Mitarbeiter oder vertraglich vereinbarte Dienstleistungen: Welchen Unterschied macht es und warum kümmert sich Ihr Kreditgeber?

{h1}

Der irs strebt an, die steuerlücke durch eine stärkere kontrolle der "vertraglich vereinbarten" arbeitnehmer zu schließen. Prüfen sie, ob sie die richtige wahl getroffen haben. Stellen sie sicher, dass ihr kreditgeber weiß, dass sie es getan haben.

Ihr Unternehmen hat eine Wahl, wenn es um die Belegschaft geht:

  • Mitarbeiter einstellen
  • Mietvertragsdienstleister anstellen

Die Wahl wirkt sich aus Haftung bei der IRS, Kosten und Fähigkeit, schnell zu reagieren auf dem Marktplatz.


Was steht auf dem Spiel?

Eine riesige Steuerrechnung von der IRS! Würde sich das auf Ihr Geschäft auswirken?

Und für den Fall, dass Ihr Geschäft unter dem Radar läuft, gibt es eine Bewegung, um diesen Bereich zu straffen.

Es wird als eine der „Steuermängel“ angesehen, dass eine bessere Durchsetzung der IRS dazu beitragen könnte, den


Was ist der Geschäftsfall für die Wahl?

Mitarbeiter arbeiten für Sie. Die vertraglich vereinbarten Dienstleistungen werden von einem externen Unternehmen erbracht. Manchmal handelt es sich bei diesem "Außengeschäft" um eine Person, die ähnliche Dienstleistungen für Ihr Unternehmen und andere erbringt.

Hier sind die Vorteile für die Einstellung von Mitarbeitern:

  • Investitionen in Ausbildung, Fähigkeiten und Erfahrung machen sich länger bezahlt
  • Die Belegschaft ist da, wenn Sie es brauchen
  • Sie konkurrieren nicht mit anderen um die Verfügbarkeit vertraglich vereinbarter Dienstleistungen, wenn das Geschäft wieder aufgenommen wird

Und die Vorteile der Nutzung von vertraglich vereinbarten Dienstleistungen:

  • Sie müssen keine Leistungen an Arbeitnehmer und Lohnsteuern zahlen
  • Sie haben keine dauerhafte Verpflichtung, so dass es bei Bedarf einfacher ist, die Größe zu verringern
  • Sie müssen keine Abgangsentschädigungen zahlen oder sich um das Arbeitsrecht sorgen, wenn Sie Personal verkleinern möchten
  • Sie können Fachwissen einbringen, zu dem Sie keinen fortlaufenden Zugang benötigen

Was sagt die Geschäftsentscheidung einem Kreditgeber aus?

Wenn das Geschäft ausfällt, Sie aber immer noch an Ihrer Belegschaft festhalten, gehen Sie vielleicht davon aus, dass Sie bei Aufschwung mehr bereit sind als Ihre Konkurrenz. Wenn Ihr Unternehmen ein kleines Unternehmen ist, haben sie möglicherweise herausgefunden, dass der Angestellte das Kind Ihres Bruders ist. (Das könnte lustig sein... oder es könnte wahr sein.)

Wenn Ihr Unternehmen vertraglich vereinbarte Dienstleistungen in einer Branche in Anspruch nimmt, in der es zu einer großen Umstrukturierung gekommen ist, kann das fortgesetzte Vertrauen auf vertraglich vereinbarte Dienstleistungen zu Problemen führen, wenn sich das Unternehmen erholt und Sie um weniger Subunternehmen kämpfen müssen.


So oder so ist es ein Glücksspiel!

Ein Unternehmen, das in die Aufrechterhaltung der Belegschaft investiert, kann von Vorteil sein, weil Sie für die Wiederherstellung bereit sind. Oder Ihr Konkurrent, der die Belegschaft abbaut, gewinnt möglicherweise, weil er sich in einer besseren Cash-Position befindet, um die Chancen zu nutzen.

Niemand weiß! Wie andere Unternehmer machen Sie Ihre besten Vermutungen. Einige werden gewinnen und andere werden verlieren.


Das könnte dich kosten

Treffen Sie die falsche Entscheidung, und Sie können Steuern zurückzahlen, die Ansprüche eines Arbeitnehmers geltend machen und mit Ihrem Kreditgeber in einer Welt voller Schwierigkeiten sein. Wenn sie das Vertrauen in Sie verlieren, geht die nächste Darlehensanfrage nicht so gut.


Video: Geld leihen mit Sofort Auszahlung ohne Bank. Schnell & einfach Privatkredit + Heute noch Bargeld


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com