Jeder erfolgreiche Verkaufsvorschlag enthält diese wesentlichen Elemente

{h1}

Jeder verkaufsvorschlag stellt eine chance dar, um ihr unternehmen auszubauen, und ein gut ausgearbeiteter vorschlag ist entscheidend für die gewinnung neuer geschäfte.

Von Doug Dvorak

Jeder Verkaufsvorschlag ist eine Chance, um Ihr Geschäft zu vergrößern. Nach langen Jahren in Geschäfts- und Vertriebsbereichen habe ich gesehen, dass die Fähigkeit, einen gut ausgearbeiteten Vorschlag zusammenzustellen, für den Fortschritt für sich und Ihr Unternehmen von entscheidender Bedeutung ist. Hier sind die wichtigsten Elemente, die enthalten sein sollten:

Lassen Sie Ihr Publikum wissen, was Sie erwartet. Die meisten Leute mögen keine Überraschungen, daher ist ein kurzer Überblick über Ihre wichtigsten Punkte ein guter Anfang. Denken Sie daran, KISS: Halten Sie es einfach dumm. Es ist Ihre Aufgabe, es der Person, die den Vorschlag liest, leicht verständlich zu machen. Testen Sie sie nicht, um die Arbeit für Sie zu erledigen. sie werden nicht

Beziehen Sie überzeugende Elemente ein. Der Zweck eines Vorschlags besteht darin, Ihre Interessenten davon zu überzeugen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu kaufen, und sie davon zu überzeugen, dass Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung etwas ist, von dem sie profitieren und das sie nicht ohne leben sollten. Entwickeln Sie Materialien, die Ihr letztes Ziel unterstützen, sie dazu zu bringen, Ihr Produkt / Ihre Dienstleistung zu erwerben. Dazu gehören Statistiken, Erfahrungsberichte, Referenzen oder Angebote.

Kundenbedürfnisse erkennen. Ein gewinnbringendes Angebot wird den Kunden überwältigend bedienen. Wann immer Sie einen Vorschlag schreiben, fragen Sie sich: Welches Publikum liest meinen Vorschlag und wer ist der Entscheidungsträger? Was ist wichtig für meinen Kunden? Wie lassen sich die Probleme am besten angehen und meine Lösungen präsentieren? Die Botschaft und der Nutzen Ihres Vorschlags sollten sich an der Zielgruppe, dem Unternehmen und der Branche richten, die er anspricht.

Passen Sie Ihren Vorschlag an. Jetzt, da Sie Ihren Kunden kennen, stellen Sie sicher, dass Ihr Angebot direkt auf diesen einzigartigen Kunden und dessen einzigartige Geschäftsziele zugeschnitten ist. Richten Sie Ihren Vorschlag immer an die richtigen Personen. Menschen lieben es, ihre Namen zu hören / zu lesen, und das macht die Erfahrung persönlicher.

Schaffen Sie positive Wahrnehmungen. Vorschläge, die eine positive Wahrnehmung von Produkt, Service und Marke schaffen, führen zu Ergebnissen. Sie haben die einzigartige Fähigkeit, Ihren Vorschlag für jeden Kunden so zu gestalten, dass Ihre Lösung und Ihr Unternehmen positiv aussehen. Nehmen Sie sich Zeit, um Konkurrenten zu untersuchen und zu zeigen, wie Ihr Produkt / Ihre Dienstleistung besser ist. Dies kann zu einer positiven Wahrnehmung führen, über die Ihr Interessent nachdenken soll, während er seine Entscheidung trifft.

