E-Mail-Sicherheit und Filterung: Innerhalb oder außerhalb Ihres Büros

{h1}

E-mail ist wahrscheinlich der wichtigste kommunikationsmechanismus ihres unternehmens. Es ist jedoch auch eine der nervigsten kommunikationsmethoden aufgrund von spam und bösartigen e-mails, die sie von minute zu minute erhalten.

E-Mail ist wahrscheinlich der wichtigste Kommunikationsmechanismus Ihres Unternehmens. Es ist jedoch auch eine der ärgerlichsten Kommunikationsmethoden, da Spam und bösartige E-Mails von Minute zu Minute empfangen werden.

Sie müssen sicherstellen, dass Ihr E-Mail-Server vor diesen Bedrohungen geschützt ist, um Ihre Unternehmensdaten zu schützen, das Vertrauen Ihrer Kunden zu erhöhen und Ausfallzeiten zu minimieren, indem Mitarbeiter Spam löschen.

Wenn Sie Ihre eigene E-Mail-Adresse auf einem Server hosten, den ich für die meisten kleinen Unternehmen nicht empfehle, verfügen Sie wahrscheinlich über ein gewisses Maß an E-Mail-Sicherheit und Spam-Schutz im Server. Diese Lösungen sind gut. Sie sollten jedoch in Betracht ziehen, Ihre E-Mail-Sicherheit an einen Anbieter auszulagern, der Ihre E-Mails überprüft, bevor diese Ihr Netzwerk erreichen.

Wenn Sie nur Spam in Betracht ziehen, werden einige Unternehmen so mit Spam überschwemmt, dass ihre Mitarbeiter Zeit damit verschwenden, sie zu löschen, oder der Zustrom von Spam ist eine Belastung für die Server des Unternehmens.

Der Vorteil, dass Ihre E-Mail durch einen ausgelagerten E-Mail-Reinigungsservice geschützt wird, laut Mailprotector:

  • Wenn überhaupt, können bösartige E-Mails die Unternehmensnetzwerke durchdringen
  • Für die Verwaltung des E-Mail-Systems sind keine internen Ressourcen erforderlich. Dadurch werden weniger interne Mitarbeiter für die Verwaltung von E-Mail-Anwendungen benötigt.
  • Im Falle eines Ausfalls hat der Kunde eine Kopie aller gesendeten und empfangenen E-Mails, da alles durch den "Reinigungsservice" geleitet wird. Ich bin nicht sicher, ob alle E-Mail-Sicherheitsfirmen diesen Dienst anbieten, Mailprotetor jedoch.

Verwaltete E-Mail-Sicherheit:Wie der Service manchmal genannt wird, gehört alles zu einer Philosophie, die Sie in Absprache mit Ihrem lokalen IT-Berater berücksichtigen sollten, um einen Großteil Ihrer Technologie (und anderer Geschäftsprozesse) an Experten auszulagern, die das, was Sie benötigen, zu einem günstigen Preis anbieten können und höchste Qualität.

Andere E-Mail-Sicherheitsfunktionen umfassen:

Perimeter-E-Mail-Sicherheit
Message Labs (Teil von Symantec)
Symantec
Sankt Bernhard

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

25 Die häufigsten Fehler in der E-Mail-Sicherheit

Internet-Sicherheit und E-Mail

E-Mail ist wahrscheinlich der wichtigste Kommunikationsmechanismus Ihres Unternehmens. Es ist jedoch auch eine der ärgerlichsten Kommunikationsmethoden, da Spam und bösartige E-Mails von Minute zu Minute empfangen werden.

Sie müssen sicherstellen, dass Ihr E-Mail-Server vor diesen Bedrohungen geschützt ist, um Ihre Unternehmensdaten zu schützen, das Vertrauen Ihrer Kunden zu erhöhen und Ausfallzeiten zu minimieren, indem Mitarbeiter Spam löschen.

Wenn Sie Ihre eigene E-Mail-Adresse auf einem Server hosten, den ich für die meisten kleinen Unternehmen nicht empfehle, verfügen Sie wahrscheinlich über ein gewisses Maß an E-Mail-Sicherheit und Spam-Schutz im Server. Diese Lösungen sind gut. Sie sollten jedoch in Betracht ziehen, Ihre E-Mail-Sicherheit an einen Anbieter auszulagern, der Ihre E-Mails überprüft, bevor diese Ihr Netzwerk erreichen.

Wenn Sie nur Spam in Betracht ziehen, werden einige Unternehmen so mit Spam überschwemmt, dass ihre Mitarbeiter Zeit damit verschwenden, sie zu löschen, oder der Zustrom von Spam ist eine Belastung für die Server des Unternehmens.

