Offenlegung des Open-Door-Policy-Mythos

{h1}

Die mehrheit der manager würde sagen, sie hätten irgendeine art von politik der offenen tür, was darauf hindeutet, dass ihre mitarbeiter jederzeit zu ihnen kommen können, wenn sie fragen haben, hilfe benötigen oder ein problem haben. Und wie die politik der offenen tür vorschlägt, sollten sich ihre mitarbeiter jederzeit an sie wenden können, da sie ihnen als manager zur seite stehen und sie unterstützen. Hier ist die dosis der realität. Wenn sie ein manager sind, der sich für eine politik der offenen tür einsetzt, warum kommen dann ihre leute nicht zu ihnen, wenn sie sie am dringendsten brauchen? Warum nutzen sie sie nicht als ressource? Waru

Die Mehrheit der Manager würde sagen, sie hätten irgendeine Art von Politik der offenen Tür, was darauf hindeutet, dass ihre Mitarbeiter jederzeit zu ihnen kommen können, wenn sie Fragen haben, Hilfe benötigen oder ein Problem haben. Und wie die Politik der offenen Tür vorschlägt, sollten sich ihre Mitarbeiter jederzeit an sie wenden können, da sie ihnen als Manager zur Seite stehen und sie unterstützen.

Das klingt in der Theorie sicherlich gut, oder?

Hier ist die Dosis der Realität. Wenn Sie ein Manager sind, der sich für eine Politik der offenen Tür einsetzt, warum kommen dann Ihre Leute nicht zu Ihnen, wenn sie Sie am dringendsten brauchen? Warum nutzen sie Sie nicht als Ressource? Warum sind Sie oft die letzte Person, die einen internen Konflikt, ein Problem mit einem Kunden, einen Verkauf in den Süden oder einen Mitarbeiter, der anderswo einen anderen Job annimmt, erfahren?

Nein, es tut mir leid zu sagen, dass Sie keine Politik der offenen Tür haben oder nicht so, wie Sie es für richtig halten. Immer wenn Sie gerade "mitten im Tun" sind (wenn nicht Sie), wenn jemand um Hilfe zu Ihnen kommt und Sie antworten, indem Sie "Nicht jetzt" oder "Ich bin beschäftigt" oder " Rufen Sie mich morgen dazu an. Oder noch schlimmer: „Ich werde Sie finden, wenn ich hier fertig bin.“ Dann werden Sie nie mehr nach ihnen suchen. Welche Nachricht senden Sie jetzt zurück? Wie klingt das für Ihre Mitarbeiter? Ein großer fetter Schlag, das ist was. Dieses Abfärben kann in verschiedenen Formen auftreten, z. B. „Ich bin nicht wichtig, ich habe keine Priorität, mein Chef ist es egal.“ Dies ist genau die Reaktion, die Sie mit der Einführung dieses Problems vermeiden wollten Politik der offenen Tür an erster Stelle!

Es gibt einen weiteren inhärenten Fehler in dieser Richtlinie. Es ist einfach nicht effizient. Nun, ich beziehe mich nicht auf Ihre Mitarbeiter. Für sie ist es äußerst effizient, die Unterstützung zu erhalten, die sie benötigen, oder ihre Fragen zu beantworten, wenn sie am dringendsten benötigt werden. Ich beziehe mich darauf, wie sich dies auf die Effizienz des Managers auswirkt.

Lassen Sie uns etwas auf dieser hypothetischen Situation basierend rechnen. Die meisten Manager, mit denen ich heute in Kontakt komme, würden zugeben, dass ihre schwere Arbeitslast schwer genug ist, um sie zu bewältigen. Sie tun ihr Bestes, um ihre Zeit und ihre Ressourcen so weit wie möglich zu verlängern, so weit wie möglich, damit sie ihre Arbeit effektiv erledigen können.

Werfen Sie einen Blick auf die Tatsache, dass dieser Manager eine offene Türpolitik hat und die zusätzliche Verantwortung für die Verwaltung mehrerer Mitarbeiter in seinem Team sowie für einen neuen Mitarbeiter, der zusätzliche Unterstützung und Schulung im Vorfeld benötigt.

Eine Politik der offenen Tür bedeutet im Wesentlichen, dass Sie im Laufe des Tages eine enorme Anzahl von Unterbrechungen einplanen, die Sie von Ihrem ursprünglichen Kurs oder Ihren ursprünglichen Absichten ablenken. Es sind diese Unterbrechungen, die den Fokus auf jede Aufgabe richten, die Sie während Ihres Arbeitstages zu erledigen versuchen. Wenn Sie dies mit der zuvor genannten Herausforderung verbinden, wird eine Politik der offenen Tür schnell zu einem Verlustversprechen. Ihr Personal verliert und der Manager verliert ebenfalls.

Was ist die Alternative? Nun, anstatt eine Politik der offenen Tür zu verabschieden, was wäre, wenn Sie stattdessen Zeit mit jedem Einzelnen vereinbaren würden? Anstatt, dass der neue Rekrut alle fünf Minuten mit einer Frage zu Ihnen kommt, was ist, wenn Sie ihnen vorschlagen, eine Liste ihrer Fragen und Anfragen in Vorbereitung auf eine Besprechung zu erstellen, die Sie mit dem Zweck planen können, alle ihre Fragen und ihre Behandlung zu beantworten ihre Anfragen in nur einem vorher geplanten Gespräch.

Darüber hinaus werden Ihre Mitarbeiter dieses Mal mehr schätzen und schätzen. Sie werden sich wertgeschätzt und wichtig fühlen und wissen, dass sie diese exklusive Zeit bei sich haben, die Sie beiseite gelegt haben. Wenn Sie Ihre Bürotür schließen, um weitere Ablenkungen zu vermeiden, senden Sie ihnen eine Nachricht, dass sie für Sie Priorität haben. Jetzt haben sie Ihre fokussierte und ungeteilte Aufmerksamkeit, statt der wenigen Momente, in denen Sie sich in Ihren bereits gebuchten Tag einfinden, und die auch von Unterbrechungen durch andere Personen beeinträchtigt werden können, die aufgrund Ihrer Politik der offenen Tür um Ihre Zeit konkurrieren!

Jetzt kommen weniger Leute mit Unterbrechungen auf Sie zu, weil Sie Ihre Mitarbeiter umgeschult haben, um einen Termin mit Ihnen zu vereinbaren, um diese dringenden Fragen und Bedenken zu beantworten und zu lösen.

Rechne nach. Ein paar eins zu eins Meetings pro Woche oder fünfzig Unterbrechungen pro Tag? Denk darüber so. Es ist nicht so, dass Sie keine Zeit für Ihre Mitarbeiter haben. Wofür Sie wirklich keine Zeit haben, sind Unterbrechungen. Das Schließen der Politik der offenen Tür ist eine weitere Strategie, um den Angriff von selbst auferlegten Unterbrechungen, die sonst von vornherein vermieden werden können, drastisch zu reduzieren.


Video: Citizenfour (multi-lang!)


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com