Einen Aufruf zur Aktion einschließen Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Interessenten ausdrücklich fragen, was er tun soll. Erinnern Sie sie daran, dass sie sich heute für den Kauf entscheiden können, oder fragen Sie, ob Sie mit der Rechnungsstellung fortfahren können. Wenn Sie Ihren Kunden (schriftlich oder vokal) persönlich nach Namen fragen, kann dies der beste Weg sein, um schnell vom Interessenten zum Kunden zu gelangen. Sie können sagen: „Mr. Johnson, nachdem Sie diesen Vorschlag geprüft haben, würden Sie mir bitte Ihre Zustimmung geben, um voranzukommen, indem Sie Ihren Namen in den angegebenen Bereichen unterschreiben? "

Überprüfen und bearbeiten Ihr Publikum reagiert eher auf Ihre vorgeschlagene Lösung (Aufruf zum Handeln), wenn die Punkte, die Sie gemacht haben, sie in die richtige Richtung lenken. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Vorschlag überprüfen und alle erforderlichen Änderungen vornehmen, damit Ihr Vorschlag einen ausreichenden Grund für Maßnahmen enthält. Fragen Sie sich: Wird der Inhalt dieses Vorschlags die gewünschte Aktion bewirken, die ich verlange?

Indem Sie die oben genannten Elemente berücksichtigen, bevor Sie Ihren nächsten Vorschlag schreiben, haben Sie Ihre Chancen auf den Gewinn des Unternehmens bereits verbessert!

Über den Autor

Beitrag von: Doug Dvorak

Doug Dvorak ist der CEO des Sales Coaching Institute, einer weltweiten Organisation, die Kunden bei Verkaufstrainings, Vertriebscoachings und anderen Aspekten des Vertriebs- und Marketingmanagements unterstützt. Dougs Kunden reichen von Unternehmern bis zu Fortune-500-Unternehmen, darunter IBM, Marriott, Subway und Unilever, um nur einige zu nennen. Als motivierender Redner hat Doug über 1.000 individuelle Motivations- und Verkaufstraining-Keynotes, Präsentationen und Workshops auf über fünf Kontinenten und 107 Ländern an 1 Million Menschen geliefert und wächst. Doug ist auch Mitglied der National Speakers Association und trägt die Bezeichnung CSP (Certified Speaking Professional).

Firma: Das Sales Coaching Institute
Website: salescoach.us
Verbinden Sie sich mit mir auf Facebook, Twitter und LinkedIn.

Von Doug Dvorak

Jeder Verkaufsvorschlag ist eine Chance, um Ihr Geschäft zu vergrößern. Nach langen Jahren in Geschäfts- und Vertriebsbereichen habe ich gesehen, dass die Fähigkeit, einen gut ausgearbeiteten Vorschlag zusammenzustellen, für den Fortschritt für sich und Ihr Unternehmen von entscheidender Bedeutung ist. Hier sind die wichtigsten Elemente, die enthalten sein sollten:

Lassen Sie Ihr Publikum wissen, was Sie erwartet. Die meisten Leute mögen keine Überraschungen, daher ist ein kurzer Überblick über Ihre wichtigsten Punkte ein guter Anfang. Denken Sie daran, KISS: Halten Sie es einfach dumm. Es ist Ihre Aufgabe, es der Person, die den Vorschlag liest, leicht verständlich zu machen. Testen Sie sie nicht, um die Arbeit für Sie zu erledigen. sie werden nicht

Beziehen Sie überzeugende Elemente ein. Der Zweck eines Vorschlags besteht darin, Ihre Interessenten davon zu überzeugen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu kaufen, und sie davon zu überzeugen, dass Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung etwas ist, von dem sie profitieren und das sie nicht ohne leben sollten. Entwickeln Sie Materialien, die Ihr letztes Ziel unterstützen, sie dazu zu bringen, Ihr Produkt / Ihre Dienstleistung zu erwerben. Dazu gehören Statistiken, Erfahrungsberichte, Referenzen oder Angebote.

Kundenbedürfnisse erkennen.Ein gewinnbringendes Angebot wird den Kunden überwältigend bedienen. Wann immer Sie einen Vorschlag schreiben, fragen Sie sich: Welches Publikum liest meinen Vorschlag und wer ist der Entscheidungsträger? Was ist wichtig für meinen Kunden? Wie lassen sich die Probleme am besten angehen und meine Lösungen präsentieren? Die Botschaft und der Nutzen Ihres Vorschlags sollten sich an der Zielgruppe, dem Unternehmen und der Branche richten, die er anspricht.

