Monaten wurden." Nicht einmal das Brötchen formte sich. Sie sagt, das Essen fühle sich jetzt plastisch an und habe einen Acrylglanz. "Ich sehe dieses Experiment nicht wirklich als beängstigend", sagt sie. Aber McDonalds ist sicher. Das Unternehmen geriet in Panik, als das Experiment viral verlief. "Dies ist nicht mehr als eine fremde Behauptung und ist völlig falsch", sagt eine Sprecherin von McDonald. Das Unternehmen hat auch versucht, eine wissenschaftliche Erklärung anzubieten, und bemerkt, dass „Bakterien und Schimmel nur unter bestimmten Bedingungen wachsen. Wenn Lebensmittel trocken sind oder trocken werden, wachsen weder Schimmel noch Bakterien. Dehydratisierung ist in der Tat eine natürliche Konservierungsmethode. “Eine der Mantras des bekannten Lebensmittelautors Michael Pollan ist jedoch:„ Iss nichts, was nicht verrottet. “

Der zufällige Unternehmer. Einige Leute werden geboren, um ein Franchise-Imperium aufzubauen. Wie Ray Kroc oder Dave Thomas. Andere Leute fallen einfach ein. Wie Oded Yefet. Der in Israel geborene Konditor ist jetzt Präsident von Kanadas größter und erfolgreichster Krepp-Franchise mit 14 Standorten und vielen weiteren Standorten am Horizont. Yefet lernte sein Handwerk in Paris, wo er die Kreppkarren und die Kunden bestaunen konnte, die sich eifrig eine Stunde lang in einer Reihe aufhielten. Als er 1998 nach Toronto zog, eröffnete er sein erstes Crepe Delicious, um etwas von dieser Magie wiederzuerlangen. Kunden liebten es - sie liebten es so sehr, dass sie ihn anfragten, das Konzept auf Franchise zu stellen. Heute besucht er jeden Franchise-Standort mindestens einmal im Monat und arbeitet an jedem Wochenende in seinem einzigen eigenen Geschäft. Yefet plant, in diesem Jahr drei weitere und im nächsten Jahr acht weitere zu eröffnen. Zufällig vielleicht. Aber in der Tat ein Imperium.

Vergessen Sie die atemberaubende Rettung der chilenischen Bergleute oder die immer zerbröckelnde Wirtschaft.

mcrib

Die heißeste Geschichte der Woche war die Rückkehr des McRib-Sandwiches. „Wir haben uns auf Servietten aufgefüllt! The Legendary McRib kommt am 2. November zurück “, sagte McDonalds über seinen Twitter-Account. Der McRib - das eigentlich Schweinefleisch ohne Knochen, das in Form einer Rippe geformt wurde -, das erstmals 1981 eingeführt wurde, hat im Laufe der Jahre einen mythischen Status erlangt, meistens, weil sich niemand jemals sicher ist, wann und wo es erscheinen wird. "Es hat eine geisterhafte Qualität", sagte ein McRib-Liebhaber dem Wall Street Journal. "Es ist das Mädchen, in das Sie sich verliebt haben, und es war immer ein Hänseleien für Sie." Es gibt sogar eine Site namens McRib Locator, die nicht mit McDonalds verbunden ist. Auf dieser Seite können Fans das seltene Sandwich mit Google Maps verfolgen. Ja, es gibt tatsächlich Menschen, die auf der Suche nach dem schwer fassbaren McRib das Land bereisen. Zumindest für eine begrenzte Zeit ist das Sandwich jedoch landesweit bei allen McDonalds erhältlich. Genieße es, solange du kannst. Oder zumindest bis du ein Leben hast.

Was ist heiß, Teil deux. Die zweithäufigste Geschichte der Woche war ein Kunstprojekt von Sally Davies mit einem McDonald´s Happy Meal, das sich nicht vergehen ließ - selbst nachdem es sechs Monate lang in ihrem Apartmentregal gesessen hatte.

Happy Meal

Tatsächlich sieht das Essen fast genauso aus wie an dem Tag, an dem sie es nach Hause gebracht hat, nur dass es jetzt steinhart ist. "Das erste, was mir am zweiten Tag des Experiments auffiel, war, dass es keinen Geruch mehr gab", erzählt Davies der Daily Mail. "Die Pommes Frites schrumpften leicht, genauso wie die Burger-Pastetchen, aber das allgemeine Aussehen des Essens änderte sich nicht, als die Wochen zu Monaten wurden." Nicht einmal das Brötchen formte sich. Sie sagt, das Essen fühle sich jetzt plastisch an und habe einen Acrylglanz. "Ich sehe dieses Experiment nicht wirklich als beängstigend", sagt sie. Aber McDonalds ist sicher. Das Unternehmen geriet in Panik, als das Experiment viral verlief. "Dies ist nicht mehr als eine fremde Behauptung und ist völlig falsch", sagt eine Sprecherin von McDonald. Das Unternehmen hat auch versucht, eine wissenschaftliche Erklärung anzubieten, und bemerkt, dass „Bakterien und Schimmel nur unter bestimmten Bedingungen wachsen. Wenn Lebensmittel trocken sind oder trocken werden, wachsen weder Schimmel noch Bakterien. Dehydratisierung ist in der Tat eine natürliche Konservierungsmethode. “Eine der Mantras des bekannten Lebensmittelautors Michael Pollan ist jedoch:„ Iss nichts, was nicht verrottet. “

Der zufällige Unternehmer. Einige Leute werden geboren, um ein Franchise-Imperium aufzubauen. Wie Ray Kroc oder Dave Thomas. Andere Leute fallen einfach ein. Wie Oded Yefet. Der in Israel geborene Konditor ist jetzt Präsident von Kanadas größter und erfolgreichster Krepp-Franchise mit 14 Standorten und vielen weiteren Standorten am Horizont. Yefet lernte sein Handwerk in Paris, wo er die Kreppkarren und die Kunden bestaunen konnte, die sich eifrig eine Stunde lang in einer Reihe aufhielten. Als er 1998 nach Toronto zog, eröffnete er sein erstes Crepe Delicious, um etwas von dieser Magie wiederzuerlangen. Kunden liebten es - sie liebten es so sehr, dass sie ihn anfragten, das Konzept auf Franchise zu stellen. Heute besucht er jeden Franchise-Standort mindestens einmal im Monat und arbeitet an jedem Wochenende in seinem einzigen eigenen Geschäft. Yefet plant, in diesem Jahr drei weitere und im nächsten Jahr acht weitere zu eröffnen. Zufällig vielleicht. Aber in der Tat ein Imperium.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com