Der Vorteil, dass Ihre E-Mail durch einen ausgelagerten E-Mail-Reinigungsservice geschützt wird, laut Mailprotector:

  • Wenn überhaupt, können bösartige E-Mails die Unternehmensnetzwerke durchdringen
  • Für die Verwaltung des E-Mail-Systems sind keine internen Ressourcen erforderlich. Dadurch werden weniger interne Mitarbeiter für die Verwaltung von E-Mail-Anwendungen benötigt.
  • Im Falle eines Ausfalls hat der Kunde eine Kopie aller gesendeten und empfangenen E-Mails, da alles durch den "Reinigungsservice" geleitet wird. Ich bin nicht sicher, ob alle E-Mail-Sicherheitsfirmen diesen Dienst anbieten, Mailprotetor jedoch.

Verwaltete E-Mail-Sicherheit:Wie der Service manchmal genannt wird, gehört alles zu einer Philosophie, die Sie in Absprache mit Ihrem lokalen IT-Berater berücksichtigen sollten, um einen Großteil Ihrer Technologie (und anderer Geschäftsprozesse) an Experten auszulagern, die das, was Sie benötigen, zu einem günstigen Preis anbieten können und höchste Qualität.

Andere E-Mail-Sicherheitsfunktionen umfassen:

Perimeter-E-Mail-Sicherheit
Message Labs (Teil von Symantec)
Symantec
Sankt Bernhard

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

25 Die häufigsten Fehler in der E-Mail-Sicherheit

Internet-Sicherheit und E-Mail

E-Mail ist wahrscheinlich der wichtigste Kommunikationsmechanismus Ihres Unternehmens. Es ist jedoch auch eine der ärgerlichsten Kommunikationsmethoden, da Spam und bösartige E-Mails von Minute zu Minute empfangen werden.

Sie müssen sicherstellen, dass Ihr E-Mail-Server vor diesen Bedrohungen geschützt ist, um Ihre Unternehmensdaten zu schützen, das Vertrauen Ihrer Kunden zu erhöhen und Ausfallzeiten zu minimieren, indem Mitarbeiter Spam löschen.

Wenn Sie Ihre eigene E-Mail-Adresse auf einem Server hosten, den ich für die meisten kleinen Unternehmen nicht empfehle, verfügen Sie wahrscheinlich über ein gewisses Maß an E-Mail-Sicherheit und Spam-Schutz im Server. Diese Lösungen sind gut. Sie sollten jedoch in Betracht ziehen, Ihre E-Mail-Sicherheit an einen Anbieter auszulagern, der Ihre E-Mails überprüft, bevor diese Ihr Netzwerk erreichen.

Wenn Sie nur Spam in Betracht ziehen, werden einige Unternehmen so mit Spam überschwemmt, dass ihre Mitarbeiter Zeit damit verschwenden, sie zu löschen, oder der Zustrom von Spam ist eine Belastung für die Server des Unternehmens.

Der Vorteil, dass Ihre E-Mail durch einen ausgelagerten E-Mail-Reinigungsservice geschützt wird, laut Mailprotector:

  • Wenn überhaupt, können bösartige E-Mails die Unternehmensnetzwerke durchdringen
  • Für die Verwaltung des E-Mail-Systems sind keine internen Ressourcen erforderlich. Dadurch werden weniger interne Mitarbeiter für die Verwaltung von E-Mail-Anwendungen benötigt.
  • Im Falle eines Ausfalls hat der Kunde eine Kopie aller gesendeten und empfangenen E-Mails, da alles durch den "Reinigungsservice" geleitet wird. Ich bin nicht sicher, ob alle E-Mail-Sicherheitsfirmen diesen Dienst anbieten, Mailprotetor jedoch.

Verwaltete E-Mail-Sicherheit:Wie der Service manchmal genannt wird, gehört alles zu einer Philosophie, die Sie in Absprache mit Ihrem lokalen IT-Berater berücksichtigen sollten, um einen Großteil Ihrer Technologie (und anderer Geschäftsprozesse) an Experten auszulagern, die das, was Sie benötigen, zu einem günstigen Preis anbieten können und höchste Qualität.

Andere E-Mail-Sicherheitsfunktionen umfassen:

Perimeter-E-Mail-Sicherheit
Message Labs (Teil von Symantec)
Symantec
Sankt Bernhard

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

25 Die häufigsten Fehler in der E-Mail-Sicherheit

Internet-Sicherheit und E-Mail


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com