Passen Sie Ihren Vorschlag an.Jetzt, da Sie Ihren Kunden kennen, stellen Sie sicher, dass Ihr Angebot direkt auf diesen einzigartigen Kunden und dessen einzigartige Geschäftsziele zugeschnitten ist. Richten Sie Ihren Vorschlag immer an die richtigen Personen. Menschen lieben es, ihre Namen zu hören / zu lesen, und das macht die Erfahrung persönlicher.

Schaffen Sie positive Wahrnehmungen.Vorschläge, die eine positive Wahrnehmung von Produkt, Service und Marke schaffen, führen zu Ergebnissen. Sie haben die einzigartige Fähigkeit, Ihren Vorschlag für jeden Kunden so zu gestalten, dass Ihre Lösung und Ihr Unternehmen positiv aussehen. Nehmen Sie sich Zeit, um Konkurrenten zu untersuchen und zu zeigen, wie Ihr Produkt / Ihre Dienstleistung besser ist. Dies kann zu einer positiven Wahrnehmung führen, über die Ihr Interessent nachdenken soll, während er seine Entscheidung trifft.

Einen Aufruf zur Aktion einschließenStellen Sie sicher, dass Sie Ihren Interessenten ausdrücklich fragen, was er tun soll. Erinnern Sie sie daran, dass sie sich heute für den Kauf entscheiden können, oder fragen Sie, ob Sie mit der Rechnungsstellung fortfahren können. Wenn Sie Ihren Kunden (schriftlich oder vokal) persönlich nach Namen fragen, kann dies der beste Weg sein, um schnell vom Interessenten zum Kunden zu gelangen. Sie können sagen: „Mr. Johnson, nachdem Sie diesen Vorschlag geprüft haben, würden Sie mir bitte Ihre Zustimmung geben, um voranzukommen, indem Sie Ihren Namen in den angegebenen Bereichen unterschreiben? "

Überprüfen und bearbeitenIhr Publikum reagiert eher auf Ihre vorgeschlagene Lösung (Aufruf zum Handeln), wenn die Punkte, die Sie gemacht haben, sie in die richtige Richtung lenken. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Vorschlag überprüfen und alle erforderlichen Änderungen vornehmen, damit Ihr Vorschlag einen ausreichenden Grund für Maßnahmen enthält. Fragen Sie sich: Wird der Inhalt dieses Vorschlags die gewünschte Aktion bewirken, die ich verlange?

Indem Sie die oben genannten Elemente berücksichtigen, bevor Sie Ihren nächsten Vorschlag schreiben, haben Sie Ihre Chancen auf den Gewinn des Unternehmens bereits verbessert!

Über den Autor

Beitrag von: Doug Dvorak

Doug Dvorak ist der CEO des Sales Coaching Institute, einer weltweiten Organisation, die Kunden bei Verkaufstrainings, Vertriebscoachings und anderen Aspekten des Vertriebs- und Marketingmanagements unterstützt. Dougs Kunden reichen von Unternehmern bis zu Fortune-500-Unternehmen, darunter IBM, Marriott, Subway und Unilever, um nur einige zu nennen. Als motivierender Redner hat Doug über 1.000 individuelle Motivations- und Verkaufstraining-Keynotes, Präsentationen und Workshops auf über fünf Kontinenten und 107 Ländern an 1 Million Menschen geliefert und wächst. Doug ist auch Mitglied der National Speakers Association und trägt die Bezeichnung CSP (Certified Speaking Professional).

Firma: Das Sales Coaching Institute
Website: salescoach.us
Verbinden Sie sich mit mir auf Facebook, Twitter und LinkedIn.


Video: PHYSIK IM THEATER: Triumph und Tragödie – Vom Sein zum Werden (08.02.2017)


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com